weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich möchte sie wieder sehen...

108 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Sehnsucht

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 17:10
Feelee schrieb:Und wenn die Teilnehmerin vor einem Jahr gelitten hat, glaubst Du, ist sie heute Trauerfrei?
Und welchen Sinn macht es die TE anzusprechen obwohl sie 1 Jahr nicht mehr hier war?


melden
Anzeige

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 17:11
Mal gucken, ob sie den Weg nach hier wieder findet. ;-)


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 17:11
@amsivarier
amsivarier schrieb:Mich würde es stören wenn mir jemand erzählt das meine verstorbenen Eltern als bescheuerte Klopfgeister auf dem Dachboden herumwabbern.
Das könnte ich gut verstehen ...

Das würde ja deine Eltern bzw deren Tod irgendwie in eine triviale Geistergeschichte verwandeln ...


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 17:16
@X-RAY-2

So ist es.

Ich habe viel zu viel Respekt vor meinen Eltern und deren damaliger Lebenseinstellung.
Ich würde mich fast schon schämen wenn die nun plötzlich nach dem Tod 100 Intelligenzpunkte verloren hätten um dann an Türen zu kratzen, Elektrogeräte zu manipulieren und auf dem Dachboden mit Stöckelschuhen zu klappern...

Nee, die sind tot und das war eine Zwangsläufigkeit des Lebens und dem natürlichen Prozess.

Was soll daran tröstlich sein das sie als Geister herumwabbern?


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 17:20
@amsivarier
amsivarier schrieb:Was soll daran tröstlich sein das sie als Geister herumwabbern?
Ich brauch solch billigen Trost auch nicht, daher kann ich die Frage nicht wirklich beantworten ...


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 19:05
amsivarier schrieb:Was soll daran tröstlich sein das sie als Geister herumwabbern?
Ganz einfach, dass sie noch da sind.
Ob das nun nachvollziehbar ist oder nicht, ist eine andere Frage.

Ich hätte nichts dagegen meinen eigenen Hausgeist hier zu haben, aber wenn Leute die ich geliebt habe als Geist hier rumspuken aber nicht mit mir interagieren könnten, fände ich das schlimmer als die bloße Erinnerung zu behalten.


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 19:16
deponianer schrieb:Ganz einfach, dass sie noch da sind.
Ob das nun nachvollziehbar ist oder nicht, ist eine andere Frage
Direkt nachvollziehbar ist das nicht, tröstlich ja.

Man kommt als Mensch selten mit einem endgültigen Abschied eines Menschen klar.
Um die Trauer besser verarbeiten zu können werden verstorbene Verwandte schnell zu Hausgeistern.

So tröstlich diese Vorstellung für den einzelnen ist , belegt bzw. bewiesen ist die Existenz von Geistern ( noch ) nicht.
shiawase schrieb:Ich kann nur sagen, dass die Seelen der Verstorbenen sich in der Parallelwelt befinden und dort weiterleben. Und das Beste ist, dass wir jedes mal, wenn wir schlafen, auch mit unserer Seele in diese Parallelwelt gehen. Wenn man sich innerlich sehr stark wünscht eine verstorbene Person zu treffen und (nur für die Gläubigen unter uns) Gott darum bittet, dann trifft dies tatsächlich ein. Man kann über alles mit dieser Person reden, wenn man sogar noch offene Fragen hat, kann man Antworten auf diese bekommen.
Kannst du den Inhalt deiner Aussage mit seriösen Quellen belegen ?


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 20:43
Ich verstehe das einfach nicht. Ernsthaft zu denken, dass man irgendwelche Zeichen bekommt..oder eben davon ausgeht.

Ich habe vor fast 10 Jahren auch im Alter von 15 Jahren, meine Mutter verloren. Auch ein sehr tragischer Umstand wie sie gestorben ist. Natürlich ging's mir damals auch sehr beschi**en. Auch ich hatte meine sehr intensive Trauerphase, aber jemals zu denken, hoffen oder gar zu glauben dass sie mir Zeichen geben würde wenn ich zu ihr bete oder sonst dergleichen, habe ich weder getan noch jemals tatsächlich in Erwägung gezogen, ernsthaft zu tun.

Natürlich, jeder soll und kann denken und glauben was er möchte.

Nur ich kann's einfach nicht verstehen, sich nach 3 Jahren noch immer quasi..hm, ich nenne es jetzt mal "reinsteigern".

Ich weiß sehr gut wie das ist einen Elternteil zu verlieren usw. usf.

Nur..die Erde dreht sich trotzdem weiter. Sprich, das Leben. Und der Tod gehört einfach dazu.


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 20:43
Man kann es ja auch so sehen, dass man den Verstorbenen ihre Ruhe gönnt, und sich eben nicht wünscht, dass diese wie in einem Geisterfilm um einen herumspuken ...


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 21:34
nao.cuoco schrieb:Nur ich kann's einfach nicht verstehen, sich nach 3 Jahren noch immer quasi..hm, ich nenne es jetzt mal "reinsteigern".
bei mir hats genau 20 Jahre gedauert bis die Zeichen kamen und reinsteigern tut man sich da natürlich nicht mehr. Es kommt halt und dann steigert man sich vielleicht rein, aber erst passiert was und dann reagiert man in der Regel.


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 21:46
X-RAY-2 schrieb:Man kann es ja auch so sehen, dass man den Verstorbenen ihre Ruhe gönnt
Gibt es nicht sogar solch einen Ansatz im asiatischen Raum ?

Die Seelen Verstorbener loszulassen, so das diese Ihre Reise ins Paradies o.ä. fortsetzen können ?


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 21:51
@GwUpPi
GwUpPi schrieb:Gibt es nicht sogar solch einen Ansatz im asiatischen Raum ?
Da bin jetzt überfragt und müsste googlen :)

Kann es mir aber gut vorstellen ...


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 22:00
Es ist alles eine Glaubensfrage. Der Eine glaubt, die Toten kommen ins Paradies. Andere glauben gar an Wiedergeburt. Für manch einen sind es Schutzgeister.

Und ich habe selber die Erfahrung gemacht, dass man Zeichen erhält, sie ignoriert, sie gar nicht zuordnen kann und irgendwann versteht man vielleicht, was da passiert.


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 22:03
@X-RAY-2

Ich finde diese Vorstellung definitiv gesünder als sich an ein Glaubenskonstrukt zu klammern, das sich auf Schutzgeister , Traumgespräche etc. stützt.

Idealerweise sucht man sich als Betroffener eine Trauergruppe um dies zu verarbeiten.
Fragen in einem Forum ist nicht die eleganteste Lösung.


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 22:03
@X-RAY-2
@GwUpPi

Da muss ich sofort an das Tibetische Totenbuch denken - das Bardo Thödröl.

Darin wird beschrieben, wie ein Verstorbener sicher ins Nirwana kommt und für die trauernden Angehörigen gibt es auch Anleitungen, wie sie den Toten dabei unterstützen können.
Das ganze ist komplex und dauert Wochen und beinhaltet auch das Loslassen des Verstorbenen.


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 22:05
@Feelee
Feelee schrieb:Es ist alles eine Glaubensfrage.
Eben nicht nur ... Es ist doch auch die Frage, was denn nun wirklich der Realität entspricht unabhängig von jedem Glauben ...


melden
GwUpPi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 22:05
@Lepus

Vielen Dank für die Recherche, ich habe es auch nur irgendwannn mal gelesen oder gehört.
Nun hat es einen Namen :)


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 22:08
Lepus schrieb:Da muss ich sofort an das Tibetische Totenbuch denken - das Bardo Thödröl.

Darin wird beschrieben, wie ein Verstorbener sicher ins Nirwana kommt und für die trauernden Angehörigen gibt es auch Anleitungen, wie sie den Toten dabei unterstützen können.
Das ganze ist komplex und dauert Wochen und beinhaltet auch das Loslassen des Verstorbenen.
Waren das nicht 49 Tage oder verwechsel ich da was ...?

@Lepus
GwUpPi schrieb:Ich finde diese Vorstellung definitiv gesünder als sich an ein Glaubenskonstrukt zu klammern, das sich auf Schutzgeister , Traumgespräche etc. stützt.
Ich denke, dass es sich in so einem Falle eher um Verdrängung und weniger um Verarbeitung handelt ...

@GwUpPi


melden

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 22:12
@GwUpPi
Habe vor einigen Monaten mal Ausschnitte davon gelesen - das ist verdammt spannend und eine unterhaltsame Reise - ein ziemlicher Gruselroman, weil die Monster der Unterwelt so schön beschrieben werden. ^^

@X-RAY-2
Puh, da fragst du mich was.
Ich kann mich leider nicht erinnern.
Ich weiß nur noch, dass der Tote diese Reise auch versemmeln kann und dann nochmal von vorne anfangen muss oder nicht mehr ins Jenseits kommt.


melden
Anzeige

Ich möchte sie wieder sehen...

02.10.2014 um 22:13
@Lepus
Lepus schrieb:Puh, da fragst du mich was.
Ich kann mich leider nicht erinnern.
Macht nichts :)

Ich muss selbst mal bei Gelegenheit googlen ...


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seltsamer Traum56 Beiträge
Anzeigen ausblenden