weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

92 Beiträge, Schlüsselwörter: Geräusch, Antarktis, Palaoa

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

17.10.2013 um 21:05
Dort gibt es auch Thermal Quellen unter dem Eis.

Das kam auch in dem Neu Schwabenland Mythos vor.

Allerdings weiß ich nicht wo die sind, wenn die auf der Landfläche sind, dürften die das ja eigentlich nicht gehört haben.

Ich frage mich wie genau man so eine Geräusch Quelle Lokalisieren kann. Aber mit nur einem Mikrofon ist das bestimmt nicht möglich.


melden
Anzeige

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

17.10.2013 um 21:51
phenix schrieb:Dort gibt es auch Thermal Quellen unter dem Eis.
Würd ic hauch drauf tippen, klingt ein bisschen wie meine Heizung vor dem entlüften. Macht fast genau den gleichen Ton


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

18.10.2013 um 22:55
@Floisch
So wie ich das verstanden habe, bei diesem letztem "Geräusch" auf dieser Seite http://www.awi.de/de/aktuelles_und_presse/hintergrund/palaoa_wie_klingt_das_suedpolarmeer/eisklaenge/

welches unerklärlich ist geht es also nur um diese "dröhn" Töne.

der Rest ist erklärbar z.B. dieses Geräusch davor hört man auch in milderer Form auf den anderen Aufnahmen unter anderem kann man sich bei dem Livestream: http://www.awi.de/de/aktuelles_und_presse/hintergrund/palaoa_wie_klingt_das_suedpolarmeer/livestream/

geräsuche anhören die auch geheimnissvoll klingen aber erklärt sind.

dieses "Zwitschern" mitten in dem unerklärlichem geräusch, sind z.B. auch Tiergeräusche, auch dieses sinkende "pfeifen" vor dem Geräusch sind Tierrufe.

Auch wenn sich das am ende beim ausklingen seltsam anhört. ^^


Bei der Betrachtung kommt mir das tatsächlich so vor als ob es von einem bisher unbekanntem Tier stammt. Es klingt "organisch" oder wie man das sonst ausdrücken sollte. Was mich aber eher an der Sache wundert, dass die anderen Tiere dort ruhig weiter zwitschern, schade dass nur der eine Ausschnitt zur Verfügung steht, da man nicht davor und danach verlgeichen kann.


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

18.10.2013 um 23:25
@the_georg

Jop, hab ja im EP geschrieben was dieses zwitschern ist ;) Es geht wohl nur um das lange dröhnen, ich weiss nicht... wenn das wirklich biologischen Ursprungs sein sollte d.h. von einem Lebewesen (und ich meine nicht irgendeine unterseeische, übergroße Schimmelpilzart).... machts mir irgendwie Angst.


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

18.10.2013 um 23:28
@Floisch
Sollte aber eins sein was Luft atmet wie z.B. ein Wal oder eine Robbe.

Sonst kann es nicht zu solchen Geräuschen kommen oder? Welchen Lungenvolumen das Ding wohl haben muss :D


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

18.10.2013 um 23:32
@the_georg

Muss ja nicht unbedingt ein Schrei sein, könnte auch irgendein unbekannter Schallaustoss von irgendeinem... Ding sein. Klingt für mich nach einem Horn, zu beginn entfernt an ein Didgeridoo...


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

19.10.2013 um 00:25
Die Tiefsee scheint noch für so manche Überraschung gut zu sein, da sollte mehr geforscht werden.


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

19.10.2013 um 20:45
Vielleicht etwas in der Art?
http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/schwingender-planet-die-erde-brummt-a-597648.html

Eigenschwingung der Erde...


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

19.10.2013 um 22:09
@GalleyBeggar
Stimmt, da sind nicht nur Forscher fasziniert von. Gut dass es in unserer heutigen Zeit noch Geheimnisse zu entdecken gibt.


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

19.10.2013 um 23:39
@GalleyBeggar

Mhh, etwas in der Art vllt....
Aber im Artikel steht ja, dass das ja für den Mensch unhörbare Frequenzen sind.


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

19.10.2013 um 23:56


Ein kleiner Beitrag zu der Anlage. Falls Ihr es noch nicht gesehen habt.


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

20.10.2013 um 00:30
@Floisch

Keine Ahnung warum, aber ich muß die ganze Zeit an diese "Himmelsposaunen" denken.
Klingt entfernt ähnlich :D, es fehlen nur Unterbrechungen und Hall-Effekt...
Diskussion: Seltsame Geräusche weltweit


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

20.10.2013 um 00:50
@kurvenkrieger
Klingt genau wie die riesen Robovicher von Krieg der Welten :D


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

20.10.2013 um 22:59
echt geile sache der livestream. teilweise schön psychedelische klänge


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

20.10.2013 um 23:07
@eiieu
welcher livestream?
kannst du mir bitte den link schicken?


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

20.10.2013 um 23:46
@mobbarley

klaro: http://www.awi.de/de/aktuelles_und_presse/hintergrund/palaoa_wie_klingt_das_suedpolarmeer/livestream/

ist aber sogar auf der selben seite gewesen ...... ;-)


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

21.10.2013 um 00:08
@eiieu
Ich liebe sowas :> könnt ich mir den ganzen tag anhören ;D die sounds die man gerade hört, klingen doch irgendwie seeehr synthetisch. Sehr Interessant !

Mein Radiosender für die nächsten tage^^


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

21.10.2013 um 00:15
hmm ich finde das hört sich alles nach tropenvögeln an :D


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

21.10.2013 um 00:19
Bei dem einem abschnitt der ungeklärt ist hört man im hintergrund ein zwitschen, dass immer tiefer und kürzer wird.
Das ist ein Tier, oder? das hört man in diesem moment die ganze zeit nämlich^^


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

21.10.2013 um 00:29
Habe mir grad mal die Kopfhörer aufgesetzt und etwas lauter gemacht. Man hört im Hintergrund ähnliche töne mit der selben Tonlage. Dieses tiefe Brummen.

Mag sich mal wer den livestream mit Kopfhörern anmachen ? so zum abgleich ob sich die töne ähneln

Edit/

hat sich erledigt. man hört das brummen ständig, ist jedoch nicht miteinander vergleichbar


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

21.10.2013 um 14:51
soulbreaker schrieb:Klingt genau wie die riesen Robovicher von Krieg der Welten :D
Und sobald ich mir nen Hall und die Unterbrechungen zur Aufnahme des Wegner-Instituts dazudenke, hab ich doch exakt diesesn Ton?
eiieu schrieb:hmm ich finde das hört sich alles nach tropenvögeln an :D
Du alte/s Sau/ Schwein! Ein einziges Brummen, ja so läuft das beim Tropenvögeln. :troll:


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

21.10.2013 um 15:21
Wenn ich mir den Live-Stream (mp3) mit dem WMP anhören möchte kommt nur eine kurze Ansage und dann nichts.
Funktioniert der bei euch?

Gruß Max


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

21.10.2013 um 16:41
@Maxwell_81

Nope, sieht bei mir genauso aus :/


melden

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

21.10.2013 um 17:39
Ihr müsst unten auf das Bild klicken(Ganz unten wo man die Töne "sieht")

Der Link sollte zum Livestream führen,ich hafte für nichts :D
http://www.awi.de/fileadmin/user_upload/PALAOA/spectrumpics.html


melden
Anzeige
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PALAOA - Geheimnissvolle Klänge im Südpolarmeer

21.10.2013 um 17:49
Geht doch.Naja,Livestream halt.Man hört das,was im Moment Geräusche macht.
Am besten sind dennoch die unbekannten Geräusche im EP. :D


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden