Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

849 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Kirchensteuer, Kirchenaustritt ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

16.07.2021 um 11:25
Als ich beim einkaufen gesehen habe, dass der Pfarrer sich Schuhe für 500,00 Euro leisten konnte, ich hingegen nicht, weil ich auf Lstklasse 5 quasi die doppelte Kirchensteuer zu zahlen hatte, bin ich ausgetreten.
Unter anderem auch, weil sie vom meinem Mann nach der Gesetzesentscheidung von 2004 durch rot-grün meine Beiträge zur Kirchensteuer einzogen auf Berechnungsgrundlage von Lstkl. 5, weil ich in der Zeit meine Mutter pflegte, von seinem Gehalt einstrichen, reichte es mir.

Danach kam ein Brief vom Pfarrer, warum wir ausgetreten sind. Waren ja auch ansehnliche Kirchensteuer.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

16.07.2021 um 11:31
Ich traf aus, als ich 16 war. War sowieso immer Atheistin. Keinen Bock für einen Verein zu zahlen. Und viel Geld gespart. Gab es lieber fürs Reiten aus!


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

16.07.2021 um 11:34
Ich bin fast 20 Jahre nicht mehr in dem Verein. Bin allerdings nicht wegen der Kirchensteuer ausgetreten, sondern weil unsere örtliche Kirchengemeinde, bzw. der Kirchenvorstand sich langjährigen ehrenamtlich Tätigen gegenüber in unterirdisch abgefeimter Art und Weise verhalten hat. Als selbst davon Betroffene habe ich dann meine Konsequenz daraus gezogen, wie auch noch etliche andere Mitbetroffene und deren Angehörige. Das war wohl ein herber Schlag, nach den Austritten wurden wir nämlich vom Bischof kontaktiert, der sich einschaltete und vergebens versuchte, gut Wetter zu machen.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

16.07.2021 um 11:41
Ich bin vor etwa 20 Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten. Der Hauptgrund bestand damals darin, dass der damalige Papst immer wieder erneut seine konservativen Äußerungen unter anderem über den Themenbereich "gleichgeschlechtliche Orientierungen" zum Besten gegeben hatte. Irgendwann hatte es mir gereicht, und ich bin ausgetreten.

Bereut habe ich den Austritt nie....


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

16.07.2021 um 12:37
Ich bin vor etwa 15 Jahren ausgetreten.
Bis dahin hatte ich es folkloristisch nebenbei laufen lassen, aber nach einigen sehr kaltherzigen Entscheidungen der Kirchenobersten hier in unserer Kleinstadt war das Maß voll.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

16.07.2021 um 12:40
Ich bin vor knapp 4 Jahren ausgetreten als ich durch zufall in meiner Abrechnung sah wieviel die Kirche mir jeden Monat abzieht^^ Dachte auch immer das ich nicht in der Kirche bin weil ich mich nie hab Konfirmieren lassen. Da hab ich dann nicht lange gefackelt und bin ausgetreten.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

19.07.2021 um 01:11
Ich bin erst mit Mitte 30 ausgetreten, obwohl ich mit Kirche noch nie irgendwas anfangen konnte.

Irgendwie hatte ich es all die Jahre im Hinterkopf, dass ich mal austreten sollte.
Aber der Alltag lässt sowas nach hinten treten.

Habe für meine Ex letztes Jahr die Steuererklärung gemacht und war entsetzt, als ich gesehen habe, dass sie fast 100€ im Monat Kirchensteuer zahlt.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

19.07.2021 um 01:15
@Bauli
hast du auf den Brief geantwortet? LG


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

19.07.2021 um 06:56
@lilalumpi

Nein habe ich nicht. Warum auch.

Unsere Tochter war auch mit ihren jungen Jahren ehrenamtlich nach ihrer Konfirmation aktiv und hatte bei Ausflugsfahrten immer die Jüngeren aufgepasst und gesehen das alles in die Reihe kam. Sie musste ihre Übernachtungen und Frühstück selbst zahlen.
Sie hatte das ein paar Jahre lang gemacht.

Es kam noch nicht mal ein Dankeschön. Das nennt sich dann Kirche.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

19.07.2021 um 07:30
Ich war noch nie drin, meine Eltern haben mich nicht taufen lassen, damit ich selbst entscheiden kann, wenn ich soweit bin, und mit 14 habe ich mich gegen beide Kirchen entschieden


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

19.07.2021 um 11:01
Ich bin letztes Jahr erst ausgetreten, obwohl ich es schon viele Jahre vor hatte. Irgendwie war es mir immer zu umständlich, zum Standesamt zu laufen und dann kostet der Austritt ja auch noch was... aber im Vergleich zu den ca. 50 Euro im Monat für die Kirchensteuer ein richtiges Schnäppchen.
Mit der Kirche konnte ich sowieso noch nie etwas anfangen. Hätte viel früher schon austreten sollen.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

20.07.2021 um 12:17
@ShauntheCreep

Nein, hat nix mit schwerem Schlag zu tun, das ist Standardprozedur.
Zumindest bei uns hier in Rheinland-Pfalz..hier bekommt jeder kurz nach dem Austritt
einen Brief vom Bischoff ..man solle es sich doch nochmal überlegen, und kann jederzeit wieder Eintreten etc..

Ich bin selbst sobald ich konnte raus, und bin stolz mittlerweile schon sehr viele dazu animiert zu haben.

Die Verbrecherbande stinkt sowieso schon vor Kohle..

P.S. Die Gebühr die man für den Austritt bezahlt hat jeder nach maximal 2 Monaten wieder ausgeglichen,
und ab dann spart man jeden Monat bares Geld.


3x zitiertmelden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

20.07.2021 um 14:53
@Mephisto1988
Zitat von Mephisto1988Mephisto1988 schrieb:Zumindest bei uns hier in Rheinland-Pfalz..hier bekommt jeder kurz nach dem Austritt
einen Brief vom Bischoff ..man solle es sich doch nochmal überlegen, und kann jederzeit wieder Eintreten etc..
Wie es generell in der nordelbischen Kirche mit diesen Bettelbriefen nach Austritten gehandhabt wird, weiß ich nicht, hier im Ort ist es jedenfalls üblich, dass bei einem Austritt ein solches Schreiben vom zuständigen Kirchenbüro kommt, nicht vom Bischoff.
In unserem Fall sind damals allerdings auf einen Schlag gleich 6 ehrenamtliche Musiker und 5 unserer Angehörigen ausgetreten, dass hat in der Größenordnung dann doch für ziemlichen Wirbel gesorgt. Zumal der Posaunenchor danach nur noch aus unserem Chorleiter und einer Hand voll Anfängern bestand, und somit nicht mehr spielfähig war. Insofern war es wohl doch schon ein herber Schlag für die Kirchengemeinde.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

20.07.2021 um 18:13
Zitat von Mephisto1988Mephisto1988 schrieb:Rheinland-Pfalz..hier bekommt jeder kurz nach dem Austritt
einen Brief vom Bischoff
Nicht jeder .
Ich bekam damals keinen.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

20.07.2021 um 18:52
Ich bin seit ein paar Jahren raus. Ich bin ohnehin keine sonderlich gläubige Person und für "das bisschen Glaube" gehe ich nicht in den Gottesdienst bzw. in die Kirche. Also benötige ich auch nicht die entsprechende "Mitgliedschaft". Die Skandale der letzten Jahre und Jahrzehnte und der interne Umgang mit diesen hat schließlich den endgültigen Ausschlag gegeben, auszutreten. Einen Brief habe ich damals auch erhalten, aber den habe ich ungelesen durch den Schredder gejagt. Wichtig ist nur, die Bescheinigung des Amtsgerichts sorgfältig aufzubewahren.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

20.07.2021 um 20:55
@Balumpa

Kannst auch zum Standesamt gehen und dir die Beglaubigung der Urkunde abholen. Kostet aber ein bisschen.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

20.07.2021 um 21:00
Wenn ihr Gläubig seid, dann solltet ihr euch lieber um eure jeweilige Kirche kümmern, das die in der Moderne ankommt. Je länger es sonst dauert, umso mehr Menschen gehen der Kirche und Gott verloren. Eine Alternative wäre dann eine eigene moderne Glaubensgemeinschaft zu gründen oder zu finden. Aber die Masse an Leuten erreicht man damit nicht.

Was auch geht, um dem Weg Jesus Christus zu folgen, ist die Nächstenliebe zu praktizieren und allen Menschen zu helfen - ganz ohne Kirche.


1x zitiertmelden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

20.07.2021 um 21:02
Zitat von frivolfrivol schrieb:Je länger es sonst dauert, umso mehr Menschen gehen der Kirche und Gott verloren
Erklär doch mal, warum jemand Gott verloren geht, wenn er aus der Kirche austritt!


1x zitiertmelden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

20.07.2021 um 21:07
Zitat von sidnewsidnew schrieb:frivol schrieb:
Je länger es sonst dauert, umso mehr Menschen gehen der Kirche und Gott verloren

Erklär doch mal, warum jemand Gott verloren geht, wenn er aus der Kirche austritt!
Die Kirche ist dazu da den Glauben zu verbreiten und die Gläubigen zu vereinen. Wenn man das nicht mehr macht, dann wird der Glauben nicht mehr weiterverbreitet und es gibt mehr Ungläubige. Gottes Auftrag ist aber den Glauben zu verbreiten, und den erfüllt man dann nicht mehr. Alternativen hab ich ja genannt. Natürlich ist die eigene Seele mit dem persönlichen Glauben an Gott weiterhin gerettet.


3x zitiertmelden

Kirchenaustritt - Wer hat es vor oder gemacht?

21.07.2021 um 06:34
Zitat von frivolfrivol schrieb:Die Kirche ist dazu da den Glauben zu verbreiten und die Gläubigen zu vereinen.
Es geht um Geld, wie in jedem Verein gibt es Unkosten, gegen die habe ich nichts...aber der Rest ist Bereicherung.
Austreten und persönlich Gutes tun.


1x zitiertmelden