weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

34 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Spuk, Unnormal

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 09:54
Guten Morgen,

heute ist wieder ein schöner Tag im Vergleich zur letzten Woche - Sonne anstatt regen. :)

Allerdings werd ich hier langsam echt verrückt. Seid einiger Zeit nun beschwert sich meine Frau täglich darüber, das sie morgens die Türe im Schlafzimmer schließt wenn ich noch schlafe (habe Urlaub), sie aber ständig wieder aufsteht. Die Türen sind neu und gehen NIE von selber auf, nur wenn jemand im Schlafzimmer schläft passiert das. Ich hab die Mechanik getestet und selbst wenn man sie nur leicht ins Schloß zieht geht sie nicht von selber auf. Aber sie steht ständig wieder offen!

Desweiteren glaube ich langsam an meinem Verstand zu zweifeln. Ich verließ ebend das Badezimmer, habe das Licht ausgemacht (ich habe den Schalter klicken gehört, er war aus, genauso wie das Licht) und bin in das Schlafzimmer gegangen um mich umzuziehen. Als ich wieder in Richtung Badezimmer gegangen bin, war das Licht wieder an! In dem Moment und mit der Tür in Erinnerung lief mir ein eiskalter Schauer über den Rücken, denn normal ist das wirklich nicht mehr. Ständig beschwere ich mich bei meiner Frau das sie andauernd das Licht im Bad oder überhaupt irgendwo im Haus nicht ausmacht wenn sie zur Arbeit geht. Und jedesmal schwört sie förmlich, das sie die Lichter definitiv ausgemacht hat.

Die Frage ist, was passiert hier?! Türen gehen selber auf wenn jemand im Raum ist, Lichtschalter betätigen sich von selber. Seid einiger Zeit flackert auch mein Bürolicht abends, das tut es eigentlich nur, wenn jemand an den Schalter geht und dran herumzerrt, da der einen Wackelkontakt hat. Allerdings ist der schalter zwischen Wand und Bücher eingeklemmt, kann sich also nicht von selber bewegen - das Licht flackert trotzdem.

Die Katze ist auch nicht besser. Seid unser Nachbar verstorben ist, schläft sie nicht mehr Nachts auf dem Bett, sondern darunter. Eigentlich ist das erste was er macht wenn er ins Schlafzimmer kommt sich wie von der Tarantel gestochen unter dem Bett zu verstecken, wenn er das Zimmer denn betritt.

Ich hab zugegebenermaßen echt Angst vor Geistern, aber das war nie ein Problem, denn sowas wie in dieser Wohnung ist mir bisher noch nie passiert. Ich hab keine Ahnung was ich tun soll, ich mag hier nicht mal mehr alleine sein tagsüber.

Was ist hier los? :/


melden
Anzeige
Nesca
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 10:01
Ich würde dir vorschlagen @StevenCalagan ein paar Geisterjäger
zu kontaktieren ^^ .


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 10:15
@StevenCalagan
Hallo,ja als erstes würde ich uberprüfen ob da nicht einfachsten sachen die Ursache ist,manchmal kann man ganz schon reinsteigern und am Ende kommt heraus,das einfach der Lichtschallter kaput ist.Wer weis...
Vor allen du hast erwähnt das der Nachbahr gestorben ist,und ich glaube das ihr unbewusst einfach daran halltet das es SEIN Geist herum geistert,oder?
Na ja,ich würde es einfach Ignorieren und weniger Gedanklich damit befassen.Dann wird das ganze auch von alleine aufhören.


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 10:28
silvao schrieb:Hallo,ja als erstes würde ich uberprüfen ob da nicht einfachsten sachen die Ursache ist,manchmal kann man ganz schon reinsteigern und am Ende kommt heraus,das einfach der Lichtschallter kaput ist.Wer weis...
Vor allen du hast erwähnt das der Nachbahr gestorben ist,und ich glaube das ihr unbewusst einfach daran halltet das es SEIN Geist herum geistert,oder?
Na ja,ich würde es einfach Ignorieren und weniger Gedanklich damit befassen.Dann wird das ganze auch von alleine aufhören.
Ja das kann sein. Wir kannten den jetzt nicht richtig, er hatte uns nur ein paar mal wegen Gehwegsplatten gefragt, da wir noch unbenutzte im Garten haben die er hätte gebrauchen können. Er war schwer Krank und lief immer mit Rollator und Schlauch in der Nase rum. Das er gestorben ist erfuhren wir aber auch erst 2 Wochen später, da hatte das mit dem Licht schon angefangen in der Wohnung. Die Wohnung ist an sich auch noch recht neu, da das Haus 1998 gebaut wurde und der Vermieter die Elektrik 2009 komplett neu machen musste. Da wurden damals auch Schalter und alles ausgewechselt und neu installiert. Aber vllt sind es wirklich nur Wackelkontakte in der Mechanik.

Ich hatte mir vorhin nur auf einer Website durchgelesen wie sich Geister bemerkbar machen und was passieren (könnte) wenn man nicht "zuhört". Und da wurde das in Phasen eingeteilt aber gleichzeitig davon ausgegangen, das dass alles durch psychokinese passiert als durch Geister.

Meine Frau glaubt nicht an Geister, ich schon. Das liegt an meiner Kindheit. Ich wurde früh in diese Angst reingezogen durch jahre andauernde nächtliche Alpträume die mich phasenweise über Wochen
terrorisiert haben. Damals träumte ich andauernd, das Nachts ein Geist unter meiner Decke hängt, und mich an die Decke gezogen hat. Ich hab geschrien aber meine Stimme versagte klanglos. Die Träume waren so Real das ich nicht mal gemerkt habe das ich aufgewacht bin, denn es war ein fließender Übergang von Traum auf wach sein. Das ist schwer zu beschreiben, ich hab das auch noch niemandem erzählt. Das fing an als ich 7 war. Ich hatte damals aber noch keinen Kontakt zu Horrorgeschichten, Filmen oder sowas. Das kam aus dem nichts als wir in das alte Haus gezogen sind. Seitdem bin ich sehr empfindlich was sowas angeht da mich das nachhaltig geprägt hat. Ich bin mittlerweile übrigens 34, nur damit Ihr eine Relation habt. ;)


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 10:30
StevenCalagan schrieb:Was ist hier los? :/
Bei euch haben sich ein paar Zufälle gehäuft und ihr habt zu viel Bedeutung hinein interpretiert. Die Katze wird eure Anspannung merken und sich deshalb so seltsam verhalten, nichts weiter. Solange nicht wirklich paranormale Dinge geschehen würde ich diesem Problem nicht all zu viel Beachtung schenken.


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 10:37
StevenCalagan schrieb:das Nachts ein Geist unter meiner Decke hängt, und mich an die Decke gezogen hat. Ich hab geschrien aber meine Stimme versagte klanglos. Die Träume waren so Real das ich nicht mal gemerkt habe das ich aufgewacht bin, denn es war ein fließender Übergang von Traum auf wach sein.
Lies dir mal durch was eine Schlafparalyse ist, vielleicht passt das ja zu deinen Erlebnissen, ich selbst habe das auch schon erlebt.

Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 10:46
@StevenCalagan
Du beziehst also den Tod eures Nachbarn, den ihr gar nicht wirklich kanntet, unbewusst (?) auf die Ereignisse in eurer Wohnung? Finde ich etwas sehr weit hergeholt.

Dann informierst Du Dich auf Webseiten, wie sich Geister bemerkbar machen. Ich gehe mit 100%iger Sicherheit davon aus, dass da Dinge beschrieben werden, die wohl jeder schon mal erlebt hat. Das ist reine Kopfsache und eine Frage der Interpretation. Ist das Glas halb voll oder halb leer ...

Das ist genau so, wenn man z.B. „Schnupfen“ in eine Suchmaschine eingibt. Irgendwann, nach etlichen weiteren Seiten und Links landet man bei der Diagnose Krebs. Für jeden Hypochonder ein gefundenes Fressen. ;)

Beschäftige Dich doch lieber mit rationalen Erklärungen und lass die Elektrik mal prüfen. Das wird wohl effektiver sein.

Wenn eure Katze aus irgendwelchen Gründen Angst oder Unwohlsein empfinden würde, würde sie das Schlafzimmer wohl eher komplett meiden. Ist jedenfalls meine Erfahrung.


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 10:51
Der Artikel bei Wikipedia passt teilweise zu meinen Erlebnissen, ja. Ich kann mich auch noch daran erinnern das ich mich oft selber auf dem Bett hab liegen sehen als ich an der Decke hing und versucht habe mich von dem Geist zu befreien der mich da oben fest hielt.

Ich werd abwarten was hier sonst noch alles passiert. Das mit der Tür ist schon seltsam, da sie wenn keiner da ist immer zu gemacht wird und dann auch nicht von alleine auf geht den ganzen Tag. Vllt nutzt meine Frau auch nur bewusst meine Angst aus und erzählt mir einen vom Pferd mit der Tür, ich krieg das ja selbst nicht mit das die Tür aufgeht, sie kommt nur morgens immer ins Zimmer und wundert sich das die Tür wieder auf ist. Aber das mit dem Licht in der Wohnung kann ich mir so nicht erklären. Das passiert wie gesagt überall, egal ob Badezimmer oben oder unten, ob Küche, Keller, Abstellraum oder Schlafzimmer. Überall ist ständig irgendwie das Licht an wenn ich Abends nach hause komme. Das macht mich alles noch ganz verrückt hier.
DiePandorra schrieb:Du beziehst also den Tod eures Nachbarn, den ihr gar nicht wirklich kanntet, unbewusst (?) auf die Ereignisse in eurer Wohnung? Finde ich etwas sehr weit hergeholt.
Klingt sehr verrückt ich weiß. Wir kannten ihn wirklich kaum. Meine Frau kannte ihn nur vom Hörensagen, da das der Vater unserer Tagesmutter ist, wo unsere Tochter bis zu ihrem dritten lebensjahr immer hingegangen ist.


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 11:24
StevenCalagan schrieb:Die Türen sind neu und gehen NIE von selber auf, nur wenn jemand im Schlafzimmer schläft passiert das.
Ganz simpel.

Die Türen "setzen" sich noch.
Dadurch das jemand im Schlafzimmer liegt, erhöht sich durch schwitzen ( und ehelichen Aktivitäten) der Feuchtegehalt der Luft und die neuen , meist furztrockenen Türen, ziehen Feuchtigkeit.
Etwa 0,6-0,8 L pro Person, bei heftigen ehel. Aktivitäten bedeutend mehr.
Also nichts schlimmes, das legt sich.
StevenCalagan schrieb:Überall ist ständig irgendwie das Licht an wenn ich Abends nach hause komme.
Älteres Gebäude?


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 11:34
Bei uns geht in der Küche auch immer mal wieder unregelmäßig das Licht aus und wieder an, sind einfach unpräzise Lichtschalter (2 Jahre alt). Mit den Türen stimme ich meinem Vorschreiber bei.


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 11:44
Hallo,

ich weiss, darauf hast Du wahrscheinlich gewartet...aber wäre es möglich, die Tür mal mit ner Videokamera aufzunehmen?

Creepy würde es sein, wenn Ihr (Du und Deine Frau) mal die Tür absperrt und sie trotzdem aufgeht...

Und wegen der Katze: Mein damaliger Kater konnte Türen öffnen, vielleicht kann das Eure Katze auch?


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 11:54
@StevenCalagan

Mess einfach mal wie weit die Falle in das Schliessblech fällt.
Wenn das nur 2-3mm sind, ist das zu wenig und die Tür kann sich bei leichtesten Temperatur-/Feuchtigkeitsschwankungen selbst öffnen.


schloss1


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 11:58
Mach bei geschlossener Tür einen Bleistiftstrick an der Stelle wo das Türblatt im Schlossbereich die Zarge berührt.
Nun mess den Abstand vom Strich bis zum inneren Zargenrand wo das Schloß sitzt.

Beispiel 9mm.

Nun mess den Abstand vom Rand des Türblattes zur Falle.

Wenn das z.Bsp. nur 7mm sind, fällt deine Falle 2mm ins Schloß.
Zu wenig.


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 11:58
@StevenCalagan
Du hast hier sehr schoene einfache Erklaerungen bekommen. Das Beste, was Du jetzt tun kannst, ist Dich zuerst mal gedanklich von einem Geist zu distanzieren. Ueberleg Dir vielleicht zuerst mal einfach, was ein Geist davon haben sollte, Tueren zu oeffnen und Lichter an zu machen. :)


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 12:01
@StevenCalagan

In meinem Schlafzimmer habe ich eine zweite Tür zu einem Schlupfwinkel (Stauraum) die ist manchmal auch offen.

Ich machte mir nie einen Kopf über Geister oder sonstiges, ich schloss die Tür einfach jedes mal wieder. :D

Eines Tages erwischte ich meinen Kater dabei wie er zur Türklinke sprang und sie so öffnete.. :D


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 12:03
Duscht Deine Frau morgens? Da könnte auch noch ein Zusammenhang bestehen, entweder durch die warme/feuchte Luft der Dusche, oder, falls sie danach ein Fenster öffnet... oder irgendetwas anderes, was sie morgens macht, was Du nicht machst, wenn Du vor ihr aufstehst.

Wegen der Elektrik, das würde ich einfach mal überprüfen lassen. Lasst das mal ausmessen, wenn es da Unregelmäßigkeiten gibt, kann das ja u.U. für Geräte auch nicht ganz ungefährlich sein?

Ich gehe davon aus, dass Ihr keine Lampen habt, die über Fernbedienung oder Geräuschsensoren funktionieren, da wärt Ihr sicher selbst drauf gekommen....


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 12:03
@Raptor
Jepp, das konnte meiner auch! Wir hatten damals alle Türklinken senkrecht nach oben gestellt, das hat er dann nicht mehr geschafft...


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 12:06
Minderella schrieb:Ich gehe davon aus, dass Ihr keine Lampen habt, die über Fernbedienung oder Geräuschsensoren funktionieren, da wärt Ihr sicher selbst drauf gekommen....
Jetzt musste ich lachen... :D

Ich hab mir gerade Lampen mit Klatschsensoren gedacht, gepaart mit dem klatschenden Geräusch bei den starken ehelichen Aktivitäten....

Licht an/aus...Licht an/aus...Licht an/aus...Licht an/aus...Licht an/aus...Licht an/aus...


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 12:13
lol

(Wobei ich ja etwas neidisch bin, weil bei meinen Aktivitäten weder die Türen auf und zu fliegen, noch das Licht an und aus geht *grml*)


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 12:14
@amsivarier
Auch nicht schlecht. :D

Ich hatte solche mit Fernbedienung (also: Steckdose mit Fernbedienung, Lampen an der Steckdose), das war im Grunde superpraktisch, weil es so zwei Stehlampen waren an unterschiedlichen Enden des Raumes, aber irgendwann zog wohl mal im näheren Umfeld jemand ein, der ebenfalls solch eine ferngesteuerte Steckdosenleiste hatte, weil, da war dann auch oft das Licht an, wenn ich heimkam, mal eine, mal beide Lampen; mal ging das Licht aus, wenn ich im Zimmer war oder an, wenn ich es ausgeschaltet hatte usw. Wobei. Vielleicht ist auch gar kein Nachbar mit einer Fernsteuerungsteckdose eingezogen, sondern jemand ist verstorben. Ich wohne da mittlerweile aber auch nicht mehr und hab auch keine Fernsteuerungssteckdosen mehr. Sicher ist sicher. ;)


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 12:19
amsivarier schrieb:Jetzt musste ich lachen... :D

Ich hab mir gerade Lampen mit Klatschsensoren gedacht, gepaart mit dem klatschenden Geräusch bei den starken ehelichen Aktivitäten....

Licht an/aus...Licht an/aus...Licht an/aus...Licht an/aus...Licht an/aus...Licht an/aus...
Oha!
Ich glaub, @amsivarier
hat grad den anderen Fred gelöst, den mit dem Flackerlicht beim Nachbarhaus...


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 12:47
Stell doch mal eine Kamera auf und Filme das mit den Türen! Wäre mal interessant zu sehen!


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 15:56
Oh Gott ich musste glatt laut losgröhlen bei den Antworten die hier so stehen. :D

Ja die erklärungen sind plausibel.

Ich habe das mit der Tür mal ausgemessen, und es sind 1,1cm vom Rand des Türblattes zur Falle.

Ja, meine Frau duscht morgens. Sehr ausgiebig sogar und sie hat die Angewohnheit vorher alle Fenster im oberen Flur zu zu machen.

Das mit dem klatschen..ähem..ist ganz witzig, aber, nunja, seid unsere Tochter da ist, lief da schon nicht mehr viel. *Hust*

Aber ich werd das mal wie bei Paranormal Activity machen und die HD Kamera über Nacht und am Morgen laufen lassen. Ihr könnt das dann gerne auswerten, mir gruselt es ja jetzt schon bei dem Gedanken. ;)

Tante Edith sagt: Die Katze kann keine Türen öffnen, das hat sie noch nicht gelernt, ist auch noch recht jung. Wäre dem so müssten wir die ganzen Türen in der Wohnung verriegeln, damit sie nirgendwo reingeht wenn wir weg sind. Sie ist tagsüber nur im Flur und Kinderzimmer. Alle anderen Räume haben große Blumentöpfe, die er gerne mal als Klo missbraucht, von daher wäre es aufgefallen wenn plötzlich abends die türen offen wären wenn er das könnte. ;)


melden

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 16:05
@StevenCalagan
Wegen der Katze: Sollte sie das Türöffnen lernen, stellt einfach die Klinken um 90 Grad nach oben. Das schaffen sie dann in der Regel von der Kraft her nicht mehr. Und wegen der Blumentöpfe: DAS kenne ich auch! Spicke die Blumenerde mit Schaschlikstäbchen, das piekt dann doch zu sehr am Hintern...aber Schluss jetzt, das ist ja hier nicht der Katzen-Fred...

Und ja, filme doch mal bitte die Tür! Argh...Paranormal Activity...stimmt...ich hätte irgendwie auch ein doofes Gefühl, wenn ich das Video dann am nächsten Tag anschauen würde.


melden
Anzeige

Türen gehen auf, Licht geht selber an..

16.09.2013 um 16:09
@StevenCalagan
Möchtest du schon in dieser Nacht mit der HD Cam filmen?


melden
162 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden