weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

72 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, Facebook, Jugend
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

10.03.2013 um 22:28
Ich muss zu geben, dass ich mit Kumpels auch schon in der Runde zusammen im FB Frauen "gestalkt" habe. Da ist es schon mal vorgekommen, dass sich rausstellt, dass die in wirklichkeit ganz anders aussehen (im negativen Sinne^^).

Viele die ich kenne verbringen Stunden mit FB....Ich schaue da höchsten 1 mal die Woche rein. Es hat auch ewig gedauert bis ich mich registriert habe (letztes Jahr war das).


melden
Anzeige

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

10.03.2013 um 22:34
@bmo

...aber wo ist denn daran das Problem, da kann ich noch nicht ganz folgen, wenn festgestellt wird das eine Person im realen besser als auf einem Bild aussieht...-.-....?


melden
bmo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

10.03.2013 um 22:35
@1ostS0ul
Also ich habe das oft andersrum erlebt, dass die Person auf dem Bild hübscher ist, als in der Realität.^^


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

10.03.2013 um 22:40
@bmo

...ja aber auch da wo ist das Problem, natürlich wenn man mit der Person chatet etc. ist dies eine andere Geschichte....was jedoch hier, wenn ich es richtig verstanden habe nicht geschehen ist. Es wurde jemand im realen gesehen, von welcher zuvor ein Bild gesehen wurde und dann wurde eben festgestellt das sie besser oder eben schlechter aussieht...?


melden
CrvenaZvezda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

10.03.2013 um 22:40
Tja....das liebe Facebook......bin ich froh, da raus zu sein.
Ich meine, schön und gut.....ich hatte auch meine einstellungen bis ins kleinste detaill angepasst.....aber nach jedem grösseren update(was gar nicht soo selten ist), werden alle sicherheitsrelevanten einstellungen, ohne das wissen des nutzers wohlgemerktt, zurückgesetzt.

Als ich eine email bekam, dass nach einem update ein fehlgeschlagener (dank meinen ausführlichen sicherhitsvorkehrungen im bezug auf die anmeldevorgänge) versuch einer anmeldung aus Chile erfolgt ist, habe ich das profil endgültig ausgelöscht.

Sehr gefährlich, diese sache.
Ein kleiner fehler, und das ganze leben kann eine unschöne wendung nehmen, wenn alle daten, die nicht für die allgemeinheit bestimmt sind, ans tageslicht gelangen.


melden
LovePsalm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

10.03.2013 um 23:24
3252012212429Selection008.jpeg

:D


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

10.03.2013 um 23:40
Sowas geht mir auch auf die Eier, leute mit denen ich mich treffe, die dann die ganze zeit auf dem Smartphone rumtippen.
Sobald die mehr als einmal in der viertelstunde draufgucken und rumtippen, verabschiede ich mich oder schlag das buch auf, das ich immer dabei habe. da kommt immer ein lustiger gesichtsausdruck zum vorschein und die extrem beschummerte frage wieso ich denn gehe oder anfange zu lesen
n bisschen den spiegel vorhalten macht laune


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

10.03.2013 um 23:45
Ich glaube das "Problem" ist gar nicht mal Facebook an sich, sondern die schon erwähnte Kombination mit Smartphones. Diese werden von vielen, wenn nicht sogar den meisten, fast permanent benutzt und machen FB erst omnipräsent.

Gilt natürlich nicht nur für FB. Ich beobachte es immer häufiger, dass Menschen permanent an irgendwelchen sinnlosen Apps angebunden sind. Smartphone zum Zeit totschlagen. Das Zwischenmenschliche bleibt dabei häufig auf der Strecke, die Kommunikationsbereitschaft sinkt.


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

10.03.2013 um 23:50
@rostowski
da haste recht


aber habe eben vergessen auf den grund des Threads einzugehn
wenn ich jemand online kennenlerne und diese person interessant ist, dann will ich sie real kennenlernen und vielleicht den kontakt halten, solte sie sich weiterhin als interessant erweisen.
wenn ich jemand im echten leben kennenlerne, dann wird nur icq oder so ausgetauscht um den kontakt zu halten, aber facebook und anderer kram, wird dann uninteressant.
und generell nur nach dem aussehen zu gehen, ist mehr als nur dämlich, egal ob im internet oder im echten leben


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

10.03.2013 um 23:58
@blutfeder

So sollte man das auch machen. Wenn ich weiß, dass die Person im echten Leben toll ist, was kümmert mich dann ein unschönes Photo auf FB?
Vielleicht ist das Problem aber, dass mittlerweile die meisten eine ungeheure Zahl an FB-Freunden haben. Da man diese natürlich nicht alle persönlich kennen kann, wird dann auf das FB-Profil als Kriterium zurückgegriffen. So kann es dann passieren, dass diese Leute die entsprechende Person von Beginn an meiden.


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

11.03.2013 um 00:04
@rostowski
rostowski schrieb:was kümmert mich dann ein unschönes Photo auf FB?
...tut das überhaupt jemanden...?...wird meiner meinung nach nicht aus dem EP ersichtlich da er nach
puiuta schrieb:kam der Einwurf, dass das Mädchen bei Facebook nicht so gut aussieht wie es dem Anschein nach ist.
aufhört...ob sie dann deswegen nicht den nächten Schritt gegangen sind etc...-.-....?


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

11.03.2013 um 00:05
rostowski schrieb:Ich glaube das "Problem" ist gar nicht mal Facebook an sich, sondern die schon erwähnte Kombination mit Smartphones. Diese werden von vielen, wenn nicht sogar den meisten, fast permanent benutzt und machen FB erst omnipräsent.

Gilt natürlich nicht nur für FB. Ich beobachte es immer häufiger, dass Menschen permanent an irgendwelchen sinnlosen Apps angebunden sind. Smartphone zum Zeit totschlagen. Das Zwischenmenschliche bleibt dabei häufig auf der Strecke, die Kommunikationsbereitschaft sinkt.
Ich beobachte dies auch immer mehr, was ich sehr traurig finde. Vor ca. einem Jahr hatten wir weiblichen Zuwachs in "unserer" Muckibude, sie war/ist sehr gesprächig, fröhlich, es machte einfach rießig spaß sich mir ihr zu unterhalten. Nun hat sie seid ca. 3 Monaten ein Smartphone auf dem sie Facebook und whatsapp installiert hat. Gespräche wurden seitdem immer weniger, sie schaut ungelogen fast aller 2 minuten auf ihr Handy ob sie irgendeine Nachricht per whatsapp/Facebook bekommen hat, sowas ist total abtörnend, ich solchen Momenten verfluche ich die Smartphones ... ist echt schade ...


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

11.03.2013 um 00:07
@1ostS0ul

Ich glaube, wenn man die Person in der Wirklichkeit kennt, kümmert das die Wenigsten. Umgekehrt aber, kann ein Profil für Menschen ausschlaggebend sein, eine Person eher sympatisch zu finden und kennenlernen zu wollen oder eben nicht.


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

11.03.2013 um 00:09
@rostowski

...hat aber dann nicht unbedingt etwas mit FB zu tun, da dies im realen Leben genau so sein kann..-.-....


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

11.03.2013 um 00:11
@ThreadPolizist
ja, die dinger sind einer der grösten Lebenskiller die es gibt
ich habe selbst eins, aber ich benutz das internet darauf nur, um bus und bahnverbindungen zu suchen, oder in ner kneipe, wenn ich da alleine sitz, die whiskeys auf der karte nachzuschlagen, das wars

@rostowski
klar kann ein profil einladender oder abstoßender sein, aber ich unterhalte mich mit den leuten lieber im echten leben, macht mehr spass udn so erfährt man mehr über sie


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

11.03.2013 um 00:11
@1ostS0ul

Natürlich hat das was mit FB zu tun. Denn da ist es nun mal oft der Fall, dass man die Leute nicht kennt und da stellt das Profil manchmal den (ersten) Eindruck dar.


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

11.03.2013 um 00:14
@rostowski

...ja wie im realen Leben ebenfalls der erste Eindruck entscheiden sein kann und es ging ihm ja hierbei nur ums Aussehen was dann im realen auch sehr schnell abgehakt wäre....desweiteren schrieb er ja, dass sie das Bild gesehen haben, dann die Person real und festgestellt sie sieht besser aus und da ist dann das Problem genau welches...?


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

11.03.2013 um 00:18
@1ostS0ul
1ostS0ul schrieb:desweiteren schrieb er ja, dass sie das Bild gesehen haben, dann die Person real und festgestellt sie sieht besser aus und da ist dann das Problem genau welches...?
...das die leute mit denen der TE weg war vollkommene trottel sind


melden

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

11.03.2013 um 00:18
@1ostS0ul

Klar ist der erste Eindruck auch so oft entscheidend. Die Sache ist aber, dass viele diesen Eindruck eben nicht mehr aus der realen Begegnung beziehen. Und der TE schreib ja auch, dass FB sich als ein Negativkriterium für das besagte Mädchen rausgestellt hat.

@blutfeder

Das sowieso.


melden
Anzeige

Facebook bei Jugendlichen, Stichwort: Fotos vs. Realität

11.03.2013 um 00:27
@blutfeder

...weshalb das...nur weil sie das Bild bei Facebock als nicht so gelungen werteten?


@rostowski
puiuta schrieb:was genau darann nicht? die internetpräsens hat sich in dem fall negativ auf das gesamtbild (oberflächlich gesehen) des mädchens ausgewirkt.
...du meinst mit diesem Satz?


melden
89 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Genitalverstümmelung380 Beiträge
Anzeigen ausblenden