Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

70 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Kinder, tot ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

19.04.2015 um 20:40
@Dumas
Du hast recht, dieser Mensch ist krank. Deswegen braucht er oder sie auch eher Hilfe. Ihn oder sie genauso hinzurichten, würde den Schwan nicht wieder lebendig machen, sondern nur einen weiteren Menschen auf diese Stufe herabziehen. Auge um Auge, und die Welt wird blind sein.


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

19.04.2015 um 20:44
@docmat
Ja, hast recht.

Gruß, Dumas


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

19.04.2015 um 22:15
Das untere Kreuz erinnert an eine Mischung aus der Rune für den Buchstaben T und einem orthodoxen Kreuz,obwohl der untere Balken in die falsche Richtung gedreht scheint.


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

19.04.2015 um 22:41
@lorcan79
Oder es soll einfach sowas darstellen:

http://beck-pietaetsbedarf.de/net/wp-content/uploads/Kreuz-mit-Dach-Form-9D-2.jpg

Ich kann grad nicht wirklich den Bezug zur Tiwaz-Rune herstellen

Wikipedia: Tiwaz


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 00:10
Das mit dem unerfüllten Kinderwunsch oder nicht verkraften eines kindstodes kam mir auch schon in den Sinn. Einer stark psychisch angeschlagene Person wäre unter Umständen schon zu sowas in der Lage. Vielleicht als reine verzweiflungs tat. Das Kreuz muss nicht mal christliche Bedeutung haben. Die neandertaler haben auch schon Kreuze verwendet. Würde halt gerne wissen was das untere Symbol bedeutet. Dass was wie oben genannt wie eine Armbrust aussieht


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 00:20
Das Symbol erinnert mich an des orthodoxen oder byzantische kreuzt. Die drapierung von dem schwan erinnert mich jedoch wieder an Voodoo (afrikanisch). Ist schon ein seltsamer Wirrwarr


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 00:53
Alter! Wurde mal einfachso ein Schwan gekreuzigt! 😨
Das Arme Ding.

Ich tippe auf Okkultisten. Fakt ist, es waren weder Satanisten, noch Salafisten 😄
Ich weis, dass ich keine Witze machen sollte, der fiel mir einfachso ein.

Ich tippe aber wirklich auf ein Okkultistisches Ritual oder auf eine psychische Störung. Krank ist das allemahl.


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 09:00
Jemand hat hier was von Schwänen in verbindung mit Kinderwunsch geschrieben. Diesen Gedanken finde ich gar nicht so abwegig, denn auf dem ersten Bild hängt ja auch eine Babyrassel mit am Kreuz, oder was ist das? Und was ist das rosa farbene daneben(Mittig vom Kreuz)?


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 10:07
@Mirfälltnixein
ja, ich sehe es auch als altmodische babayrassel an..

und das ist doch eines dieser billigen plastik-ostereier?
hab hier irgendwo eines liegen, welches sogar dieselbe färbung hat.
und die flügel scheinen mit ausgefädelten, rosa kordeln eines kinderanoraks befestigt zu sein...


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 10:31

Schwan: Symbol der Reifung (Gefieder wird immer weißer), der Reinheit, der Jungfrau Maria; Symbol der Kartäuser und der Zisterzienser von Salem. Der Schwan wurde auch zum Attribut Martin Luthers auf Grund eines Wortes von Jan Hus, das dieser vor seinem Feuertod gesprochen haben soll: "Jetzt werden sie eine Gans [Hus heißt Gans] braten, in 100 Jahren wird ein Schwan singen!" Luther sah sich als diesen Schwan.


quelle: http://members.aon.at/veitschegger/texte/tiersymbole.htm


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 10:35
Anmerkung:

Schwäne kann man nur sehr bedingt essen, da ihr Fleisch tranig schmecken soll. Ein Wildfang zum Verspeisen mit einer geschmacklosen "Kunsteinlage" war es von daher wohl nicht!


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 10:44
@Theheist
Die Liste in Deinem Link kannst Du knicken, da wir hier nicht in der Spiritualität/Religion sind.


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 10:52
@Micha007
muss dir sagen, ich verstehe deinen einwand leider gar nicht.
ausser rumgehate soll das hoffentlich eh nichts darstellen - oder?
du weisst also, dass diesem akt der brutalität keine religiösen motive zugrunde liegen? woher?


1x zitiertmelden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 11:03
@Theheist
Zitat von TheheistTheheist schrieb:ausser rumgehate soll das hoffentlich eh nichts darstellen
Ich hasse hier nicht rum (um es mal ins Deutsche zu übersetzen, was dann allerdings recht amüsant klingt und ich mir ein Schmunzeln dieser Denglischen Wörter nicht erwehren kann)

Da dies eine offene Diskusion ist, habe ich lediglich meine Meinung auf einen Beitrag geäußert. Ohne Hintergedanken, ohne Doppelsinnigkeit.
Zitat von TheheistTheheist schrieb:du weisst also, dass diesem akt der brutalität keine religiösen motive zugrunde liegen?
Weißt Du es, oder warum postest Du eine religiöse Liste?
Die obendrein noch reine Interpretation des/der Autors/in ist.


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 11:37
@Micha007
Die obendrein noch reine Interpretation des/der Autors/in ist.

bitte informiere dich doch: dass martin luther im christlichen glauben mit dem schwan in verbindung gebracht wird, entspringt nicht der blühenden fantasie des listenerstellers. und auch nicht der meinen..
aber hier ist google dein freund.

religiöse Liste

da muss ich wiederum schmunzeln... ^^

da wir ein schwan am kreuz haben, kannst du keine religiösen motive ausschliessen - auch wenn du offenbar grundsätzlich etwas gegen religion zu haben scheinst (?) - versteh deine motivation leider immer noch nicht -
aber ich glaube, wir beide sind uns einig, dass es schlimmeres gibt ;)


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 12:00
Man kann davon ausgehen,dass der Täter weder mit einem nennenswerte IQ noch einem nennenswerte EQ gesegnet ist.
Ob er zusätzlich noch religiös gehandicapt ist macht den Kohl auch nicht fett.


melden

Gruseliger Schwanenmord in Leipzig

20.04.2015 um 12:02
Irgendwie hat das etwas von Ritual zum Verlust eines Kindes!

Wenn ich es richtig sehe, dann ist da eine Kinder-Rassel und ein Ei (steht für Wiedergeburt) am Kreuz...wie gesagt, kommt mir nach nem Ritual vor, das dafür steht den Tod eines Kindes zu überwinden und die Hoffnung darauf ein neues Leben geschenkt zu bekomen, über den Sinn einer solchen Aktion lässt sich streiten, aber wer weiß wer und in welchem seelischen/psychischen Zustand dieses Kreuz aufgestellt und dieses Ritual vollzogen hat!


melden