Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nicht von jemanden loskommen

79 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Seelenverwandte, Loskommen, Liebekummer

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 22:58
Ich bin erst neu hier also bitte nicht zu streng sein;)

Es geht um das große Thema Liebe und Bestimmung ...
Glaub ihr daran? Das, dass Schicksal den einen für euch hat?

Meine erste richtige Beziehung ist jetzt schon genau 11 Jahre her, und seit elf Jahren ist es auch immer so ein Hin und Her mit ihm, als wären wir füreinander bestimmt und doch können wir nicht miteinander.
Bei jedem Versuch es wieder zu probieren, zerfleischen wir uns nur noch mehr mit schmerzen, leid und und und ...
Jedoch ist da eine so ernorme Bindung, das es ,ich schreibe jetzt aus meiner Sicht, unmöglich erscheint je einen anderen Menschen zu lieben!

Es ist als wäre man Seelenverwandte und könne aus dem Gesicht des Gegenübers seine eigene Zukunft lesen..

Es ist auch merkwürdig das wir anscheinend zeitversetzt das gleiche Erleben, und zwar wirklich genau dieselbe Situation, Gefühle, Gedanken..
Es ist immer so als würde er mir meine Zukunft vor Augen halten und ich ihn an seine Vergangenheit erinnern ,nur in der Gegenwart scheinen wir nie einen gemeinsamen Weg zu finden...

Ich könnte jetzt noch so viel Schreiben aber ich hoffen das reicht erst mal zum Verständnis!
Kennt ihr so was auch?
Glaubt ihr an Bestimmung?
Wie schafft man es weg, von dieser einen Person zukommen???

Freue mich auf eure Antworten.


melden
Anzeige

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:02
@Lacrimosaxx

Zieh nach Thailand oder Brasilien, lerne neue Kulturen und Leute kennen. Du wirst erstaunt sein wie viele liebenswerte Menschen es außerhalb deines kleinen (no offense) Umfelds gibt.

Sollte nicht abwertend klingen.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:02
@Lacrimosaxx
mein beileid ;)
sowas ist immer sch... kenne sowas, würd es nie! wieder mitmachen wollen!

wenn du an bestimmung glaubst, dann bitte nicht an die, dass ihr für einander bestimmt seid, denn das ist es bestimmt nicht!

vielleicht will euch das was zeigen, etwas begreiflich machen, diese situation, aber zusammen sein, nach 11 jahren, würde ich an deiner stelle nicht mehr anstreben wollen!
sondern mich einfach auf das leben, und einen anderen menschen, einlassen...


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:06
kenne ich.
glaube ich.
weiss ich auch nicht. ;)


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:07
@Drakon

:)


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:08
:)


melden
Drakon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:15
na ??, wir brauchen tipps hier..Leute. :)

Wie schafft man es seine Gefühle zu kontrollieren und da los zu kommen.?

Wenn man sich sicher ist das diese person für einen bestimmt ist,
es aber irgendwie nicht klappt..soll man sich dann mit "irgendwas"
begnügen..hm?

Ich weiss es nicht.


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:24
Wenn es mit dieser Person offensichtlich nicht klappt, wieso sollte man sich nicht nach einer anderen Person umschauen, für die man vielleicht wirklich bestimmt ist die einem nicht ständig Schmerzen zufügt?


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:27
@Lacrimosaxx

Ich würde leichtfertig behaupten, daß das was du willst, von dir nicht im geringsten angezweifelt werden sollte. Solltest du ein wenig zweifeln, machst du dir alles wieder zunichte.


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:28
@Lacrimosaxx

11 Jahre, omg ...
also, prinzipiell würd ich das nicht ausschließen, dass man in diesem Leben auf Menschen trifft, die es einem schwer machen, sie zu vergessen.

Allerdings, wenn so viel Negatives vorgefallen ist, wie du hier geschildert hast, dann find ich sind doch berechtigte Zweifel daran angebracht, ob das wirklich die große Liebe ist.

Wenn man sich das vor Augen hält, dann sollte es doch irgendwann mal möglich sein, davon loszukommen. ;)


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:29
@Subway

Weil irgendwie keiner an diese Verbindung ankommt....
Ich selbst habe es auch schon versucht jedoch scheint nichts dem gewachsen zu sein! Egal wie es führt immer alles zu dieser einen Person


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:31
Alicet schrieb:Wenn man sich das vor Augen hält, dann sollte es doch irgendwann mal möglich sein, davon loszukommen.
Sehe ich auch so.
Eine Zeit lang kaspert man das vielleicht mit, aber irgendwann ist dann auch gut.

Eventuell soll es jetzt einfach nicht sein. Vielleicht klappt es in 20-30 Jahren, ganz unverhofft und ungezwungen, wer weiß. :)


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:34
@Lacrimosaxx

Vielleicht hast du dich seitdem auf keinen richtig eingelassen, weil du im Glauben warst, dieser eine sei die richtige Person.
Vielleicht ist er dies aber nicht, sondern nur verschwendetes Herzblut und verschwendete Zeit.


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:35
@Alicet

Nicht das ich falsch verstanden werde..
Es ist die große Liebe und als wir zusammen gekommen sind gab es ausser uns nichts! So eine ernorme Verbindung habe ich bisher nie wieder erfahren!
Die Beziehung bestand von beiden Seite aus tiefstem Respekt! Liebe! Bewunderung und Vertrauen..

Der Grund warum wir uns damal das erste mal getrennt hatten war das alter!! Ich war zu Jung...Aber wir hatten immer kontakt und immer eine Art Zauber der uns nicht von einander los kommen lässt...

Die Schmerzen resultieren aus den ständigen trennungen...


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:37
1st schrieb: Eventuell soll es jetzt einfach nicht sein. Vielleicht klappt es in 20-30 Jahren, ganz unverhofft und ungezwungen, wer weiß.
ja, genau, und dann richtig - an jemanden zu hängen, der einen verletzt, das kanns doch nicht sein.
Schade um die Zeit, und das schöne Leben ;)


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:38
@Lacrimosaxx

Ich denke, wenn man ständig verletzt wird, ist es nicht die große Liebe.
Was ist, wenn nur du diesen Zauber spürst, und er nicht?


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:38
@Lacrimosaxx

das es nicht klaptt ist kein hinweis dass das zwischen euch falsch ist, sondern dass ihr persönlich an euch selber arbeiten müsst. wenn du denkst ihr seid füreinander vestimmt, ist dieses gefühl wohl wahr.
aber es gibt noch dinge die ihr beide lernen müsst, euch ändern müsst in gewissen dingen..das kannst du nur perönlcih wissen od du berichtest davon hier..
ich kenne ein paar aus meinem freundeskreis, das geht auch schon seit jahrne so, dann fing ich an mit der frau zu sprechen, wirklich über alles..u im gespärch kam heraus dass sie selbst viele fehler machte, besonders gedanklich dinge..sie zerstörte die beziehung bewußt bzw unbewußt, obwohl er ihre große liebe ist..

seitdem wir ein intesives gespräch hatten was sich über wochen hinzog, erkannte sie ihre fehler, nun läuft es bestens zwischen den beiden..


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:39
@Lacrimosaxx

aha.
Naja, wenn die Trennungen der Grund sind, dann einfach sich nicht mehr trennen, wär das keine Option?
Btw. versteh ich das nicht ganz, denn, wenn es doch alles toll ist, dann trennt man sich doch nicht ... es sei denn, es gibt irgendeinen äußeren Zwang.


melden

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:40
igitt ein hin- und her ding. sofort lösen und sich mal vor augen halten wie lange man schon mit jemandem anderen glücklich sein könnte.


melden
Anzeige

Nicht von jemanden loskommen

27.02.2013 um 23:41
@georgerus

Man kann sich aber auch nur bedingt ändern.
Sinn einer Beziehung sollte nicht sein, sich so für den Partner zurecht zu biegen, damit eine Beziehung möglich ist.


melden
277 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden