Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Angst, Paranormal, Geräusche, Bedeutung, Klopfen
Satansdrache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 02:24
Vor ein paar Monaten konnte ich nicht einschlafen und habe deshalb bis 4:00 in der Früh eine Geschichte geschrieben.

Da hatte es plötzlich sehr laut an meiner Wand geklopft, als wäre das ein Hammer, mit dem geklopft wird. Es hat zuerst immer zweimal geklopft, etwa 15 Minuten lang. Ich hab mir gedacht, das soll "Hallo" oder so heißen. Ich hatte totale Angst und hab das Licht aufgedreht, es hat aber nicht aufgehört.

Dann hat es begonnen, immer wieder dreimal zu klopfen. Ich hab gedacht, das ist ein Geist und der will Kontaktaufnahme. Weil ich nicht wusste, was für ein Geist das ist (ich hatte ja keinen beschworen!), hab ich nicht zurückgeklopft, nichts gesprochen und hatte extreme Angst.

Ca. um 4:30 kam dann dreimal ein äußerst aggressives und lautes Klopfen. Es gab eine längere Pause als vorher, aus Angst antwortete ich nicht. Da hat es dreimal sanft und leise geklopft, dann ging es in der "normalen" Lautstärke weiter.

Das lässt mich auch vermuten, dass es ein Geist war: Er ist wütend geworden, weil ich nicht geantwortet habe, deshalb hat er so aggressiv geklopft. Dann hat er gemerkt, dass mir das Angst macht, er so keine Antwort bekommt - und hat deshalb ganz sanft geklopft. Er wollte also eine Antwort, einen Kontakt.

Ca. um 4:50 hat es dann immer viermal geklopft, der Rhythmus des Klopfens hat mich an den Marsch einer Armee erinnert, ich dachte an Krieg und Militär und hatte noch immer Angst.

Um 5:00 hat das Klopfen komplett aufgehört, ich konnte nicht mehr einschlafen vor Angst.

Ich bin mir sicher, dass das keine Halluzination war; ich habe keine Krankheit, die Halluzinationen auslöst und war nicht auf Drogen oder vollgesoffen. Ich war zwar müde, aber ein bisschen Müdigkeit löst noch lange keine akustische Halluzination aus, die genau eine Stunde dauert.

Im Zimmer hinter der Wand, an der es geklopft hat, wohnen zwei achtjährige Kinder. Die waren aber sicher nicht wach, ich habe keine Schritte gehört, niemand hat gesprochen - und warum sollte ein Kind eine Stunde lang an meiner Wand klopfen, wenn es nicht mal 10 Schritte bis zu meiner Zimmertür braucht? Außerdem könnte eine kleine Kinderhand nie so laut klopfen.

Die Kinder von nebenan waren es also bestimmt nicht. In dem Haus lebe ich schon seit fast 7 Jahren, und nie gab es paranormale Aktivität. Also liegt es nicht am "neuen Haus". Ich habe den Geist auch nicht beschworen, ich hab nur eine Geschichte geschrieben, er ist von selbst gekommen!

Meine Fragen lauten jetzt:

1. Was war das für ein Geist? Warum ist er einfach so gekommen? Was wollte er genau?

2. Was haben die Klopfgeräusche zu bedeuten? Was wollte der Geist damit sagen, wenn er genau zweimal, dreimal, viermal geklopft hat?

3. Warum ist er nach genau einer Stunde einfach verschwunden?

Wäre nett, wenn ich Antworten von jemandem kriegen würde, der sich mit sowas bestens auskennt und der mir eventuell auch die Art des Geistes (z.B. Engel, Dämon, Poltergeist) sagen könnte.


melden
Anzeige

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 02:30
@Satansdrache
Warum bist du dir so sicher, dass es ein Geist gewesen sein muss? Irgendwelche Nachbarn, Geräusche von draußen etc. sind doch wesentlich wahrscheinlicher. :)


melden
Satansdrache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 02:35
@Türkis

Die Wand befindet sich nicht zwischen innen und außen, sondern zwischen zwei Zimmern und die Kinder im Nebenzimmer, das durch eben diese Wand getrennt wird, haben bestimmt geschlafen. Wenn die wach gewesen wären und etwas von mir gewollt hätten, hätten sie einfach ca. 10 Schritte gehen müssen, dann hätten sie auch bei meiner Tür anklopfen können. Haben sie aber nicht, ich hab kein leisestes Geräusch von drüben gehört, nur das Klopfen.


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 02:48
@Satansdrache

Was ist, wenn die Kinder bewusst an die Wand geklopft haben um dich zu ärgern. Das habe ich als Kind auch öfters gemacht. Ich habe dann auch immer im unterschiedlichen Takt gegen die Wand gehauen. Genau das könnten sie auch bei dir gemacht haben.

Andere Möglichkeit, jemand anderes hat im Haus etwas gemacht und du hast es als Klopfen wahr genommen. Doch vielleicht war es auch nur ein Hämmern, oder was anderes was sich wie ein Klopfen angehört hat.
Doch auf einen Geist, würde ich erstmal nicht tippen. Der würde sich bestimmt was anderes einfallen lassen, um dich zu erschrecken.


melden
Satansdrache
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 02:51
@Yotokonyx

Danke, aber diese Kinder haben keinen Hammer oder so, und in ihrem Zimmer war sicher niemand mit einem Hammer zu der Zeit.


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 02:54
@Satansdrache

Du brauchst auch keinen Hammer dafür, sondern musst nur kräftig gegen die Wand hauen, oder treten. Das klingt dann auch so.


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 03:15
Ich weiß zwar nicht wodurch das klopfen bei Dir in der Wand entsteht, aber ich weiß was dagegen hilft... Ohrenstöpsel! Kein Scherz, hab ich auch schon so gemacht. Zum einen findet man schnell raus ob es sich nicht evtl. doch um eine Halluzination handelt und zum anderen hat man seine Ruhe & kann schlafen ;)


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 03:43
@Satansdrache

Versuch mal Ja/Nein Fragen zu stellen. Einmal klopfen bedeutet glaube ich "Ja" und zweimal klopfen "Nein".

Mal schauen ob es funktioniert. :D


melden
ThunderBird1
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 05:05
Angaben sind natürlich ohne Gewähr...


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 06:04
Wenn ich schlafe, haue ich auch manchmal unbewusst mit den Fuß oder mit der Hand gegen die Wand zum nachbar. Er hat mich mal gefragt was ich in der nacht mache.

Ich glaube auch dass es die Kinder waren. Oder du hast einen geheimen Untermieter zwischen den Wänden


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 07:16
@Satansdrache
Auch wenn du deinen Eingangspost so geschrieben hast das ich glaube das es dir NICHT passiert ist, halte ich die Situation an sich für durchaus möglich. Denn etwas ähnliches habe ich selbst schon erlebt.
Ich war auf einem Lehrgang, das Zimmer haben wir uns zu dritt geteilt. In einer Nacht bin ich auch durch Klopfen aufgewacht. Einer der beiden andern hatte mitten in der Nacht und im Schlaf einfach angefangen gegen die Wand zu klopfen, sogar im Takt. Das ganze hat zwar nur recht kurz gedauert, aber warum sollten das andere nicht auch länger machen?
Er selbst wusste davon Garnichts und hat uns (sind beide aufgewacht davon) auch nicht geglaubt, wollte sogar das wir es das nächste mal filmen, weil er es uns nicht glaubte.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 07:39
@Satansdrache

Wieso hast du Angst gehabt? Ich meine du schreibst doch andauernd, dass du Satan anbetest, huldigst what ever und er dir Kraft gibt.. Da hast du dann allen ernstes Angst vor einem harmlosen klopfen??


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 07:58
Satansdrache schrieb: In dem Haus lebe ich schon seit fast 7 Jahren, und nie gab es paranormale Aktivität.
Wie du siehst, ist auch dieses Ereignis erklärbar, somit nicht paranormal. Bestätigt deine obige Aussage. :ok:
Schade, dass du zu ängstlich warst um dich der Wand zu nähern & somit eine etwas genauere Ortung vornehmen konntest. Dennoch fällt mein Verdacht auf die Kinder, zumal ich früher selbiges tat.
(Waren meine Eltern nicht lieb zu mir, so brachte ich sie mit solchen Methoden um den Schlaf)


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 08:28
@Satansdrache
Der große Satansjünger hat Angst vor einem Klopfen an der Wand?
:D :D
Satansdrache schrieb:Im Zimmer hinter der Wand, an der es geklopft hat, wohnen zwei achtjährige Kinder. Die waren aber sicher nicht wach
Woher willst Du das wissen?
Und warum bezeichnest Du ein Klopfen als "paranormale Aktivität"?

Nachbarn ärgern, in jeglicher Form, hat wohl jeder schon mal als Kind gemacht. :)


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 09:03
Na fürs Klopfen gibt es viele Möglichkeiten.

Vielleicht hat jemand im Haus die Heizung angestellt, und es gab Luft in den Rohren. Dann können es natürlich die Kinder gewesen sein, die sich einen Spass erlaubt haben. Es gibt sogar Käfer, die im Holz leben und Klopfgeräusche zur Kommunikation nutzen. (Wikipedia: Gescheckter_Nagekäfer)
Vielleicht hatte auch ein Nachbar über oder unter Dir "Besuch" und das Bett stand zu nah an der Wand. ;-)

Ein Geist wäre das letzte. woran ich denken würde.^^


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 09:28
@Satansdrache

Warum schreibst Du gleich zweimal das du nichts beschworen hast....?

Ich wúrde auch auf die Kinder tippen.
Die machen in diesem Alter jede menge unsinn und liegen nicht brav im bett um zu schlafen.
Das regelmäßige klopfen erinnert mich stark an einen Gummiball der je nach Stärke lauter und leiser sein kann.


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 09:33
@Satansdrache
Kann es nicht sein, dass die Kinder sich von deinen nächtlichen Aktivitäten wie am PC schreiben, gestört gefühlt haben und deshalb gegen die Wand geklopft haben ? Natürlich hätten sie es dir auch persönlich sagen können, aber mitten in der Nacht, die waren warscheinlich im Halbschlaf und haben dein getippe gehört und geklopft, so nach dem Motto: Sei endlich rihug da hinten.


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 12:50
@Satansdrache

Aus was besteht die Trennwand?

Bist du absolut sicher das die Geräusche aus der Trennwand kamen?
Oder hat die Wand das Geräusch sozusagen zu dir geleitet?




Edit:
74 schrieb:Wieso hast du Angst gehabt? Ich meine du schreibst doch andauernd, dass du Satan anbetest, huldigst what ever und er dir Kraft gibt.. Da hast du dann allen ernstes Angst vor einem harmlosen klopfen??
Hätte ich DAS vorher gelesen, hätte ich mir die Antwort erspart... :(


melden

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 12:53
Ich denke auch, dass die "Hauptverdächtigen" die Kinder sind. Immerhin befanden diese sich ja auf der anderen Seite der Wand, wenn ich richtig verstanden hab ...


melden
Anzeige

Klopfgeräusche - was bedeuten sie?

22.09.2014 um 12:55
@X-RAY-2

Wenn die Kinder wissen das unser Held hier ein "Satansjünger" ist, dürften Verarschungen der Kinder nicht abwegig sein.


melden
388 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt