weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Komisches Wesen auf Familienfoto

407 Beiträge, Schlüsselwörter: Myseriöses Wesen Auf Foto

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 13:53
Vielleicht ist das nur ein weiteres Kind, was damals dabei war.


melden
Anzeige

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 13:54
Oder ein steinerner Blumenkübel? Käme das in Frage?


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 13:56
Je länger ich draufgucke, desto mehr Schiss bekomme ich vor der Schwester, nix für Ungut aber die schaut echt unheimlich aus oO


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:02
beim genauen hinsehen sieht man sogar die (linke)Hand der Figur (Daumen/finger) eindeutig Figur. als würde sie den riemen eines rucksackes halten.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:04
@Spukulatius

Hey mann .. sag ich doch ..

die guckt wie son bessenes Kind aus nem Horrorfilm. Nichts gegen deine Schwester @muzzii97, aber wir wollen der Sache doch hier auf den Grund kommen. ;)


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:07
Könnte es sich vielleicht auch um eine Decke handeln, die man zusammengefaltet und um irgendetwas herungelegt hat? Zum Beispiel beim Spielen?

@muzzii97
Jedenfalls rate ich dir, das Foto später wieder zu entfernen. Deine Schwester und Cousine wollen vielleicht nicht, dass sie hier öffentlich im Internet zu sehen sind.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:08
burrows schrieb:beim genauen hinsehen sieht man sogar die (linke)Hand der Figur (Daumen/finger) eindeutig Figur. als würde sie den riemen eines rucksackes halten.
In meiner Wahrnehmung ist das der Schatten der Blume, die sich darüber befindet. ;)


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:17
Auch ich verspüre eine gewisse Unruhe, wenn ich mir deine Schwester anschaue.
Die habe ich schon in mehreren Gruselfilmen gesehen. Hoffe du bist mir nicht böse.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:17
Mein erster Gedanke war, das eine Märchenfigur dahinter steht


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:18
Ein Tip...um Bilder abzufotografieren brauchste keinen Blitz. leg das Bild zb. auf die Fensterbank, da ist Tageslicht, da gehts auch ohne Blitz


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:19
@muzzii97

Hast du deine Schwester schon mal mit dem Foto konfrontiert? Kann sie sich erinnern, warum sie so geguckt hat damals? Oder ist ihr das selber noch gar nicht aufgefallen?


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:23
Auch wenn sich's doof liest...sie hat zwei versch. Blicke..das eine Auge schaut anders (eher traurig) wie das zweite (joa, hat fast etwas böse darin)


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:24
@burrows
Ich bin jetzt mal ganz ehrlich, als ich das Bild zum ersten mal gesehen habe, dachte ich sofort "Da steht der leibhaftige Jesus hinter dem Gruselmädchen" Als Du dann die Hand erwähnt hast, dachte ich gleich an eine Jesus Abbildung wie man sie von Ikonen kennt.
Ich find jetzt gerade aber auf die schnelle keine Ikone die so aussieht ^^ vielleicht dann also doch eher nicht...

Das Bild an sich ist echt toll, da stimmt einfach alles (bis auf den doofen Blitz). Die ganze Bildkomposition ist gruselig as hell, für mich eins der besten Mystery Fotos seit laaaanger Zeit. Dagegen kann der Creepy Astronaut* einpacken :D Ich sage das Bild würde auch international auf Mystery Plattformen für Gesprächsstoff sorgen.

*
hZtHxWY


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:39
@Spukulatius


Finde auch, das Foto sollte auf alle Fälle bleiben.

Auch das Lachen der anderen beiden Kinder wirkt auf einen - wenn mans lang genug betrachtet - irgendwie unheimlich. Man könnte die Sachlage in diesem Zusammenhang auch umgekehrt sehen, nämlich, dass das Lachen der anderen beiden Kinder das wahrhaft unheimliche an diesem Schnappschuss ist und dass das zunächst böse dreinblickende Kind das eigentliche .. wie könnte man sagen .. Opfer darstellt?

In diesem Zusammenhang würde der Gedanke mit der Ikone hinter ihr einen ganz neuen Sinn ergeben.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:41
Ich weiß nicht, was ihr alle habt. Zwei Kinder gucken gut gelaunt, eines nicht. Vollkommen normal und wohl nicht Gegenstand dieser Diskussion.


melden
kavinsky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:48
Auf den ersten Blick gucken zwei gutgelaunt und eines nicht. Soweit stimmts.

Aber auf den zweiten Blick wirkt das Lachen der beiden vermeintlich gutgelaunten verzerrt .. überzogen .. und somit verändert sich in der Wahnehmung des Betrachters (jedenfalls meiner :D) augenblicklich die Wirkung des Blickes von dem zunächst bös dreinblickenden Kind.

Und wenn man jetzt noch den Gedanken von @AlphaWoelfin mit aufnimmt - das eine traurig wirkende Auge,
wirds noch mysteriöser.

.. macht doch Spaß. :)
AlteTante schrieb: und wohl nicht Gegenstand dieser Diskussion.
Im Zusammenhang mit der hier erwähnten Jesus-Abbildung ist das - im Gesamten betrachtet - sehr wohl Gegenstand der Diskussion.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:50
Eigentlich dachte ich, es geht darum, herauszufinden, was das weiße mit dem rosa Fleck und dem blauen Band (?) im Hintergrund ist. Schließlich soll das ja die Bluse von dem Geist sein. Dessen Gesicht haben wir ja schon enträtselt. Also: irgendjemand noch weitere Ideen für die Kleidung?


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:53
Es ist der verstorbene Zwilling der linken Person.


melden

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 14:59
@AlteTante
Eben. Alles weitere steht doch gar nicht zur Debatte.

der "Kopf" ist mit den Haaren und den Blättern der dahinterstehenden Pflanzen erklärbar.
Aber das beige "etwas" kann ich mir leider auch nicht genau erklären. Tippe aber auch auf etwas eingepacktes.
NUR: Es war wohl gerade Hochsommer. Da packt mein keine Schirme, keine Pflanzen oder sonst was ein.

Vielleicht sieht man auf dem Scan mehr.


melden
Anzeige

Komisches Wesen auf Familienfoto

10.06.2016 um 15:00
dem stimme ich zu @kavinsky, es ist Gegenstand der Diskussion. was wenn das Mädchen derzeit wirklich von jemanden/etwas "besessen" war? dann spielt das schon auch eine Rolle, weil es evtl. ein "Abbild" des Mädchens im Vordergrund, gewesen war.


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden