Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

456 Beiträge, Schlüsselwörter: Sex, Skelett, Pervers, Nekrophilie
krangii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

22.01.2013 um 19:51
Bis zu der Hysterie mit der Schwedin hat es auch keinen gejuckt, wenn man sich Knochen im Internet bestellt hat.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

23.01.2013 um 19:21
Hab mir jetzt nicht alles durchgelesen, aber da gibt es zwei Filme die mir beim lesen der Überschrift eingefallen sind:

Nekromantik 1 & 2:

Wikipedia: Nekromantik
Wikipedia: Nekromantik_2

Das Menschen zu allem eine Liebesbeziehung aufbauen können ist auch bekannt.

Objektophilie:
z.B. Wikipedia: Objektsexualität


Ich will den Hauptartikel aber keinesfalls verharmlosen. In unserer Kultur ist das einfach nur pervers.


melden
krangii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

24.01.2013 um 08:40
"Das Konto von ivi82 ist dauerhaft gesperrt."
<-- Mal eine andere Frage, woher kommt denn sowas? Hatte gerade ne nette Diskussion über PN gestartet.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

28.01.2013 um 08:40
@krangii
Siehst du auf ihrem Profil

Zum Thema: ist wohl sowas wie eine Gummipuppe für Ökos?

Das gibt dem Begriff "boner" auch endlich eine angemessene Bedeutung :D


melden
krangii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

29.01.2013 um 08:25
@dS, da frage ich mich, wie sie es zwischendurch geschafft hat, mir eine PN zu schicken. Schade, ich hätte gern weiter mit ihr geschrieben. Naja, hätte mich auch gewundert, wenn es mal ein deutsches Forum ohne Zensurwahn gäbe.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

29.01.2013 um 11:39
[Hier weiteren witz über Bullemie/das wort "Boner" einfügen]


melden
krangii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

29.01.2013 um 12:58
Hat Bullemie was mit Bullen zu tun? *g*


melden
krangii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

11.07.2013 um 00:06
Wen der Fall noch interessiert:
Die Berufungsverhandlung in der nächsten Instanz wird im September sein. Die Staatsanwaltschaft wird versuchen, die Bewährungs- in eine Haftstrafe umzuwandeln oder ein umfangreicheres Gutachten zu veranlassen.
Neue Daten haben sie aber nicht bekommen (auch die verschlüsselten entschlüsselt), die schwedischen Behörden haben wohl doch nicht die Möglichkeiten des NSA. ;-)


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

11.07.2013 um 07:54
Liebe NSA lieber @krangii
Bin gespannt wies weitergeht


melden
krangii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

11.07.2013 um 19:56
Das ist ja schon fast eine Beleidigung, mit denen in einer Zeile genannt zu werden :-O
Ich halte euch auf dem Laufenden, und dich @blutfeder ganz besonders.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

11.07.2013 um 20:16
@krangii
ich bin an allem intressiert was die menschlichen abgründe offenbart


melden
krangii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

11.07.2013 um 20:17
Dann empfehle ich dir einschlägigere Foren. ;-)


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

11.07.2013 um 20:18
@krangii
nöö da sind zu viele poser unterwegs die sich ach so krank geben


melden
krangii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

18.07.2013 um 00:34
Ich glaube kaum, daß jemand ohne Not eine abartige Neigung vorspielt, jedenfalls nicht ernsthaft. Das wäre so, als würde man so zum Spaß vorspielen, Alkoholiker zu sein, obwohl man es nicht ist. Wozu??
Es ist nur so, daß die meisten mit solchen Phantasien diese nicht strafrechtlich relevant ausleben, sondern eben harmlose Alternativen suchen, wozu auch solche Foren gehören. Wieso sollen das "Poser" sein? Sei doch froh, daß die meisten ihre Phantasien NICHT voll ausleben, denn es gibt weitaus mehr Leute mit sadistischen und Mordphantasien, als es Nekrophile gibt (Erfahrungswert).
Die meisten Nutzer solcher Foren freuen sich, daß es andere gibt, die sie akzeptieren, wie sie sind, wo sie offen zeigen können, was sie anmacht, was ihre Phantasien sind, ohne dafür beschimpft zu werden - weil das den meisten im normalen Leben nicht folgenlos möglich ist. Wenn du jemanden als "Poser" bezeichnest, nur weil er es genießt, über seine Phantasien vorurteilsfrei zu sprechen und sich austauschen können, ohne dafür so angemacht zu werden wie in einem "normalen" Forum (wie diesem z.B.)....ist das auch schon wieder ein Vorurteil. Es sei denn, du warst in einem Forum, dessen Durchschnittsalter 16 oder so war?


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

18.07.2013 um 08:14
@krangii
Manche glauben sich mit allem profilieren zu können


melden
Nightshot
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

23.07.2013 um 01:31
Vielleicht bekommt sie einfach kein Partner und hat sich so geholfen. Manche nehmen dann eine Gummifrau und manche halt ein Skelett, und der nächste wieder etwas anderes. Da gibt es scheinbar keine Grenzen.


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

23.07.2013 um 08:33
@Nightshot
Ich glaube nicht das man nur durch ne sexuelle durststrecke nekrophil wird das muss andere gründe haben, unter anderen verlassensängste wie bei jefrey dahmer oder rachegelüste wie bei edmund kemper der frauen tötete und danach zerstückelte und missbrauchte dadurch brach er nach und nach die macht seiner mutter bis er sie töten konnte


melden
krangii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

26.07.2013 um 12:09
@Nightshot,
auch das scheint so ein nicht ausrottbares Vorurteil zu sein. Schon allein den Gerichtsakten ist zu entnehmen, daß die Schwedin ausreichend lebende Partner/innen hatte. Bei den wenigsten Nekrophilen besteht ein Problem, lebenden Ersatz zu finden, manche leben ihre Neigungen ja auch in Rollenspielen aus.
@blutfeder, Edmund Kemper war sadistischer Lustmörder, kein Nekrophiler. Bei echten Nekrophilen beziehen sich die Neigungen auf die Leichen, nicht auf das Töten, auch wenn sie töten (somit war Jeffrey Dahmer ein echter Nekrophiler, obwohl er auch Mörder war).


melden

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

26.07.2013 um 13:02
@krangii
Da muss ich wiedersprechen
Jeffrey dahmer war nach deiner auffassung auch kein nekrophiler
Er hatte auch sex mit seinen opfern als sie lebendig waren er wollte nur nicht verlassen werden und versuchte sie später zu zombies zu machen damit sie ihn durch verwesung nicht verließen


melden
krangii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie krank ist das denn? Schwedin hatte wohl Sex mit einem Skelett.

26.07.2013 um 15:37
Hast du dich verschrieben? Du schriebst: "nach deiner auffassung". Ich denke, daß Dahmer nekrophil war.
Dahmer hat aber auch beim Sex mit Lebenden an Leichen gedacht, und darauf kommt es an. Also nicht nur darauf, welches Verhalten zu beobachten ist, sondern welche Motivation dahintersteckt.
Das Nicht-verlassen-werden-wollen ist die Urangst, die vielleicht zur Entstehung der Nekrophilie bei Dahmer geführt hat. Perversionen haben schützende Funktionen, zumindest wenn man den Psychoanalytikern glaubt. Die Leichen zu Zombies zu machen ist ein Versuch gewesen, sie für eine Beziehung zu erhalten, jedenfalls vermutet man, daß Dahmer zusätzlich unter einer von der Sexualpräferenz unabhängigen Persönlichkeitsstörung gelitten hat. Letztendlich hat er auch nur die Knochen behalten können, weil gute Präparationen in einer normalen Wohnung nicht so leicht zu realisieren sind.

Ich habe gerade das Buch "Perversion als Straftat" von Schorsch u.a. gelesen und kann es wirklich empfehlen, auch wenn es da nicht speziell um Nekrophilie, sondern eher um Therapiemöglichkeiten für Perverse an sich geht. Ich habe schon so viel Mist und Halbwissen über das Thema gelesen, aber das Buch ist wirklich nah an der Lebenswirklichkeit Betroffener.

P.S. Ich habe auch Sex mit Lebenden. Nur Spaß macht er nicht.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt