weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nina Kulagina - Das Video

82 Beiträge, Schlüsselwörter: Video, PSI, Nina Kulagina

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 14:53
ich hab nach ihr hier gesucht und nichts gefunden,wundert mich zwar,is aber so...also diese russin war in den den 60ern (und heut eigentlich auch noch) bekannt für ihre ,ich sage mal,psi kräfte...hier mal ein link mit infos über sie...

http://www.mysteriouspeople.com/Nina_Kulagina.htm

mich interessiert jetzt vor allem ein video.man filmte sie damals unter strenger aufsicht von wissenschaftlern dabei, wie sie durch einen glaskasten gegenstände die sich darin befanden,bewegte.der tisch auf dem er stand wurde von allen seiten gefilmt,so daß betrug nahezu vollständig ausgeschlossen werden kann,sagen auch heutige wissenschaftler und parapsychologen denen der fall vertraut ist.dazu kommt noch ,daß sie auch nichtmetallische gegenstände bewegte...ich hab im netz gesucht aber konnte das video nirgends finden...hat einer von euch ne idee wo man es in kompletter länge (nicht nur die telekinese,sondern auch das filmen des tisches und vorwort etc,wobei mir eigentlich auch die telekinese reichen würde;) ) herbekommt??ich habs vor 2 monaten ca. mal in irgendeinem frühstücksfernsehen gesehen,aber halt nicht in kompletter länge...
mfg


melden
Anzeige
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 15:01
Link: www.mdr.de (extern)

Ich denke mal nicht das man irgend wo im Netz so ein Video finden wird, höhstens ein paar schlechte Bilder, wie das hier.


melden

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 15:15
fernsehanstalten liegt das video aber doch auch vor oder zumindest haben sie zugriff darauf...kann doch nicht sein das son altes VIDEOBAND irgenwo rumliegt und vergammelt,das muß doch inzwischen digitalisiert der nachwelt erhalten sein,oder?und so der geheimtip ists auch net,daß es keiner rausgibt...es ist aber faszinierend und interessant,man kann soviel scheiße saugen, da muß doch irgendwo-zumindest etwa auf anfrage- ein mpeg oder avi von der nina zu bekommen sein;)


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 15:22
Ich hab letztens schon mal versuch das Video zu finden, aber irgen wie findet man kaun Info im Netzt zu dieser Sachen, aus irgend welchen gründen.

Auf welchen Sender hast du den das Video gesehen?


melden
fantasyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 15:54
Ja das würde mich auch intressieren wo du diesen Quatsch gesehen hättest
dänker

Jeder der dies hier liest
beweist dass er sehr Neugierig
ist


melden

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 16:11
den sender kann ich euch nicht sagen...muß samstag oder sonntag morgens gewesen sein (8-10uhrca.) ,die sendung wurde von enie van de maiglockjes und einem männlichen kollegen moderiert und unter anderem war ,unabhaängig von dem nina video(war halt ne mystery sendung im frühstücksfernsehen)noch eine kölner hellseherin eingeladen,und ein parapsychologie der sich zu dem video geäußert hat...
also hört sich ja fast so an ,als würds du mir nicht glauben daß die es gezeigt haben @fantasyd ,aber ist so;)


melden
fantasyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 16:16
@dänker
Ich glaube dir schon aber ,doch das mit dieser Russin ist unter meiner Ebene

Jeder der dies hier liest
beweist dass er sehr Neugierig
ist


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 16:17
@ dänker

Wenn du wustest wie die Sendung hies, könnte man auf der Website des senders im Archiev kucken, dann würde man mehr infos bekommen zu den Fall hier.


melden
fantasyd
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 16:22
@xerxis
Dann bräuchst du aber schon Zugriffscods sonst klappt deine Idee irgendwie nicht

Jeder der dies hier liest
beweist dass er sehr Neugierig
ist


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 16:25
@ fantasyd

Nein, aber es gibt immer zu jeder Sendung ein Archiev zu den einzelnen Sendungen auf der Webseite des Senders, da kann man so kucken, da findet man meistens nähere Infos zu den Themen. Z.B. bei Pro7 Gelileo.


melden

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 17:51
www.ppsociety.com
Im Media Bereich...

Jede Signatur die länger ist als meine ist SPAM!


melden
buddha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 19:53
In dem Film "Der Schrecken der Medusa" (1977) mit Richard Burton und Lino Ventura sowie Kim Novak wird ein kurzes Stück (vielleicht 3-5 sec) von der Kulagina gezeigt. Ich glaube, die bewegte da einen Kompass wie sie wollte.

Achtung! Dieser Bürger ist aus dem Zoo ausgebrochen.


melden

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 21:45
Ich hab 2 Filme davon. Im Grunde beweisen die nichts.
Man sieht, wie einige Dinge bewegt werden, die z.B. auf einem Tisch liegen. Was da unter dem Tisch alles sein könnte, weiss man aber nicht.

Die Filme sind wirklich nicht spektakulär...


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 21:53
@ Jeara

Kanst du die Videos hier reint stellen?


melden

Nina Kulagina - Das Video

19.02.2005 um 22:04
Mehr als 500k kann man nicht anhängen. Aber selbst als Zip sind die größer als 1 MB.


melden
xerxis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

20.02.2005 um 09:17
@ Jeara

Du kannst bis zu 2 MB anhängen, dass steht auch unten.


melden

Nina Kulagina - Das Video

20.02.2005 um 09:45
WECK UP
Die Morningshow mit Enie van de Meiklokjes und
Johannes Scherer. Immer sonntags in Sat.1

ich guck jetzt nochma auf deren hp ob man was findet

http://www.weckup.de/

der archiv link zu "meiner" sendung;)

http://www.weckup.de/archiv_index.php?j=2004

@Jeara
klar sollte man so sachen allgemein skeptisch betrachten,aber wie ich geschrieben habe gibt es eine lange (die komplette) version auf der man sehen kann daß unter dem tisch nix is und es wurden auch nichtmagnetische sachen bewegt...

was soll ich sagen?mich faszinieren so sachen halt und in der sendung war wie gesagt auch ein sehr skeptischer parapsychologe der wohl die geamte version kennt und als wahr bezeichnete...("wenns diese phänomäne nicht gäbe,gäbs auch die parapsychologie nicht") ihr treibt euch alle in diesem forum rum,scheinbar auf der suche nach antwortrn oder beweisen(und dieses video ist in seiner "form" und dem inhalt echt brisant;) ),aber wenn man irgendwas findet was scheinbar wirklich passiert ist, verschliesst ihr die augen und tut es als fake ab...immerhin ist das seit 40 jahren anerkannt und nicht mit heutigen tricks gemacht.seitdem war niemand mehr in der lage, vergleichbares zu zeigen,und damals wurden halt auch alle fälschungsversuche bestmöglich ausgegrenzt...is halt 40 jahre her,keiner von uns war in dem raum und die nina is tot inzwischen...wie gesagt ich würd mir gern das ganze video ansehen, weils einfach faszinierend ausschaut,schon die video quali is mystisch;)bewerten muß mans ja nicht (immerwieder;) )


melden

Nina Kulagina - Das Video

20.02.2005 um 10:03
@Xero
THX,aber das ist leider auch wieder nur ein kleiner teil,wär echt schön wenn man die version bekäme die auch den anfang zeigt...ich hab grad ne mail an weclup geschickt,vielleicht helfen die ja...


melden

Nina Kulagina - Das Video

21.02.2005 um 01:01
@fantasyd
<"Ich glaube dir schon aber ,doch das mit dieser Russin ist unter meiner Ebene ">

Also ich bin alt genug um mich noch an die diversen TV-Sendungen und Berichte über die Kulagina zu erinnern. Die ist seinerzeit auf Herz und Nieren geprüft worden.

Es gibt nunmal Phänomene dieser Art, die nicht wegzuerklären sind, man kann sie nur, wie hier oft üblich ignorieren. Berufsskeptiker sehen IMMER nur Tricks, wie Exorzisten den Teufel. Das ist nun mal so und nicht zu ändern.

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
sniper
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Nina Kulagina - Das Video

22.02.2005 um 00:56
und am WE früh morgens senden die so ein video im tv?hmm...komisch

Ich bin grundsätzlich gegen Gewalt,wem das nicht passt soll bei mir vorbeikommen und ich hau ihm aufs maul


melden
Anzeige

Nina Kulagina - Das Video

22.02.2005 um 00:59
@sniper

Entweder früh morgens oder spät abends. IMMER zu diesen Zeiten. Das hat schon beinahe Methode -gg*

Das kybernetische Äquivalent von Logik ist Oszillation.
Ganz unten auf dem Grunde des Lebendigseins treffen wir auf die Metapher. (Gregory Bateson)


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Riese?18 Beiträge
Anzeigen ausblenden