Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

60 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Mysteriös, Beschwörung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

03.07.2013 um 22:15
@boe
Ich war heute schon genug "Dame" ;)
Jetzt, wieder in Jeans, darf ich auch mal frotzeln :D


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

03.07.2013 um 22:16
Zitat von crazyNiemandcrazyNiemand schrieb:Ich finde es im Allgemein komisch... ich mein die einen sagen es ist alles quatsch, es gibt keine Geister... Doch viele sagen es gibt Geister, die dann halt kommen und so.... Jeder sagt was anderes
Ist doch ganz einfach, nimm an einer Seance teil und finde heraus wer „recht“ hat. :D
Ich würde dir aber abraten. ;)


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

03.07.2013 um 22:18
@crazyNiemand
Zitat von crazyNiemandcrazyNiemand schrieb:Ich wollte mich mal umhören, ob jemand schon einmal an einer Seance teilgenommen hat, teilnehmen möchte oder ähnliches. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht, wie ist es verlaufen, und kann es denn wirklich so gefährlich werden?
Ne, aber laut Meinungen anderer, kann es sehr sehr gefährlich werden, als laß die Finger davon. Aber wie schon gesagt SuFu benutzen, sehr "hilfreich" :D Viel Glück!
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Die Geister sagen auch alle was anderes :D
Ob das die Geister sind, oder so manche Menschen hier :ask:
Nur einmal ist bei uns plötzlich das Glas ganz langsam umgekippt, weil wir den Geist (oder was es war) dummerweise verärgert hatten
Wtf? Habt ihr das Glas geärgert?...


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

03.07.2013 um 22:18
@crazyNiemand
Also ich hab es einmal gemacht,
Aber ich würde es dir nicht raten, an einer Séance Teilzunehmen..
Bei uns ist zum Glück nichts passiert aber das kann schnell nach hinten losgehen.
Nur einmal ist bei uns plötzlich das Glas ganz langsam umgekippt, weil wir den Geist (oder was es war) dummerweise verärgert hatten, schlimmeres ist zum Glück nicht passiert


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

03.07.2013 um 22:20
@Haret

Ja ma'm. Okay ma'm :-/

;-p

Achja, BTW....
@crazyNiemand

Halt ich für kinderkram, also Séancen. Genauso wie Gläserrücken usw. ^^
Einzige Risiko was dabei besteht is, das man sich am Ende zuviel Filme fährt und sich so sehr reinsteigert, das man am Ende in allen und jeden irgendwas geisterhaftes sieht ^^


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

03.07.2013 um 22:23
@boe
;)
@.mond.
Das Glas ist langsam umgekippt?
Wie genau?


melden
crazyNiemand Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

04.07.2013 um 08:18
Ich habe mal den Text mit dem Poltergeist gelesen. Kann es mir leider schlecht vorstellen....


melden
crazyNiemand Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

04.07.2013 um 08:18
Bin aber schon etwas neugierig...


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

04.07.2013 um 08:31
Ist wie Kindergeburtstag mit Anfassen.
Absolut albern, bitte nur ausprobieren wenn du dir zutraust nicht laut herauszuprusten, denn trotz aller Albernheit gibts ja immer noch Menschen die wirklich dran glauben.
Gelächter kommt bei den Betroffenen nicht wirklich gut an. :D


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

04.07.2013 um 20:00
@Zyklotrop schrieb:
Gelächter kommt bei den Betroffenen nicht wirklich gut an.
Und dann poltert der Geist! XD
Also ist doch was dran. ;)


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

04.07.2013 um 20:11
Dann will ich mal eine "Totenbeschwörung" und meine Gedanken darüber Schildern;

http://www.allmystery.de/blogs/keysibuna/totenbeschwoerungsart_und_rationale_erklaerung


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

05.07.2013 um 06:57
man müsste sich zusammenreisen und hier ne seance veranstalten , auf der Skinwalker Ranch

Youtube: Skinwalker Ranch 10 min video
Skinwalker Ranch 10 min video



Die Ereignisse auf der Gorman-Farm in Utah


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

05.07.2013 um 07:05
@Keysibuna


Ich habe dein blog durchgelesen.
Ich nehme an das wenn man an solche beschwörungen teil nimmt, mann jemand schmerzlich vermisst, oder fragen hat.

Ich gebe zu ich würde nicht auf die idee kommen, also bis jetzt nicht, und ich denke auch in die zukunft nicht an sowass teil zunehmen.

Mensch ist im herzen.
Auch ich hatte mal eine schlechte fase, und fragte papa was soll ich machen.

Nur ich fragte im stillen.

Es war ein grund warum ich mut gefasst habe und mich eingeklickt habe.

Ich bin mir nicht sicher ob es Geister gibt, aber so manche reihe der zufälle fand ich sehr beeindrückend. Habe ernsthaft überlegt ob es ein einbildung war.
Habe alles ohne zu googlen hinterfragt, täuscht sich mein gehirn, oder werden mir zufälle jetzt erst mal so richtig bewusst.

Sachlich, mit ein skeptiker an meine seite.

Der skeptiker ist leiser geworden, und auch ich bin mehr offen geworden.

Egal was es ist oder war, es lässt mich manchmal still stehen, und manches überdenken.

Dies ist mein ernst.
Und ich finde schade wenn es lächerlich gemacht wird.

Mir tut es leid vor jeden wenn man jemand verliert, und schlecht sich verabschieden kann.

Ich hatte dies nicht, weil meine pa schwer krank war.
Ich war froh das er erlöst war, obwohl viel zu jung zum sterben.

Und ich glaube auch in diese jobs gibt es schlechte wie gute.
Und charlatane.

Wer sein ganzes geld ausgibt, gehört in behandlung von fachärzte weil das loslassen wohl sehr schwer ist.
Ich kann mir voorstellen das so manche tod auch traumas auslösen kann.
Dies soll jeder berücksichten, und bei sowass viel sprechen, über ängste, und auch schlechtes gewissen.
Das letzte ist auch wichtig auszusprechen, trotz scham vielleicht, wir haben nun mal gute und schlechte seiten.

Und sehr vieles ist menschlich..


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

05.07.2013 um 07:18
Ich glaube nicht an sowas. Auch wenn Menschen, die ich kenne, beteuern, dass ihnen schon mal etwas Seltsames passiert ist (Glas wurde wie von Geisterhand bis zur Tischkante geschoben und dann heruntergeworfen).


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

05.07.2013 um 07:50
@waterfalletje
So einen Aufwand, wie im Blog beschrieben, macht eh niemand.
Hoffe ich zumindest, denn mehr als den Toten hier festhalten kommt dabei nicht raus!

Die, die die Toten "rufen" und in Erscheinung treten lassen, veranstalten kein solchen Zirkus.


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

05.07.2013 um 12:45
@Haret


Ich denke auch das vieles sehr simpel ablaufen kann.


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

05.07.2013 um 19:22
@waterfalletje

Und mit vielen Worten sagst du aus das Menschen diese Art von Trost brauchen und dafür auch einiges, sei es materielles oder mentales zutun bereit sind.

Und solche Glaube/Aberglaube macht es den Menschen auch nicht einfacher weil diese immer verunsichert sind weil sie rationale Erklärungen nicht kennen oder ignorieren oder anderen Menschen blind glauben.

Und das sie es für sich "hinterfragt" haben macht sich meistens in eigenen Aussagen bemerkbar wie vielseitig oder einseitig dies geschah.

Man findet meistens heraus wenn man sich mit vielen Meinungen auseinander setzt und erkennt welche Schwachstellen ihre Ansichten haben.


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

05.07.2013 um 22:18
@Keysibuna

Ich habe zwar kein name vor mein glauben, aber ich mag 'mein' glauben, vielleicht sogar für mich auch ein teil wissen.

So wie du an dein ding glaubst,oder meinst zu wissen, glaube ich an meins.

Dies ist die freiheit die ich hier geniesse!

Solange nichts in das fanatische abrutsch, können wir alle entspannt leben.

Jeder so wie es einem am besten bekommt!


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

05.07.2013 um 22:29
Lass die Finger davon.
Von Meiner arbeits Kollegin die Freunde haben das getan. Da waren die noch jung und alles .. Und sie glauben bis heute (30 jahre ca.) dass sie etwas verfolgt
damit ist nicht zu spaßen.


melden

Seancen- Eigene Erfahrungen und Gedanken dazu

05.07.2013 um 22:30
@Keysibuna

Habe noch was vergessen.
Möchte ich auf jemand treffen, der unmenge geld ausgibt ohne erfolg, werde ich selbstveständlich drauf hinweisen, das diese person sehr wahrscheinlich über das ziel hinausschießt und es ungesunde form animmt.

Wortlos würde ich es mir nicht anschauen.
Und vielleicht ein hinweis geben das es wie in ein spielautomat, das geld verschwinden lässt!

Nur hoffnung und gauben darf ein menschen haben, und durchaus auch etwas geld reinstecken.


melden