Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hausgeist Domovoi

56 Beiträge, Schlüsselwörter: Aberglaube, Hausgeist Domovoi

Hausgeist Domovoi

24.11.2014 um 00:57
Daß Du dies glaubst, hast Du schon sehr deutlich gemacht. Was Dir noch nicht so ganz klar ist, daß dies Dein Glaube ist und kein erwiesener Fakt. Oder daß das Sicherheben über den Glauben eines anderen aufgrund des eigenen Glaubens besserwisserischer ist als ich es je in nem Forum gewesen bin.


melden
Anzeige

Hausgeist Domovoi

24.11.2014 um 01:09
@perttivalkonen
Ja, du hast recht.


melden

Hausgeist Domovoi

24.11.2014 um 01:10
Wenns denn mal darum ginge...


melden

Hausgeist Domovoi

24.11.2014 um 01:23
@perttivalkonen
Bist ja ne ganz schöne Witzfigur....

@Neugierig86

Dir haben ja schon genug Leute geschrieben dass es mit dem Geister rufen eher nichts wird. Aber weil ich weiß dass das ganze in nem jungen Alter richtig spannend ist empfehle ich dir mal die Suchfuntion zu benutzen und Suchbegriffe wie Beschwörung oder ähnliches einzugeben, da findest du bestimmt genug. :D


melden

Hausgeist Domovoi

24.11.2014 um 02:28
@Neugierig86
Alles klar, du hast mal gehört .... und bist nun neugierig, willst also "auch" etwas daheim haben.

1. du musst dran glauben, ansonsten kann es nicht existieren bzw. wahrgenommen werden.
2. mach dich erst mal kundig ob das wirklich eine so tolle Idee ist.
3. Sprech das mal mit den anderen erwachsenen Haushaltsmitgliedern durch, schließlich müssen alle einverstanden sein vorher.


melden

Hausgeist Domovoi

24.11.2014 um 09:55
Ist doch ganz einfach, du mußt nur jeden Abend ein Schüsselchen mit Borscht und ein Glas Wodka (ca 0,2l) auf die Türschwelle stellen und den Rest der (mindestens 0,7er Wodkaflasche selbst trinken (das macht dich dem Geist automatisch sympathisch).


melden

Hausgeist Domovoi

24.11.2014 um 12:09
@Neugierig86

Ich hab irgendwie im Hinterkopp das es hier in der Gegend so eine Art Haussegnung gab mit der gute Hausgeister gerufen werden.
Muss mal gucken ob ich was darüber finde...

St. Walburga (Walpurgisnacht vom 30. April auf den 1. Mai)

Vielerorts ist es im Banat Brauch, in dieser Nacht Holunderzweige an Haus, Hof und Stall anzustecken, z.B. am Fensterrahmen. Gerade in dieser Nacht sollen ja böse Geister ihr Unwesen treiben, und deren schädlichen Einfluss bannt man mit dem Holunder. Dieser Strauch, von dem sowohl die Blüten als auch die Beeren, aber auch die Rinde und die Blätter vielfältigen Eingang in die Kräutermedizin gefunden haben, gilt als der Sitz der guten Hausgeister. Auch in Bayern war es daher üblich, stets einen Holunder nahe am Haus zu haben.


melden

Hausgeist Domovoi

25.11.2014 um 07:00
Guck mal bei: russische-volksmedizin.info/der-Hausgeist/

Da findest du Rituale zum Umgang mit dem Domovoi.


melden

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 03:03
@Neugierig86

Ich glaube nicht, dass es eine gute Idee ist, sich bewusst einen Hausgeist in's eigene Heim einzuladen. Niemand weiß, ob sich da ein Dummbatz, ein Pfosten oder gar ein richtig bösartiges Wesen einfinden wird. An deiner Stelle wäre ich heilfroh, sowas nicht im Haus zu haben. Darum lass es lieber bleiben.

An die Skeptiker, die immer behaupten, es gäbe so etwas wie Geister doch überhaupt gar nicht: Es gibt mittlerweile viel zu viele Hinweise, die schon fast Beweisen gleichkommen, dass dem eben nicht so ist. Angefangen von vielen mystischen Erfahrungen einzelner Personen, gut und ausführlich dokumentierten Ereignissen bei Exorzismen oder spiritistischen Sitzungen und zahlreichen anderen Berichten. Damit meine ich nicht die schiere Unzahl von Erzählungen irgendwelcher anonymer Personen mit psychischen oder gar etwa Drogenproblemen, sondern von mit beiden Beinen auf der Erde stehenden und grundsätzlich vertrauenswürdigen Personen. Das alles mit einem Federstrich beiseite wischen zu wollen ist, wenn man es genau nimmt, schlichtweg unmöglich.

Grüße von Mufti!


melden
kuhnee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 03:27
Einer will keinen Mond und der andere sucht einen Hausgeist.
Und ich suche nach einem Mittel gegen Halluzinationen.


melden

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 12:44
Mufti schrieb:An die Skeptiker, die immer behaupten, es gäbe so etwas wie Geister doch überhaupt gar nicht: Es gibt mittlerweile viel zu viele Hinweise, die schon fast Beweisen gleichkommen, dass dem eben nicht so ist. Angefangen von vielen mystischen Erfahrungen einzelner Personen, gut und ausführlich dokumentierten Ereignissen bei Exorzismen oder spiritistischen Sitzungen und zahlreichen anderen Berichten.
Leider ist ein "fast Beweis" eben kein Beweis. Aber zum Rest deiner Aussage hast du sicher weiter führende links, oder? Wäre nett, wenn du die hier nach reichen könntest.
Aber bitte in einem dementsprechenden thread. Danke.


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 13:47
Mufti schrieb:Das alles mit einem Federstrich beiseite wischen zu wollen ist, wenn man es genau nimmt, schlichtweg unmöglich.
Doch, das geht prima......


melden

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 14:03
..."mystische Erfahrungen" nicht näher genannter Personen die "fast" die Existenz von Geistern beweisen. Da ist jetzt aber echt Feierabend mit dem Federstrich-Gewische!


melden

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 14:05
Mufti schrieb: Es gibt mittlerweile viel zu viele Hinweise, die schon fast Beweisen gleichkommen, dass dem eben nicht so ist. Angefangen von vielen mystischen Erfahrungen einzelner Personen, gut und ausführlich dokumentierten Ereignissen bei Exorzismen oder spiritistischen Sitzungen und zahlreichen anderen Berichten.
Ach, schau dir doch nur all die Bigfoothinweise an.
Dann muss es den in USA auch geben.

Frauen wurden doch sogar schwanger von ihm und Männer wurden als Sexsklave in Höhlen gehalten...

Beweise, Beweise, Beweise...


melden

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 14:11
RUFEN kann man so einen Hausgeist natürlich. Findet man in den Gelben Seiten. Aber ob er dann auch kommt - die Burschen sind ja noch unzuverlässiger als Handwerker.


melden

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 14:15
@Doors
Die Anfahrtskosten aus dem Jenseits sollen ja auch jährlich steigen. Ob man sich heute noch einen Hausgeist leisten kann ist fraglich.


melden
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 14:23
Es gibt auch keinen Weihnachtsmann. Ebensowenig wie es Meerjungfrauen gibt, aber Menschen die sich stattdessen gerne 'ne Floße über die Beine stülpen um ein Meerjungfrauen-Feeling zu bekommen. ^^ So what? Solange Spaß an der Freud herrscht. ;)

Warum geht ihr nicht zu Coca Cola und verbietet denen so 'nen Mumpitz zu verbreiten oder seit ihr wenigstens so konsequent und kauft nichts mehr von Coca Cola oder Weihnachtsmänner und Schockoosterhasen für die Kids? :D

Mensch, diese ewigen besserwisserischen Querulanten. Ihr flüchtet euch doch nur in die Realität, weil ihr Angst vor Einhörnern habt! :troll: :D

In meiner Wohnung ist viel Holz verbaut. Da knackt und knarrt es oft. Einige Besucher wundern sich über die ungewohnten Geräusche. Ich sage dann immer: "Das ist bloß der Hausgeist." und rufe im Anschluss: "Sei leiser!" Ich mag meinen imaginären Hausfreund. Wir kommen gut aus. :D


melden

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 16:09
@Kotknacker
Manche Leute ziehen vorübergehend bei Freunden ein, weil sie Angst vor ihren Geistern haben...
Spaß an der Freude ist das nicht gerade ;)


melden

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 16:21
Sich für das Paranormale zu interessieren ist eine Sache, aber einen Hausgeist rufen zu wollen und dann noch hier nach entsprechenden Ratschlägen zu fragen ist einfach nur albern ...


melden
Anzeige
Kotknacker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Hausgeist Domovoi

27.11.2014 um 16:59
@deponianer
deponianer schrieb:Manche Leute ziehen vorübergehend bei Freunden ein, weil sie Angst vor ihren Geistern haben...
Spaß an der Freude ist das nicht gerade ;)
Richtig. Hier geht's aber um die "guten" Hausgeister, die bereichern bzw. beschützen sollen (wie ich das verstanden habe? ^^) und nicht die "bösen" Poltergeister. Also um Spaß und Freud und nicht um Angst.
X-RAY-2 schrieb:Sich für das Paranormale zu interessieren ist eine Sache, aber einen Hausgeist rufen zu wollen und dann noch hier nach entsprechenden Ratschlägen zu fragen ist einfach nur albern ...
Ist ja nur dein Standpunkt, nach dem im Eingangspost ja leider nicht gefragt worden ist. Hier geht's ja um Volksglaube nicht um Wissenschaft. Ich werde albernerweise den nächsten Russen, der mir über den Weg läuft nach seinem Domovoi befragen. :D


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden