weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

794 Beiträge, Schlüsselwörter: Kirchensteuer, Kirchenaustritt
pinkewolke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2016 um 06:48
Man sollte nur aufpassen das der Arbeitgeber einem nicht kündigt wenn man aus der Kirche Austritt


melden
Anzeige

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2016 um 10:38
@pinkewolke
aber nur wenn man in einer kirchlichen Einrichtung arbeitet, sonst nicht.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2016 um 11:16
Das sonst bei Kirchenzugehörigkeit sehr pingelige Diakonische Werk als einer der grössten Arbeitgeber im Sozialbereich in meinem Bundesland drückt inzwischen schon mal ein Auge zu. Besonders in der "Boombranche" der Flüchtlingshilfe nehmen sie inzwischen auch Un- oder Andersgläubige. Sooo viele Evangelen, die perfekt Arabisch oder Farsi beherrschen, gibt's hier ja auch nicht.


melden
pinkewolke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2016 um 12:00
@lulu242

Stimmt zb wenn man in einen katholischen Altersheim arbeitet und wie ich aus der Kirche ausstritt paar Wochen später hatte ich die Kündigung auf dem Tisch liegen 😒
( dabei habe ich dort nur als küchenhilfe gearbeitet Naja)


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2016 um 13:09
Ich werde es demnächst in Angriff nehmen den Austritt. Ich habe mit einer Bekannten darüber schon gesprochen bei der ich mich im Rathaus melden soll.

Muss ich dem Arbeitgeber (mittelständisches Industrieunternehmen) Bescheid geben, dass ich aus der Kirche ausgetreten bin / austreten werde?


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2016 um 13:12
@Obse89

Zur Info:

http://www.kirchenaustritt.de/steuer


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2016 um 13:16
@Doors
vielen Dank für die Info - dann hält sich der Aufwand ja in Grenzen :D


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2016 um 13:21
jaja..die liebe Kirche ;) bin auch schon seit vielen Jahren raus weil die Kirche für mich schon lange nicht mehr das widerspiegelt, was sie eigentlich sollte und weil ich mein Geld lieber da spende wo ich weiß, dass dafür gute Dinge getan werden und nicht für Prunk, Gold und Missbrauch rausgeschmissen wird.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

10.03.2016 um 13:24
Ich war nie drin - in meiner Sippe sind schon die Vorfahren Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts ausgetreten.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

17.06.2016 um 23:31
Ich bin jetzt schon seit März erfolgreich aus der Kirche ausgetreten :)

Wie läuft das jetzt, wenn ich wider meiner Erwartung heiraten sollte.
Sagt dann der Pfarrer >> ey du bist aus der Kirche ausgetreten, dich verheirate ich nicht?? :D

Ich habe das ganze niemanden aus meiner Familie mitgeteilt. Nicht mal meiner Freundin. Das soll auch so bleiben, da der Rest meiner Familie einen Schlag bekommen würde wenn die das erfahren...


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

20.06.2016 um 13:15
@Obse89
Also ich bin schon lange aus der Kirche ausgetreten. Als wir damals heiraten wollten, hätte ich einfach zu nen anderen Glauben konvertieren müssen, wobei weder er, noch ich gläubig in dem Sinne waren. Das wäre halt nur gewesen, wenn wir kirchlich geheiratet hätten. Aber wozu? Da gibt's so viel andere schöne Lokalitäten, dazu bedarf es weder einer Kirche, noch eines Glaubens.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

20.06.2016 um 13:29
Wieso sollte man auch kirchlich heiraten, wenn man sich doch offenbar der Religion nicht zugehörig fühlt?


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

20.06.2016 um 13:34
@slider
Eben - das war damals aus "familiären Gründen". Man wünschte es sich so. Aber das geht doch alleine das Paar an und nicht andere. Kirche - hach ja, so herrlich "romantisch", nicht wahr :}
:D


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

20.06.2016 um 13:43
Dazu sei vielleicht noch zu sagen, es ging ja nicht um den Glauben. Er war evangelisch getauft, ich römisch-katholisch. Bei uns in der Familie war und ist niemand gläubig - es ging aber um dieses alte Klischee, in weiß heiraten, Kirche, blabla.. und das wollte ich nie und niemals, never. :cool:


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

21.06.2016 um 11:16
@ackey
ackey schrieb:Als wir damals heiraten wollten, hätte ich einfach zu nen anderen Glauben konvertieren müssen, wobei weder er, noch ich gläubig in dem Sinne waren.
Echt? ist das so?

Normalerweise genügt es, wenn einer von beiden in der Kirche ist, um kirchlich zu heiraten. Der Andere muss nicht konvertieren, sondern nur einen Wisch unterschreiben, dass er dem Partner bei der Ausübung seiner Religion "unterstützt". Wie auch immer das aussehen mag.

Also wenn die Konstellation Katholik/in - Ungetaufte/r kirchlich heiraten kann, dann sollte auch
Katholik/in - Ev. funktionieren.

Zum Thema: war nie in der Kirche und werde es nie sein.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

21.06.2016 um 11:18
@Kältezeit

Ich glaube das ist die Entscheidung des jeweiligen Pfarrers selbst, wen er trauen möchte und wen nicht.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

21.06.2016 um 13:14
Wer unbedingt im Rahmen, aber nicht im Glauben einer Religion heiraten will, der kann sich heute auch ein Event in einer Nicht-mehr-Kirche (gibt viele umgenutzte Kirchen heute) mit freiberuflichem, nicht konfessionell gebundenem Redner für die Zeremonie buchen. Oder er fragt mal höflich bei der buddhistischen Gemeinde von nebenan, die sind Feierlichkeiten meist auch nicht abgeneigt. Heute gibt es viele Möglichkeiten, wie man würdevoll und mit allem Trara feiern kann, ohne sich gleich religiös fangen lassen zu müssen.


melden

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

21.06.2016 um 14:23
@Kältezeit
Kältezeit schrieb:Echt? ist das so?

Normalerweise genügt es, wenn einer von beiden in der Kirche ist, um kirchlich zu heiraten. Der Andere muss nicht konvertieren, sondern nur einen Wisch unterschreiben, dass er dem Partner bei der Ausübung seiner Religion "unterstützt". Wie auch immer das aussehen mag.
Das war deshalb so, da er schon mal verheiratet war, ich aus der Kirche ausgetreten bin und die Überlegung war, eine kirchliche Hochzeit zu veranstalten, also eigentlich nur "der Rahmen" dazu. Wie @slider auch richtig schrieb, das lag aber an dem damaligen Pfarrer, aber es wäre ohnehin nicht mein's gewesen.

Wie gesagt, ich halte es für einen Unsinn (nur meine persönliche Meinung, daß eine Hochzeit in einer Kirche stattfinden muss, wenn man eh nicht gläubig ist und es nur der "Kulisse" dient). Dafür gibt es andere schöne Örtlichkeiten. Und wenn schon unbedingt heiraten - Standesamt reicht auch.

Mein Bruder heiratete z.B. in einem alten Schloss, schöne Location.

Aber egal, soweit kam es ja zum Glück doch nicht bei mir, das war damals nur eine Überlegung, ein Antrag, den ich letztendlich doch nicht annahm :D


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

21.06.2016 um 15:38
@ackey
ackey schrieb:Mein Bruder heiratete z.B. in einem alten Schloss, schöne Location.
Absolut genial. Burg könnt ich mir auch vorstellen.

Weiss nich, ob Kirche so meins wäre, da halt überhaupt keinen Bezug dazu.

Danke für die Auklärung, @slider & @ackey ..

Dann liegt es wohl wirklich am Ermessen des Pfarrers.


melden
Anzeige

Kirchenaustritt - Wer hat's vor oder gemacht?

21.06.2016 um 16:06
@Kältezeit
Ja gelle? :D Das war ein wirklich schönes "Event" bei meinem Bruder. :)
Kältezeit schrieb:Danke für die Auklärung, @slider & @ackey ..
Gerne, ich wollte mich dazu nicht näher äußern, das alles ist schon lange her, aber es diente dem besseren Verständnis. ;)


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden