weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

456 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Skelett, Pervers, Nekrophilie

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 22:57
Ich fühle mich sehr in meinem Beschluss bestärkt, mich nach meinem Tod einäschern zu lassen. :)


melden
Anzeige

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 22:57
@Lesnar
klar würd man sich da wundern, aber ich würde sicher kein riesen aufstand schieben deswegen...und das ist auch nichts wofür jemand eingesperrt werden sollte.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:01
@paranomal

Da haben wir auf jeden Fall sehr verschiedene Ansichten. Jedem seine Meinung!
Ich finde aber, dass es Dinge gibt die sich einfach nicht gehören.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:02
@paranomal
Wahrscheinlich gehört die Frau einfach nur in psyschiche Behandlung.


melden
peggy_m
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:13
Das mit Sicherheit.

Aber dann gibt es ja noch den Straftatbestand, das wird in Schweden ähnlich wie in Deutschland sein. Und hier heißt das:

http://dejure.org/gesetze/StGB/168.html



Übrigens braucht ihr (lebender) Freund möglicherweise auch psychologische Unterstützung...


melden
Marko11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:21
Störung der toten ruhe nennt man das , und das ist strafbar . Wenn das Skelet nicht echt gewesen wäre hätte sie keiner bestrafen können allenfalls schief angucken wegen ihrer Neigung .


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:26
Hier noch mehr Infos zu dem Fall:
Update-Zusatz (Auszüge):

Zudem seien zwei CDs mit den Titeln "Meine Nekrophilie" und "Mein erstes Mal" bei der Frau gefunden worden, berichtet ABC News. Sie habe auch Fotos aus einer Leichenhalle besessen, den Sicherheitscode zum Gebäude sowie mehrere Leichensäcke.

Zum Zeitpunkt, als sie das schrieb, hatte sie laut eigenen Angaben einen lebendigen Freund

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/sex-mit-skelett-strafverfahren-gegen-schwedin-a-868351.html

Die Knochen bewahrte die Angeklagte im Gefrierschrank ihrer Wohnung auf. Das Skelett lag zum Zeitpunkt der Wohnungsdurchsuchung ausgebreitet auf dem Boden. Außerdem fand die Polizei zahlreiche Messer und Waffen sowie Fotos von Opfern von Verkehrsunfällen.

Die Ermittler vermuten, dass die Frau die menschlichen Überreste auf Friedhöfen ausgegraben hat. Anschließend soll sie mit den Knochen Sex gehabt haben – in welcher Form wollte die Staatsanwaltschaft jedoch nicht sagen.

Staatsanwältin Kristina Ehrenborg-Staffas: „Wir können das jedoch aufgrund von Zeugenaussagen und mit Fotos, die wir auf CDs gefunden haben, beweisen.“

Die Frau war Anfang September ins Visier der Ermittler geraten, als Nachbarn sie dabei beobachteten, wie sie aus dem Fenster ihrer Wohnung Schüsse abgab. Zuvor hatte sie den im Hof spielenden Kindern erzählt, dass sie jede Menge Waffen und auch eine Leiche in der Wohnung habe. Als die Kinder ihr nicht glaubten, ging sie in ihre Wohnung und schoss zum Beweis aus dem Fenster.

Ein schlechtes Gewissen hatte sie bei ihrer Festnahme nicht. „Ihr hättet letzte Woche kommen sollen“, sagte sie zur Polizei. „Da hatte ich 20 Schädel und nicht nur sechs.“

Die Frau hat fast alle Anklagepunkte zugegeben, allerdings streitet sie ab, die Knochen selbst ausgegraben zu haben. Angeblich hat sie sie über das Internet an- und verkauft. Die Polizei konnte bisher nicht feststellen, um welche Toten es sich bei den Skelett-Teilen und bei den Schädeln handelt.

Eine vorläufige psychiatrische Untersuchung zeigte keine Auffälligkeiten. Die Angeklagte soll sehr isoliert leben, keine Freunde und auch keine Arbeit haben. Ob es einen satanistischen Hintergrund gibt, ist noch nicht bekannt.

Der Prozess gegen die 37-Jährige beginnt in der kommenden Woche. Die Staatsanwaltschaft kündigte an, die Höchststrafe von zwei Jahren Haft zu fordern, da der Umgang mit den Überresten der Toten „besonders unethisch und verabscheuungswürdig“ gewesen sei.

http://www.bild.de/news/ausland/anklage/makabrer-prozess-in-schweden-frau-hatte-sex-mit-skelett-27283144.bild.html


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:28
@lenzko
lenzko schrieb:Zum Zeitpunkt, als sie das schrieb, hatte sie laut eigenen Angaben einen lebendigen Freund
Das dürfte auch das erste Mal in der Geschichte der Menschheit sein, dass in einem Bericht dem Satz 'sie hatte einen Freund' das Wort 'lebend' so prominent beigefügt werden musste... ^^


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:30
Egon will auf dem Friedhof seiner verstorbenen Gattin gedenken.
Plötzlich vernimmt er in der Nähe wildes Gestöhne.
Egon: Ey, was denn hier los?
Schallt zurück: Maul, grab dir selber eine aus.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:31
Was soll ich da jetzt noch dazu schreiben außer: Krank?

Halt ne Gestörte die sich einen auf Tote Menschen, Unfallopfer und Skelette abkeult abfingert. Ist vermutlich nicht die einzige und wird auch nicht die letzte sein.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:33
ach kommt, es gibt so viele krankere legale fetische.

Was hält man sich daran auf?

2 Jahre ahft dafür fänd ich wären ein schlechter scherz.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:37
@-ripper-
Wenn man sich sogar den Sicherheitscode besorgt, kann sie so unzurechnungsfähig garnicht sein....


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:38
Aus. Ein. Aus; so grub ich viele Wochen.
Doch es hat zuletzt zu schlecht gerochen.
Und die Nase wurde blauer Saft,
Wodrin lange Fadenwürmer krochen. -
Nichts für ungut: Das war ekelhaft. -
Und zuletzt sind mir die schlüpfrigen Knochen
Ausgeglitten und in lauter Stücke zerbrochen.
Und so nahm ich Abschied von die Stücke.
Ging mit einem Schoner nach Iquique,
Ohne jemals wieder ihr Gebein
Auszugraben. Oder anzufassen.
Denn man soll die Toten schlafen lassen.
-Ringelnatz


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:47
@Thawra
Thawra schrieb:Das dürfte auch das erste Mal in der Geschichte der Menschheit sein, dass in einem Bericht dem Satz 'sie hatte einen Freund' das Wort 'lebend' so prominent beigefügt werden musste... ^^
Als ihr Freund (wenn er denn noch am Leben ist) würde ich jedenfalls jetzt keinen Sex mehr mit ihr
haben wollen........


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:52
hat die sich die knochen reingeschoben? o_O


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:53
@lenzko
Vielleicht hat sie ja ein Kondom benutzt. :) Oder er steht auch darauf.
Möglicherweise sind es auch nur sehr enthusiastische Fantasy-Fans und haben eine Szene mit nem Nekromanten nachgespielt.

@interrobang
Je nach verwendetem Knochen mehr oder weniger beunruhigend.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:55
@Pantha
Ich kenn mich mit knochen nicht sooo gut aus... aber ist da keine verletzungsgefahr?
also da haben es männliche Nekrophile leichter...


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

20.11.2012 um 23:58
@interrobang
interrobang schrieb:also da haben es männliche Nekrophile leichter...
Was sollen die denn groß mit einem Skelett machen?
interrobang schrieb:aber ist da keine verletzungsgefahr?
Ich weiss nur, dass gekochte Hühnerknochen splittern. :) Aber wie gesagt, die Gefahr sich zu verletzen, dürfte direkt mit der Art des verwendeten Knochens zusammenhängen.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 00:00
http://www.southparkstudios.com/clips/151570/pirate-ghosts
Konnte nicht widerstehen.


melden
Anzeige

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

21.11.2012 um 00:02
Well, I guess she got...
*Sonnenbrillle aufsetz*
... boned!

Yeeeeeeeaaaaaaaahhhhhh


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meine Mutter...143 Beiträge
Anzeigen ausblenden