weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Offene Beziehung

440 Beiträge, Schlüsselwörter: Offene Beziehung, Paartnerschaft

Offene Beziehung

25.09.2013 um 13:31
blackbutterfly schrieb:Und seit doch mal ehrlich zu euch: Wenn ihr einen Partner habt, findet ihr dann plötzlich alle anderen Männlein/Weiblein unattraktiv? Sind plötzlich nur noch die Brüste der Freundin interessant? Schaut ihr dem süßen Nachbarn dann nicht mehr auf den Hintern?
Da muss ich mal kurz zu sagen: Ja, wenn ich eine Beziehung habe, finde ich eigentlich nur meine Freundin attraktiv, bzw. will nur mit ihr was körperliches anfangen. Ich könnte nie mit einer fremden Person Zärtlichkeiten austauschen :{


melden
Anzeige

Offene Beziehung

25.09.2013 um 13:34
@blackbutterfly
ich kann aus weiblicher sicht für mich sprechen: alle männer sind eis am stil was sex betrifft. ich fand die waren alle austauschbar, der eine kann das besser der andere das. aber im endeffekt war keine besser/schlechter, ne bockwurst haben sie nämlich alle, um mal beim essen zu bleiben.

nur je mehr gefühle ich für einen hatte, desto besser fühlte ich mich dabei, desto mehr spaß hatte ich und umso "geiler" war einfach der sex.
hätte ich den gleichen sex mit jemanden gehabt für den wenig gefühle da gewesen wären, wärs nur irgend ne nummer geworden..

ich mein, das kerle das komplett anders sehn ist mir klar, die ticken anders, aber deren "gefühlswelt" lass ich mal außen vor ;)


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 13:37
@Kybernetis
Also 'verschleudern' würde ich meine Intimbereich ja sowieso nicht. Bin da schon sehr wählerisch.

Wenn es für dich eine Beziehung ist, wenn man sich alle paar Monate nur sieht, keine Ahnung hat, was im Kopf des anderen vorgeht, nicht über Gefühle oder Gedanken redet, wenn man sich trifft, seinen Spaß hat und die Zeit zwischen dem Spaß noch ein bisschen verschönert - Dann habe ich in deinem Weltbild zwei Beziehungen. In meinem nicht. Denn bei dem anderen interessieren mich seine Einstellungen nicht. Mir ist mehr oder minder egal, wie es ihm geht, was er so in den Monaten macht, in denen wir uns nicht sehen. Ich weiß nicht, ob er Geschwister hat... etc. Wenn du es so trotzdem als Beziehung definierst, soll es mir recht sein.

@Bonnie
Danke. :P
Bei dir ist es vielleicht so. Bei mir ist es eher der Reiz fremder Haut, einfach mal wieder was anderes (was nicht unbedingt was neues sein muss). Mit jedem ist es im Bett anders. Und diese Abwechslung ist es, die ich genieße. Wie schon geschrieben, ich brauche und will das jetzt gar nicht jede Woche 2 mal. Einmal im Monat, einmal in zwei Monaten... je nachdem. Ich habe ja auch ncht den Drang, mir jetzt krampfhaft jemanden zu suchen. Meist ergibt es sich: Man sieht mal wieder jemanden in der Disko... Der andere Herr fragt mal, ob man mal wieder wegfahren sollte... Wenn ich anfange, krampfhaft nach was anderem zu suchen, dann werde ich auch anfangen mir Gedanken zu machen. Denn dann läuft wirklich irgendwas schief. So sehe ich es eher als hingeben der Lust. Und ich bin nunmal nicht so, dass alle anderen Männlein plötzlich für mich unattraktiv sind, nur weil ich einen Partner habe.

@jimmybondy
Hihi... stelle ich mir lustig vor. Aber noch besser wäre Barkeeper... =P

@RaideR.
Dann kenne ich evtl die falschen Leute (und zähle auch dazu). Kenne keinen Mann, der nicht trotzdem mal ner hübschen Frau hinterher schaut...

@mrhanky
Ich liiiiiebe diese Essensvergleiche. ;)


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 13:44
@mrhanky

Also das nehme ich dir übel :D . Von wegen alle Männer sind quasi gleich im Bett. Alleine schon in Sachen Ausdauer, Körperform, Penisgröße und auch Einfühlungsvermögen sind wir doch alle sehr unterschiedlich. Frauen sind auch nicht alle gleich im Bett, manche sind gut andere sind eine Katastrophe, hatte schon beides im Bett...

@blackbutterfly

Nimm es nicht persönlich, mir ist das völlig wurscht was du machst, ich versuche es nur zu verstehen. Bisher hast du mich nur noch nicht von deinem Model einer Beziehung überzeugen können :D. Und ja, es gibt Menschen die sich nur einmal im Jahr sehen und eine Beziehung führen ;) und anscheinend trefft ihr euch häufiger. Wie oft hat dein Partner Sex mit anderen, hat er auch eine die er regelmäßig übers Wochenende trifft und würde dich das dann stören?


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 13:47
@all
Dass ihr einige Dinge bei mir verwirrend findet, kann ich verstehen. Man unterhält sich hier auch nur in Bruchstücken. Da das Gesamtbild zu verstehen, vor allem wenn man es sich selbst moralisch nicht vorstellen kann, ist vermutlich schwierig.
Einfach mal zusammen gefasst:
Partner und ich: Offene Beziehung.
Ich: Eher der Typ für Affären (oder Zweitbeziehungen @Kybernetis ;) ), weil trotzdem noch Frau und ungern mit völlig fremden im Bett
Er: Eher der Typ für ONS, einmal mitgenommen und dann am besten nie wieder gesehen
Durchschnittliche Aktivitäten außerhalb der Beziehung: ca 1 1-2/Monat
Ergebnis: Beide glücklich... ;)


@Kybernetis
:P Überzeugen will ich ja auch niemanden, bloß nicht.
Und dieses einmal im Jahr sehen: Never! Könnte ich nicht. Ich sehe meinen Partner ca 5 mal die Woche. Das brauche ich auch. Bin trotz allem doch ne Schmusekatze


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 13:50
@blackbutterfly

Würde dich das stören, würde dein Partner sich regelmäßig mit der selben Frau treffen? Wenn sie attraktiver und jünger wäre als du oder vermögend, ihm dinge gibt die du ihm nicht geben kannst? Das würde dich gar nicht stören, du würdest nicht mal zucken. Er ihr Geschenke macht und schöne Wochenenden verbringt und mit einem lächeln zurücklehrt ;)


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 13:55
@Kybernetis

Sorry - wir haben gegessen :) ...
Kybernetis schrieb:Es geht auch nicht nur um Sex, was ich auch nicht kapiere.
Hab ich aber so verstanden:
blackbutterfly schrieb:es geht darum, mit anderen schlafen zu dürfen
... ich hab das Gefühl, sie lebt schicht und einfach zweigleisig, weil keiner ihrer Partner es vermag, ihr das zu geben, was sie meint zu brauchen.
Sowas machen eigentlich sonst nur Männer, sich aus jedem Verhältnis nur das rauszupicken, was angenehm ist, ansonsten lebt jeder für sich :D .

Wie kann man auf Dauer mit jemandem zusammen sein, mit dem man sowenig Gemeinsamkeiten hat, daß man sich manches - was auch immer - woanders holen muß? :(


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 13:56
Also das nehme ich dir übel :D . Von wegen alle Männer sind quasi gleich im Bett. Alleine schon in Sachen Ausdauer, Körperform, Penisgröße und auch Einfühlungsvernögen sind wir doch alle sehr unterschiedlich. Frauen sind auch nicht alle gleich im Bett, manche sind gut andere sind eine Katastrophe, hatte schon beides im Bett...
ich bin eben ein fall für sich;) ich hatte vieles in den unterschiedlichsten kombinationen (klingt schlimmer als es ist :troll: ) im gedächtnis sind mir die kerle geblieben die mir wirklich was bedeutet haben. darunter waren lange und kurze, ausdauernde und schnelle ;)


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:03
Kybernetis schrieb:und mit einem lächeln zurücklehrt
Das ist das Stichwort.

Das würde meine Seele in Todesqualen marinieren.


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:06
@mrhanky

Vielleicht hattest du bisher auch nur Pfeifen im Bett :D. Meistens ist die einfachste Lösung die richtige :D

@Thalassa

So habe ich es ja in etwa geschrieben, deswegen verstehe ich das ganze ja auch nicht. Außerdem geht es nicht nur um Sex sondern auch um den Luxus den der Partner nicht bieten kann. Quasi eine Flucht in ein anderes Leben. Das hört sich für mich nicht nach reiner Befriedigung sexueller Wünsche an.


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:10
Kybernetis schrieb:Vielleicht hattest du bisher auch nur Pfeifen im Bett :D. Meistens ist die einfachste Lösung die richtige
ich glaub eher nicht das ich nur pfeifen in der kiste hatte ( du zählst dich vermutlich selbst nicht dazu, so wies lustiger weiße kein kerl tut) sondern das sex ohne liebe mir einfach nichts gibt, und damit bin ich nicht alleine.


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:10
Kybernetis schrieb:Vielleicht hattest du bisher auch nur Pfeifen im Bett
Auch wenn du es nur schwer glauben kannst, hat @mrhanky in der Tat Recht.
Ich war früher auch kein Kind von Traurigkeit und es ist wirklich so, dass im Großen und Ganzen alle Männer ähnlich bis gleich sind beim Akt ;-) Da gibt es keine krassen Unterschiede, sie sagte ja auch der eine kann dies besser, der andere das. Aber generell ist es wirklich immer sehr ähnlich.

Deswegen denke ich auch, dass wenn man sich ausreichend "ausgetobt" hat, einfach gar kein Bedürfnis mehr nach "Abwechslung" und anderen Sexualpartnern besteht, denn man weiß wie es abläuft und weiß, dass man NICHTS verpasst. :-)


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:11
@Kybernetis
Hängt davon ab, wie oft regelmäßig ist. Wenn die sich natürlich zwei mal die Woche treffen, würde ich schon mal fragen was da los ist und stutzig werden. Wenn er ihr Geschenke machen würde, doch dann würde ich was sagen. Sowas gehört in eine Beziehung oder auf nen Geburtstag. Wenn er sich immer mal wieder (wie gesagt, so alle paar Monate mal oder whatever) ein schönes Wochenende macht und es sich gut gehen lässt, sich aber regelmäßig meldet, ich denke das wäre ok für mich. Vor allem wenn das Lächeln danach für mich bestimmt ist. ;) Genau sagen kann ich es erst, wenn ich in so eine Situation komme.

@Thalassa
Ihr versucht jetzt, allgemeines und den Einzelfall zu vermischen.
Generell geht es darum, auch mit anderen schlafen zu dürfen. In diesem Einzelfall habe ich das Glück, auch noch ein bisschen Luxus dazu zu bekommen.
Wenn ihr dies als zweigleisig definieren wollt, könnt ihr das gerne tun.
Das eine ist mein Partner, den ich liebe, für den ich auch da bin, wenn es ihm schlecht geht. Mit dem ich die meiste meiner Zeit verbringe. Und ja, dazu gehört natürlich auch Streit und mal Tränen. Also nichts von wegen nur das angenehmste rauspicken.
Der andere ist einfach der andere. Wenn ich ihn sehe, gut. Wenn nicht, auch ok.

Und jetzt zu unterstellen, dass mein Partner und ich keine Gemeinsamkeiten haben, ist wieder eine wunderschöne Spekulation. Klar haben wir unterschiede, aber auch gemeinsame Hobbys, Musikgeschmack etc.

Und wieder höre ich das Wort 'muss'. Es geht hier nicht darum, dass ich mir irgendwas soanders holen MUSS. Ich habe die Freiheiten es zu tun. Und ich habe nun mal Spaß am Sex. Und wenn sich dann mal wieder die Chance ergibt, dann nutze ich sie halt - oder auch nicht, wenn ich in dem Moment keine Lust auf denjenigen habe.

@Kybernetis
Ich hatte schon erklärt, dass ich mit diesem Herren nicht schlafe, weil er mir Luxus bieten kann. Das würde ich auch wenn es nicht so wäre, einfach weil ich ihn attraktiv finde. Also doch, es geht um den Sex, der Luxus ist ein Bonus, bei dem ich schön dumm wäre ihn abzulehnen.


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:12
@Kybernetis

Naja, wie dem auch sei - wenn es mich in meiner Beziehung nach wie vor nach anderen Partnern gelüstet, egal nun in welcher Weise, dann hieße das für mich: die Beziehung taugt nicht viel und gehört beendet. Es sei denn, ich hätte nebeneinander zwei belanglose Affären. Aber das käme für mich persönlich auch nicht in Frage, da ich auch sehr gut alleine zurechtkäme und für mich eine Beziehung nach wie vor eine Bereicherung auf allen Ebenen darstellt, ansonsten gehe ich sie garnicht erst ein :D .


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:14
@blackbutterfly
blackbutterfly schrieb:Und ich habe nun mal Spaß am Sex. Und wenn sich dann mal wieder die Chance ergibt, dann nutze ich sie halt
:D Sowas nenne ich schlicht und einfach "austoben" und eigentlich macht man sowas - aus eigener Erfahrung kann ich das sagen - bevor man eine Beziehung eingeht! ;) .
blackbutterfly schrieb:Also doch, es geht um den Sex, der Luxus ist ein Bonus, bei dem ich schön dumm wäre ihn abzulehnen.
Hm - naja, jeder wie er es mag :D .


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:15
@Bonnie

Wie gesagt das kann ich mir schwer vorstellen, schließlich sind Frauen auch höchst unterschiedlich im Bett. Sicher hat der eine Vorzüge die der andere nicht hat, aber wirklich vergleichbar sind sie nicht. Alleine schon das küssen ist bei jeder anders, das Vorspiel und die Technik ist bei jeder anders. Manche sind Leidenschaftlich und nehmen die Zügel lieber in die Hand andere sind eher zurückhaltend und lassen sich lieber führen usw. Bei Männern kann das doch nicht alles gleich sein?


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:17
@Kybernetis
Bist du ein Mann? Und wenn ja, mit wievielen hast du schon geschlafen? xD
Ich glaube wirklich das beurteilen zu können und es ist wie eben beschrieben :) Selbstverständlich ist jeder Mensch anders und nicht identisch in dem was er macht, dennoch ist es im Großen und Ganzen alles ähnlich.
Im Übrigen kann ich mir SEHR gut vorstellen, dass Frauen im Gegenzug sehr unterschiedlich im Bett sind.
Thalassa schrieb::D Sowas nenne ich schlicht und einfach "austoben" und eigentlich macht man sowas - aus eigener Erfahrung kann ich das sagen - bevor man eine Beziehung eingeht! ;)
Mein Reden ein paar Posts über dir. :)


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:20
@Bonnie

Aha, Männer sind also alle gleich im Bett und Frauen sind alle unterschiedlich. Interessantes Weltbild. Ich bin ein Mann und habe schon mit vielen Frauen geschlafen. Und ich habe noch nie von einer Frau gehört, das alle Männer gleich sind im Bett, sondern das sie sehr verschieden sind, manche positiv manche negativ...

Glaubst du auch das alle Frauen gut im Bett sind und das man als Frau eh nichts falsch machen kann. Loch ist ja loch oder? Sowie Bockwurst ja angeblich Bockwurst ist...


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:22
@Kybernetis
Ich bitte dich, doch bitte entweder richtig zu lesen oder richtig wiederzugeben. :)
Ich sagte gerade eben, dass niemand identisch ist oder exakt gleich, aber IM GROßEN UND GANZEN alles recht ÄHNLICH ist. -.-
Da du wohl noch nicht mit Männern geschlafen hast, kannst du es in der Hinsicht nicht so gut beurteilen und dich nur auf die Aussagen deiner Damen verlassen.
Ja es gibt gute und schlechte, es gibt zärtliche und grobe, es gibt schnelle und langsame Männer. TROTZDEM ist IM GROßEN UND GANZEN alles recht ÄHNLICH. :D


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:22
Kybernetis schrieb:Bei Männern kann das doch nicht alles gleich sein?
ich will nicht sagen das es etwas mit wahllosigkeit zu tun hat, aber es macht einen unterschied ob man jemanden den man kaum kennt abschleppt und durchs bett zieht, oder ob man denjenigen kennen lernt unter dem aspekt "passen wir zusammen, könnte daraus was werden"
bei letzterem kann es durchaus sein das auch im bett oft ein ähnliches ergebnis bei raus kommt.


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:23
@Thalassa
Ich nenne sowas ein gesundes Sexualleben. Ich habe nicht geschrieben, dass ich Spaß am Sex mit vielen verschiedenen Männern habe. Ich habe Spaß am Sex - mit meinem Partner, aber halt auch gerne mal mit jemand anderem. Also einfach generell.

@Kybernetis
Eigentlich triffst du damit genau den Punkt, um den es geht. Weshalb man (bzw ich) auch mal auf was anders Lust hat. Jeder ist anders. Wie gesagt, mit meinem Partner läuft es im Bett super. Aber mit jemand anderem läuft es anders. Und obwohl ich im Bett glücklich mit meinem Partner bin und er inzwischen weiß, welche Knöpfe er drücken muss und ich andersrum genauso - ist es auch einfach mal schön, jemanden im Bett zu haben, der anders regiert. Der anders drauf ist.


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:26
@blackbutterfly

Du kennst die andere Person aber ja auch schon sehr gut. Du hast Sex quasi in zwei Beziehungen. Ich kann den Reiz von fremder Haut durchaus nachvollziehen, aber mehr als Ons kann das doch dann nicht werden, nur so hat man immer wieder den Kick des neuen. Alles andere ist eine art Beziehung oder wie du es selber sagst, eine Affäre.


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:26
@blackbutterfly
Aber wo ist die Abwechslung, wenn es doch trotzdem immer wieder dieselben Männer sind mit denen du Affären hast? Da kennst du doch dann mittlerweile auch alle Reaktionen.
Und man könnte ja auch dem Partner mal was Neues vorschlagen ohne sich von jemand anderes besteigen zu lassen, weil man "Abwechslung" braucht. Sorry :/

P.S.: Ich finde übrigens deine Art zu antworten echt klasse. Im Prinzip wirst du hier von allen Seiten angegriffen und bist trotzdem freundlich und ausdauernd beim Antworten. Respekt dafür! Könnte ich nicht :D


melden

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:27
Wer greift sie denn an? Ich versuche nur ihr Modell zu verstehen, vllt bringt sie mich ja auf den Geschmack, bisher allerdings nicht :D


melden
Anzeige

Offene Beziehung

25.09.2013 um 14:29
@Kybernetis
Naja wenn ein Jeder gegen meine Einstellung und Art zu leben/lieben ist, sehe ich das irgendwie als Angriff. :) Man kann es auch als was anderes bezeichnen, der Begriff ist letztendlich egal. Aber seine Meinung so freundlich und ausdauernd immer wieder zu wiederholen, find ich super.
Irgendwann reißt doch bei jedem mal die Hutschnur, wenn man immer nur Gegenargumente bekommt :)


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden