Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Bei mir spukt es :/

83 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuk

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 08:42
Hey Leute,

ich habe mich hier angemeldet, weil die Ereignisse in meinem Haus jetzt doch überhand nehmen :/

also kurz zur Vorgeschichte:

meine Eltern bauten das Haus ca 1998 auf einem alten, stillgelegten Friedhof. Schon beim Bau tauchten des öfteren Skelette der Verstorbenen auf. Mein Vater war jedoch nicht sehr abergläubig und anstatt die Skelette der Toten zu melden und gerecht zu entsorgen, schmiß er sie einfach in einen Container. Als ich dann geboren war (1991)und mein eigenes Zimmer im 1og bekam, fing von meiner Seite, das Spuken an. Ich lag in meinem Bett, die Tür zum Flur stand offen und ich konnte auf dem Teppich Schritte in Richtung meines Zimmers hören. Des öfteren auch direkt in meinem Zimmer. Da ich ein Kind war, machte ich mir darüber keine Gedanken. 2001 trennten sich meine Eltern und wir zogen mit unserer Mutter in eine Wohnung. 2013 verstarb mein Vater plötzlich in seiner Garage. Ich und mein Freund erbten sein Haus und zogen im Juli 2013 wieder ins Haus ein. Auch mein Bruder und seine Freundin zogen mit ein.

Nun zu den seltsamen Begebenheiten:

1)wir wohnten noch nicht lange hier, als ich hörte, wie im Kohlenkeller etwas umfiel. Es krachte und schepperte so laut, das ich dachte ein Kleiderschrank wäre umgefallen. Da ich zu dem Zeitpunkt "den geisterkram" vergessen hatte, machte ich mich auf den Weg nach unten in den Keller. Ich durchsuchte jeden Raum....aber nichts...es stand alles geordnet und heile an seinem Platz.

2) in der Stube haben wir einen massiven Einbauschrank, welcher keine Griffe hat und sich nur öffnen lässt indem man unten an die Türen greift. Und glaubt mir, die türen sind sehr schwer... jedenfalls ging ich in die Stube und da stand plötzlich eine dieser Türen offen. Ich fragte alle ob sie am Schrank gewesen wären aber keiner hatte ihn angefasst.

3) in meiner Schlafstube hatte ich einen seeeehr alten Röhren tv, welcher sich nur anschalten lies,wenn man einen Knopf direkt am tv Gerät drückte. Eines Abends als ich schon schlief, ging mit einmal der Fernseher an. Meine beiden Hunde drehten völlig durch, sie haben gebellt und sich kaum wieder beruhigen lassen.

4) mein Bruder und seine Freundin sind ins 1OG gezogen und meine Schlafstube befindet sich im EG. Als ich eines abends ins Bett ging, hörte ich mit einmal wie die beiden die Treppe rauf und runter liefen. Ich schrieb meinem Bruder daraufhin eine sms, was er denn da oben schon wieder für einen Krach macht. Er hat jedoch nicht geantwortet. Am nächsten morgen fragte ich die beiden,was denn da gestern losgewesen ist und die beiden meinten, das sie bereits geschlafen haben als ich ihnen den Text geschrieben hatte.

5) gestern Abend dann der Höhepunkt. Dies passierte jedoch nicht mir sondern der Freundin meines Bruders. Sie schlief bereits (in meinem alten Kinderzimmer),mit dem Kopf zur Wand, als sie plötzlich wach wurde, weil irgendetwas sie angeatmet hat....mehrmals... Als sie die Augen öffnette, rannte etwas davon...die schlafzimmertür war geschlossen. Sie hatte solche angst, das sie nicht mehr einschlafen konnte.

Die Geräusche nehme ich in Kauf,aber ich denke Punkt 5 geht eindeutig zu weit. Bitte helft mir oder gebt uns rat wie wir damit umgehen sollen.

Ich hoffe ihr könnt uns helfen 😔


melden
Anzeige

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 08:49
@trischi
Glaubst du nicht, dass ihr euch da ein wenig in etwas zu sehr reinsteigert?
Vor allem ist das so "Klischeehaft"
Ein alter ehemaliger Friedhof...
Warum passierte in der Zwischenzeit dann nichts? Also wo du jünger warst?


melden

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 08:54
@trischi
Warum hast denn Du und Dein Freund das Haus geerbt, was ich weiß hat Dein Bruder zu gleichen Teilen Anspruch darauf??


melden

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 09:04
@trischi
Moment, eines versteh ich nicht... Deine Eltern bauten das Haus 1998 und du bist bereits 1991 eingezogen :ask: So liest es sich für mich zumindest :D

Ich weiß gar nicht, ob es rechtens ist auf einem ehemlaigen Friedhof zu bauen... Da hätte das Bodendenkmalamt eingeschaltet werden müssen, könnten ja auch historische Funde sein!

Also, ich versuch das mal rational zu erklären ;)

1) Rohre und Leitungen in den Wänden machen öfter mal Lärm, grade im Keller kann das mal vorkommen (wg. den Anschlüssen)
2) Holz arbeitet und verzieht sich mit der Zeit, es baut sich Spannung auf und es entwickeln sich starke Kräfte. Da kann schon mal eine massive Tür aufspringen ;)
3) Elektrische Spannungen? Deine Hunde haben nur auf dich reagiert, sie merken wenn du nervös bist und Angst hast.
4) s. Punkt 2)
5) Wikipedia: Bewegungsunfähigkeit_im_Schlaf

Nicht so viel reinsteigern, etwas weniger Horrorfilme schaun und alles ist gut. Ein ganz normales Haus!


melden

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 09:15
Was mich auch noch stutzig macht...1998 wurde doch längst kein Kohlenkeller mehr gebaut.

In Zeiten von Öl- oder Gasheizung leider sehr unglaubwürdig, finde ich.


melden
Micha007
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 09:19
Ich sehe nur, das einige Beispiele direkt aus "Poltergeist I" übernommen wurden, einige etwas verändert dargestellt werden und der Rest frei erfunden ist.

Sicher können Ferientage langweilig sein (besonders wenn die Kammeraden alle weggefahren sind) aber such Dir eine sinnvollere Aufgabe, als den ganzen Tag vor der Kiste zu hocken und sich Geistergeschichtchen auszudenken.


melden

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 09:24
trischi schrieb:Mein Vater war jedoch nicht sehr abergläubig und anstatt die Skelette der Toten zu melden und gerecht zu entsorgen, schmiß er sie einfach in einen Container.
Störung der Totenruhe, Leichenschändung und illegale Müllentsorgung.

Bist du sicher das du öffentlich weiterhin deinen Vater diverser Straftaten bezichtigen möchtest??


melden

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 09:28
@amsivarier
Der ist ja (leider) nicht mehr. Also hatter nichts mehr zu befürchten.

Ich halte die das Thema auch für äußerst klischeehaft...

- Daten passen nicht
- Kohlenkeller Ende des 20. Jahrhunderts
- Friedhof

Und nochmal zum Vater: Ich glaube nicht, dass dein Vater einfach mal Schädel und sonstige Knochen in einen Container geworfen hat ohne jemanden Bescheid zu geben......


melden

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 09:29
@amsivarier
Ist doch wahrscheinlich nur üble Nachrede, da er leider schon gestorben ist.

Hab mir aber das Selbe gedacht. Ich hab mal auf nem städtischen Bauhof gearbeitet. Als wir ausserhalb des Friedhofsgeländes einen Bachlauf ausbaggern sollten, sind auch Knochen zum Vorschein gekommen.

Wir mussten es sofort melden und konnten erst ein paar Tage später weiterbaggern.

Herausgestellt hat sich, dass sich durch Erdbewegungen fast eine ganze Reihe Gräber unter dem Zaun "durchgeschmuggelt" hat.


melden

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 09:33
Alles sehr mysteriös ja,könnte aus einem Film stammen.
Aber was Punkt 5 angeht,glaube ich es,denn mein Hund atmet mich auch manchmal an,wenn er mich wecken will und rennt dann gleich zur Tür,weil er raus will. :D


melden

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 09:39
Hab mich etwas schlau gemacht.
Wenn es ein "echter" Friedhof war, wird der vor der Bebauung ausgehoben und das Erdmaterial vernünftig entsorgt.
Skelette zu finden dürfte unmöglich sein, Reste sind allerdings möglich.

In jedem Fall ist die Polizei und das Bodendenkmalamt zu verständigen.

Also grob gesagt ist das hier eeeeetwas übertrieben dargestellt im Thread.

Achja, und ein Kohlenkeller im Haus Bj. 1998???


melden

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 14:29
@trischi
Die Fehler mit den Jahreszahlen sind ja schon doof, ne? Plus der Kohlenkeller 1998. Ist irgendwie ein wenig unglaubhaft.
Und das Klischee mit dem Friedhof trägt jetzt auch nicht dazu bei, dass jemand das ganze wirklich ernst nimmt, glaube ich..

Du hast bereits Antworten zu der gruseligen Friedhofssache bekommen und du kannst mal davon ausgehen, dass das auch so ist. Wenn auf so einem Grundstück etwas neues gebaut wird, werden sämtliche "Reste" vorher gründlich entfernt. Klar, da können noch ein paar Knöchelchen rumfliegen, aber nichts Großartiges.
Soo, dann zu den Geräuschen im "Kohlenkeller" - Rohre können sich ausdehnen und komische Geräusche machen, bei meiner Oma im Haus klingt's auch manchmal so, als würde einer durch den Flur rennen, wenn sie die Heizung an hat. Das haben "ältere" Häuser nun mal so an sich.
Der Schrank - massiv hin oder her. Vielleicht ist der Boden nicht mehr so tutti und hat sich verzogen bzw. der Schrank an sich kann sich verändert haben; vielleicht war aber doch jemand dran oder die Hunde oder, oder, oder. Gerade Haustiere sind ja dafür bekannt, sehr gerissen zu sein, wenn sie irgendetwas wollen. ;)
Alter Fernseher - funktioniert vermutlich nicht mehr so gut, spinnt, Störungen. Dann geht das Ding durchaus auch mal von alleine an. Oder die Hunde waren's! Wenn Katzen Türen öffnen können, dann werden Hunde auch ein Knöpfchen drücken können. Dann haben sie sich vermutlich erschreckt und/oder deine Panik gemerkt und waren dann auch ganz aus dem Häuschen.
Das mit dem Getrampel auf der Treppe - wie gesagt, können auch Rohre sein. Oder ihr habt unbekannte tierische Untermieter. Was auch sein kann, ist dass vielleicht einer von den beiden schlafwandelt? (nur so eine Idee..) Oder aber sie waren's und wollten's nicht zugeben, weil sie dich ja offensichtlich geweckt bzw. gestört haben.
Und Anatmen - a) Hunde, b) Einbildung, c) Nerven, d) Schlafparalyse, e) zugiges Haus+Hunde.

Warum also "spukt" es? Warum muss es überhaupt immer gleich "spuken"? Das will mir einfach nicht in die Birne gehen..


melden
Anzeige

Bei mir spukt es :/

25.06.2014 um 14:59
Lässt sich alles rational erklären, ist einfach ein normales Haus!

Ich geb die Hoffnung nicht auf, dass es doch noch etwas anderes gibt, als Trollthreads, sondern einfach Leute, die froh sind, wenn sie eine normale Erklärung bekommen ;) Wenn das hier aber ein Fake ist, hab ich mir die Mühe zu erklären umsonst gemacht...


melden
387 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt