Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

200 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 16:15
Absimiljard

"das mit der Tür kommt ganz darauf an...ab auch schon bei Frauen los gelassen"

:) Irgendwie hast recht ja, Höflichkeit wird sicher auch durch Sympathie bestimmt.


"Naja, aber man braucht nur einen MAnn um in kurzer Zeit viele Frauen zu befruchten, was aber bringt es eine Frau zu haben und fünf Männer? "

Das setzt halt auch voraus, dass Frauen das mit sich machen lassen. Anordnung von Oben, jede ledige Frau muss sich innerhalb von 3 Monaten begatten lassen usw.. nicht wirklich das Wahre. Gesellschaften mit eben dieser 50/50 Verteilung entwickeln sich am natürlichsten. Natürlich bringt es nichts 5 Männer und eine Frau zu haben, aber was bringt es 5 Frauen und 1 Mann mit einer Erbkrankheit zu haben usw. Frauen mit Kindern rettet man meiner Meinung nach im Normalfall bevorzugt deshalb, weil sie eh schon ein "Handicap" haben und sich ihre Chance zu überleben auf einem niedrigeren Level befindet.

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt
(Einstein)


melden
Anzeige

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 16:23
Das ist wahr...aber denke mal wie alt dieser Kram ist. Für mich kann jede Frau ihre emanzipation haben, bin auch dafür, das Frauen sowas wie Zivi machen müssen.

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden
Xedion65
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 16:29
Klar Emanzipation ist doch was gutes, sofern es echte Emanzipation ist. Emanzipation heißt meiner Meinung nach nicht Gleichmacherei in allen Bereichen, sondern die Stärken zu nutzen, die einem die eigene Biologie gewährt und die Schwächen zu akzeptieren.
Zu Zivi finde ich auch, alle oder keiner (freiwillig), wobei letzteres mit einigen Vergünstigungen bzw. gegenleistungen wie z.B. Studienplatz oder Ausbildungsplatz immer noch genug Leute anlocken würde.

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius
Null - und das nennen sie ihren Standpunkt
(Einstein)


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 16:43
Also ma so:

Ich bin ein Mädel, und halt Frauen und Männern auch die Tür auf.
Im Bus steh ich auch mal für ältere Damen auf, damit diese sich setzen können. (Außer bei dem vorherigen Beispiel mit Pelz. Pelzträger haben bei mir keine Rechte ^^)

Krieg trifft nie nur die Schuldigen, auch das Blut der Unschuldigen wird vergossen und der Hass der Friedlichen geschürt.

Verallgemeinerung ist unfair dem einzelnen gegenüber.


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 18:55
Denen müßte man von ihren meißt mitgeführten Pfiffi das Fell vor deren Augen abziehen...

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 18:57
Neee, das arme Hündchen! Lieber denen selbst. -.-

Krieg trifft nie nur die Schuldigen, auch das Blut der Unschuldigen wird vergossen und der Hass der Friedlichen geschürt.

Verallgemeinerung ist unfair dem einzelnen gegenüber.


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 19:12
Für das mit Pastete gemestete Tierchen wäre es wahrscheinlich eine Erlösung...aber die Idee denen selbst die Haut über die Ohren zu ziehen ist nicht schlecht

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 19:23
absi, ich hab letzt ne Frau gesehn, an deren Pels waren sogar noch Pfötchen von den Tieren dran!
Ich hab der beinah über den Pelz gekotzt. Aber ich hab mich dann darauf beschrenkt direkt neben ihr wütend "Mörderin" zu zischen.
Sie hats dezent ignoriert...

Krieg trifft nie nur die Schuldigen, auch das Blut der Unschuldigen wird vergossen und der Hass der Friedlichen geschürt.

Verallgemeinerung ist unfair dem einzelnen gegenüber.


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 19:57
Ein "na hoffentlich enden ihre lakierten Fingerchen mal an einem Schal" wäre bessser gewesen;)

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:10
absi, wenn ich sowas das nächste ma sehe werde ich über die ganze Straße schreien "SIE MÖRDERIN! WENN DIESER PELZ ECHT IS HOFFE ICH; DASS SIE IN DER HÖLLE SCHMOREN UND DIE SEELEN DIESER TIERCHEN IHNEN DAS FLEISCH VOM KÖRPER NAGEN WÄREND SIE UNENDLICHE SCHMERZEN ERLEIDEN!"

besser? *gg*

Krieg trifft nie nur die Schuldigen, auch das Blut der Unschuldigen wird vergossen und der Hass der Friedlichen geschürt.

Verallgemeinerung ist unfair dem einzelnen gegenüber.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:17
Quentin,

einer Frau die Tür zu öffnen, ihr einen Platz anzubieten und sie aufmerksam zu behandeln zeugt männlicherseits von guter Erziehung und starkem Charakter. Nur ein faules Weichei fängt an zu lamentieren und schiebts auf die angebliche Emanzipation...Das haben wir alle nicht nötig, oder?;)

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:27
was hat denn der frau die tür aufhalten mit emanzipation zu tun ?
und sitzplatz frei machen für eine frau ?

also für mich sind das eine sache der höflichkeit und speziell bei frauen nennt sich das gentleman. also für mich spielt das keine rolle ob mann oder frau jede/r der wirklich älter als ich ich meine schon ein paar jahre dem gebe ich natürlich meinen platz im bus wenn es wirklich keinen platz mehr hat.

Oh wunderbares Glück,Denk doch einmal zurück:Was hilft mir mein Studieren,Viel Schulen absolvieren? Bin doch ein Sklav', ein Knecht.
Oh Himmel, ist das recht?


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:34
erstens mal finde ich es scheiße dass wenn sich eine Frau vom mann scheiden lässt muss der man trotzdem zahlen. aussserdem dürfen frauen männer schlagen und jeder meint dass sie immer im recht sind dass ist auch scheiße wenn eine frau den mann schlagt aus irgendeinem grund der völlig schwachsinnig ist und ihn schlägt dürfte der mann doch auch zurückschlagen die frau weiß ja selbst auf was sie sich einlässt wenn sie einen Mann schlägt. und dieses recht wird von Vielen ausgenutzt wenn ich zu irgendjemand aus der klasse étwas sag und das ihnen nicht passt "klatsch" und sie wissen genau dass ich nicht zurückschlage dann find ich dass ziemlich unfair und wenn ich mal zurückschlagen würde wären wieder alle gegen mich. ausserdem meinen die mädchen dann sie wären stärker weil ich mich kleiner mache und mich nicht wäre. wie lächerlich.

We are not alone

MUH


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:38
Barbudo,

ganz genau. Wenn ich als Frau einer Frau, welche offensichtlich besser sitzen als stehen kann, meinen Platz anbiete, habe ich mich dann als lesbisch geoutet?;) Oder, wenn ein offensichtlich standfesterer Mann einem etwas gebrechlich erscheinendem Mann seinen Platz anbietet, ist der junge Mann dann augenscheinlich homosexuell? Nunja, das könnte man nun fortführen ins Uferlose....Es hat insofern mit Emanzipation zu tun, als dass der gebende Mensch sich als emanzipiert outet. Und wer will nicht emanzipiert sein in unserer harten, kalten und die Menschen von Erfolg zu Erfolg drängenden Welt? ;)

Gruß

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:39
Gewalt ist nie eine gute Lösung, egal wer sie ausübt.

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:40
littlegreyalien, da geb ich dir aber mal voll und total recht. ^^
Ich hau meinen Bruder auch und der schlägt auch zurück. Das muss ja auch so sein. Wenn ich den hau, dann hab ich das auch verdient das er zurück schlägt.
Genauso wie ich zurückschlag wenn er mich haut. ^^
Sowas sollte man sich net gefallen lassen.
Und es is weder ok wenn ein Mann eine Frau verprügelt, noch wenn eine Frau einen Mann prügelt (was aber wohl auch viel seltener vorkommt ;) )

Schlagen is doch eh mist. Peace! *g*

Krieg trifft nie nur die Schuldigen, auch das Blut der Unschuldigen wird vergossen und der Hass der Friedlichen geschürt.

Verallgemeinerung ist unfair dem einzelnen gegenüber.


melden
gsb23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:40
Littlegrey,

allein dafür, dass du dich dazu verleiten lässt, dich dämlicher anzustellen, als du bist, kannst du eine geklatscht kriegen. Zu recht?;)

Gruß:)

Die Reihenfolge ist:
Regnerisch kühl, Schaufensterbummel, Hundekot.


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:42
littlegreyalien, da geb ich dir aber mal voll und total recht. ^^
Ich hau meinen Bruder auch und der schlägt auch zurück. Das muss ja auch so sein. Wenn ich den hau, dann hab ich das auch verdient das er zurück schlägt.
Genauso wie ich zurückschlag wenn er mich haut. ^^
Sowas sollte man sich net gefallen lassen.
Und es is weder ok wenn ein Mann eine Frau verprügelt, noch wenn eine Frau einen Mann prügelt (was aber wohl auch viel seltener vorkommt ;) )

Schlagen is doch eh mist. Peace! *g*

Krieg trifft nie nur die Schuldigen, auch das Blut der Unschuldigen wird vergossen und der Hass der Friedlichen geschürt.

Verallgemeinerung ist unfair dem einzelnen gegenüber.


melden

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:43
@dreami

gG
das mach ich immer, wenn ich jemanden mit pelz sehe, ich sag ihn mal richtig meine meinung ^^

und naja
das mit "Frauen und kinder zuerst"
is wieder amoi verallgemeint
weil sorry, in so ned sitution wird sicha kana das rufen
wieder mal typisch filmgeleitet

und wenn man ne alte dame den platz anbietet, dann ist das charmant und rücksichtsvoll
weil als junga bua oder jungs mädl kann man ja noch gut stehen
also bitte

wenn ihrs ned machen wollt, dann tuts a ned!
Es zwingt euch keiner dazu, oder?!?!?!?!



C'est la vie


melden
Anzeige

"Frauen und Kinder zuerst" und die Emanzipation...

27.12.2004 um 20:53
ah noch was Frauen wollen doch gleichberechtigung aber wenn sie dann irgendwelche Männerarbeit machen müssen sagen sie dann dass sie es doch nicht machen können da sie kleiner oder schwächer sind aber sonst wollen sie sich behaupten. und die feministin verstehen auch die fakten nicht und zwar dass Frauen in Berufen der Naturwissenschaft und Technik nicht so häufig vertreten sind liegt auch an den Genen dass sieht ja jeder selbst dass frauen besser kommunizieren als handwerkliche Tätigkeiten zu tätiken und deswegen sind sie mehr in sozialen berufen mehr vorhanden sind. nur das sehen die feministinnen nicht ein

We are not alone

MUH


melden
182 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt