Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Minutenerlebnis

88 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Alien, Entführung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Minutenerlebnis

26.03.2015 um 17:45
Es hat jetzt erstmal gefühlte drei Stunden gebraucht, damit ich weiß wie ich hier anfangen soll...
Mir geht ein bestimmtes Erlebnis nicht mehr aus dem Kopf. Es ist nun ca. 12 Jahre vergangen und ich hab Vergleichbares nicht wieder erlebt.
Seit ich denken kann ziehen mich das Übernatürliche sowie Aliens/UFOs extrem an und ich habe mich auch sehr mit Thema befasst und auch
sehr viele Träume in diese Richtung gehabt. Aber ich weiß das es Träume sind, da sie in keinster Weise dem Wachzustand ähnlich sind.
Das Erlebniss unterscheidet sich nun aber deutlich vom normalen Träumen, da ich die gleiche Wahrnehmung hatte wie im Wachzustand auch.
Mir kam es sogar noch intensiver vor und die Erinnerung daran ist so viel stärker als alle anderen.

Ich liege in meinen Bett und habe noch mit meiner Schwester die auf der anderen Seite im Bett liegt mich unterhalten.
Wir haben aufgehört zu reden. Ich war müde und kurz vorm einschlafen. Schaue nochmal auf die Wanduhr - ein paar Minuten vor 24 Uhr.
Mache die Augen zu und plötzlich (es vergingen nicht mal eine Sekunde) befinde ich mich in der Mitte des Raumes zwischen den beiden Betten
und schwebe in der Luft mit zur Brust gezogenen Beinen, die ich umklammere. Mein Herz rast und ich spüre es deutlich in der Brust. Mei Atem panisch
durch meine Angst. Überall so weißes, ganz leicht blaues Licht (Licht kommt vom Fenster aber es ist alles weiß und kann nichts draußen erkennen)
und sehr starkes Vibrieren einfach überall, dass auch in den Ohren dröhnt. Aus Angst versuch ich
nach meiner Schwester zu rufen aber verzerre dabei nur meinen Mund. Innerlich denke ich: Nein ich will das nicht und wiederhol das auch ständig bis ich
mich zurück ins Bett drehe und in die Schlafpostion zurück. Dann schlage ich meine Augen auf und schreie direkt hinüber zu meiner Schwester, die absulut nichts
mit bekommen hat und auch wach war. Ich schaue auf die Uhr und es sind nur ein paar Minuten vergangen.

Das wars dann auch schon wieder. Einschlafen ging dann garnicht mehr.

Nun frage ich mich schon die ganzen Jahre, was das nun war und bin auf keine Zufriedene Antwort gelangt. In meinen Umfeld kann ich das eher wenig ansprechen
und tue es deswegen einfach mal hier auf Hoffnung, dass es vielleicht andere geben die ähnliches erlebt haben und/oder mich auf Ideen bringen, was es sein könnte.

Schon mal Danke im Vorraus für hoffentlich ehrliche Meinungen :)


4x zitiertmelden

Minutenerlebnis

26.03.2015 um 17:56
Ich kenne ganz ähnliches in Bezug auf Schlafstarre, da hatte ich manchmal auch den Eindruck, ich würde im Zimmer schweben oder aus dem Bett gesaugt werden.

Aber das passiert nicht wirklich, man nimmt es nur so wahr, weil man sich in einem Zustand befindet, in dem man weder schläft noch wirklich wach ist. Und in diesem Zwischenzustand kann es sein, dass man solche Wahrnehmungen und Eindrücke hat.

@MaryMarie

Edit: Oh TE ausgeschlossen ... da kann man nix machen ^^


melden

Minutenerlebnis

26.03.2015 um 18:02
@MaryMarie

Für mich hört sich das nach einem Traum im halbschlaf an, kennst du das nicht? man legt sich hin, ist am Wegdösen und auf einmal hat man das gefühl das Bett dreht sich und man fällt runter, dann schreckt man hoch und das wars...
so ein Traum kann intensiver sein als man denkt!

Aber in anbetracht des von dir verfassten Textes:
Zitat von MaryMarieMaryMarie schrieb:Seit ich denken kann ziehen mich das Übernatürliche sowie Aliens/UFOs extrem an und ich habe mich auch sehr mit Thema befass
schlussfolgere ich einfach mal (ohne jetzt böse oder abwerten wirken zu wollen) das du nicht empfänglich sein wirst für Rationale erklärungen!


melden

Minutenerlebnis

26.03.2015 um 18:12
Zitat von MaryMarieMaryMarie schrieb:Mei Atem panisch
durch meine Angst. Überall so weißes, ganz leicht blaues Licht (Licht kommt vom Fenster aber es ist alles weiß und kann nichts draußen erkennen)
und sehr starkes Vibrieren einfach überall, dass auch in den Ohren dröhnt.
starke Vibrationen sind ein typisches Indiz einer außerkörperlichen erfahrung / Astralreise.
Nirgendwo anders kommen vibrationen so oft vor wie dort. Bei vielen ist es eine Regel, dass sie einsetzen, wenn sei eine Astralreise haben.


1x zitiertmelden

Minutenerlebnis

26.03.2015 um 18:14
@Syco
@Dawnclaude
TE ist ausgeschlossen ...


melden

Minutenerlebnis

27.03.2015 um 22:04
Jetzt ist sie's nicht mehr. :D


melden

Minutenerlebnis

27.03.2015 um 22:06
@Dawnclaude

wollt auch grad was ähnliches schreiben :-)

@MaryMarie
warum Ausschluss?


melden

Minutenerlebnis

27.03.2015 um 22:10
lieber erik

ich glaube nicht so ganz was du hier für bares verkaufen willst du falscher 50er...


melden

Minutenerlebnis

27.03.2015 um 22:30
Der Ausschluss war automatisch aber ich versteh nicht genau warum :)

Auf jedenfall kenn ich Schlafstarre und die Wahrnehmung die ich öfters habe. Auch die Träume und Wahrnehmungen kurz vorm Einschlafen und aufwachen kommen dem nicht nahe.

Eine eher bodenständige Erklärung ist mit genauso lieb wie jede Andere. Mir gehts ja darum rauszufinden was es war.
Aliens etc schliesse ich aus, da es nur ein paar Minuten dauerte und ich noch nie gehört habe, dass sich eine Entführung nur durch Gedankenkraft abzuwenden wäre ;) Bin da zu sehr skeptisch.

@Syco
ich hatte mal ein Erlebnis aber da hab ich mich sebst gedreht und das Bett stand still und hab ansatzweise irgendwas (ich?) vor mir liegen gesehen... das war auch kurz vorm einschlafen.

@Dawnclaude
kann mann die Astralreisen bewusst herbeiführen?

Im allgemeinen weiß ich halt immer wann ich Träume und wie es sich anfühlt wenn ich Träume steuern kann. Es war halt eben genau so wie der Wachzustand. Im Traum denk ich oft es ist echt, aber das merk ich dann wenn ich aufwache, dass es sich anders angefühlt hat. Kann ich schwer beschreiben. In dem Fall war das aber nicht so. Ist genauso wie die Erinnerung von gestern als ich mit dem Bus unterwegs war :/

Das verwirrt mich eben so sehr.


1x zitiertmelden

Minutenerlebnis

27.03.2015 um 22:38
@MaryMarie

hmm... das macht den Fall nicht einfacher, dazu muss ich sagen das ich sowas wie Astralreisen sowieso als Unfug ansehen, auch wenn andere Fest behaupten das es geht und es auch herbeiführen können.
Das Menschliche Gehirn ist ein Wunder, alles was du siehst, fühlst, hörst etc. spielt sich im Kopf ab, da ist es nicht unwahrscheinlich das man auch im Traum die selben Empfindung hat wie im Wachzustand, spielt sich eben alles im Kopf ab!


melden

Minutenerlebnis

28.03.2015 um 00:48
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Nirgendwo anders kommen vibrationen so oft vor wie dort.
Ach ja? Und was ist das hier:

Youtube: Wacker Rüttelplatte DVPN 75 im Einsatz
Wacker Rüttelplatte DVPN 75 im Einsatz


?


melden

Minutenerlebnis

28.03.2015 um 02:09
@MaryMarie

Wikipedia: Schlafparalyse

Schau mal in dem Abschnitt "Unwillkürliches Erleben", da ist nahezu alles genau so beschrieben, wie es bei dir passiert ist.

Liebe Grüße


melden

Minutenerlebnis

28.03.2015 um 04:54
@chüls
das ist dröhnen.
die vibrationen fühlen sich anders an. ;)
Zitat von MaryMarieMaryMarie schrieb:kann mann die Astralreisen bewusst herbeiführen?
Ja das kann man trainieren. Bücher können da helfen. Mit das beste Buch ist Out of Body von Buhlman.
http://www.amazon.de/Out-body-Astralreisen-Abenteuer-Menschheit/dp/3453701631
Zitat von MaryMarieMaryMarie schrieb:In dem Fall war das aber nicht so. Ist genauso wie die Erinnerung von gestern als ich mit dem Bus unterwegs war :/
Ja, das liegt daran, dass dein bewusstsein wach war.


melden

Minutenerlebnis

28.03.2015 um 09:40
@MaryMarie

Es gibt da ja die AKE - außerkörperlichen Erfahrungen - die z. B. auch in Narkose (= schlafähnlicher Zustand) auftreten können. Dabei entweicht die "Seele" dem Körper, ohne von ihm getrennt zu werden, und man kann sich selbst und auch die Umgebung sehen und hören. Vielleicht wars ja sowas.

@Syco

Den Inhalt des Wortes "rational" wird man aufgrund neuester Forschungen in der Physik auch bald erweitern müssen (nur mal so nebenbei und allgemein angemerkt)


2x zitiertmelden

Minutenerlebnis

28.03.2015 um 11:54
@MaryMarie
Die schon beschriebenen Möglichkeiten halte ich auch für am wahrscheinlichsten. Was mir jetzt spontan noch einfallen würde wäre ein Nahtoderlebnis. Klingt dramatisch weil du ja dann für ein paar Minuten tot hättest sein müssen. Würde das auch eher als sehr sehr unwahrscheinlich sehen, aber es wäre vielleicht noch eine Möglichkeit? Wobei Nahtoderlebnisse ja auch immer relativ sind...


melden

Minutenerlebnis

28.03.2015 um 12:01
Klingt nach Hypnagogie.
Hypnagogie bezeichnet einen Bewusstseinszustand, der beim Einschlafen oder (zumeist nächtlichen) Erwachen auftreten kann. Eine Person im hypnagogischen Zustand kann visuelle, auditive und taktile Pseudohalluzinationen erleben,...
Quelle: Wikipedia: Hypnagogie


melden

Minutenerlebnis

28.03.2015 um 19:09
Astralreisen sind bis zu dem Punkt wo sie belegt sind eine reine Spekulation.
Den Bergriff Rational zu erweitern ist ebenso unhaltbar, bis es mit belastbaren Argumenten und Nachweisen unterfüttert ist.

Jemand, der Schwingungen, sprich Vibrationen verneint, welche eine Rüttelplatte erzeugt, um Böden zu verdichten, sollte sich klar machen, dass das Dröhnen durch Vibrationen seines Trommelfells wahrgenommen wird.

Immer wenn ich hier mal wieder reinschaue, dann lese ich Posts nach dem gleichen Muster...
Ereignis liegt Jahre zurück, spezifischere Angaben sind fragwürdig, da aus der langjährigen Erinnerung stammend und belastbare Inhalte gibt es keine.


4x zitiertmelden

Minutenerlebnis

28.03.2015 um 19:44
@Lefuet
Zitat von LefuetLefuet schrieb:Immer wenn ich hier mal wieder reinschaue, dann lese ich Posts nach dem gleichen Muster...
Ereignis liegt Jahre zurück, spezifischere Angaben sind fragwürdig, da aus der langjährigen Erinnerung stammend und belastbare Inhalte gibt es keine.
Willkommen in der Mytery Rubrik 😄


melden

Minutenerlebnis

28.03.2015 um 19:49
Bin hier ja öfters mal, wenn ich mich vom vorherigen Aufenthalt erholt habe.
Und immer wieder sieht man die typischen Beiträge, in denen sich angeblich jemand neu angemeldet hat um von einem unglaublichen Erlebnis zu berichten, das immer nach dem gleichen Schema aufgebaut ist.


melden

Minutenerlebnis

28.03.2015 um 20:49
@Lefuet
Wie gesagt, willkommen in der Mystery Rubrik 😉
Es gibt zwar ernsthafte Diskussionen aber keine ernsthaften Themen 😉


melden