weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

239 Beiträge, Schlüsselwörter: Fast Food, Unverschämtheit

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:41
gastric schrieb:Während der meisten zeit unserer entwicklung und evolution, haben wir uns vorwiegend pflanzlich ernährt (wenige ausnahmen bspw neandertaler).
Dann sind wir aber nachweislich dazu übergegangen Fleisch und gegarte Nahrung zu essen.

Du ernährst dich auch nicht mehr wie ein Einzeller , oder?
Lange Zeit war Leben ja hauptsächlich Einzellig , und was da gut war muss dann ja für dich auch gut sein , nach deiner Logik.


melden
Anzeige
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:43
gastric schrieb:Während der meisten zeit unserer entwicklung und evolution, haben wir uns vorwiegend pflanzlich ernährt
seit der mensch die menschwerdung begonnen hat ist er au fleisch angewiesen da ohne hochwertige nahrung kein großes gehirn-


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:45
@Snyder_of_Hano
Warum sollte man in der Schule eine gesunde Kantine haben? Das macht doch eigentlich keinen Sinn. Das Essen sollte möglichst billig zu produzieren sein, vielleicht mit Importerdbeeren aus China, und dann möglichst teuer weiterverkaufen an die Schüler. Damit lässt sich der Gewinn des Kantinenunternehmers gut steigern.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:47
@Dr.Venkman wenn du jeden tag 100 km rad fährst brauchste natürliche eine besondere diät.
allerdings kannst du bei hohem kalorienverbrauch auch fetthaltige nahrung zu dir nehmen, ist im hohen norden normal


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:47
@Ickebindavid
Ich sagte vorwiegend pflanzlich und nicht ausschließlich ...... das schließt zu jeder (oder zumindest fast jeder) zeit der entwicklung auch fleisch mit ein .... aber eben in eher geringen mengen im vergleich zu der pflanzlichen und damit eher fettarmen und kohlenhydratreichen ernährung.

@25h.nox
Ach jetzt fang nicht wieder mit dem gehirn an ..... da gibts so viele theorien, wie ich finger und zehen habe. Ich sagte doch nicht, dass der mensch kein fleisch aß .... es nahm nur schon immer einen relativ geringen anteil in der ernährung ein und genau darauf sind wir noch heute am besten angepasst ......


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:48
@25h.nox
25h.nox schrieb:allerdings kannst du bei hohem kalorienverbrauch auch fetthaltige nahrung zu dir nehmen
Des Bergsteigers Wegzehrung Nummer1 ist nicht umsonst ein Stück Speck und ein Kanten Käse.


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:51
Ickebindavid schrieb:Des Bergsteigers Wegzehrung Nummer1 ist nicht umsonst ein Stück Speck
Der Speck hat aber einen anderen Hintergrund: Wenn der Bergsteiger sich einen Wolf gelaufen hat, zieht er sich den Speck durch die Kimme. :troll:


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:51
gastric schrieb:es nahm nur schon immer einen relativ geringen anteil in der ernährung ein und genau darauf sind wir noch heute am besten angepasst ...
... dann muß ich andere Vorfahren haben :D , ich esse sehr viel Fleisch und es bekommt mir, schmeckt mir und "ohne" bekomme ich Entzugserscheinungen!
Macht jetzt aber aus dem Thread nicht wieder ein Vegetarier ./. Fleischesser Kampfthread!


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:52
@KillingTime
Vegetarier können dann alternativ den Käse dafür nutzen :troll:


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:53
Vegetarier können dann wahlweise den Käse dafür nutzen :troll:
Den Käse können sie sich bei mangelnder Hygiene auch selbst produzieren. :troll:
Ok jetzt wirds eklig. ;)


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:54
@Thalassa
Gab sicherlich auch damals individuelle ausnahmen. Ich bin ja quasi dein gegenstück und ebenfalls nicht stellvertretend für die breite masse :D Aber keine angst .... ich will daraus keinen veggiekampfthread machen ....... wollte nur kurz daruf aufmerksam machen, dass der mensch vorwiegend pflanzen futtert und tatsächlich im normalfall darauf ausgelegt ist ..... lebensmittelallergien aussen vor :D


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:55
gastric schrieb: wollte nur kurz daruf aufmerksam machen, dass der mensch vorwiegend pflanzen futtert und tatsächlich im normalfall darauf ausgelegt ist
Du wolltest nur mal kurz Blödsinn schreiben nagut.


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:56
@Ickebindavid
Ist ne blödsinnige tatsache :P:


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:57
@gastric die du aus nem blödsinnigen veggiekampfbuch hast...


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:58
@gastric
Wären wir auf vorwiegend pflanzliche Nahrung ausgelegt hätten wir nen komplett anderen Verdauungstrakt , auch ne ziemliche blöde Tatsache , nech?


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 19:59
gastric schrieb:wollte nur kurz daruf aufmerksam machen, dass der mensch vorwiegend pflanzen futtert und tatsächlich im normalfall darauf ausgelegt ist
Nein, das ist falsch. Die Ur- und Frühmenschen haben sich hauptsächlich von Fleisch ernährt. Gerade wenn man an die Nomaden denkt, die haben sich immer große Hammelherden auf ihre Reisen mitgenommen.


melden
gibraltar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 20:00
Mit gesunder Ernährung ist es doch so: Jeder Arzt sagt was Anderes, jede Studie sagt was Anderes und jede Person sagt generell etwas Anderes. Die Einen meinen, low carb wäre der Schlüssel zur Gesundheit, die Anderen sind für low fat, wieder Andere finden Obst ganz toll und Andere sehen unseren Untergang im Fruchtzucker.

Aber im Endeffekt ist für die Entwicklung von Übergewicht nur eine Sache entscheidend: Die Kalorienaufnahme in Relation zum Kalorienverbrauch. Also kommt es auch in der Schulkantine vor allem auf die Portionsgrößen und das sonstige Essverhalten an.


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 20:01
Die Gießener Rohkoststudie wurde von 1996 bis 1998 vom Fachbereich Ernährungswissenschaft der Universität Gießen unter Leitung von Claus Leitzmann durchgeführt. Ihr Ziel war es, die verschiedenen Richtungen der Rohkost in Deutschland zu erfassen sowie das Ernährungsverhalten und den Gesundheitsstatus von Rohköstlern zu untersuchen. Die Studienteilnehmer waren zwischen 25 und 64 Jahre alt und ernährten sich zu mindestens 70 Prozent von Rohkost. Sie mussten Nichtraucher sein und sich seit mehr als 14 Monaten in dieser Weise ernähren. In der Hauptphase gab es noch über 700 Teilnehmer, vollständige Datensätze lagen zum Schluss von 201 Personen vor. 63 davon ernährten sich fast ausschließlich von Rohkost, 73 zu über 80 Prozent. 57 Personen waren Veganer, 88 Vegetarier, 56 sogenannte omnivore Rohköstler, die auch (ungekochtes) Fleisch und Fisch verzehren. Die Nährstoffversorgung wurde durch Blutuntersuchungen ermittelt.

Wesentliche Ergebnisse der Studie: 57 Prozent der Studienteilnehmer hatten Untergewicht, nur ein Prozent Übergewicht. Innerhalb von vier Jahren hatten die Männer im Schnitt fast zehn Kilogramm Gewicht verloren, die Frauen etwa zwölf Kilo, und zwar unabhängig vom Ausgangsgewicht. Etwa ein Drittel der Frauen unter 45 Jahren hatte keine Menstruation mehr, litt also unter Amenorrhoe. Das ist ein Symptom von Unterernährung. Die Zufuhr der Vitamine A, C, E, B1, B6, Folsäure, Betacarotin, Selen und Antioxidantien war überoptimal, lag also über den empfohlenen Richtwerten. Bei Calcium, Zink, Iod, Vitamin D und Vitamin B12 wurde ein deutlicher Mangel festgestellt. Die Magnesiumzufuhr über die Nahrung war ausreichend, trotzdem lagen die Blutwerte unter den Richtwerten. Das zugeführte Magnesium wird bei Rohköstlern demnach nicht optimal vom Körper aufgenommen. Außerdem war die Zufuhr an Eisen nicht ausreichend, so dass 43 Prozent der Männer und 15 Prozent der Frauen an Anämie litten. Sie wurde um so häufiger festgestellt, je länger ein Studienteilnehmer bereits Rohköstler war.



Leitzmann leitete aus den Studienergebnissen den Schluss ab, dass eine fast ausschließliche Rohkosternährung aus gesundheitlichen Gründen nicht empfehlenswert ist.
##

(wiki)

Der Mensch ist an gegarte Nahrung angepasst.


melden

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 20:01
Ickebindavid schrieb:hätten wir nen komplett anderen Verdauungstrakt , auch ne ziemliche blöde Tatsache , nech?
... und ein anderes Gebiß! Nämlich Kauleisten oder Mahlzähne wie das liebe Vieh! :D

Ich stelle mir gerade vor, wie unsere Jüngsten reagieren würden, wenn es bei der Schulspeisung nur noch rein pflanzliches Essen geben würde :D ... oder vielleicht lieber doch nicht ;) .


melden
Anzeige

Wo ist die gesunde Ernährung hin ? (Schulkantine)

05.01.2013 um 20:02
@25h.nox
-.-
Nach heutigem Kenntnisstand des Verlaufs der Hominisation ist der moderne Mensch (Homo sapiens) demnach „von Natur aus“ weder ein reiner Fleischfresser (Carnivore) noch ein reiner Pflanzenfresser (Herbivore), sondern ein so genannter Allesfresser (Omnivore)[14] mit einem stark überwiegenden Anteil pflanzlicher Kost[1]

Wikipedia: Ernährung_des_Menschen#Ern.C3.A4hrung_in_der_menschlichen_Evolution

Wikipedia .... das neue veggiekampfbuch

@Ickebindavid
Hätten wir nicht .... wir sind lediglich nicht auf hartfaserige pflanzen ausgelegt sondern auf früchte..... sprich wir futtern nicht gras, sondern tomaten >.> eben ganz einfach omnivor .... mischkost .... nachweislich mit höherem pflanzlichen anteil


melden
239 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden