Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Minutenerlebnis

88 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Traum, Alien, Entführung ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 09:32
Natürlich könnt ihr glauben, dass AStralreisen nicht real sind. Aber wir reden hier von Millionen Leuten die diese Vibrationen in Verbindung mit AStralreisen erleben und man das ganze sogar trainieren kann, es ist einfach Fakt. Egal wie sehr ihr euch dagegen streubt, man kann es in Verbindung mit Astralreisen immer und immer wieder reproduzieren. ;)


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 20:03
Würde man Belege dafür haben, müsste man es nicht glauben, sondern würde es wissen.
Es gibt einfach keine Belege dafür.


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 20:23
man hat die Belege wenn man es macht. Ganz einfach. :D


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 21:54
@maryloo11
Zitat von maryloo11maryloo11 schrieb:Den Inhalt des Wortes "rational" wird man aufgrund neuester Forschungen in der Physik auch bald erweitern müssen (nur mal so nebenbei und allgemein angemerkt)
Was labberst du für einen Müll?

Wikipedia: Rationalität


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 21:58
@Syco

... dass auch ein seelischer/mentaler Aspekt berücksichtigt wird.

Wiki ist kein Allwissender, schon gar nicht über zukünftige Ansichten (vorbeugend: ich bin auch nicht allwissend, das ist bloß meine Meinung)


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 22:09
@maryloo11

ich glaube du solltest erstmal verstehen was der begriff rational bedeutet, der Inhalt dieses Wortes wird sich nämlich nie ändern. Was du meinst ist, das andere dinge zu Rationalitäten werden!
Aber wieso sollte aufgrund wissenschaftlicher Ergebnisse so ein Esogebrubbel zur Rationalität werden?
Eher das gegenteil ist der Fall, die führende Wissenschaft wiederlegt immer Glaubhafter eben solche Dinge....


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 22:34
@Syco
Sorry für offtopic, aber der ständigen Vergewaltigung des Begriffs "rational" hab ich schon oft in diversen Threads entgegenzuwirken versucht ...


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 22:36
@X-RAY-2


Wie kommen die Typen immer auf sowas?
Es wär das gleiche wenn ich aus "Hallo" einfach so "Tschüss" machen würde...


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 22:42
@Dawnclaude

und woher weißt du das eine Astralreise nicht einfach nur ein Traum ist?
Das ist es was zu belegen wäre...


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 22:48
@Syco
Also es ging eigenltich in diesem Fall erst mal nur darum, dass man belegen kann, dass Vibrationen mit Astralreisen zu tun haben, weil bei astralreisen vibrationen sehr oft vorkommen insbesondere beim Einstieg der Astralreise. Das kann man auf jeden fall beweisen.
Ob es real ist, ist dann schon viel schwieriger.
Das es kein traum ist kann man allerdings auch beweisen, weil man vorher nicht eingeschlafen ist.


1x zitiertmelden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 22:52
@Syco
Oft wird z.B. die Formulierung "rationale Erklärung" gleichgesetzt mit einer Erklärung, die alles "paranormale" ausschliesst.

Aber wenn es z.B. Geister geben sollte, die in Häusern herumspuken oder ähnliches, so muss auch das rational (wie denn auch sonst ...?) erklärbar sein - ansonsten wäre es nicht möglich.

Ich könnte da noch näher drauf eingehen, aber aus topic-Gründen tu ich das hier jetzt nicht.


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 22:54
@Dawnclaude
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Also es ging eigenltich in diesem Fall erst mal nur darum, dass man belegen kann, dass Vibrationen mit Astralreisen zu tun haben, weil bei astralreisen vibrationen sehr oft vorkommen insbesondere beim Einstieg der Astralreise. Das kann man auf jeden fall beweisen.
Ob es real ist, ist dann schon viel schwieriger.
Das es kein traum ist kann man allerdings auch beweisen, weil man vorher nicht eingeschlafen ist.
Du Wiedersprichst dir in dem Text eigentlich nur selbst, du sagst es sei bewiesen, schreibst eine zeile darunter allerdings das es nicht beweisbar ist ob es real ist.... WHAT??!!??

Wie willst du beweisen das es kein Traum ist? beweise erstmal das du nicht einschläfst bei deien "Astralreisen" und auch dann.... man kann auch im Wachzustand Träumen, dies ist allerdings Wissenschaftlich belegt....

@X-RAY-2
Mein reden, aber solche Leute biegen sich die Sachen eh immer so hin wie sie es brauchen...


1x zitiertmelden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 22:58
Mögliche Erklärungen, die ohne ungesicherte Faktoren wie Astralreisen auskommen, wurden ja auch schon von Anfang an gegeben.


melden

Minutenerlebnis

29.03.2015 um 23:00
@X-RAY-2

Da stimme ich dir zu :-)


melden

Minutenerlebnis

30.03.2015 um 08:29
Zitat von SycoSyco schrieb:Du Wiedersprichst dir in dem Text eigentlich nur selbst, du sagst es sei bewiesen, schreibst eine zeile darunter allerdings das es nicht beweisbar ist ob es real ist.... WHAT??!!??
Wenn du es nicht schaffst, zwischen diesen Dingen zu unterscheiden, dann kann man darin natürlich ein Widerspruch sehen.
Also noch mal. Es ging zu Beginn lediglich darum, dass diese Vibrationen die im Text vorkommen im Zusammenhang mit Astralreisen stehen, weil dort immer Vibrationen vorkommen.
Die sind natürlich real.

Was allerdings schwerer zu beweisen ist, ist, ob die Reisen außerhalb des Körpers wie im ersten Posting der TE beschrieben real sind.
Zitat von SycoSyco schrieb:Wie willst du beweisen das es kein Traum ist? beweise erstmal das du nicht einschläfst bei deien "Astralreisen"
Ich denke das schafft man gerade noch so mit ein bisschen Intelligenz zu unterscheiden, man muss nicht mal die Augen zu machen, wow ...
Zitat von SycoSyco schrieb:und auch dann.... man kann auch im Wachzustand Träumen, dies ist allerdings Wissenschaftlich belegt....
Auch hier schafft man es gerade noch mit ein bisschen Verstand von einem Tragtraum zu unterscheiden und einem Wechsel in einer Dimension in dem man Abenteuer erlebt ohne mal eben die Augen öffnen zu können... Für wie blöd hälste die Leute eigentlich?


1x zitiertmelden

Minutenerlebnis

30.03.2015 um 19:09
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Also noch mal. Es ging zu Beginn lediglich darum, dass diese Vibrationen die im Text vorkommen im Zusammenhang mit Astralreisen stehen, weil dort immer Vibrationen vorkommen.
Die sind natürlich real.
Dann beweise es. Stelle den unwiderleglichen Kausalzusammenhang her.
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Ich denke das schafft man gerade noch so mit ein bisschen Intelligenz zu unterscheiden, man muss nicht mal die Augen zu machen, wow ...
Wie genau differenzierst du es denn dann bitte?
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Auch hier schafft man es gerade noch mit ein bisschen Verstand von einem Tragtraum zu unterscheiden und einem Wechsel in einer Dimension in dem man Abenteuer erlebt ohne mal eben die Augen öffnen zu können... Für wie blöd hälste die Leute eigentlich?
Die Frage gerne zurück, wie blöd die Leute sein sollen um dir das abzunehmen, wenn du nichts weiter kannst, als Behauptungen zu postulieren?


Die bisher herangezogene Logik würde es mir erlauben, jemandem auf den Kopf zu pullern und zu sagen, es sei Apfelsaft. Müsste ich es beweisen, dann könnte ich es damit, dass ich es ja tue und damit weiß.


1x zitiertmelden

Minutenerlebnis

30.03.2015 um 19:17
Zitat von LefuetLefuet schrieb:Dann beweise es. Stelle den unwiderleglichen Kausalzusammenhang her.
Ehrlich was willst du wieder mit solchen aussagen bewirken?
Soll ich jetzt 50 Astralreisende zusammentrommeln, die mir und dir dann alle erzählen, dass sie bei AStralreisen Vibrationen erleben? das erzählt jeder von ihnen, da brauch man nix mehr beweisen. Das sind subjektrive Erfahrungen, die man nicht anfassen kann, die muss man erleben.
Genauso wie für Medikamente Erfahrungen gesammelt werden.
Es ist einfach Tatsache und mehr gibts da nix zu sagen.
Es ist klar und verständlich und sollte auch in deinem Gehirn in einem logischen Verständnis zum Ausdruck gebracht worden sein.
Zitat von LefuetLefuet schrieb:Die Frage gerne zurück, wie blöd die Leute sein sollen um dir das abzunehmen, wenn du nichts weiter kannst, als Behauptungen zu postulieren?
Das hat nix mit behauptungen zu tun, weil das nun mal die Leute allesamt erleben die AStralreisen machen.
Und da du keine machst und deshalb 0 Ahnung davon hast, wirst du es sowieso nicht verstehen wollen. Also halt dich doch einfach aus Themengebieten heraus von denen du überhaupt nichts wissen willst und deine einzige Motivation darin besteht es schlecht zu machen.


melden

Minutenerlebnis

30.03.2015 um 19:21
Du hast absolut nichts in der Hand und kannst nicht mal herleiten, warum es nur das sein kann, was du postulierst und nichts anderes. Auch wenn du 5000 andere heranschaffen würdest, wäre es absolute Zeitvergeudung, wenn diese auch nicht ausschließen können, dass es etwas anderes ist.

Zu deinem letzten Punkt, siehe mein erster Punkt in diesem Post.

Also halt dich doch bitte aus Dingen heraus, von denen du absolut keine Ahnung hast, wie z.B. sachlichem Argumentieren... oh mein Fehler, das tust du bereits.


melden

Minutenerlebnis

30.03.2015 um 19:26
@Lefuet
Aber dir ist schon klar, dass ich genau das gleiche sagen kann oder?
Auch wenn 5000 leute brav alles mit Hypnagogie darstellen, obwohl sie selbst genau wissen, dass sie dabei keine Virbrationen erleben, wird es dadurch auch nicht richtiger, weil sie natürlich nicht ausschließen können, dass es etwas anderes ist.

Immerhin ist mein Argument dass Astralreisen diese Erfahrungswerte haben und Hypnagogie nicht. Man sollte also vielleicht zu Antworten tendieren, bei denen auch die Indizien dafür sprechen und nicht dagegen.
Das macht man bei Medikamenten genauso und es geht um Erfahrungswerte.
Mysteriös, dass du das nicht verstehst. Ach ja ich vergaß, für dich existieren Astralreisen ja nicht, da bleibt dir ja dann nur die "Irgendwas ist es , keine Ahnung, aber garantiert nichts paranormales" Taktik. :D


1x zitiertmelden

Minutenerlebnis

30.03.2015 um 19:30
Zitat von LefuetLefuet schrieb:Jemand, der Schwingungen, sprich Vibrationen verneint, welche eine Rüttelplatte erzeugt, um Böden zu verdichten, sollte sich klar machen, dass das Dröhnen durch Vibrationen seines Trommelfells wahrgenommen wird.
Ist z.b. schon deshalb falsch weil man die Vibrationen am ganzen körper spürt.
Aber wen interessieren schon Indizien. ^^


melden