weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

794 Beiträge, Schlüsselwörter: Kirchensteuer, Kirchenaustritt

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:30
@whiplash
whiplash schrieb:Ja, ein Witz.
Na für die Betroffenen nicht. Die müssen entweder konvertieren oder sich einen der wenigen stattlichen Einrichtungen suchen.
Die meisten Kindergärten sind nunmal in kirchlicher Hand.


melden
Anzeige
whiplash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:32
@Frau.N.Zimmer
Ne, für die natürlich nicht.
Eher dass das Verfassungskonform sein soll.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:35
@emz
Das war die evangelisch-reformierte Kirche, aber ich hatte mich auch an die Kirchgemeinde selbst gewandt.
Die Stadtverwaltung hätte auch funktioniert?
Frau.N.Zimmer schrieb:Die meisten Kindergärten sind nunmal in kirchlicher Hand.
Aber grösstenteils mit staatlichen Mitteln unterhalten.

@whiplash
Könnte man schon so sehen, da es sehr vage gehalten ist. Aber die Verfassung gehört eh verändert.

Wikipedia: Kirchliches_Selbstbestimmungsrecht


melden
whiplash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:40
@Desaix
Wurde ja versucht, aber erst 2014 bestätigte das Bundesverfassungsgericht das kirchliche Arbeitsrecht.
http://www.focus.de/finanzen/karriere/arbeitsrecht/karslruhe-kippt-urteil-kuendigung-wegen-wiederheirat-ist-rechtens_id_...


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:41
@Desaix
Es geht um die Kirchensteuer. Da die nicht von der Kirche eingezogen wird, kannst du dich bei der Kirche auch nicht abmelden. (Vielleicht wurde dein Schreiben weitergeleitet)


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:44
@Desaix
Desaix schrieb:Aber grösstenteils mit staatlichen Mitteln unterhalten.
Ja sicher :) Trotzdem hat der Träger zu entscheiden wer eingestellt wird, da mischt sich der " Staat" nicht ein.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:45
@emz
Da hast du schon Recht. Möglicherweise habe ich auch eine Kopie mal ans Amt weitergeleitet. Das ist lange her.
Da war ich noch jung und hatte die Anleitung einfach online gelesen.

@whiplash
Das hätte an der kirchlichen Stellung aber nur gekratzt, sie nicht direkt verworfen. Es hätte aber zumindest der Anfang sein können.
Frau.N.Zimmer schrieb: Trotzdem hat der Träger zu entscheiden wer eingestellt wird, da mischt sich der " Staat" nicht ein.
Dann ist der Staat inkompetent. So klingts besser. :D


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:49
@Desaix

Ich meine, da hakt es dann auch etwas wenn man nur Christen einstellen möchte. Das ergäbe einen Sinn,wenn sich die kirchlichen Träger selbst finanzieren. Mit staatl. Zuschüssen leben sie ja auch von den Steuergeldern Andersgläubiger.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:53
Da haben wir einen Staat im Staate, der de-facto nicht die grundlegenden Rechte der Verfassung erfüllt, der seit der Verstaatlichung von Kirchengütern 1802/03 noch immer Wiedergutmachung erhält, der noch die Konkordanzverträge mit Dölfi hat usw.
Frau.N.Zimmer schrieb:Ich meine, da hakt es dann auch etwas wenn man nur Christen einstellen möchte. Das ergäbe einen Sinn,wenn sich die kirchlichen Träger selbst finanzieren. Mit staatl. Zuschüssenleben sie ja auch von den Steuergeldern Andersgläubiger.
In der normalen Welt darf man nicht wegen seines Glaubens diskriminiert werden. Das ist doch eine der Errungenschaften unserer Religionsfreiheit. Die Kirche darf dagegen jedoch offen verstossen. Das ist nichts weiter als ein Staat im Staate mit anachronistischen Gesetzen. Aber ich bin mir sicher, die Politiker tun alles, um diese Probleme zu beheben und oh... :(


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:53
@Kc

Nein, nein, absolut nicht. Du hast mit Deiner Kritik vollkommen recht und das ist auch überhaupt nicht meine Intention in der katholischen Kirche eine Tierschutzorganisation oder der gleichen zu sehen bzw. zu suchen.

Das Zitat "In der katholischen Kirche haben Tiere keinen Platz“ habe ich durch Zufall vor ein paar Wochen in einem anderen Zusammenhang entdeckt. Es hat mich in meinem Entschluss, dieser Organisation den Rücken zuzuwenden einfach nur bestärkt.

Ich kann nicht behaupten, dass ich nicht an Gott glaube. Es fällt mir aber schwer alles so zu akzeptieren, wie es von der Kirche dargestellt wird. Es sind viele Gedanken, die mich an einer höheren Macht zweifeln lassen. Ich bin in der Hinsicht zwiegespalten. Ich kann nicht sagen, dass ich an Gott glaube, kann es aber auch nicht verneinen. Aber unabhängig von der Existenz Gottes kann ich mich mit den Ansichten einer katholischen Kirche nicht anfreunden, z. B. die Frauen- und Homosexuellendiskriminierung.

Ganz klar muss ich aber auch sagen, dass für mich das Finanzielle ausschlaggebend war. Ich bin getauft, ging zur Kommunion und bin gefirmt, weil es bei uns auf dem Land so üblich ist. Bis dahin war mir das Thema gleichgültig, aber als die Materie Kirchensteuer anfing, habe ich mich mit meinen Vorstellungen über Gott, die Welt und über die Religion nachgedacht und kam zu dem Entschluss, dass ich mir das hart erarbeitete Geld lieber spare.

@Desaix
Diesen dubiosen Brief habe ich auch einige Monate später bekommen und ihn mir noch nicht mal vollständig durchgelesen. Dort stand auch, dass sie sehr traurig sind, ich doch hätte mein Vorhaben dort vortragen können und man sicher eine Lösung gefunden hätte. So soll mir bewusst sein, dass ich nie auf einem katholischen Friedhof beigesetzt werde und mit meinem Austritt der kirchlichen Heirat entsagt habe. Ich empfand ihn als heuchlerisch vor allem, wenn man das Geklüngel bei uns in der Pfarrgemeinde kennt.


melden
whiplash
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 11:55
Desaix schrieb:Aber ich bin mir sicher, die Politiker tun alles, um diese Probleme zu beheben und oh... :(
Da wird sich die CDU/CSU sicher hervortun... ;)


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 12:00
@Fuchur_
Fuchur_ schrieb:So soll mir bewusst sein, dass ich nie auf einem katholischen Friedhof beigesetzt werde ...
Ist doch schon längstens überholt.
Es war noch Benedict, der sagte, dass wer mal katholisch getauft ist, das auch bleibt, wenn er aus der Kirche ausgetreten ist und somit auch ein Anrecht hat, auf einem katholischen Friedhof bestattet zu werden.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 12:01
Da werden sich die CDU/CSU sicher hervortun...
Von der CDU/CSU darf man sowas nicht erwarten. Da könnte man auch gleich die Kirche selbst fragen, ob sie doch so nett wäre... Das verstösst gegen ihre Selbstverständnisse. Die anderen hätten das aber locker in ihr Programm setzen können. Die Piraten hatten/haben (?) es im Programm. Wie siehts bei den anderen aus? Die Politik hat uns verraten.

@Fuchur_
Das stand auch in meinem Brief wegen der kirchlichen Hochzeit. Das ist mir jedoch gerade recht. Ich will bei meinem angeblich (haha?) schönsten Tag doch nicht einen Pfarrer dabei haben. Frauen sehen das aber oft anders.


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 12:06
@emz
"Ich mag keinem Club angehören, der mich als Mitglied aufnimmt." :D


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 12:06
Ich habe meinen glauben an gott.

Der eigentliche beweggrund warum ich damals aus der kirche ausgetreten bin war das uneinsichtige und sture ansinnen vom damaligen papst "Johannes-Paul II"
Auch wenn ich da evangelisch war ärgerte ich mich über seine veranwortungslose sichtweise keine verhütungsmittel etc. zu benutzen.

Kirchenorganisation oder freiwillige initiativen, vor allem in südamerika und afrika, schafften es jeweils dort mühselig bei einheimischen vertrauen aufzubauen um diesen überhaupt erst einmal den umgang mit z.b. kondomen vertraut zu machen, und mit seiner dogmatischen denkweise und ein paar äußerungen machte dieser papst dann vieles davon wieder zunichte.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 12:11
@aero
Du entziehst also der evangelischen Kirche deine Kirchensteuer, weil dir eine Entscheidung der katholischen Kirche nicht entspricht.


melden
aero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 12:12
@emz


Fang hier nicht mit haarspalterreien an.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 12:12
@Desaix
Desaix schrieb:"Ich mag keinem Club angehören, der mich als Mitglied aufnimmt." :D
Das zu ändern, dazu ist es aber jetzt zu spät, denn getauft ist getauft.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 12:19
emz schrieb:Das zu ändern, dazu ist es aber jetzt zu spät, denn getauft ist getauft.
Also wegen der Steuer kann ich da nicht helfen, aber bzgl. rückgängigmachen der Taufe gibt es einige interessante Angebote .. :
enttaufung


melden
Anzeige

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

23.07.2015 um 12:25
@aero
aero schrieb:Fang hier nicht mit haarspalterreien an.
Zwischen der katholischen und der evangelischen Kirche zu unterscheiden, kann ich jetzt wahrlich nicht als Haarspalterei bezeichnen. Du scheinst dich hier nicht sonderlich gut auszukennen.

Zahlst du denn überhaupt Kirchensteuer? Würde mal vermuten eher nicht. Also juckt dein Kirchenaustritt sowieso niemanden.


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Menschen und Feuer27 Beiträge
Anzeigen ausblenden