Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Vater, Umgang
Sandy2012
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 19:38
Ich würde gerne mal eure Meinung zu folgendem "Problem" hören.
Ich bin vom Vater meiner Kinder getrennt und er meldet sich wirklich nie bei den Kindern. Er ist der Meinung die Kinder müssen sich bei ihm melden. Auch muss ich bzw die Kinder schauen wie sie zu ihm kommen wenn er sie sehen will, was so etwa 4 mal im Jahr ist. Er wohnt 100km von uns entfernt und verträgt das Zug fahren laut seiner Aussage nicht. Also kann er seine Kinder auch nicht abholen sondern die Kinder sollen mit dem Zug zu ihm kommen. Alt genug sind die beiden, aber ich finde er könnte sich auch mal kümmern oder wenigstens ab und zu anrufen.
Wie seht ihr das, müssen sich die Kinder wirklich immer beim Vater melden? MMn sollte sich doch eher der Vater darum kümmern dass er seine Kinder sieht wenn sie ihm wirklich etwas bedeuten.


melden
Anzeige

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 19:40
Er sollte sich melden, finde ich. Dadurch zeigt er, dass er noch Interesse hat und sie sehen will. Aber wenn er sich nicht meldet, dann ist es ihm wohl egal.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 19:40
wollen die kinder ihn überhaupt sehen?
Ansonsten kann man es dann doch direkt sein lassen.


melden
Sandy2012
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 19:42
@Shionoro
Sehen wollen sie ihn schon noch, er ist immerhin ihr Vater. Aber da das Spielchen schon fast 9 Jahre geht und die beiden schon älter sind fragen sie sich natürlich schon ob ihr Vater überhaupt wirkliches Interesse an ihnen hat.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 19:44
@Sandy2012

...wären ein paar weitere Informationen interessant: z.B. wie lange ist die trennung schon her, wie lief diese ab (nacht und nebel aktion, in freundschaft, etc.), wie alt sind die Kinder, wie kommt es zur Entfernung von 100km,...will ja nicht zu nahe treten aber es einfach so pauschal zu sagen ist schon etwas "schwierig"...?


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 19:48
@Sandy2012
Wie alt sind die Kinder ?

11-12 Jahre ?

Überlass den Kindern die Entscheidung ob sie ihren Vater anrufen und besuchen möchten.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 19:48
@Sandy2012

ich würde jedenfalls keiensfalls den kindern raten, dass sie dort hin fahren sollen.
das ist die Entscheidung der Kinder ganz allein und der Vater verält sich heir absolut falsch.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 19:49
@Shionoro


...urteilst aber ziemlich schnell und dies ohne wirkliche Hintergründe zu kennen....-.-...


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 19:50
Der "Vater" verhält sich zweifelsfrei nicht wie ein Vater. Wenn die Kinder alt genug sind, sollten sie selbst entscheiden, ob sie sich das antun möchten oder nicht. Es ist darüber hinaus ohnehin sehr fraglich, ob er überhaupt ein Interesse an den Kindern hat, wenn er sich sonst nicht meldet.


melden
Sandy2012
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 19:54
@1ostS0ul
Die Trennung war im August 2004, wir haben uns getrennt weil er gewälttätig wurde. Die Trennung war eher unschön, ich wurde von der Polizei ins Frauenhaus gebracht. Weil unsere Aufenthaltsort durch meine ehemalige beste Freundin verraten wurde musste ich weiter entfernt in ein anderes Frauenhaus (800km entfernt).
Nach etwa einem halben Jahr bin ich mit den Kindern zurück in das Bundesland in dem auch der Vater lebt. Ich wollte aber nicht zu nah zu ihm ziehen weil ich Angst hatte dass er sonst ständig bei mir vor der Tür steht und Theater macht.
Wir hatten dann auch viele Gespräche beim Jugendamt und er zeigte sich einsichtig. Es lief dann etwa 3-4 Monate richtig gut, er hat jede Woche kurz angerufen und mit den Kindern gesprochen. Jedes 2. WE hat er die Kinder gesehen, ein Mal habe ich sie ihm gebracht und das andere mal hat er sie abgeholt. Also immer im Wechsel.
Die Kinder sind 17 und 13.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 20:11
@somnipathy


...und wie verhält sich deiner Meinung nach ein Vater wenn ihm die Kinder "genommen" wurden bzw. er sie auf einmal nur noch jedes zweite Wochenende sehen darf und auch sonst nur noch bedingt "Einfluss" hat bzw. das aufwachsen nicht erleben darf? Denkst du nicht dass dieses nicht ganz einfach zu verarbeiten und zu verkraften ist?


@Sandy2012

...begründet hat er diesen Wandel in seinem Verhalten nicht? Und die Kinder sind wie alt?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 20:15
Shionoro schrieb:das ist die Entscheidung der Kinder ganz allein und der Vater verält sich heir absolut falsch.
wieso? wenn er keinen einfluß mehr auf die erziehung der kinder hat sind es nur noch biologisch seine kinder.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 20:16
@25h.nox

das ist sicher richtig, aber in dem punkt starte ich einfach meine übermensch ambitionen und lege fest, was moralisch ist :cat:


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 20:19
@Shionoro das Heißt Homo Sapiens Invictus... und ich denke meine ansicht ist die moralisch richtige.
man ist vater von den kindern deren familäre erziehung man prägt. egal ob biologisch eigene kinder oder nicht.


melden
Sandy2012
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 20:21
@1ostS0ul
Die einzige Begründung war dass ihm jedes 2. WE zu anstrengend wäre und ihm beim Zug fahren schlecht werden würde. Er hat auch das gemeinsame Sorgerecht abgegeben, laut seiner Aussage um es mir einfacher zu machen weil ich sionst für jede Entscheidung seine Unterschrift gebraucht habe.
@25h.nox
Ich habe ihn immer in wichtige Entscheidungen mit einbezogen. Und ich habe nicht einfach die Kinder genommen und bin abgehauen. Ich habe mir viel zu viel gefallen lassen und ihm immer wieder eine "letzte" Chance gegeben. Ich denke er ist selbst schuld dass es so gekommen ist.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 20:21
@Sandy2012
Ich wuerde auch sagen, es ist seine pflicht! sich bei den kindern zu melden!
Wenn ihm das zuviel ist, hat er pech gehabt.
Und nachdem ich gelesen habe, er wurde gegen dich gewalttaetig, und hat somit schon damals eine trennung in kauf genommen, sollte er seinen hintern bewegen!


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 20:22
@25h.nox

Finds trotzdem nich richtig,
Denn er sagt ja offenbar nicht: sorry, will keinen kontakt mehr, sondern er sagt, dann kommt halt zu mir.

Das heißt, er gibt den kindern nicht klar zu verstehen, dass er keinen Bock mehr auf daddy spielen hat, sondern er macht sich einfach so rar wie möglich, mit fadenscheinigen argumenten, wie dass ihm zugfahren nicht bekommt.

das finde ich nicht in Ordnung, es ist scheiße, wenn die kids sich ungeliebt fühlen, aber zugleich nich genau wissen, ob sie nich am ende der buhmann sind wenn sie da nich hinfahren


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 20:23
@Shionoro
Da sollte dann die mutter bisschen erklaerend wirken, damit die kinder sich nicht schuldig fuehlen.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 20:25
@Haret

ja, das sehe ich auch so.
Aber wir kennen die situation nicht gut genug um das so beurteilen zu können.


melden
Anzeige
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 20:27
@Shionoro
Naja, ich finde halt, es hoert sich schon so an, als ob er einfach zu faul waere!
Und irgendwie auch, nachdem was die TE noch geschrieben hat,als ob er ueberhaupt keine lust hat....


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Angst34 Beiträge