weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Offene Beziehung

440 Beiträge, Schlüsselwörter: Offene Beziehung, Paartnerschaft

Offene Beziehung

15.08.2013 um 10:36
also ich bin in einer offenen beziehung, klappt, solange man sich nicht zu sehr verliebt


melden
Anzeige

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:03
@Roman1898

Du scheinst da etwas missverstanden zu haben.

Ansonsten ist dein Beitrag absoluter Schwachsinn ...


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:09
@Roman1898

Alleine an deiner Aussage erkennt man, dass es nicht ewig gut gehen wird. Man darf sich überhaupt nicht verlieben sonst ist die Beziehung im arsch, das meine ich eben mit abgestumpft, man muss völlig Kalt sein egal wie toll der andere Mensch ist und nur an seine Befriedigung und seinen Spaß denken...


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:18
...man sollte sowas nicht "Beziehung" nennen....Zweckgemeinschaft passt wohl besser :)


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:20
Warum soll man nicht mehrere Menschen lieben können - und mit noch mehr Menschen Sex haben können?

Wir sind seit 22 Jahren verheiratet, lieben uns, haben Sex miteinander - und mit anderen. Probleme haben sich daraus noch für keinen von uns ergeben.

Wie jemand sein Beziehungs- und Sexualleben gestaltet, sei doch jedem selbst überlassen. Was man für sich nicht für praktikabel hält, muss man ja auch nicht praktizieren.


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:24
...ich könnts nich @Doors....Hut ab! :)


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:29
Mehrere Personen lieben? Das stelle ich mir schwer vor, ich könnte für mehrere schwärmen vllt mich auch verlieben, aber wirklich Lieben glaube ich nicht. Ich vermute ja das man dann keine der Personen so richtig liebt.


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:30
Sex als eine andere Art der Kommunikation zu bezeichnen und es mit dem einen praktizieren, als wenn man Kaffeeklatsch hat... also das find ich ziemlich gewagt.
... das hört sich für mich nämlich auch so an, als ob die Vergewaltigung in die Kategorie 'Streit' fällt.

...und aus irgendeinem Grud hab ich grad die Szene im Kopf: Mann trifft Frau in der Disko, hält ein Kondom hoch und sagt "Wir müssen mal miteinander reden" :D

Nein, Sex ist und bleibt für mich etwas intimes, das nur Ausgewählte bekommen, sprich mein Mann.


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:35
@GalleyBeggar

Du wirst dich wundern, aber bei zumindest 1 von 100 würde es in der Disco klappen wenn man hingeht und nach Sex fragt, solange man gut genug aussieht ;)...


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:42
Wenn ich als Frau in der Disco rumgehe, dann klappt das auch bei 2 von 3 Männern :D
Die wenigsten Single-Männer (oder auch die in der "offenen Beziehung") sagen einem Quicky ab.


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:46
@GalleyBeggar

Ja eben, Frauen haben es da sogar noch viel einfacher, sie können sich quasi den für sie attraktivsten raussuchen und können ihn sich schnappen ohne große Schwierigkeiten (wenn sie selber attraktiv sind).


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:46
..oder die,die keinen Bock auf ihre Uschi zuhause haben *urgs*


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:47
@allnightlong

Nennt man dann offene Beziehung, um das zu legitimieren :D


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 12:47
@kyber...ich merke gerade...ein Teufelskreis :)


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 13:48
@GalleyBeggar

Sex ist freiwillig - Vergewaltigung ist ein Verbrechen. Das kann und soll man nicht vergleichen.

Wenn ich mit einem Menschen freiwilligen Sex habe, dann ist das für mich eine Form der Kommunikation. Nicht mehr - aber auch nicht weniger. Ich persönlich würde Sex nicht überbewerten. Reicht vollkommen, wenn Kirche und andere Pornobranchen das tun.

Natürlich kann man einen Menschen auch ganz gezielt und offen ansprechen. Das kann klappen, muss aber nicht. Disco hin, Disco her.

Bei mir ergeben sich sexuelle Kontakte aber üblicherweise nicht durch das Hochhalten von Kondomen, sondern aus gegenseitigem Interesse.


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 14:46
Der Punkt ist doch der, dass es weniger um den Akt an sich geht, als um die Konsequenz.

Grundsätzlich ist jedes Wesen bestrebt seine Gene weiterzugeben. Bei Wesen, bei denen die Aufzucht des Nachwuchses viel Zeit und Anstrengung in Anspruch nimmt, versucht natürlich das Männchen auch SEINEN Nachwuchs großzuziehen und nicht Jahre in Kuckuckskinder zu investieren. Da Vaterschaftstests von Mutter Natur nun mal nicht vorgesehen sind, sind Misstrauen und Eifersucht "Triebe", die hier eine gewisse "Sicherheit" gewährleisten sollen.

In Zeiten allgemeinen Wohlstandes und der (relativ) freien Wahl, wann Nachwuchs gezeugt wird und der Möglichkeit wirkliche Sicherheit über die Vaterschaft haben zu können, werden diese "Triebe" nicht wirklich benötigt. Aber man kann sowas nicht einfach so abschalten.

Da benötigt es ne ganze Menge "Coolness" und Selbstkontrolle, wie sie Doors offenbar zu haben scheint. Ob Sex pure Kommunikation ist, sei mal dahingestellt.

Fakt ist, alles worauf sich 2,3 oder mehr Menschen einigen ohne dabei in die Rechte Anderer einzugreifen, ist völlig ok. Ob man es kann, muss jeder selbst entscheiden. Bei mir wäre das tagesformabhängig.


melden
Xyrnsystr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

15.08.2013 um 23:23
Würd ich gern ausprobieren, aber viele sind noch auf Level: 1


melden
Xyrnsystr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

15.08.2013 um 23:27
Level 1: Monogamie; Level 2: Polygamie; Level 3: Freie Liebe


melden

Offene Beziehung

15.08.2013 um 23:37
@Xyrnsystr
Oder landen im Laufe der Reife bei Punkt 1, nachdem Punkt 2 und Punkt 3 schon ausgelutscht sind
(Wortspiel beabsichtigt)


melden
Xyrnsystr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Offene Beziehung

15.08.2013 um 23:38
Level 4: verbesserte Monogamie, Level 5: ...


melden

Offene Beziehung

16.08.2013 um 10:43
Ich sehe es genauso wie @Doors

Es ist durchaus möglich das man für jemand anderes ähnlich tiefe Gefühle empfindet wie für den eigentlichen Partner (oder, wenn man solo ist, für 2 Personen gleichzeitig ähnlich tiefe Gefühle empfindet).
Es ist auch durchaus möglich das man Sex genießen kann mit einer Person die man zwar nicht liebt, ihr aber ein gewisses Maß an Zuneigung entgegenbringt (bzw. die Person einfach heiß findet, die Chemie stimmt, die Anziehungskraft stimmt).

Es stimmt schon, für einige Leute ist dies nichts. Für andere Leute ist dies aber umsetzbar.

Es hat nichts mit "nicht richtig lieben können" zu tun. Es hat lediglich etwas damit zu tun differenzieren zu können.


melden

Offene Beziehung

16.08.2013 um 11:00
Oh la la !!! Da bin ich sehr altmodisch, für mich ist eine offene Beziehung wen man mit einander offen ist keine Geheimnisse hat, und gleichberechtigt, aber fremd gehen ??? Allein der Gedanke das mein Partner mit einer anderen ein Verhältnis hat würde mich verletzen, und selber mehrerer Partner zu haben kann ich mir nicht vorstellen. Ich hatten oft die Gelegenheit, aber habe nie Probleme gehabt nein zu sagen obwohl ich nicht abgeneigt war, und ganz ehrlich ich habe es nie bereut. Manche haben eben gewisse Prinzipien, aber ich kann verstehen das es nicht alle so haben. Jeder das Seine halt ;)


melden

Offene Beziehung

16.08.2013 um 13:09
@eglantine
Och, da wollte ich eine Brücke schlagen um klar zu stellen das alles in Ordnung ist, solange alle Beteiligten einverstanden sind... und schon tritt da jemand gegen den Brückenpfeiler ;)


@Topic:
Solange die Beteiligten einverstanden sind und das jeweilige Beziehungsmodell (Monogamie, offene Beziehung, Monogamie mit gemeinsam erlebten Extras, absolute Enthaltsamkeit... whatever else) aus freien Stücken und aus aktueller Überzeugung leben ist es für die jeweils direkt betroffenen Personen die absolut richtige Entscheidung.


melden

Offene Beziehung

16.08.2013 um 13:13
Offene Beziehungen sind gut und möglich, allerdings funktioniert das nur wenn beide Partner einen gefestigten Charakter haben und sich bewusst sind das Gefühle die für einander entstehen nunmal eben nicht vergleichbar sind mit dem "Spaß" am Sex.


melden
Anzeige

Offene Beziehung

16.08.2013 um 13:22
@slobber
Oh ! hab ich das getan ? Nicht absichtlich auf jeden Fall

Ich Weiß nicht recht ob es bei der deutschen Sprache auch ein unterschied gibt zwischen Sex und liebe ? Ich meine auf Französisch sagt man wen man in jemand verliebt ist ich habe liebe mit ihm/ihr gemacht, aber wen man nur so Sex ohne weitere Bedeutung hat, ich habe mir im/ihr geschlafen, es gibt da einen unterschied. Ich hatte nie in meinem leben Sex, nur liebe :D Aber ich bin halt eine Romantikerin ;)


melden
333 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden