Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Telepathie und Auren lesen lernen?

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Telekinese, Telepathie, Aura, Psychokinese
Cerona
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 17:54
X-RAY-2 schrieb:Das hat aber nichts mit Psi-Fähigkeiten zu tun oder? Eher mit Menschenkenntnis und Beobachtungsgabe
Nein das denke ich jetzt nun auch nicht, aber recht gut vorallem in so jungen Jahren wie ich :D


melden
Anzeige

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 17:59
@reptoking
reptoking schrieb:Jeder hat die Gabe, ist nur die Frage wie man damit umgeht.
Ich persönlich habe keine Psi-Fähigkeiten, daher stellt sich für mich auch nicht die Frage, wie ich damit umgehen würde.

Auch wenn ich zugeben muss, dass ich als kleiner Junge sowas ziemlich cool gefunden hätte.^^


melden
reptoking
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 18:04
@X-RAY-2
Die Sache ist ja die, Wir können mit Worten kommunizieren, das macht die Sache "einfacher" .. Wozu dann Telepathie? Dies macht die Kommukation nicht gerade leichter höchstens unter Vertrauten.


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 18:06
@allison_argent
allison_argent schrieb:also ich interessiere mich sehr für Psychokinese allgemein, Auren lesen, Telephatie etc. und wollte fragen, wie ich es erlernen kann?
Garnicht.
Auren sind ein esoterisches Nonsensekonstrukt um Leichtgläubige um ihr Geld zu betrügen bzw. sie zu belügen, ganz gleich ob Aurareading, Aurahealing oder sogar Aurachirurgie (man glaubts nicht :D ) Telepathen gibts auch keine, daher wird dir auch niemand eine Anleitung zum Erlernen geben können.
Du wirst aber mit Sicherheit auf Allmy welche finden, die dich nur zu gerne dahingehend belügen werden.


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 18:27
@Zyklotrop
Wenn die schlicht lügen würden, wäre ich beruhigt.
Das schlimme ist doch das die ihre Behauptungen tatsächlich glauben...


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 18:34
@amsivarier
Das sind die wenigsten und die haben mein Mitleid, weil erkennbar subkortikale Probleme.
Selbst hier auf Allmy, dem Forum mit der grössten Dichte an Geister-Mensch-Kontaktern, Telekineten, Telepathen, Schwarzmagiern, Hexen und Engelskompagnons weltweit hört man auf Nachfragen meist noch ein kurzes Pffft! mit dem der Superbegabte samt seinem Lügenkonstrukt, natürlich meist unter Absondern fadenscheiniger Begründungen, in einem Logikwölkchen verpufft.


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 18:59
@allison_argent

Würdest du jemanden finden, der dir das beibringen könnte, dann sicherlich nicht hier. Der wäre sicherlich auf Mallorca in einer riesen Villa, die er sich teils seiner Fähigkeiten verdient hat und wäre weltweit wissenschaftlich anerkanntes Forschungsobjekt.


Denkst du solche Leute würden sich ernsthaft in solchen Foren rumtreiben? Das sind meiner Ansicht nach alles Träumer und Möchtegern (Und das meine ich nicht böse, denn Fantasie ist ja nichts Schlechtes).


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 19:25
@reptoking
Immer her damit 😛
Ich hab manchmal Langeweile ;-)


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 23:02
Eine Art Test, ob man über telepathische Fähigkeiten verfügt, hätte ich da schon.

Zwei Personen, jede hat einen Block und Stift, die eine Person hat einen Würfel.

Die eine Person würfelt und schreibt die Zahl auf, die sie gewürfelt hat, die andere Person schreibt die Zahl, die sie denkt, dass gewürfelt wurde. Man sollte natürlich so sitzen, dass man nicht voneinander abschreiben kann.

Der Zufall, die richtige Zahl zu treffen, liegt bei 1 : 6


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 23:46
@emz
Wie gemein ;-)
Genau solche Tests veranlassen doch naive Menschen wirklich zu denken sie hätten ab und zu die Gabe der Telepathie ;-)


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

22.06.2015 um 23:59
@skagerak

Man musste eigentlich nur zählen können, um sich selbst zu widerlegen.
Aber wenn man über die Gabe der Ausblendung verfügt, könntest du Recht haben ;)


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 12:59
Gäbe es Telepathie, wären alle Menschen Telepathen!

Ein solch großer evolutiver Vorteil hätte sich mit Sicherheit durchgesetzt...

Wäre es eine "geheime Technik" würde die Menschheit von "Telepathen" beherrscht!

Das allerdings ließe sich nicht geheimhalten!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 13:04
m.mayen schrieb:Gäbe es Telepathie, wären alle Menschen Telepathen!

Ein solch großer evolutiver Vorteil hätte sich mit Sicherheit durchgesetzt...

Wäre es eine "geheime Technik" würde die Menschheit von "Telepathen" beherrscht!
Richtig, daran kann man schon erkennen, dass die Evolutionstheorie nicht so ganz stimmen kann. Ein Indiz mehr für die Kreation. :D


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 13:07
@Dawnclaude

Das ist der mit Abstand lächerlichste Zirkelschluss, den ich jemals gelesen habe! Den solltest Du Dir patentieren lassen!


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 13:16
Naja gut prinzipiell sind alle Leute in der Lage telepathie zu erleben. Das hat nur mehr mit der Seele zu tun , weniger mit dem Körper und welche Kanäle geöffnet sind. Blöder Weise kommt man bei einer intensiveren Erklärung einfach immer wieder zu einem Entschluss, dass unsere Welt viele Geheimnisse versteckt.


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 13:24
@Dawnclaude

Eigentlich müsste man bei so einer Tatsachenbehauptung ja wieder nach Belegen fragen, aber ich spare mir das mal, denn die gesamte Aussage ist derart platt, dass man sie besser unter den Tisch fallen lässt.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 13:35
@Commonsense
Naja da ich ja jeden Tag (!) Telepathie erlebe , kommen halt solche Logikfragen schon mal auf. Wie funktioniert Telepathie, warum diese Wahnsinnige Geschwindigkeit. warum haben es nur manche.
Aber naja, die Realisten haben ja diese Strategie dann alle Leute für gestört zu halten, die das können, also kann man schön dafür sorgen, dass die unangenehmen Fragen unter den Teppich gekehrt werden. So ist das eben mit unserer Realität. ;)


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 14:03
@Dawnclaude

Das Problem ist, dass diese Fragen nur unangenehm wären, wenn es Belege für deren Grundlage gäbe. Klar machen es sich die Realisten da einfach. Es dreht sich immer und immer wieder um das selbe Problem. Nichts von Deinen telepathischen Fähigkeiten ist nachweisbar. Du erzählst wahnsinnig phantasievolle Geschichten, aber aus Sicht eines Realisten ist das auch schon alles. Geschichten eben, die Deiner Phantasie entspringen.

Solange User zwar von ihren tollen Fähigkeiten berichten, diese aber nicht belegen können, ja nicht einmal Auswirkungen ihrer Fähigkeiten vorweisen können, wird sich an dieser Sicht auch nichts ändern.

Gerade bei den Usern, die schon sehr lange über ihre Fähigkeiten berichten und eine gut ausgearbeitete Storyline präsentieren können, ist doch eines auffällig: Jede dieser Fähigkeiten ist völlig anders. Keiner von Euch Hyperbegabten ist mit dem anderen "kompatibel". Auch die Abläufe in der astralen Welt, in der Ihr Euch dann wähnt, sind völlig anders und unterliegen auch völlig anderen Regeln.

Es hat also jeder von Euch sein eigenes Paralleluniversum und das führt dann bei einem Realisten zu der Schlussfolgerung, dass das nur dadurch zu erklären ist, dass all diese Vorgänge alleine in Eurer Phantasie statt finden. Bleibt die Frage, ob Ihr sie wirklich erlebt, oder ob Ihr sie Euch gezielt ausdenkt? Aus Sucht des Realisten würde man diese Frage übersetzen mit: Leidet Ihr an Wahnvorstellungen oder wollt Ihr Euch nur wichtig machen?

Klar, Du kannst den Realisten fehlende Voraussetzungen attestieren, aber beim Stand der Dinge wird das einen Realisten auch nicht zu einer Meinungsänderung bewegen.
Realisten wollen Fakten. Keine Fakten, kein Phänomen - so einfach ist das aus Sicht eines Realisten.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 14:14
@Commonsense
Jo, ich verstehe deine Einwände. Da hast du natürlich Recht , ohne Fakten kann man nur Behauptungen aufstellen.
Ich kann dir zumindest versichern, dass ich mir die Dinge nicht ausdenke, um mich wichtig zu sein. Ich erlebe die Dinge und bin selbst durchaus daran interessiert herauszufinden, wie alles funktioniert.

Ob das jeder so individuell erlebt, sei mal dahingestellt. Ich denke viele interpretieren ihre Erlebnisse unterschiedlich.

Fakt ist jedenfalls, die wenigsten erleben Telepathie gezielt. Es gab hier eine Person glaube ich, die gezielt mit einem Freund telepathiert.
Anders sieht es aus mit den "Engeln" das erleben hier schon wesentlich mehr. Was letztendlich eine art "eingeschränkte TElepathie" ist. Telepathie über einen bestimmten Kanal. Und wie es funktioniert wäre natürlich interessant zu wissen, interessiert aber wohl auch nur die Leute, die es erleben.


melden
Anzeige

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 14:41
@Dawnclaude

Du weißt, dass wir hier auch schon einen Vollprofi hatten, der Boten aus der Jenseitswelt schicken konnte und so'n Zeug.

Die User haben ihn/ihr regelrecht die Tür eingeschlagen. Eine Riesenstory, gut ausgeschmückt, eine regelrechtes eigenes Universum - hast Du das geglaubt? Ich nicht. Und weil ich davon ausgehen musste, dass hinter den Kulissen Dienstleistungen angeboten wurden, habe ich da auch immer konfrontiert. Ich habe jetzt nicht nachgesehen, ob es den Account überhaupt noch gibt.

Ich bin auch schon von Magiern "angegriffen" worden, die angeblich die Macht haben, das Wetter zu beeinflussen - bei mir hat es nicht mehr geregnet als sonst auch... :D (und körperliche Angriffe konnte ich auch keine fest stellen).

Es fleuchen in solchen Foren eine Menge Menschen herum, die sich von der Masse abheben wollen, indem sie etwas können, dass sonst niemand kann. Das Problem dabei ist: Sie können absolut gar nichts! Also erfinden sie eine Fähigkeit, die man nicht beweisen und natürlich ebenso wenig widerlegen kann. Dann finden sie anderen Menschen, z. B. in einem Forum, die ihren Mumpitz glauben und schon fühlen sie sich toll und ihr sonst armseliges Leben wird am PC zu einem Triumph.

Ich schreibe das allgemeine, unterstelle Dir persönlich nichts davon, aber meine Meinung ändert sich nicht, auch wenn ich andererseits versuche, Euch den Raum zu ermöglichen, Euch miteinander auszutauschen.

Ich halte alles, was Du beschreibst, für unrealistisch und nicht existent. Schlussfolgerungen zu den Ursachen Deiner Berichte ziehe ich indes nicht. Das kann jeder für sich tun und auch Du gehst mit Deinen Erlebnissen auf Deine Weise um - und ganz ehrlich: Wenn sich diese Erlebnisse nicht intensivieren, Deinen Alltag nicht maßgeblich beeinflussen und Du die Kontrolle über Dich und Dein Leben behältst, dann ist der Dein Umgang mit Deinen Erlebnissen für mich in Ordnung, auch wenn sich mir jedesmal die Nackenhaare aufstellen, wenn Du irgendwo aufschlägst und verwirrten Jugendlichen Ratschläge gibst, bei denen mir die Fußnägel hochklappen!

Wenn aber, was ich Dir nicht wünsche, wie bei so vielen "übersinnlich Begabten" vor Dir die Erlebnisse immer häufiger und unkontrollierter auftreten und irgendwann eine Bewältigung des Alltags nicht mehr zulassen, bleibt am Ende nur zu oft fachliche Hilfe und die besteht nicht aus einem Voodoo-Priester oder einem Engel in goldenem Gewand, sondern aus einem Psychiater und der Einweisung in eine geschlossene Abteilung.

Ich weiß, dass auch da noch viele sagen, das wäre völlig falsch und die Gesellschaft würde so nur "Wissende" und "Mächtige" aus dem Verkehr ziehen, aber wenn das so wäre, könnte die Gesellschaft das denn überhaupt?

Wir schweifen hier zwar extrem ab, aber ich versuche eben, Dir klar zu machen, dass Du mit Deinen Tatsachenbehauptungen bei Realisten eine nachvollziehbare Reaktion auslöst und warum diese Reaktion so ausfällt wie sie es im Regelfall tut.


melden
225 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt