Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich habe eine Frage.

117 Beiträge, Schlüsselwörter: Frau, Frage, Schwul, Homosexuel

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 20:43
also vorweg ich habe nichts gegen leute die homosexuell sind....


also meine frage ist woran erkennt man eine homosexuelle frau????

ich frage deswegen weil mich viele für eine halten... was eigentlich garnicht so schlimm ist aber ich bin nicht homosexuell hatte noch nie was mit einer frau und werde es glaub ich auch nicht.....(ist nicht böse gemeint)

ich finde es irgendwie sogar gut das frauen auf mich stehen... aber ich verstehe halt nicht warum mich viele für eine lesbe halten....????

vielleicht kann mir einer oder eine hilfen..





bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
Anzeige
nautic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 20:46
vielleicht hast du seiten an dir, die die gesellschaft als maennlich ansieht. zb optische


melden

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 20:47
ja man sagt ich hätte maskuline seiten.... aber das zeigt doch noch nicht das ich homosexuell bin???

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
nautic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 20:49
nein tut es nicht.. aber manche laesst es das vermuten... bleib einfach so wie du bist


melden

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 20:53
danke ich versuch mein bestes....

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:06
@nautic

Danke. Das war einfühsam und klar. Und dankenswerterweise ehe jemand hier "reinspamt"

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher.


melden
corey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:07
soweit ich weiß haben alle lesben kurze haare.....
tja dein friseur hat dich lesbisch gemacht!

Es wäre leichter die Menschheit zu vernichten als sie zu verstehen (ich)
Die Zeit ist ein Feind, denn wir uns selbst erschaffen haben(ich)
Energie ist Gott


melden

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:09
haha´das war ja jetzt mal ne aussage.... toll...

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:29
@corey dann bist du ja ein mädchen ....wenn du lange haare hast....



bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
tombär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:35
@zickchen
so unrecht hat corey aber gar ned. das LESBEN HABEN KURZE HAARE denken, hat die welt hella von sinnen zu verdanken *g*
na ja. ich kenn nur 2 lesben. die haben beide lange haare.

"Wenn man lange in einen Abgrund blickt,
dann blickt auch der Abgrund in einen selbst." (Fridrich Nietsche)


melden

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:37
ja aber das heisst doch nicht nur weil ich kurze haare habe bin ich eine lesbe....

das wäre ja genauso du trägst ohrringe und bist schwul...

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
tombär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:45
@zickchen
>>das wäre ja genauso du trägst ohrringe und bist schwul... <<

auch da gibts vorurteile. ohrring am rechten oder an beiden ohren bedeutet, man(n) ist schwul.
is heutzutage zwar nicht mehr so aber zu meiner schulzeit wurden jungs gesteinigt, die ihren ohrring irgendwo anders als im linken ohrläppchen hatten. heute wird eben gepierct wo noch platz ist. aber vor 20 jahren.... kam einer mit nem ohrring zur schule, der im rechten ohr steckte, wurde er auf´m heimweg meistens krankenhaus geprügelt. erscheint mir heute zwar genauso lächerlich wie euch aber damals war´s nu mal so. gab´s den verdacht, dass einer schwul war, wurde er halb zum krüppel geschlagen, damit sich seine hirnwindungen wieder einrenken. die lehrer haben da nie eingegriffen, da er die schläge ja "zurecht" bekam.

"Wenn man lange in einen Abgrund blickt,
dann blickt auch der Abgrund in einen selbst." (Fridrich Nietsche)


melden

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:49
ja das weiss ich selber noch wie das war.. deswegen hatte ich das auch geschrieben.. aber was ist daran so schlimm homosexuell zu sein... wenn zwei frauen sich lieben oder sex haben finden das männer ganz toll aber wenn es zwei männer machen finden das viele nicht ganz so prima.... ich finde da nichts schlimmes dran...

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
allymystery
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:54
iuch glaub man kann das nich erkennen, ich mein nur weil eine Frau kurze haare hat is sie nich gleich lesbisch oda so. obwohl man schwule oft doch erkennt, zumindest den der die weibliche rolle übernimmt, da die sich öfteres doch sehr übertrieben weiblich zeigen. Wie wärs denn wenn du bei denen die dich für lesbisch halten mal mit deinem freund aufkreuzt..dann können die dir ja schlecht unterstellen du siehst lesbisch :)

Das überfordert mich total....


melden
tombär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:54
>>aber wenn es zwei männer machen finden das viele nicht ganz so prima....<<

das richtige wort dafür ist ABARTIG
EKLIG
PERVERS
ZUM KOTZEN
drum guck ich auch keine lindenstrasse *g*

>>wenn zwei frauen sich lieben oder sex haben finden das männer ganz toll<<

ja? is das so? vielleicht wenn sie in nem film ne lesbo show geliefert bekommen. aber im richtigen leben.... was hat man(n) davon? warum soll man´s toll finden?
mich störts nicht, weil für mich als mann eben nix dabei ist, wenn man ne frau küsst oder sie befriedigt.
wenn ein mann mit ner lesbe befreundet ist... ist sicherlich nix dabei. freundschaft baut sich ned auf sexuelles verlangen auf. da spielt die neigung der befreundeten person keine rolle. will man(n) aber mehr als freundschaft, findens die meisten als verletztend, wenn sie merken müssen, dass die frau sich lieber mit ner anderen frau abgiebt.



"Wenn man lange in einen Abgrund blickt,
dann blickt auch der Abgrund in einen selbst." (Fridrich Nietsche)


melden

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 21:56
@bösezicke

Na, bald kommen die Fundis der beiden großen Religionen, die zeigen Dir dann auf, was daran schlimm ist. Viel Spaß...gg*

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher.


melden
tombär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 22:01
@jafrael
oh gott.... dieser psychischen belastung sollte böhsezicke ned ausgesetzt werden.....

@Zicke
also ich würd mich ausnahmsweise mal bereiterklären, dich vom lesbenimage zu erlösen *lach*
schrecklicher gedanke, ne? *grins* aber wart erst mal wie schrecklich es wird, wenn jafraels profezeiung eintrifft *loool*

"Wenn man lange in einen Abgrund blickt,
dann blickt auch der Abgrund in einen selbst." (Fridrich Nietsche)


melden

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 22:01
das mit meinem freund lösen hab ich schon aber die denken das trotzdem...

@tombär.....

was ist daran abartig???? erklärmir das bitte....

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 22:03
na da bin ich mal gespannt....

bin nicht auf der welt um es jeden recht zu machen


melden
tombär
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 22:05
@zickchen
tut mir leid. das kann ich dir ned erklären. das ist einfach ein gefühl. ich weis ned, ob das bei allen männern so ist oder ob es erziehungssache ist oder ob ich komplett von der rolle bin aber.... für mich ist der gedanke an 2 schwule männer derart abstoßend, dass ich kurz vor´m reihern bin.

"Wenn man lange in einen Abgrund blickt,
dann blickt auch der Abgrund in einen selbst." (Fridrich Nietsche)


melden
Anzeige

Ich habe eine Frage.

07.01.2005 um 22:06
@bösezicke

Soll ich Dir die entsprechenden Bibel- und Quoranzitate schon mal vorab zur Verfügung stellen? So zur "Einübung"? Versthst Du jetzt?

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher.


melden
166 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bewusstsein bewegen15 Beiträge