Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kann das sein?

49 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tote, Fähigkeiten, Verstorbene ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
mysteryxyz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 12:26
Ich habe mich in letzter Zeit mit Hellsehern und deren Fähigkeiten beschäftigt.
Auch habe ich in Büchern gelesen, dass sich "Verstorbene" , die Kontakt zu Ihren lieben suchen, durch vielerlei Möglichkeiten bemerkbar machen, z.B. Licht an und aus schalten, bewegen von Gegenständen,Schatten in Fernseher werfen usw.
Letztens habe ich da an meine vor 4 Jahren verstorbene Oma gedacht und so überlegt, sie könne mir doch eigentlich ein Zeichen geben, wenn das wirklich stimmen sollte.
Wie der Zufall es so will war ich bei meinen Eltern zu Besuch und hatte das Flurlicht an. Komischerweise fing in dem Moment, als ich daran dachte das Flurlicht an zu flackern.

Nun weiß ich nicht wirklich, ob ich das als Zeichen sehen soll, oder ob es nur Zufall war, das das genau in diesem Moment passierte.


melden

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 12:28
http://jenseits.nfo.at/

Ist dir das schon öfter passiert oder das erste mal?


MYSTERY-ESOTERIK-PARANORMALES
http://www.paranormales.tk (Archiv-Version vom 07.02.2005)
CHAMAELEONS-FASZINATION DER NATUR
http://www.chamaeleons.tk (Archiv-Version vom 23.01.2005)



melden
mysteryxyz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 12:51
Es ist das erste Mal passiert. Ich muss dazu sagen, das ich mich erst seit kurzem damit beschäftige und somit vorherige eventuelle Zeichen nicht wahr genommen habe.

Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch platziert.


melden

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 12:56
dann solltest du das vielleicht beobachten

MYSTERY-ESOTERIK-PARANORMALES
http://www.paranormales.tk (Archiv-Version vom 07.02.2005)
CHAMAELEONS-FASZINATION DER NATUR
http://www.chamaeleons.tk



melden
mysteryxyz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 13:01
Ja aber kann es sein, das sie mir wirklich Zeichen gibt?
Ich habe ein wenig Angst davor (kennt man ja, was man nicht kennt, macht einem Angst.)
Ein anderes Beispiel...
Ich war mit meinem Freund in Oberhausen und wir haben dort Zuckerstangen gekauft. Als Scherz habe ich sie an Heilig Abend an den Baum gehangen und sie hangen dort recht sicher, nun waren wir an diesem Tag nicht zu Hause, weil wir mit unserer Familie gefeiert haben. Als wir spät Abends dann nach Hause kamen, lagen beide Stangen unten, obwohl sie nicht runter fallen hätten können.
ZUFALL??????

Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch platziert.


melden

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 14:20
ich glaube das kaum weil ich das auch sowas ähnliches erlebt habe.


melden
mysteryxyz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 16:58
Aber wenn du dich auch so damit befassen würdest wie ich, dann würdest du -vorrausgesetzt es ist dir ernst- auch mal darüber nachdenken

Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch platziert.


melden

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 17:20
Etwas in der Art ist mir auch schon mal passiert.
Ich war alleine zu Hause und ich hörte da ein Geräusch in der Küche.
Als ich auf dem Weg dahin war, sah ich in meinem Wohnzimmer etwas dunkles.(das ist mir beim vorbeigehen passiert.)
Also drehe ich mich herum, auf einmal knallt es und der fernseher war umgekippt.
Ich habe nicht erkannt was das schwarze "etwas" war, aber ich weiß ganz genau das es nicht normal war, da ich so etwas noch nie gesehen habe.

Der Herr ist mein Hirte,
mir wird nichts mangeln.



melden
mysteryxyz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 17:26
Tja , aber nun stellt sich die Frage, was es war. Denkst Du , Dir wollte jemand ein Zeichen geben?
War es was böses?
Gab es irgendetwas bei dir, oder bei dir zu Hause, was etwas böses rechtfertigen könnte??

Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch platziert.


melden

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 17:54
das mit den zuckerstangen kann auch ein sehr dummer zufall gewesen sein, genau wie das mit dem flurlicht, doch schliesse nichts aus. ein kontakt zu verstorbenen ist meiner meinung nach jedenfalls möglich.


melden

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 18:04
Hi@all !

Zum ungefähr 100.000sten Mal :

ES GIBT KEINEN ZUFALL !!!

Das Wort "Zufall" ist nur die Kurzform des Satzes :

"Die Zusammenhänge sind zu komplex,
als das ich sie - mit meinem kleinen Affenhirn -
vollständig erfassen könnte."

Möge DIE MACHT mit uns sein !

MIKESCH

P. S.

Es keine wirklich gute Idee, mit Verstorbenen in Kontakt treten zu wollen...

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.

"Was ich geschrieben habe, das habe ich geschrieben !" P.Pilatus



melden

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 18:12
das können auch zufälle sein.
verstorbene machen sich meiner meinung nach etwas offensichtlicher bemerkbar.
von solchen kleinen zufällen könnt ich ganze bücher schreiben.
allerdings kann es gut sein das dir jemand ein zeichen geben will.


mfg

Du schwörst auf die Lüge weil die Wahrheit dir zu kalt ist


melden
mysteryxyz Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wie kann das sein?

19.01.2005 um 20:00
Na ihr helft ja echt gut ;-)
Ja aber wie sollen die Zuckerstangen denn da runtergekommen sein?????

Rechtschreibfehler sind gewollt und taktisch platziert.


melden

Wie kann das sein?

20.01.2005 um 07:58
Es war meiner Ernst.
Und das mein Freund solltest dur nicht uns fragen sondern denen die es taten oder frage es deinen Innern.

Vertraue dir und du vertraust denn Tod.


melden

Wie kann das sein?

20.01.2005 um 09:30
Angst hat man immer....

MYSTERY-ESOTERIK-PARANORMALES
http://www.paranormales.tk (Archiv-Version vom 07.02.2005)
CHAMAELEONS-FASZINATION DER NATUR
http://www.chamaeleons.tk (Archiv-Version vom 23.01.2005)



melden

Wie kann das sein?

20.01.2005 um 10:48
@mysteryxyz

Pass auf, dass Du dich nicht verstrickst, gerade bei Neulinge (sorry, nicht böse gemeint) sind zu oft Zufälle schon ein Zeichen.

Friss nicht alle Literatur in dich hinein, sonst gibt das ein böses erwachen.

Es gibt Verstorbene, die möchten sehr gerne Kontakt zu Ihren Lieben aufnehmen. Nur vergiss nicht, auch der Zeitpunkt muss stimmen.
Frag sie an in deiner nächsten Sitzung (Meditation) wann? wer? ein
Zeichen geben soll. Hat schon geklappt.........

"Urteile nicht über einen Menschen, bevor Du nicht einen Tag in seinen Mokassins gegangen bist."

h.h.



melden

Wie kann das sein?

20.01.2005 um 16:09
Ja das mit den Zuckerstangen kann ja durch den wind oder andere sachen passiert sein, aberdas mit meinem fernseher, WAS WAR DAS?????

Der Herr ist mein Hirte,
mir wird nichts mangeln.



melden

Wie kann das sein?

27.01.2005 um 12:20
Link: jenseits.nfo.at (extern) (Archiv-Version vom 22.03.2005)

was war mit dem fernseher???

MYSTERY-ESOTERIK-PARANORMALES
http://www.paranormales.tk (Archiv-Version vom 07.02.2005)
CHAMAELEONS-FASZINATION DER NATUR
http://www.chamaeleons.tk



melden

Wie kann das sein?

27.01.2005 um 12:29
..empfehlung des Tages..Glühbirne wechseln...

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden

Wie kann das sein?

27.01.2005 um 13:37
@ MyteryXYZ
wenn es wirklich so ist, dass deine verstorbene Oma dir Zeichen gibt, dann solltest du keine Angst davor haben. Ja, es kann sein, aber wenn du dabei Angst empfindest, ist es wahrscheinlich nicht das richtige. Wenn du wirklich wissen willst ob deine Empfindung wahr ist, solltest du dich mit deinen Gedanken auseinandersetzten. Setzte dich alleine an einen ruhigen Ort und gehe in dich. Denke an deine Oma, versuche mit ihr zu sprechen, aber du musst nicht laut reden und wenn du dabei ein gutes Gefühl hast, und keine Angst, dann ist es richtig.
Andererseits ist es manchmal auch nicht richtig dass verstorbene Kontakt zu ihren Hinterbliebenen aufsuchen, weil es beiden Seiten in manchen Fällen nicht hilft, sondern es nur schwerer für beide wird loszulassen. In diesem Fall wirst du es merken. Wenn du soweit bist und es deiner Oma in ihrer Entwicklung auch nicht schadet, dann wirst du Erfolge sehen, aber auch dann wirst du den Kontakt zu ihr nicht ewig aufrecht erhalten können, deswegen solltest du dir überlegen was du von ihr wissen möchtest und ob es dir wirklich weiter hilft wenn du den Kontakt zu ihr suchst. Dazu braucht man viel Kraft und auch Gottes Hilfe...
MfG Battle-Angel

Für die ganze Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemanden bist du die ganze Welt!


melden

Wie kann das sein?

27.01.2005 um 22:08
Und ich kann bestätigen dass battle-angel weiss wovon sie redet!

Mfg

Drei Dinge kommen nicht zurück:
das gesprochene Wort,
das vergangene Leben
und die versäumte Zeit.



melden