Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Fleck an der Wand

193 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: OPA, Wand, Dach ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:44
Ok, das ist nicht im eigentlichen Sinne mysteriös, aber ich kann es mir nicht erklären.
Für mich ist es mysteriös...

Woher kommt dieser Fleck?

Es ist eine Aussenwand eines Hauses mit extrem hartgebrannten Penter Klinker.
Die Wand ist innerhalb eines großen Wintergarten. Es kann also keine Flüssigkeit wie Regen dorthin gelangen.
Auch von innen (Rohrbruch u.ä. ) kann alles ausgeschlossen werden.
Es gibt keine Leckagen.
Auch das Pfannengedeckte Dach darüber ist unbeschädigt.
Regenrinnen aus Kupfer und nahezu neu.

Komisch: Auch nach Versuchen mit Trocknungsgeräten wurde der Fleck nicht kleiner.
Aber er wird auch nicht größer... :ask:

Er fühlt sich auch nicht richtig feucht an, sondern warm/feucht...hm, schlecht zu erklären.

Wer kann sich das erklären?

Übrigens, im Raum hinter der Wand stand genau da das Bett meines dort verstorbenen Großvaters.

1ae1ea K800 hundzwo 007

6a8de0 K800 hundzwo 009

b1d9d1 K800 hundzwo 008


1x zitiertmelden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:46
Wasserleitung? muss ja nich direkt gebrochen sein..

vielleicht is die Leitung umwickelt mit zb Glaswolle und von irgendwo her saugt sich die wolle dann auf ne längere Strecke voll und gibt Wasser ab..


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:47
So auf den ersten Blick schauts aus, als hätte beim Pinseln etwas vor der Wand gestanden.

Heizungsrohr würde Warm/Feucht erklären.


1x verlinktmelden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:48
@tic

Nee, wurde getestet.
Es gibt im Innenbereich keine Wasserverluste.


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:48
Ich wäre auch für ein Rohr schau doch mal im Grundriss deiner Hausunterlangen nach und schaue ob dort ein Rohr entlangläuft


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:49
@tic
Aber wie ein Wasserschaden schaut es nicht gerade aus ....
Und wenn es Feucht währe .... hat es dann nicht eine andere Farbe ??


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:49
@Dini1909

Schon gemacht. Das nächste Rohr jedweder Art ist gut 2,5m entfernt.
Feuchtigkeitsmessungen im Innenbereich zeigten das dort keine Auffälligkeiten sind.


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:51
@Amsivarier
habt ihr mal einfach versucht den Fleck zu Strechen? Vielleicht war es da ja mal früher Feucht oder wohnt ihr schon immer in dem Haus und könnt das zu 100% ausschließen?
Habt ihr nen keller? Vielleicht steigt ja die Feuchtigkeit aus den Grundmauern hoch?

Ansonsten warte mal auf euredudeheit, der hat bestimmt ne idee ;)


2x zitiertmelden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:52
angenommen das Rohr an sich is nicht defekt @evadarnes oft is ne Leitung mit irgendwas umwickelt..
wenn sich dies vollsaugt.. (woher auch immer)


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:53
@blind_guardian

Das ist ja das komische.
Die Wände waren immer furztrocken.
Etwa 3-4 Wochen nachdem die Wand mit ordentlicher Aussenfassadenfarbe gestrichen wurde, war plötzlich "über Nacht" der Fleck da.

Ein Keller ist in dem Bereich nicht.


2x zitiertmelden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:53
@tic
Ja ich verstehe schon...aber es hat doch nicht so eine Farbe... ??


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:54
Könnte auch ein Bakterien oder Pilzbefall sein


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:56
ISt es feucht, hast du es schon mal angefaßt?


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:56
@Amsivarier
Kann es sein das es mit der Farbe zu tun hat ???... Ich kenne mich da nicht so aus...aber vielleicht war der bereich an der Wand mit einer Chemiekalie behandelt die sich mit der Farbe nicht verträgt ??


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:56
wenn sich das Wasser ers noch durch ne Wand popeln muss und dann noch durch Farbschichten..
wer weiß @evadarnes


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:57
Zitat von AmsivarierAmsivarier schrieb:Etwa 3-4 Wochen nachdem die Wand mit ordentlicher Aussenfassadenfarbe gestrichen wurde, war plötzlich "über Nacht" der Fleck da.
Warscheinlich, nachdem das, was davor stand weggerückt wurde.

Dann lag ich ja garnicht so verkehrt.
Beitrag von bennamucki (Seite 1)


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:58
@tic
Nun gut.. :(


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:58
@klausbaerbel

Der Sessel war immer so weit entfernt.
Vor der Wand steht nichts.

Der Fleck ist feucht.
Ich hab meinen Feuchtemesser verschludert, sonst könnte ich die Werte nennen.


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 17:58
@Amsivarier

Wer hat das gemauert?

Und stand was mal davor?


melden

Der Fleck an der Wand

13.06.2013 um 18:00
@Keysibuna
Ich denke mal es ist ein Wintergarten ... oder @Amsivarier ?


melden