Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man da Mitleid haben?

301 Beiträge, Schlüsselwörter: Gefängnis, Kalifornien, Amnesty

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 10:25
Hab ich kein Mitleid mit.
Wer im Knast sitzt, trägt selber Schuld. Dieses Szenario ist noch richtiger Knast, richtige Strafe.
Das was man heutzutage als Gefängnis kennt, ist das reinste Urlaubsparadies...


melden
Anzeige

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 10:27
@july1988

Ich hab kein Mitleid mit denen. Sie sitzen nicht umsonst dort. Außerdem zeigten auch sie kein Mitleid mit ihren Opfern. Sie haben die Tat begangen und müssen jetzt damit klar kommen, dass sie auch in eine kleine Einzelzelle kommen.


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 10:39
sollten diese täter jemals wieder freigelassen werden, wäre es mir schon lieber sie wären rehabilitiert worden und hätten vielleicht eine ausbildung etc. erhalten, damit sie eine perspektive haben - ansonsten kommen sie gefährlicher raus als sie reingegangen sind....


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 10:57
@nixisfix

Ich glaube nicht, dass alle Täter rehabilitationsfähig sind. Eine Ausbildung?? Dh ein Kinderschänder könnte im Gefängnis Theologie studieren, dann, wenn er rauskommen sollte, eine Stelle als Religionslehrer annehmen und dann? Eine Ausbildung ändert nicht seine Einstellung bzw die Vorlieben. Die sollen schon bis ans Lebensende im Gefängnis bleiben.


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 10:57
nixisfix schrieb:sollten diese täter jemals wieder freigelassen werden, wäre es mir schon lieber sie wären rehabilitiert worden und hätten vielleicht eine ausbildung etc. erhalten, damit sie eine perspektive haben - ansonsten kommen sie gefährlicher raus als sie reingegangen sind....
So sieht es aus!
Aber soweit denken ja leider die meisten nicht. Der Mensch ist ein "Rache-Tier"!! Will sagen ... wenn jemand im Knast sitzt (egal ob Schwerverbrecher oder Kleinkrimineller) und über Jahre hinweg Misshandelt wird und unter den übelsten Umständen vor sich hin vegetiert ... dann macht es ihn nicht besser. Der kommt irgendwann als psychisches Wrack wieder in die Freiheit ... und dem ist dann alles Egal. Der lässt dann richtig "die Sau raus"!

Strafe muß sein! Darüber sind wir uns hier ja wohl alle einig. Nur sollte diese Strafe, nicht alles noch Schlimmer machen!


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 11:05
@nanusia
Wieso kommt ihr denn alle immer mit Kinderschändern und Vergewaltigern? Von 100.000 Strafgefangenen, sitzen vielleicht 5 oder 10 wegen Kindesmisshandlung oder Vergewaltigung!
Die meisten Sexualstraftäter haben noch nie ein Gerichtsgebäude oder Gefängnis von innen gesehen ... weil sie von ihren Opfern nicht angezeigt wurden und es demzufolge auch keine Verurteilung gibt.

Es geht doch um die 99.990 anderen Strafgefangenen! Die sitzen hauptsächlich wegen materiellen Delikten (Diebstahl, Einbruch ...) oder sonstwas.


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 11:09
@m_connor

Weil ich zuerst an eben diese Sexualverbrecher denke wenn ich von Rehab.-maßnahmen höre. Da schrillen bei mir die Alarmglocken.

Meiner Meinung nach, werden Einbrecher/Diebe sowieso mit viel zu langen Haftstrafen eingesperrt. Ich würde behaupten, dass man bei Einbrechern weitaus höhere Chancen auf ein normales Leben "danach" hat als bei eben Sexualverbrechern.


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 11:15
@m_connor

+ Mörder


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 12:11
Ich denke Mitleid, nicht direkt weil die sitzen ja nicht ohne Grund im Gefängnis. Man könnte sich höchstens über die Haftbedingungen streiten.


melden
haekki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 13:27
@july1988

Wer glaubt, dass harte, lange Strafen unter solchen Bedingungen die Täter zur "Vernunft" bringen, dem ist auch nicht mehr zu helfen. Denn was hat die Art der Unterbringung mit der Strafe an sich zu tun? Die Täter werden ihrer Freiheit "beraubt", das ist ihre Strafe. Menschenunwürdige Zustände sind wieder etwas anderes und sind in meinen Augen nicht sinnvoll, sondern führen sogar dazu, dass der Häftling sich nicht mit seinem zukünftigen Leben in Freiheit und der Tat auseinandersetzt. Wer den ganzen Tag stumpf auf die Wand starren darf, keine "Kopfarbeit" betreiben kann und permanent den Bandenkriegen und gewalttätigen Übergriffen innerhalb der Mauern ausgesetzt ist, wird keine Zeit haben, ein besserer Mensch zu werden.

Außerdem finde ich es sehr kurzsichtig, dass man sich hier fast nur über Sexualstraftäter Gedanken macht. In den Gefängnissen sitzen Leute nicht nur wegen Vergewaltigung und Mord, einfach mal ein wenig weiter denken! Man muss sich doch nur Dokumentationen über überfüllte Gefängnisse ansehen, wo sogar Turnhallen umfunktioniert werden, weil kein Platz mehr ist. Dort sitzen dann über 100 (!) Häftlinge auf engstem Raum zusammen. Natürlich darf man z.B. als Schwarzer nur bei den anderen Schwarzen sein, Gebiete werden abgesteckt und bei Übertretung der Grenze gibt es Schlägereien, Messerstechereien und vielleicht den ein oder anderen unfreiwilligen Popo-Sex in der Nacht. Nur das Alpha-Tier überlebt, die Welpen haben nichts zu melden.

Wer den ganzen Tag mit solch einem Leben über Jahrzehnte konfrontiert wird, kommt sicher nicht "gesund" oder resozialisiert aus dem Häfn. Die Rückfallquoten sprechen Bände. Man muss hier woanders ansetzen. Die Bevölkerung der USA macht rund 5% der Weltbevölkerung aus, trotzdem sitzen in den Gefängnissen der USA rund 25% aller Häftlinge weltweit. Und das trotz der hohen Strafen. Vielleicht, weil viele Menschen einfach keine Perspektive mehr haben? Somit wird es auch nicht besser werden, wenn die Leute vom dreckigen Loch in das noch dreckigere Loch kommen.

Wenn ich nicht falsch liege, dann kostet ein Häftling rund 1500 bis 2500 Dollar im Monat. Da muss doch mehr möglich sein, als ein Loch ohne Fenster, keine soziale Betreuung/keine Therapie und grausiges Essen. Ein wenig Menschlichkeit hat selbst der ärgste Häftling verdient, schon alleine deswegen, weil niemand auf sein Niveau herab fallen sollte. Aber bei diesen Umständen sind die Gefängnisse nicht besser als ihre Insassen.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 13:45
Schwierige Thematik. Verbrecher widersetzen sich dem Gesetz in vollem Bewusstsein. Die Konsequenzen sind ihnen bekannt.
Mitleid ist wirklich unangebracht.
Allerdings sollte man innerhalb der Konventionen der Menschenrechte agieren, da bei sowas keine Ausnahmen gelten sollten.


melden
haekki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 13:54
@Demandred

Geht es denn nicht darum, dass Täter in Zukunft keine Straftaten mehr begehen und sich wieder in das normale Leben einfügen können, oder geht es nur darum, jemanden eins auszuwischen?

Mitleid muss man nicht haben, aber Verständnis dafür, dass Häftlinge trotzdem in menschenwürdigen Verhältnissen ihre Strafe absitzen dürfen und dabei für die Zukunft etwas tun können.
Demandred schrieb:Allerdings sollte man innerhalb der Konventionen der Menschenrechte agieren
Genau darum geht es. Das Strafmaß ist das eine, die Unterbringung und Betreuung das andere. Die meisten hier finden, dass in Deutschland die Strafen für manche Taten zu gering ausfallen und die Täter im Luxus leben würden. Das sind aber zwei Paar Schuhe, und mMn kann man zwei Drittel aller Gefängnisse weltweit nicht mit dem Wort Luxus betiteln.


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 15:00
@Aniol
@all

folgende frage an dich!
viele lebende menschen haben den tod verdient
aber viele tote haben das leben verdient.

kannst du ihnen das leben geben?

dann, auch nur vielleicht, hast du das recht den tod eines anderen menschen zu fordern!


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 15:02
@zeitlos
"Das was man heutzutage als Gefängnis kennt, ist das reinste Urlaubsparadies..."

Woher kommen solche Halluzinationen?


@nanusia
"Dh ein Kinderschänder könnte im Gefängnis Theologie studieren, dann, wenn er rauskommen sollte, eine Stelle als Religionslehrer annehmen und dann?"


Nö, kann er nicht.

@nanusia
"Weil ich zuerst an eben diese Sexualverbrecher denke wenn ich von Rehab.-maßnahmen höre. Da schrillen bei mir die Alarmglocken."

Na, dann frag dich doch mal kritisch, woher deine Lust auf das Thema kommt.


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 15:09
@nanusia
und wer will entscheiden, dass sie rehabilitationsfähig sind? Wie soll das rausgefunden werden, wenn man es nicht versucht, sondern sie isoliert und/oder unter unmenschlichen Bedingungen hält?


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 15:13
@zeitlos
zeitlos schrieb:Das was man heutzutage als Gefängnis kennt, ist das reinste Urlaubsparadies...
demnächst fliege ich nicht mehr in den urlaub, sondern buche 2 wochen vollzugsanstalt.
welches reisebüro bietet denn sowas an?


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 15:16
Ihr wieder.. -.- müsst aber auch alles reininterpretieren.
@dasewige
@Hypnosekröte


04 23354 gefaengniszelle moebel

das sieht besser aus als bei manchen zuhause.

Beispiel Breivik - kriegt nen Pc auf die Zelle oder zumindest kann er einen Pc benutzen .. wo gibts denn sowas?


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 15:18
Was genau haben wir denn in
"Das was man heutzutage als Gefängnis kennt, ist das reinste Urlaubsparadies..."

reininterpretiert?


Aber deinn Zurückrudern zeigt ja, dass du selbst gemerkt hast, dass das etwas dümmlich wirkte...


melden

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 15:20
@zeitlos
was kann man denn in den begriff reinste urlaubsparadies denn reininterpretieren?


melden
Anzeige

Kann man da Mitleid haben?

01.10.2012 um 15:22
@dasewige
"
was kann man denn in den begriff reinste urlaubsparadies denn reininterpretieren?"


Is doch wohl klar, dass damit gemeint ist "Es gibt Menschen, die schlimmer wohnen", oder?
Ich mein, wenn einer zu dir sagt "Heute is der beschissenster Tag meines Lebens" weißte doch auch, dass damit im Prinzip: "Gestern war der Kaffee noch nicht alle" gemeint ist...


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden