weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Irgendwas ist hier komisch

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Wissenschaft, Haus, 3:33 Uhr

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 14:55
@MikM3

Oh, mit 4 Jahren ist man schon zu so einigem in der Lage. Auch dazu, etwas, was man nicht hätte wegnehmen sollen, heimlich irgendwo hinzulegen, damit es gefunden wird, man selbst aber aus dem Schneider ist. Es könnte ja sein, dass euer größeres Kind den Schlüssel erst in den Korb gelegt hat, als die Wäsche schon im Trockner war. Aber auch Zweijährige legen manchmal Sachen, die sie gerade in der Hand haben, einfach irgendwo hin, und sie
können Autoschlüssel enorm interessant finden.
Oder habt ihr evtl. einen Hund oder eine Katze, der/die den Schlüssel hin- und her tragen kann?

Dass sich die Trocknertür geöffnet hat und der Schlüssel aus dem Trockner flog, glaube ich auch nicht. Warum auch? Ich glaube eher, dass der Schlüssel nie im Trockner war. Könnte es aber sein, dass der Schlüssel mitgewaschen wurde und beim Umfüllen der Wäsche in den Trockner zwischen den Wäscheteilen herausgerutscht ist? Und was hat das Ankleidezimmer damit zu tun? Das wäre doch alles im Keller passiert.

Oder springt die Tür von selbst auf, wenn der Trockner fertig ist? Dann könnte es so gewesen sein, wie @Merlinde meint.


melden
Anzeige

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 14:55
@MikM3
MikM3 schrieb:Wir haben eine Stoffgeburtstagsblume, die durch Betätigung die Happy Birthday Melodie abspielt...... diese ist ca 5 Jahre alt und diente zum Teil als Spielzeug für meine Kids..
Da passt was nicht, oder ich begreife es nicht.
Deine Kinder spielten vor 5 Jahren mit der Blume.
Vor eimem Jahr waren sie 2 und 4 Jahre.
Das geht nicht.


melden

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:04
Also da die Blume 2x um 3:33 an ging, muss eine dämonische Kraft am Werk sein.

Eine solche bringt aber wohl keine verlorenen Autoschlüssel zurück und wählt von sich aus auch eher keine Stuffblümchen um sich bemerkbar zu machen.

Da kann nur bedeuten, dass eine gute Kraft (die die Autoschlüssel gebracht hat und die Blume als Warnung anschaltet) auf spiritueller Ebene gegen die andere kämpft.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:06
MATULINE schrieb:Deine Kinder spielten vor 5 Jahren mit der Blume.
Vor eimem Jahr waren sie 2 und 4 Jahre.
Das geht nicht.
Die größere Tochter hat vor ca. 5 Jahren die Blume geschenkt bekommen. Später diente diese Blume teilweise als Spielzeug.
Warum soll das nicht gehen?


melden

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:07
@dh_awake
dh_awake schrieb:Die größere Tochter hat vor ca. 5 Jahren die Blume geschenkt bekommen. Später diente diese Blume teilweise als Spielzeug.
Warum soll das nicht gehen?
Darum lasse ich mich ja gern aufklären.:)


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:10
MikM3 schrieb:erst war es im Zeitraum zwischen 1 Uhr und 1.30 Uhr.... jetzt mitlerweile war es genau 2x 03:33 Uhr... glaubt mir ich weiß wie absurd sich das anhören mag, aber ich sitze kerzengerade im Bett und es war jetzt 2x exakt die selbe Uhrzeit. Das letzte Mal war am Mittwoch und da ging gleichzeitig die Lampe im Flur an, die Lampe ist ein Bewegungsmelder den wir anhaben falls unsere Kinder wach werden und nicht durch den dunklen Flur laufen müssen.
Und bist du da jedesmal sofort auf den Flur und hast nachgesehen, ob die Kinder schlafen oder bist du im Bett geblieben?

Wie lautet die Marke und das Modell des Wäschetrockners?


melden

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:14
@dh_awake
Die Blume ist doch in einem Karton im Schlafzimmerschrank. Da werden die Kinder kaum unbemerkt nachts drangehen können oder wollen.

Aber vielleicht gibt es noch einen anderen Gegenstand mit derselben Melodie? Zum Beispiel eine Geburtstagskarte, die euer großes Kind (oder ein Nachbar, wenn die Wände dünn sind) nachts aufklappt, wenn es nicht schlafen kann? Vielleicht sogar ein Wecker in einer Nachbarwohnung?

Die Musik muss ja nicht unbedingt von der Blume kommen.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:17
AlteTante schrieb:Da werden die Kinder kaum unbemerkt nachts drangehen können oder wollen.
Das nicht, aber die Große könnte zumindest von der Melodie aufgewacht sein, kurz auf den Flur und dann wieder zurück, wenn sie vielleicht Papas Schritte gehört hat oder so ähnlich - was zumindest die Sache mit der Lampe erklären könnte.


melden

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:17
@dh_awake
Das stimmt.


melden

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:23
Das mit den Kindern kann ich gerne aufklären, meine Große wird jetzt demnächst 6 und bekam sie zum ersten Geburtstag. Also wenn die Blume jetzt 4 Jahre und 11 Monate ist, will ich auch nicht ausschließen.
Und nachdem meine 2te Tochter geboren wurde, spielte die Kleine auch damit.. was man so spielen nennt mit ansabbern und drauf rum beißen ^^

Ich schließe das mit dem Schlüssel übersehen zwar fast zu 100% aus, aber meine Hand würde ich dennoch nicht dafür ins Feuer legen, weil der Verstand spielt ja jedem mal einen Streich ;-)

Und Kinder wurden nicht wach oder sind aufgestanden, dass hätte ich dann gehört oder bemerkt.
Und die hätten die Blume nicht anmachen können und selbst das wäre schon merkwürdig 2x zur gleichen Uhrzeit.
War alles ein zusammenspiel von Merkwürdigen Vorkommnissen.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:37
MikM3 schrieb:Und die hätten die Blume nicht anmachen können und selbst das wäre schon merkwürdig 2x zur gleichen Uhrzeit.
Die hätten sie ja höchstwahrscheinlich sowieso nicht anmachen können, wenn nicht mal du weißt, in welchem Karton sie sich befindet.

Kennst du die Marke und das Modell des Wäschetrockners?
MikM3 schrieb:Und Kinder wurden nicht wach oder sind aufgestanden, dass hätte ich dann gehört oder bemerkt.
Die Frage war ja, ob DU aufgestanden bist.


melden

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:44
@ dh_awake

Ich bin nicht aufgestanden nein.

Und der Trockner ist von der Marke Privileg PWC 2716A.
Der ist jetzt etwas älter als 2 Jahre und ist vorher und seitdem nie wieder aufgesprungen oder aufgegangen.


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 15:50
@MikM3

Thx!

Wäre ich vor Ort, würde ich dir ca. 20 weitere Fragen stellen :D

A la: Lebst du in einem Haus (mit/ohne Ratten) oder in einer Wohnung? Ich nehme an in einem Haus, weil du ja gleich das Geräusch aus dem Keller wahrnimmst.

Auf welcher Art Uhr zeigt es die 3:33 Uhr an? Auf einer mechanischen oder einer digitalen?
Was für einen Bewegungsmelder hast du?
Bist du "esoterisch" unterwegs?
Wacht auch deine Frau bei diesen Ereignissen auf etc.?

Aber da wir hier nicht im Kriminalbereich sind, werde ich dich nicht weiter löchern.

PS: Hatte auch schon Phasen, wo ich immer zu jeder vollen Stunde aufgewacht bin, dann wieder um 2:22, 3:33, 4:44 Uhr usw. Dein "Fall" klingt jedenfalls interessant!


melden

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 16:31
AlteTante schrieb:Könnte es aber sein, dass der Schlüssel mitgewaschen wurde und beim Umfüllen der Wäsche in den Trockner zwischen den Wäscheteilen herausgerutscht ist?
Auch meine Vermutung. Bei uns steht die Waschmaschine im Keller neben dem Trockner. Ich z.B. nehme die fertige Wäsche aus der Maschine und lege sie erst mal in den Wäschekorb und von da aus in den Trockner (damit mir nichts auf den Boden fällt). Dabei könnte doch der Schlüssel aus einer Hosen-/Jackentasche in den Korb gerutscht sein.

Aber das laute Geräusch und die offene Trocknerklappe? Vielleicht war der Schlüssel doch im Trockner, hat sich beim Drehen der Trommel nach außen bewegt und sich in der Verriegelung verkeilt, wodurch die Klappe aufsprang und der Schlüssel raus fiel - zufällig in den davor stehenden Wäschekorb.

Zur Blume: Unsere Kinder hatten so ein Holzpuzzle mit Fahr- und Flugzeugen. Wenn man das entsprechende Mobil in die richtige Vertiefung legte, ertönte ein passendes Geräusch. Das Ding ging aber auch ohne Benutzung einfach los - man sitzt spät abends im Wohnzimmer, Kinder schlafen, und hinter einem fährt plötzlich ein Zug ab oder die Feuerwehrsirene heult auf.
So was spinnt einfach bzw. wird durch kleine Erschütterungen ausgelöst, keine Ahnung.


melden
74
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 17:16
@MikM3

Auch noch kurz eine Anmerkung zur Blume.. Ich hatte mal vor Jahrzehnten einen "ähnlichen Spuk".
War kurz vorm umziehen und in einem Karton befand sich ein Jodelbär. Diesen mußte man immer an der Pfote drücken, sodaß er sein nervtötendes Jodeln abspulte. Nun lag dieser ein paar Tage in dem besagten Karton und pünktlich gegen drei Uhr in der Nacht ertönte dieses nervende Gejodel. :D
Wie mein Vorredner schon schrieb, sowas wird durch kleinste Erschütterungen ausgelöst, vor allem wenn die Batterien sich entleeren. Bei mir wird es so gewesen sein, daß ein anderer Gegenstand aus dem Karton auf den Bären gerutscht ist und immer zur gleichen Zeit ausgelöst wurde, weil da die meisten LKWs durch die Straße gefahren sind, die eben jene Erschütterungen ausgelöst haben.

Nach dem Umzug und dem entleeren des Kartons hat dieses Gejodel jedenfalls aufgehört.


melden

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 18:01
@MikM3
Mal ne Frage zu dem Trockner-Ereignis:

Sprang die Trockner-Tür wärend des Betriebs auf? Ich gehe mal davon aus, weil die Tür ja Deiner Aussage nach zu war, aber Du hast es nicht explizit erwähnt ;)
Das wäre nicht so ungewöhnlich. Ich habe mal Schuhe getrocknet. Es waren mehrere Paare. Man kann sich ja vorstellen dass es etwas sperrig drinnen im Trockner war, jedenfalls sprang die Tür immer wieder auf, weil die Schuhe so fest dagegen gedrückt wurden. Ich mußte dann mit Panzertape die Tür versperren ;)
So könnte es sich ja auch mit dem Schlüssel verhalten haben. Der könnte sich verkeilt haben, und zwar zufällig so, dass er durch die sich weiter drehende Trommel die Tür "aufgehebelt" hat.
War der Schlüssel denn warm als Du ihn vorfandest?

Das mit der Blume ist auch erklärbar. Sowas habe ich schon oft erlebt. Meine Tochter hatte oft solche Sachen die dann mal irgendwo im Zimmer verschollen waren oder eben im Keller in irgendeiner Kiste verstaut wurden.
Es ist auch manchmal paradox. Manche Elektro-Spielsachen springen in eine endlosschleife wenn sich die Batterien dem Ende neigen.

Das mit der Uhrzeit könnte ich mir jetzt weithergeholt so erklären:

Die Spielsachen wurden in China Produziert, andere Zeitzone. Die haben trotz ihrer einfachen Funktion ja trotzdem eine mini-platine und sogar einen kleinen chip. Beim aktivieren oder programmieren war es dort Tagsüber.
Hier geht es dann nachts los, weil der chip ne makke hat oder was auch immer und sozusagen immer wieder neustartet. Ich weiß, sehr weit hergeholt und/oder eben Zufall ;)

Aber nicht viel weiter hergeholt als die Vermutung dass irgendwelche Geister oder Verstorbene auf diese mehr als kryptische Weise versuchen Kontakt aufzunehmen.
In Anbetracht der ganzen "Vorfälle" und den Emotionen, sieht man Zusammenhänge wo gar keine sind.


melden

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 18:21
Mir ist mal was ähnliches passiert wie dir mit dem Autoschlüsseln.
Ich hatte eine Party geschmissen in meinem Schrebergarten, gegen 6 gingen alle nachhause und an Schnaps blieb nur noch eine Flasche Ouzo übrig. Am morgen danach war sie weg was mich verwundert hatte denn ich hatte sie noch als niemand mehr da war. Trotzdem dachte ich sie wurde mir einfach geklaut und gut ist. Ich schloss alles ab und ging dann in meine Wohnung. 2 Wochen später gehe ich In den Garten und sie steht MITTEN auf dem Tisch?
Wollte der Geist etwa das ich eine Pause mit dem saufen mache?


melden
dh_awake
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 18:40
skagerak schrieb:War der Schlüssel denn warm als Du ihn vorfandest?
Chapeau! Eine geniale Frage!


melden

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 19:48
Die Frage ob der Autoschlüssel warm war ist eine sehr gute und ich muss gestehen, dass ich es nicht genau sagen kann. Er war zumindest nicht Nass und die Elektronik war auch noch in Ordung, konnte das Auto normal per Knopfdruck öffnen und schließen.

Ich bin derzeit auf der suche nach der Blume bisher leider Fehlanzeige. Und ob da ne Platine drin ist und sie deshalb zur besagten Uhrzeit angeht, puhh da ist ne Knopfbatterie drin und das dort ne Platine drin ist die dann nach einer anderen Zeitzone die Blume anmacht... das wäre schon nen Ding ;-)

Das Spielsachen gerne mal wenn die Batterie fast leer ist, einfach so mal loslegen und Töne von sich geben.. klar das kenne ich ebenfalls und das ist in der Regel ja auch willkürlich. Kann man sicherlich auch belegen, dass es Nachts kälter ist und die Luft feuchter und dadurch leitet es einfacher und deshalb gehen sie eher Nachts an... klar glaube ich alles.

Mich stört nur die genaue Zeit, erst war es zwischen 1 Uhr und 1:30 Uhr... aber 2 letzten Male genau 3:33 Uhr

Ich bin niemand der durch die Welt rennt und hinter jeder nicht sofort erklärbaren Aktion irgendwas mystisches vermutet.. absolut nicht ! Aber das wirft derzeit mein Bild etwas um


melden
Anzeige

Irgendwas ist hier komisch

11.09.2015 um 20:05
@MikM3
Wenn du die Blume findest und die Batterie ausbaust aber sie trotzdem um 3.33 Uhr anfängt zu spielen würde ich mir ernsthafte Gedanken machen ;)
Ansonsten nur Zufälle.
LG


melden
79 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden