Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

81 Beiträge, Schlüsselwörter: Vater, Umgang

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 21:39
@Haret

...es war dir also klar...mhh...habe es nochmals überflogen und du kannst es auch völlig missverstanden haben oder woran hattest du es eindeutig fest gemacht, dass die Angststörung auf grund des Partners zustande kam?

@Sandy2012

...ich rechtfertige im grunde überhaupt kein schlagen, unterstes niveau ;)..."kritisiere" nur die voreilige "verurteilung" ohne auch nur ein paar Hintergründe, soweit es im I-net mit einer beteiligten Person überhaupt möglich ist, zu kennen.


melden
Anzeige
Sandy2012
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 21:44
@BarbieUndKen
Sie haben es mitbekommen aber ich habe ihnen immer wieder erklärt dass das nichts mit dem Verhältnis zwischen ihnen und ihrem Vater zu tun hat. Sie finden es nicht wirklich toll was da abgelaufen ist und ab und zu kommen sie auch noch und wollen darüber reden. Aber vieles haben sie auch vergessen oder verdrängt, sie waren ja noch recht klein. Der Kleine hat nicht mehr sehr viele Erinnerungen, die Große lässt sich von keinem Jungen etwas gefallen, also hatte das Ganze wenigstens etwas Gutes ;)
So ich muss noch was tun, danke für die nette Diskussion.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 23:41
Wenn ihm die Kinder wichtig wären, würde er sich selbst melden. Würde er sie lieben, würde er alles versuchen um Zeit mit ihnen zu verbringen. Die Sympathie sollte auf beiden Seiten vorhanden sein, nicht nur seitens der Kinder.
Die Kinder sollten selbst entscheiden, ob sie ihren Vater sehen möchten. Es geht schließlich um sie und nicht um ihn.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 23:43
Ich meine die unaufrichtige Sympathie seitens der Kinder und das gespielte Interesse des Vaters


melden
Kurosagi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

18.03.2013 um 23:55
Ein richtiger Vater würde sich freuen seine Kinder sehen zu dürfen.

Und er sollte sich melden, wenn er sie liebt, doch wie es wohl scheint, tut er es nicht wirklich.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 00:11
@1ostS0ul

Finde du benimmst dich hier im Thread einfach unter aller Sau. Stell mir mal wieder nen virtuellen Kotzeimer hin. Die TE wurde geschlagen und wie das alles so war oder nicht wird sie ja wohl Besten wissen.

Sie ist dem Vater der Kinder schon freundlich genug gegenüber. Zuvorkommender kann man bei niemanden sein, der einen geschlagen hat. Wenn die Te ins Frauenhaus kam, dann wir schon einiges an Gewalt vorgefallen sein.


melden
Aniol
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 00:21
Ein liebender Vater zeigt stets Interesse an seinen Kindern.
Und wenn seine Sehnsucht nach den Kindern gross waere,wuerde er sich melden.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 00:22
warum neigen so viele väter dazu, sich in das gefühlsseitige abseits hineinzureiten?
vom prinzip finde ich das mit der reise zum vater hin garnicht verkehrt. als ich 13 war und auch noch mit 17 war es immer aufregend, allein mit dem zug zu fahren. und die freudigen begrüßungen bei der ankunft am haus meiner großeltern sind eine der wonnigsten kindheitserinnerungen die ich habe.
wie lapidar, langweilig und unaufregende hingegen ist das abholen, abführen, geleiten? wohlmöglich noch in ein auto steigen und auf dem rücksitz still sitzen.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 05:52
wenn der vater an den kindern so offensichtlich kein interesse hat dann sollte das akzeptiert werden. und auch die kinder haben nichts davon vielleicht aus schuldgefühl oder verpflichtung heraus eine beziehung ausfrecht zu erhalten die gar keine ist.

liebe kann/sollte man nicht erzwingen!


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 06:10
@Sandy2012
deine frage erlaube ich mir, mit einer gegenfrage zu beantworten.

WER IST DER ERWACHSENDE?


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 06:54
Leider Gottes kann man keine Beziehung erzwingen. Ich schätze das Interesse des Vaters ist wohl nicht da. Wäre im Vorfeld schon eine Verbindung da gewesen.. so würden sich jetzt wohl beide Parteien melden.

Ich meine Kinder.. die es nicht vorgelebt bekommen, wie es sein sollte..werden später sicher nicht dann diejenigen sein die es aufrecht erhalten wollen. Meistens jedenfalls nicht. Wobei es bestimmt auch welche gibt, die es später besser machen und ihrem Elternteil ( wenn sie alt genug sind ) die Meinung geigen.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 07:05
also der Vater schlägt die Mutter, ist gewalttätig, sie muss ins Frauenhaus, sogar einmal das Frauenhaus wechseln, ist trotzdem bemüht, nach vielen Gesprächen im Jugendamt, mit dem Vater, eine Beziehung der Kinder zum Vater zu ermöglichen, holt sich hier Meinungen, weil sie nichts falsch machen will und dann wird trotzdem in den Raum gestellt, dass sie ja womöglich "schuld sei", dass der Vater gewalttätig wurde? Was ist denn bitte eine gute Begründung, jemanden zu schlagen? Gibts da was? Wäre mir neu......die Kinder müssen überhaupt nichts, sich nicht melden und auch nicht hinfahren.....der Vater ist in der Pflicht, seinen Kindern zu zeigen, dass er väterliches Interesse hegt, aber wenn ihm natürlich schlecht wird vom Zugfahren, dann kann er nicht telefonieren, mails schreiben, skypen, Briefe oder Pakete schicken......ich verstehe


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 07:22
Manche Erwachsenen haben die Einstellung "Egal wo ich bin, will mein Kind (ob erwachsen oder Kind) mit mir Kontakt dann erwarte ich das es sich von sich aus meldet".

So ist das nunmal, in den seltensten Fällen kann man diese Einstellung durch Logik wegreden.

Und dann gibts eben auch Menschen die meinen so viele Rechte wie nur möglich haben zu dürfen bei so wenig Verpflichtungen wie möglich.


Allgemein bin ich der Meinung das man sich als Vater melden sollte solange die Kinder noch recht klein sind (vielleicht bis zum 13ten oder 14ten Lebensjahr). Danach sind die Teenager alt genug um sich selbst zu entscheiden ob sie überhaupt Kontakt haben wollen und wie oft. Allerdings sollte man sich trotzdem gegenseitig zu den Geburtstagen anrufen (das derjenige angerufen wird der Geburtstag hat) und zu Weihnachten und Silvester wärs auch nett.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 07:41
@Tussinelda
die frags nach der schuld des opfers? die liegt doch ganz klar auf der hand!

das opfer hat die frechheit zu leben!

*sarkasmus modus aus*


melden
blackpony
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 09:20
@Sandy2012
Das ist echt schade, dass das so ist aber da merkt man auch wie der Vater sich um seine Kinder kümmert... zahlt er weningstens die Zugfahrt oder musst du das tun?
Ich wohne von meinem Vater 600km von ihm entfernt wenn er mich sehen will zahlt er mir das Zugticket und ich kann jederzeit zu ihm kommen wenn ich es denn will...


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 13:12
@Saphira

...tut mir Leid zu hören, dass meine Aussagen bei dir zu einem "würgereflex" fürhrten, wobei ich die Gründe hierfür nicht nachvollziehen kann, wäre also nett wenn du dieses ein wenig ausführen könntest? =)

...natürlich weiß die Threaderstellerin am besten bzw. als einzigste (hier) wie oder wie es nicht abgelaufen ist, in wie fern sagte ich gegenteiliges?

@Sandy2012

...falss du dich von mir bzw. meinen Aussagen, entgegen meiner absicht, in irgendeiner Art und weise "ungerecht" Behandelt gefühlt haben solltest oder es bei dir ebenfalls zu einem "Würgerreflex" gekommen sein sollte entschuldige ich mich natürlich bei dir....


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 13:25
@matraze106
matraze106 schrieb:warum neigen so viele väter dazu, sich in das gefühlsseitige abseits hineinzureiten?
...weil es vielleicht aber nur vielleicht unter Umständen nicht ganz so einfach ist mit einer Situation, in welcher man"ersetzt" wurde und zu einem Wochenendvater "dekradiert" wurde eine Situation sein mag, mit welcher man nicht so ohne weiteres klar kommt...aber könnte natürlich nur velleicht mit hineinspielen...-.-...?


melden
Sandy2012
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 20:00
@1ostS0ul
Ich habe mich von deinen Aussagen nicht ungerecht behandelt gefühlt und mein Essen ist auch da geblieben wo es hingehört :D Ich versteh schon was du gemeint hast. Man sollte erst hinterfragen wie es dazu gekommen ist und da du die Hintergründe nicht kanntest ist das schon ok.


melden

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 20:45
Kommt aufs Alter der Kinder an. Wenn sie noch klein sind sollte sich der Vater melden, wenn er Kontakt wünscht. Sind sie schon älter, sollte das von beiden Seiten gleich kommen. Wenn der Vater sich aber nicht wirklich bemüht würde ich ihn als Kind auch nicht besuchen, käme mir so vor als wäre ich nicht erwünscht.


melden
Anzeige

Wer sollte sich eurer Meinung nach melden, Kind oder Vater?

19.03.2013 um 21:57
Ohne den Thread ganz gelesen zu haben ist es für mein Verständnis Sache des Vaters, sich zu melden.

Das was ich gelesen habe macht auf mich den Eindruck, als habe der Vater kein Interesse an den Kindern und wolle sich mit billigen Ausreden aus der Verantwortung ziehen.

Man könnte ihm seine Kinder auf einem Silbertablett servieren, es wäre nicht recht. Abhaken.


melden
211 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt