Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Telepathie und Auren lesen lernen?

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Mysteriös, Telekinese, Telepathie + 2 weitere

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 22:51
@Commonsense
😁 für Wahr, für Wahr!


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

23.06.2015 um 23:06
Was denkst, wenn du diese Fähigkeit hättest, meinst du wärst dann glücklicher?
Erinnert mich gerade an was sehr menschliches, nichts Mysteriöses.
Ich habe mir als Kind immer glatte Haare gewünscht, der Wuschellockenkopf tat beim kämmen immer so weh.
Mein Vater hat dieses mitbekommen und ist mit mir zum Frisör, ratzefatze waren die Locken W wie wech, heute habe ich glatte Haare und ich denke an die Zeit mit den süßen Löckchen zurück.
Tja, was ist besser gewesen, der Schmerz oder doch wieder meine glatten Haare.
Du denkst, meine Erzählung hat nichts mit deiner Geschichte zu tun, oh ha. ;) @allison_argent


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

24.06.2015 um 01:33
Hm, ich denke für solche Dinge hat man eine "Begabung" oder man hat sie nicht. Man kann sie nicht lernen und sie sind auch nicht solcher esoterischer, oder magischer Humbuk für den sie alle immer halten. :D

Es gibt Dinge die der Mensch bzw die Wissenschaft (heute noch) nicht auf fundierten Fakten basierend erklären können.
Ich bin fest davon überzeugt, daß diese Dinge im kleinen Maße zur Natur des Menschen und besonders der Tiere gehören und nichts mysteriöses sind.

Das menschliche Wissen wächst und die Technologie um Dinge fundiert zu erforschen und erklären zu können. Es wird irgendwann möglich sein, falls sich der Mensch nicht vorher zerstört. Vor hunderten von Jahren hat die Menschheit auch noch alles mögliche für Magie oder nicht existent gehalten, weil schlichtweg die Möglichkeiten, das Wissen und die Erkenntnis fehlten.

Fazit:
lernen kann man es nicht.
und für alle die solche Dinge nicht für existent halten: googelt mal "Biophotonen Emission"

SpoilerBiophoton Wikipedia: Biophoton
> Biophysik Wikipedia: Biophysik
> Quantenphysik Wikipedia: Quantenphysik
> Quantenmechanik Wikipedia: Quantenmechanik


unser gesamter Körper sendet von den Zellen und besonders vom Herzen aus ein mit Geräten messbares elektrisches Feld aus!
Warum sollte es niemanden geben, der diese Wellen/ Emissionen spüren, sehen, oder sonstwas kann?

Für Tiere zB gehört das wahrscheinlich zum täglichen Leben dazu. Fragt sich denn jemand, woher sie dieses feine "Gespür" haben, das sehr viele Menschen nicht verleugnen würden?
Die menschlichen Sinne sind sowas von abgestumpft!

SpoilerWer gerne noch einen glaubhaften Link haben möchte:
US National Library of Medicine National Institutes of Health
über die "human biophoton emission" http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15947465
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/15750378

http://www.tohtech.ac.jp/~elecs/ca/labs/kobayashilab_hp/Images/Gallery/Human_biophotonE.jpg
http://www.tohtech.ac.jp/~elecs/ca/labs/kobayashilab_hp/indexE.html



HR Leaf

ich würde sagen: das ist das was die meisten Leute schlicht als Aura bezeichnen
aber im Grunde genommen ist das der völlig falsche Thread für dieses Thema ;)


melden

Telepathie und Auren lesen lernen?

24.06.2015 um 09:18
Ich würde auch mal mit Meditation anfangen. In jedem von uns schlummern Fähigkeiten. Man muss sie nur wecken. Möchte man das überhaupt? Das muss jeder für sich klären.

Aber wenn Du mit paar Minuten Mediation am Tag anfängst und dies regelmäßig machst. Bist Du schon auf einer anderen Bewußtseinsebene.

Was das Aura-lesen angeht: google mal unter Deiner Stadt oder die nächste größere Stadt. Es gibt Menschen, die geben ihr Wissen weiter. Aber ich möchte Dir sagen, pass auf. Die Preise für diese Kurse oder Workshops sind unterschiedlich. Von preiswert (muss nicht gleich schlecht sein) bis sehr teuer (muss nicht teuer sein - da Wucher).

Im Grunde kannst Du Dir durch üben das auch selber anlernen. Im Internet stehen viele Beschreibungen, wie Du Auren erkennst. Aber auch hier gilt: viel viel üben.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Psychokinese - Wer hat Erfahrung damit?
Mystery, 688 Beiträge, am 21.03.2017 von SoulSlayer
weedow am 23.08.2011, Seite: 1 2 3 4 ... 32 33 34 35
688
am 21.03.2017 »
Mystery: Poltergeister (Sammelthema)
Mystery, 266 Beiträge, am 29.06.2011 von Keysibuna
donnerhall am 07.08.2007, Seite: 1 2 3 4 ... 11 12 13 14
266
am 29.06.2011 »
Mystery: starkes elektrisches Umfeld= Aurau??
Mystery, 19 Beiträge, am 21.07.2004 von Sucellus
mondglitzer am 25.06.2004
19
am 21.07.2004 »
Mystery: Stimme nachts im Schlafzimmer
Mystery, 25 Beiträge, am 27.01.2020 von Diamond
AndyN am 17.11.2019, Seite: 1 2
25
am 27.01.2020 »
Mystery: Steinkreise im Wald
Mystery, 124 Beiträge, am 30.08.2020 von Sternenkraft
Anoo am 08.02.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
124
am 30.08.2020 »