weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Komisches Wesen auf Familienfoto

407 Beiträge, Schlüsselwörter: Myseriöses Wesen Auf Foto

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:02
Aber wie oben erwähnt, auf den ersten Blick dachte ich da steht eine Märchenfigur dahinter, wie man in der damaligen Zeit ja noch vermehrt fand.


melden
Anzeige

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:04
@AlphaWoelfin
Es gibt kein "Besessen".
Habt ihr mal in eurer Familienalbum geschaut, wie man früher als Kind Grimassen geschnitten hat, dreingeblickt hat oder einfach im falschen Moment fotografiert wurde? Wenn ich fotografiert werde, wenn ich gerade die Augen schließe, sehe ich aus, als wäre ich ein Junkie. Also bitte lasst die realen Menschen auf diesem Bild raus.

Aber da es ja schon angesprochen wurde, dass die Schwester Kopfschmerzen und Rückenschmerzen hat, kann ich mir denken wohin die Reise geht.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:05
@AlphaWoelfin

Ja, genau. :)

@muzzii97

Warum eigentlich hat deine Schwester keine Badesachen an? Kannst dus noch sagen?

Ich denke mal, du solltest versucht sein, den betreffenden Tag mit deiner Schwester und deiner Cousine nochmals zu bereden. Wenn das Foto einen mysteriösen Hintergrund hat, dann ist er dort zu suchen.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:05
So hat jeder eine andere Betrachtungsweise eines Bildes @floriannoir.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:06
@AlphaWoelfin
Seht ihr: Aus solchen Gründen rate ich von der Veröffentlichung von Fotos ab. Erst recht, wenn sich darauf noch andere Personen befinden.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:06
FlorianNoir schrieb:Habt ihr mal in eurer Familienalbum geschaut, wie man früher als Kind Grimassen geschnitten hat, dreingeblickt hat oder einfach im falschen Moment fotografiert wurde?
Ich glaub, die nachfolgenden Generationen kennen das gar nicht mehr, weil die Fotos, wo man komisch schaut, direkt am Display gelöscht werden. ;)


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:07
lol, das stimmt wohl @Minderella

aber wenn ich meine alten Bilder so betrachte, wenn denn Grimassen schneiden, haben wir es alle auf dem Bild gemacht.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:08
Hallo,

Könnte es sich vielleicht um einen Außerirdischen mit Astronautenanzug handeln? Es sieht so aus, als hätte er noch seinen Helm auf.

@muzzii97
Kannst du dich noch daran erinnern, ob es in der Nachbarschaft an diesem Tag zufälligerweise Ufo-Sichtungen gab?

Liebe Grüße,
Futureman


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:09
Vielleicht ging es dem Mädchen auf der linken Seite auch einfach an dem tag nicht gut.
... nur die Blicke ihrer beiden Augen ..hm... was mir übrigens nicht als Grimassen schneiden aussieht.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:10
Dann ist die Sache klar.
Ein Dämon/Alien hat Besitz der Schwester ergriffen. Deshalb der etwas "düstere" Blick. (Wenn ich meinen Kopf senke und nach oben schaue, seh ich auch so aus, aber das zählt ja nicht). Deshalb auch die später erscheinenden Kopf - und Rückenschmerzen.
Dann wurde auch der Junge im Vordergrund besessen. Deshalb die Grimasse.
Und die Figur dahinter ist das Überbleibsel des Dämons/Aliens, gerade im richtigen Augenblick fotografiert. Saustark. Glück gehabt.
[sarcasm off]


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:10
@muzzii97
Ich rate dir: Nimm das Bild aus dem Forum oder mach wenigstens eure Gesichter unkenntlich! Und dann überleg dir, womit ihr bei deiner Tante alles so gespielt habt. Wahrscheinlich ist da die Lösung.
Es ist jedenfalls kein Geist, sondern irgendein Gegenstand, der zufällig so im Hintergrund steht, dass er als Oberkörper zu der Gesichts-pareidolie passt.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:11
Vielleicht doch eine Märchenfigur ? Gab es sowas dort bei Euch ?


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:12
AlphaWoelfin schrieb:Vielleicht doch eine Märchenfigur ? Gab es sowas dort bei Euch ?
Ich versteh schon seit 5 Beiträgen nicht, ob du damit Figuren im Sinne von Statuen usw meinst, oder ob du tatsächlich in Erwägung ziehst, dass da Rumpelstilzchen auf dem Foto ist? ;)


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:12
@AlteTante
Genau das sollte sie machen.
Aber vielleicht will man ja genau diese Antworten haben... wer weiß.

Ich kann mich auch nicht mehr an Dinge erinnern, die vor 10 Jahren bei meinen Eltern im Hof rumstanden. Und ausgerechnet an diesem Tag auch noch. Ne ne.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:14
Nein, ich meine wahrhaftig eine ganz normale Statue damit @Minderella..... es gab zu unserer zeit überall solche Märchenwalde, mit Figuren die dort ausgestellt waren. man lief da durch und an versch. Stationen standen dort versch. Märchen Statuen da und oft bekam man von Band das Märchen erzählt, wenn man dort stehen blieb. Und genau an so eine Statue erinnert mich das, vom ersten Blick an.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:15
Wenn die Gesichter unkenntlich gemacht worden sind, sieht man ja die Augen nicht mehr ..

wie unsinnig. :nerv:


Durch das Foto werden sie zu kleinen Mystery-Berühmheiten. Wo sollte denn da der Schaden sein.

Spielverderber.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:16
AlphaWoelfin schrieb:Und genau an so eine Statue erinnert mich das, vom ersten Blick an.
Absolut. Daran musste ich auch direkt denken. Suche schon die ganze Zeit im Internet, ob ich eine ähnliche Figur finde - aber bisher leider noch rein gar nichts.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:18
nur mal als Beispiel
http://www.voll-interessant.de/wp-content/uploads/2012/05/IMG_1675.jpg


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:24
Vielleicht wart ihr da in einem Freizeitpark und nicht Zuhause ?


melden
Anzeige
Wortdieb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 16:18
Was habt ihr denn alle mit dem linken Mädchen? So wie ich das sehe, scheint die Sonne den Kindern direkt ins Gesicht. Das kann sehr unangenehm sein und führt dann schon mal zu solchen Grimassen. Und was es mir noch sagt, dass der Fotograf ein ausgesprochener Laie war.

Zudem meine ich, fällt auf die Figur im Hintergrund Schatten. Das heißt, dass das Ding real dagewesen sein muss. (die Haare bilden da den Schatten auf der Schulter) Denke schon, dass es sich um so ein Plastikgedödel handelt, von dem nur keiner mehr weiß, dass man je sowas schiaches besessen hat.

Vielleicht sollte muzzii97 selber mal einen Verdacht äußern? Scheint ja drauf rauszulaufen, dass der/die TE vermutet, dass sich die Schwester deshalb nicht gut fühlt, weil ihr auf dem Bild was "im Nacken sitzt".

Übrigens find ich die "Augentheorie" erfrischend: ich habe auch zwei eher unterschiedliche Augen und kann derb böse auf Fotos wirken. Heißt aber nicht automatisch, dass ich so bin. :)


melden
248 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden