Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

1.498 Beiträge, Schlüsselwörter: Engel, Jenseits, Telekinese, Telepathie, Energien, Astralkörper, Geistwesen, Guide
Diese Diskussion wurde von Kc geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch des TE.
Dawnclaude
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 15:42
Da ich ja des öfteren im Forum über die Erlebnisse mit einem Engel / Geistwesen rede, hab ich mir gedacht, mach ich dazu mal einen eigenen Thread auf.
Es geht u.a. darum zu zeigen, warum das kommunizeren mit Geistwesen in so manchen Fällen keine geistige Krankheit / Einbildung sein kann und wie Telepathie sich anfühlt und was das Geistwesen so für besondere Energien hat. Ihr könnt da selbstverständlich auch anderer Meinung sein und darüber diskutieren.

Es geht jetzt nicht direkt um Jenseitsbeweise, weil ich gar nicht in der Lage wäre es jemand anderen zu beweisen, denn dazu müsste sie mitspielen...
Viel mehr geht es auch darum Menschen, die ähnliche Erlebnisse haben, zu zeigen, dass sie vielleicht tatsächlich Kontakt mit einem Geistwesen haben und auf welche Weise man hier unterscheiden kann bzw. wie sich das ganze anfühlt.

Ablauf in Kürze

Es fing damit an, dass vor einigen Monaten einige Träume erfolgten, dass etwas besonderes passieren wird.
Urplötzlich zu einer Phase, wo ich sehr entspannt NBA Basketball im Fernsehen sah (war Thema des Traums zuvor), tauchte sie dann urplötzlich auf.
Das aber rein über Telepathie, also über Gedanken und ohne dass ich etwas sehen kann.

Sie sprach darüber warum sie hier ist und erzählte mir vorerst eine Menge Blödsinn. Z.b. dass das Jenseits implodiert wenn ich nicht lerne positiver zu denken.
Zuerst machte sie mir weiß, dass ganz viele Personen bei ihr sind, und ich nun mit allen rede. Allerdings stellte ich später durch skeptische Fragen fest, dass sie nur diese ganzen Stimmen immitierte.
Das allein war schon krass, weil ich wirklich zuerst dachte sie wären alle da, da die Stimmen absolut echt klangen. Ich fühlte mich zuerst wie in einer Hollywood Komödie. :D

Am Anfang hatte ich erst mal Angst davor und wurde natürlich mit jede Menge neuer Dinge konfrontiert, aber mit der Zeit gewöhnte ich mich dran. Und während es am Anfang teilweise noch hektisch ablief , wurde es später sehr entspannt.
Der Grund mit der Stimmenimitation und dem Quatsch den sie mir erzählte war:
Ich sollte lernen, was richtig sein kann, was sie mir erzählte und was falsch. Vor allem das ich auch nicht alles glaube, was aus den Jenseitsquellen erzählt wird, gibt ja viele, die brav alles channeln, veröffentlichen und glauben die gechannelten Infos wären auf jeden Fall die Wahrheit . Stichwort: Galaktische Förderation des Lichts usw. Das war also eine besondere Art des Lernens und erleben. Sie spielte ein Schauspiel, deshalb auch die vielen Personen, jetzt macht sie das inzwischen nicht mehr.

Telepathie

Die Art telepathisch zu reden ist höchst schnell über Gedanken. Ihre Antworten wirken so, als wenn sie in der Regel nicht darüber nachdenken muss, blitzschnell. Wenn man das erlebt, muss man sich erst mal daran gewöhnen, nicht zu schnell zu kommunizieren. Also z.b. kann man während man den Mund voll hat, immer noch weiter reden und das eben schneller als verbal.
Heißt, öfters mal durchschnaufen, weil anders als bei verbaler Kommunikation ist es ohne Pausen möglich.
Ich wechselte dann auch mal ab zwischen gedanklichem Antworten und reden, damit ich auch immer mitbekam, wann sie was sagte und was von mir noch zusätzlich gedacht wurde.
Man muss dazu sagen, dass die gedanken von ihr mir z.b. dann auch mal ins wort fallen können. Also man merkt schon nach einiger Zeit welche Wörter von ihr kommen und welche von mir erdacht werden.

Herkunft

Unklar ist wer sie ist, gibt ja viele Varianten wer sei sein könnte. Bei irgendwelchen Jenseitsinformationen hielt sie sich sehr bedeckt, da möchte sie nicht zu viel verraten, das ist natürlich schade weils mich brennend interessiert. :)
Das sie jedoch mein Guide / Geistführerin also eine Art Engel darstellt, das sagte sie mir schon.

Fähigkeiten
Interessant war auf jeden Fall, dass neben den ganzen Showeinlagen auch diverse Ängste genommen wurden u.a. eine Angst die tief in mir verborgen war. Sie zeigte mir mittels Träume und Astralreisen, welche Probleme in der Vergangenheit existierten und wie
ich mich von dieser Angst lösen konnte. Quasi wie eine (ziemlich lustige ;)) Therapeutin.
Sie kommunizierte dabei im Traum, beim aufwachen und danach normal weiter, so dass der Übergang vom Traum fast nahtlos war, so dass ich diesen Traum eher als andere Dimension wahrgenommen hab.

Des weiteren kann sie mir Synonym Wörter schicken. Als Beispiel: Mir fällt gerade kein Wort ein, kann manchmal aus dem Nichts plötzlich ein Wort gesagt werden, das ich nutzen kann. Ganz praktisch für meine Arbeit als Designer. :D

Hinzu kommen Energien, die sie nutzen kann z.b. um mich zu beruhigen oder zu stimulieren.
Dazu komme ich gleich noch...

Fazit

Deshalb kann ich zurecht behaupten, dass das Erleben mit dem Geistwesen überwiegend positiv war und ich keine Angst haben muss.
Geistige Verwirrung / Veränderung kann ich gänzlich ausschließen. Es gibt keine Auffälligkeiten aufgrund meines starken selbstreflektierenden Handelns wäre mir das auch aufgefallen, ich würde sogar sagen, das ich eher gelassener und kollegialer geworden bin vom Typ Mensch.
Mir ist natürlich klar wie crazy sich sowas anhört, gerade für Menschen die sowas noch nie erlebt haben, aber man gewöhnt sich schneller dran, als man denkt, deshalb auch die Gelassenheit. :)


melden
Anzeige
Dawnclaude
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 15:42
@VogelJagd
Ich antworte nun der Übersicht halber mal hier:
Du sagst, das du derzeit ständig in Telepathie bist mit einem Geist!
Als Mensch der das nicht hat/kann/kennt/Erfahrungen hat, stellt sich dann die Frage, ist er verrückt(hört einfach nur Stimmen), oder ist da wirklich eine Energie am Werk die mit dir kommuniziert...
Also ich verstehe, dass das Reden jemanden vielleicht noch nicht entgültig überzeugt, weil er annehmen könnte, dass das Gehirn es erzeugt, allerdings muss man dazu GLAUBEN , dass das Gehirn völlig autonome agierende IChs erschaffen kann, die gleichzeitig neben einem leben und gleichzeitig auch noch einen anderen Charakter haben und einen anderen Humor , eine andere Art zu reden, andere Ideen haben usw.
Dann kommen noch Hinweise dazu, dass sie mich auf Dinge aufmerksam gemacht hat, die ich nicht gesehen habe. Daher wenn dir vorher was erzählt wird, was du gar nicht wissen kannst, ist das schon wieder nen deutlicher Hinweis.

Des weiteren hat sie die Art der Kommunikation verändert. Während sie die ersten Wochen noch sehr viel geredet hat, teilweise so viel, dass es mich etwas nervte, wurde es später deutlich weniger.
Jetzt z.b. redet sie nur, wenn ich darum bitte und nachfrage, sonst hält sie sich komplett zurück.
Wäre es eine geistige Krankheit z.b. würde das keinen Sinn machen. Viel mehr würde sich die Krankheit ja konstant auf eine Weise ausdrücken.

Hinzu kam, dass manchmal wichtige Hinweise von ihr plötzlich auf englisch kamen, damit ich sofort mitbekam, dass es was wichtiges war. Weil ich ja selbst nicht in der Regel in englisch denke.
Also stelle ich Dir die Frage, was überzeugt dich das es nicht einfach nur Stimmen sind die du dir einbildest? Hast du mal 1-2 Geschichten die mir logisch erscheinen :) Oder eine Erfahrung die dir persönlich beweist das etwas auf dich einwirkt, wo nicht von Dir selbst ausgelöst wurde
Am Meisten überzeugt haben mich aber die ganzen Energien. Einmal wurde ich beim Job komplett von einer Energie aufgehalten, weil ich da gerade emotional war, aber die Energien haben mich aufgehalten und ich konnte mich nicht nach vorne bewegen. das ganze Bewusstsein wackelte, was wieder ein zeichen für den astralkörper war.

Und das andere sind die ganzen Energien, die mich stimulieren können. Tatsächlich konnte ich sexuelle Energien genießen, die der Engel erzeugt hatte. Das kam irgendwann nach Monaten , wo sie schon anwesend war, ziemlich überraschend und ich war perplex wie das abging. Es fühlt sich an wie starke Vibrationen die durch den Körper gehen. Also quasi wie ein Vibrator oder Playstation Controller :D
Naja und wenn diese Energien auf günstige Körperstellen treffen, kann man sich vorstellen wie erregend das ist. ;)
Diese Energien können schwächer aber auch sehr stark sein, zum Glück hab ich gerade keine Freundin, sonst wäre sie wohl eifersüchtig. ^^


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 15:52
@Dawnclaude
ich weiß nicht ob du deshalb schon mal bei einem arzt warst, solang du nicht anfängst passanten an zu greifen (thema gangstalking) und es dir selbst dabei gut geht ist das ja auch deine sache.

ich würde das ganze schon aus prinzip abklären lassen, allein damit ich einen beweis habe eben nicht krank zu sein.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 15:56
@Dawnclaude
Die ist ja nett. Ich dachte immer du hattest keine erfahrungen in so einem bereich


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 16:27
@Dawnclaude
Erstmal möchte ich Dir danken, für deine Offenheit.

Es klingt wirklich interessant und mich persönlich interessieren solche Geschichten/Erlebnisse wirklich sehr. Es ist einfach sehr interessant zu sehen, wie ein Mensch sich in seiner Art, seinem Wesen verändert, wenn er etwas erlebt, das nicht jeder erleben kann. Diese Menschen spalten sich mit Ihrer Persönlichkeit etwas von den anderen Mensch ab. Zumindest erscheint mir das so.

Wenn ich ganz ehrlich bin, bin ich ganz froh das ich das nicht erleben muss, wie du das beschreibst :)
Nicht das ich das als verrückt ansehe, aber ich glaube mich würde das momentan etwas stressen, oder sagen wir mal auch beängstigen. Ich bin so ein Mensch, der zwar auf der einen Seite schon Erfahrungen gemacht hat, die etwas übernatürlich sind, aber auch auf seinen Körper fixiert ist. Also ich muss meinen Körper spüren, sonst bekomme ich irgendwie Panik! Weiß nicht warum das so ist! Deshalb trinke ich auch kein Alkohol oder nehme sonstige Betäubungsmittel ein. Hab wohl Angst davor die Kontrolle zu verlieren :)

Was ich noch gerne Wissen würde. Hattest du auch schon mal den Geist in dir gespürt. Also das er in dich gegangen ist, oder durch dich hindurch? Hört sich vielleicht suspekt an, aber das gibt es auch^^
Man spürt es auf der Energie-Ebene! Ich hatte so ein Erlebnis, allerdings war das Gefühl, als diese Energie durch mich hindurch ist, sehr komisch und fühlte sich fremd an!

Erst machte es sich bemerkbar indem es meinen Körper berührte. Und dann ohne Vorwarnung ist es einfach durch mich durch! Als in meine Energie eingedrungen... Ja, wie gesagt, kein schönes Gefühl gewesen... Hab dann auch direkt reagiert, mit einem kleinen Ritual... Hat auch funktioniert... denke es war eine verstorbene Seele gewesen, da ich mich unbedingt von jemanden verabschieden musste, der 2 Jahre vor dem Ereignis verstorben war und ich keine Ruhe fand, da ich mich nicht verabschieden konnte!

Auf der eine Seite war es wirklich interessant! Hab noch vergessen zu erwähnen, das sich die Energie auch bemerkbar gemacht hatte. Und zwar, ein Tag vor dem eindringen in meine Energie!
Indem dieser Geist/Energie, die Vorhänge aufwehe lies. Und hatte auch das Geräusch erzeugt, wie wenn ich meine Balkontür schließen würde, obwohl diese fest verschlossen war...

Deshalb interessieren mich auch deine Geschichten sehr. Das was du erlebst und wie du damit umgehst :)

LG


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:36
ich hab auch schon zu gott gebetet und es wurde wahr also du solltest am besten gleich zu gott beten nicht zu den engeln denn die engel sind krieger gottes und die menschen sollen nur gott anbeten


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:39
@Dawnclaude
finde es auch sehr interessant, was du schreibst.
@VogelJagd
Aber sofern es Euch positiv beeinflusst, ist dagegen nichts zu sagen. Aber das Blatt kann sich schnell wenden, es könnten Aussagen kommen, die ihr emotional erkennen solltet.
Selbst habe ich mal Tonbandeinspielungen praktiziert. War anfangs durchaus interessant und inspirierend, da ich angebliche Kontakte mit verstorbenen Personen hatte. Doch einmal rief ich mir unbekannte Verstorbene und es kam eine Stimme, glasklar: komme doch zu uns, hier ist es sehr schön. Das hat mir ehrlich Angst gemacht und das Thema TBS war Vergangenheit.

Also es könnte sich was einschleichen, was erst positiv empfunden, aber irgendwann auch zur Abhängigkeit führen kann, bzw. den Überblick verlieren und fremgesteuert werden.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:46
@Holdings
Das hat dir wer gesagt?

@Dawnclaude
Find das witzig, obgleich es mich selbst nerven wuerde irgendwie.
Hat sie einen Namen?


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:47
@Haret das hat mir mein religionslehrer erzählt.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:47
@mrhanky
Warum werden alle "Spökenkieker" als krank empfunden? Sie sind nur ehrlich!!
Die Mehrzahl der Menschen haben solche paranormalen Erlebnisse, demnach müsste die halbe Menschheit diesbezüglich krank sein. Die meisten sind halt Marionetten, staatlich, mentalmäßig eingebunden in ihrer Kultur und da gibts nichts anderes als das, was ihnen vorgeschrieben wird.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:49
@Holdings
:D
Ok, trotzdem ist der Lehrer ja auch nurn Mensch ;)


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:52
@Haret

er ist nicht umsonst religionslehrer sonst könnt es ja jeder machen und gott prüft ja auch diejenigen.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:53
@Holdings
Glaub ich nicht. Ausser die Pruefungen, die er machen musste, damit er sein Studium abschliessen konnte, wurde er bestimmt nicht anderweitig geprueft.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:58
@Haret

aber ich glaube es und weiß es auch sogar der religionslehrer hats mal angedeutet.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:59
@Dawnclaude
Thelepatie bitte nicht verwechseln mit Psychotelepatie. Letzteres ist das, was sich in die Psyche einnistet. Wie sollten denn Geistwesen, Engel usw. sich bemerkbar machen, außer über die Psyche bzw. Gedankenwelt??


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:59
@Holdings
Ok... Dann will ich mal nix mehr sagen.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 17:59
AgathaChristo schrieb:demnach müsste die halbe Menschheit diesbezüglich krank sein.
würde behaupten mehr als die halbe menschheit.

aber nein, nicht alle mit "spuk erlebnissen" sind krank. viele lügen, viele haben tatsächlich etwas erlebt und interpretieren zuviel hinein, andere wollen auf biegen und brechen glauben und suchen erst gar nicht nach einer rationalen erklärung.

kannst du halten wie ein dachdecker. wenn @Dawnclaude das gut findet soll er wegen mir damit auch ohne arztbesuch glücklich werden.

was ich und andere davon glauben spielt dabei sowieso keine rolle.


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 18:16
@mrhanky
Klar, gibt es Spinner, Kranke, Idioten! Aber wenn man sich mit dieser Materie beschäftigt, kann man oft, nicht immer, differenzieren zwischen Glaubwürdigkeit und Lügen. Man muß zwischen den Zeilen lesen können. Außerdem tangiert mich das überhaupt nicht, wenn jemand spinnt, antworte bei Interesse, dann kommt schon Resonance oder nicht. Wer kann schon was glauben, was ihm noch nie passiert ist? Hier gibt es tatsächlich emotionale intelligente Menschen, die absolut nichts ins Lächerliche ziehen, als Zeitgenossen, die lediglich spasseshalber hier ihre Zeit verbringen.
Hoffe, ich werde jetzt nicht gesperrt?


melden

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 18:25
@AgathaChristo
zwischen den zeilen lesen kann durchaus jeder der hier länger als ein monat angemeldet ist.

hier gehts aber auch nicht um lügen, sondern um den angeblichen beweis das diese stimme im kopf eben nicht wie jene stimmen sind die wahnhafte, schizophrene und paranoide hören.
den beweis seh ich definitiv nicht.
seh aber auch kein grund jetzt hier eine große diskussion daraus zu machen, ich weiß das ihm oft an anderer stelle bereits zu einem arzt besuch geraten wurde, will er das nicht oder kommt dabei nichts raus ist das sein ding.
wenn er damit glücklich ist: gut für ihn.

ich hoffe für ihn das sich die situation nicht verschlimmert, die angst hätte ich an seiner stelle.


melden
Anzeige

Kommunikation mit einem Engel / Geistwesen, Indizien für Telepathie

05.04.2014 um 18:45
@mrhanky
Du glaubst doch nicht wirklich, das eventuell ein Arzt helfen könnte??
Sofort sind die weißen Kittel vor Ort.
Wer sein Leben trotz mysteriösen Erlebnissen meistert, muß sich keine Sorgen machen. Die schlimmsten Feinde können eh die eigenen Zeitgenossen sein.


melden
449 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schutzzauber72 Beiträge