weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

228 Beiträge, Schlüsselwörter: Haare, Haut, Urin, Immunsystem, Harnstoff, Urea
zukunftsdenker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:28
@-ripper- @Latebrae
-ripper- schrieb:Urin ist ja auch nicht gerade sehr Hautverträglich. Wer schon mal Urin auf die Haut bekommen hat weiß das dass bisweilen ganz schön brennen kann.
Latebrae schrieb:@-ripper-
Hö? Echt?
Hab' da nicht so die Ahnung von, ich pinkel mich so selten selbst an :D
Aber dann wär' das bei trockener Kopfhaut ja absolut nicht zu empfehlen.
Erwischt :D


melden
Anzeige
zukunftsdenker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:30
@DieSache

Ja, ich werde es auch so machen. Falls diese Urintheraphie nicht hilft, werde ich zu einem anderen Hautarzt gehen. Aber ich vertraue auf die heilende Wirkung meines Natursekts. :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:32
@zukunftsdenker

soll Patienten geben die trinken den dann in der Tat aus gutem Kristall...wobei der Traubensaftperlegedöns echter Sekt ist mir lieber!


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:33
SilverDragon schrieb:Aber angeblich soll Bier ja auch gut für die Haare sein,
Das kann ich bestätigen. Ich trinke schon seit vielen Jahren ab und an ein Bier und meine Haare sind super.


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:34
das mit dem Eigenurin, bezieht sich generell auf den ersten, morgendlichen Urin.

in Pflegeprodukten enthaltener Harnstoff, nennt sich UREA und es gibt heutzutage auch Shampoo damit. Wenn du aber auf sämtliches allergisch reagierst, such dir ein antiallergisches Shampoo mit Urea, wenn du den Eigenurin nicht benutzen willst.


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:35
@kleinundgrün
Lol!
Und Bier enthält Östrogene...
Ich muss lernen, Bier zu trinken!
(ja ich mag Bier nicht, aber das ist ja Wunderzeug!)

@zukunftsdenker
Wir decken hier grade auf, dass Bier besser ist als Urin.
Probiers danach mal mit Bier! :D


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:35
Honig wäre auch ne Alternative, bzw versuchs mal mit ner Bier-Honig-Eigelb Kopfkur!


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:36
@DieSache
Warum nicht?^^
Das find ich sogar ekliger als Urin, das wird wunderbar kleben, aber wenns hilft....
Nur wozu noch Eigelb?


melden
zukunftsdenker
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:37
@DieSache

Ich glaube ich könnte es auch nicht trinken, aber für die äußere Anwendung finde ich es in Ordnung.

@Brinasa
Das habe ich auch bereits gelesen, aber das ist künstlicher Harnstoff, der in Cremes und Shampoos beigemischt wird.

Wenn es besser wird, werde ich auf jeden Fall meine Erfahrungen hier teilen. Selbstexperimente sind fast immer gut. :D


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:38
@zukunftsdenker
Ich meinte einen Blut-Allergie-Test. :) Und gegen alles "etwas" allergisch zu sein, bedeutet noch nichts. Hast Du mal Deine Darmflora checken lassen?


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:39
stimmt, aber es hilft, nicht an mir selber ausprobiert, aber beruflich ;) und es hilft super bei trockener Haut aller Art... auch auf dem Kopf.

viel glück wünsche ich dir ;)


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:40
@zukunftsdenker
Harnstoff ist Harnstoff.
Warum auf Urin zurückgreifen, wenn es auch sozialverträglicher geht?


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:40
Wikipedia: Eigenharnbehandlung

Die Eigenharnbehandlung (synonym für Eigenurintherapie) ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, bei der der eigene Urin in kleinen oder größeren Mengen getrunken, äußerlich angewendet oder per Spritze verabreicht wird. Auch ist Einträufeln in Augen, Nase oder Ohren beschrieben. Die Eigenharnbehandlung wird von ihren Anwendern zur Naturheilkunde gerechnet und soll die körpereigenen Abwehrkräfte anregen (unspezifische Immuntherapie), dies wird von führenden Naturheilkundlern jedoch abgelehnt; auch findet sich die Therapie in keinem Naturheilkunde-Lehrbuch. Des Weiteren, so die Befürworter der Eigenharnbehandlung, befänden sich im Urin Mineralien, Hormone und körpereigene keimtötende Substanzen, weshalb er – nach Meinung der Anwender mit therapeutischem Effekt – auch auf Wunden geträufelt werden könne. Der Nutzen von Urinbehandlungen ist nicht belegt, für die Harmlosigkeit gibt es keine Garantie. [1][2]


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:40
ich würde mir die haar auch nicht täglich waschen, dass trocknet die kopfhaut aus.
lieber alle 2 tage haare waschen.


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:42
Viele Menschen haben aber schon nach einem Tag fettige Haare, die müssen sie täglich waschen. Vielleicht ist Urin gar nicht so schlecht für die Haare.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:43
@zukunftsdenker
Mach mal, alle Hunde werden dich lieben.


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:43
@zukunftsdenker

Probieren geht über studieren. Wo ist das Problem? Wenn's hilft ist's gut, wenn nicht, schadet es sicher nicht.


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 14:50
@Raufaser
das kann man wegtrainieren, ich les nochmal nach wie und dann psote ichs


melden

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 15:05
@zukunftsdenker
Hat Dir Dein Hautarzt denn erklärt, woran es liegt das Deine Kopfhaut juckt und schuppt?
Wäre Gut zu wissen, was die Ursache ist, ehe Du das Symptom behandelst.
Du schreibst Du hast sehr volles Haar. Mir hat mal eine Frisörin erklärt, das bei sehr dickem Haar zu wenig Luft an die Kopfhaut kommt und das es daran liegt.
Mir helfen Spülungen mit einem Rosmarinaufguss oder auch Zitronensaft direkt auf die Kopfhaut. Wobei Zitronensaft nicht so Empfehlenswert ist weil das sehr aggressiv ist.

Wenn die Ursache aber Krankhaft ist, wäre es vielleicht besser mit einem Arzt die richtige Behandlung zu besprechen.
Oder probiere die bereits erwähnten Urea Produkte die sollen auch gut helfen.


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Würdet ihr Eure Haut und Haare mit Urin waschen?

24.01.2013 um 15:06
Ach ja und mal so nebenbei, frischer Urin, also ganz frischer stinkt nur dann, wenn man schon krank ist, sprich der Körper Giftstoffe abführt!

(eventuell aber auch wenn man ne 14 Tage alte Unterbüx trägt...)


melden
246 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden