weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

62 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Erscheinung, Unerklärliches
Wortdieb
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

29.06.2016 um 12:34
Stehst also, wenn du die Treppe runterkommst, direkt vor der Tür.

Das Schlafzimmer befindet sich oben rechts hinter dem Flur, wenn ich das richtig aus deiner Beschreibung deute. Oder ist das der Raum unten links? Und vor diesem Flur gibt es keinen weiteren Lichtschalter bzw. nur einen für die Küche?

Inwiefern muss man jetzt eigentlich noch die verstorbene Oma berücksichtigen in der ganzen Sache? :)


melden
Anzeige
kitthey
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

29.06.2016 um 12:46
Vielleicht hast du alles nur geträumt. Manche träume fühlen sich echter an als die Realität.


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

29.06.2016 um 17:23
@Menedemos
Menedemos schrieb:Also wenn @sudixe sich sicher ist, dass er das Ganze nicht geträumt hat, dann glaube ich das auch.
@Menedemos , ich glaube, du hast da eine falsche Vorstellung.
Meine Vermutung war:
Das Erlebnis von @sudixe war nicht geträumt, lediglich bei dem Bild (erleuchtetes Zimmer mit Stiefvater), das @sudixe von der Wohnungstür seiner Eltern sah, handelte es sich um eine hypnagoge Halluzination.


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

29.06.2016 um 19:03
@sudixe
Also erstmal vielen Dank für deine Mühe mit der Skizze! :)

Trotzdem bleiben ein paar Fragen, die man aber sicher schnell klären kann:
1. Die Glastür - befindet sich die zwischen der Treppe und dem Flur? So habe ich das verstanden. Oder zw. Flur und Wohnzimmer?

2. Und die zweite Frage hängt damit eigentlich zusammen: Hast du deinen Stiefvater im Flur zu sehen geglaubt oder im Wohnzimmer?

3. Und auch diese Frage: Vom Flur gibt es da einen Zugang zur Küche (wahrscheinlich), oder ist die Küche nur über den Durchgang zum Wohnzimmer erreichbar?

4. Und das Licht ging aus, als du in den Flur oder ins Wohnzimmer tratst?

Vielleicht können wir den Vorgang doch noch klären.


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

30.06.2016 um 09:52
Also auch wenn ich mir die Situation immer noch nicht vollstädig vorstellen kann, stelle ich mal folgende These auf:
Der TE hat tasächlich seinen Stiefvater hinter der Glastür gesehen, der auf dem Weg ins Schlafzimmer war. Er hat sich nur mit dem Licht getäuscht. Entweder war gar nicht das Wohnzimmer hell erleuchtet, sondern das Licht kam aus der Küche oder einem sonstigen Nebenraum, so dass es der Stiefvater auch ausschalten konnte, ohne dem TE zu begegnen. Oder das Licht kam in Wirklichkeit vom Treppenhaus, so dass der TE den Stiefvater sehen konnte, obwohl in der Wohnung selbst kein Licht brannte.


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

04.07.2016 um 07:47
Hey und Sorry für die späte Antwort.

@Menedemos
1. Die Tür endet an der Treppe und mündet in den Flur/Wohnzimmer

2. Im Wohnzimmer (Im Flur geht es recht nicht mehr weiter)

3. Dieser Zugang wurde schon Jahre vorher geschlossen.

4. Als ich die Tür öffnete.


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

05.07.2016 um 17:29
@sudixe
Danke für deine Erläuterungen.

Könnte es nicht sein, dass du nicht das Wohnzimmer-, sondern das Küchenlicht gesehen hast, das durch den Durchgang zw. Küche u. Wohnzimmer hindurchschien?
Oder dass der Stiefvater ins Badezimmer gegangen ist und das Licht löschte und du ihn dort nicht gesucht hast?


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

05.07.2016 um 18:33
Manchmal sieht man wirklich Dinge, die man im Unterbewusstsein so erwartet. Ist ja vielleicht kein untypisches Bild, dass du die Treppe runter gehst und noch Licht brennen siehst etc.
Vielleicht hat dir dein Hirn durch die Müdigkeit einen Streich gespielt.


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

06.07.2016 um 03:04
Bist in einen Zustand der Traumwahrnehmung geraten ,nichts Schlimmes ,tolle Erfahrung ,kann man lernen durch "Gesteuertes Träumen,Aktives Träumen .Es gibt halt noch andere Realitäten als die ,welche uns seit unserer Kindheit anerzogen wurde .


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

09.07.2016 um 20:49
Ich finde deine Geschichte sehr interessant, mehr aufgefallen ist dir damals aber nichts? Gerüche, Gefühle etc?


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

11.07.2016 um 14:28
@Shiiva
Shiiva schrieb: Gerüche, Gefühle etc?
Oder Erinnerungen an die letzten 3 Ziffern der Sozialversicherungsnummer, die in diesem Fall exakt den gleichen Wert beisteuern als etwaige Gerüche.

Ich warte auf denen der auf diese Frage mit "Ja stimmt, ein leicht schwefeliger Geruch stieg mir ins Näsken" antwortet.

Entschuldige, aber es wurden schon so viele Erklärungsversuche genannt... u.A. der wohl einfachste Grund: Verarbeitungsprozess des Gehirns. Vor den Trickserein unseres Gehirnes ist auch der rationalste Mensch nicht sicher, egal wie "analytisch" man vorgeht.

Aber wozu nun die Frage nach Geruch oder Gefühlen?
Und selbst wenn ich mich in einer alten Irrenanstalt von einem Geist verfolgt FÜHLE, heißt das noch lange nich, dass das der auch der Fall ist.

@ixtlan
ixtlan schrieb:Es gibt halt noch andere Realitäten als die ,welche uns seit unserer Kindheit anerzogen wurde .
Achso? ... Welche denn?


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

13.07.2016 um 22:32
@Fracturner
Tja .


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

14.07.2016 um 11:01
@ixtlan
Oh na dann mal vielen lieben Dank für deine außerordentlich ausführliche Schilderung deiner Sicht der Dinge....

Gibt's noch ne konstruktive Antwort oder hat sich das damit?
Was solls denn für "ANDERE" Realitäten geben, als die eine Realität?


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

16.07.2016 um 03:31
@Fracturner
Selbstverständlich gibt es eine Antwort .Wenn Du z.B.trräumst ,dann kommt Dir das nicht real vor was Du im Traum erlebst,aber daß Du träumst ,auch wenn es Dir vorkommt wie ein Film der abläuft ,ist real .Wenn man z.B. imTraum sich selber sieht befindet man sich also in seiner Traumrealität .Weitere Realitäten kannst Du durch entsprechende Literatur kennenlernen .Solltest Du aber vorziehen nur in der alltäglichen Realität ,welche antastbar und greifbar ist,zu leben ,dann bitte !Dies ist nicht meine" Alleinige "Sicht der Dinge ,sondern das Kennenlernen anderer Realitäten ,wurde schon in den allermeisten Kulturen über Jahrhunderte erforscht .Tja.wie gesagt solltest Du nach anfaßbaren Beweisen fragen ,bleib lieber in der "einzigen Realität".


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

18.07.2016 um 08:31
@ixtlan
ixtlan schrieb:Wenn man z.B. im Traum sich selber sieht befindet man sich also in seiner Traumrealität .Weitere Realitäten kannst Du durch entsprechende Literatur kennenlernen .
Eine geflügelte Frage: Lebst du in deiner Traumrealität? Ich denke nich.

Aber keine Lust drüber zu diskutieren, bringt eh nix.


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

18.07.2016 um 17:08
@ixtlan
ixtlan schrieb:Selbstverständlich gibt es eine Antwort .Wenn Du z.B.trräumst ,dann kommt Dir das nicht real vor was Du im Traum erlebst,aber daß Du träumst ,auch wenn es Dir vorkommt wie ein Film der abläuft ,ist real .Wenn man z.B. imTraum sich selber sieht befindet man sich also in seiner Traumrealität .Weitere Realitäten kannst Du durch entsprechende Literatur kennenlernen .Solltest Du aber vorziehen nur in der alltäglichen Realität ,welche antastbar und greifbar ist,zu leben ,dann bitte !Dies ist nicht meine" Alleinige "Sicht der Dinge ,sondern das Kennenlernen anderer Realitäten ,wurde schon in den allermeisten Kulturen über Jahrhunderte erforscht .Tja.wie gesagt solltest Du nach anfaßbaren Beweisen fragen ,bleib lieber in der "einzigen Realität".
Ich kann dir da gerade nicht ganz folgen. Du beschreibst die Traumwelt, welche den Träumenden als real erscheint und verweist darauf das der Träumende doch im Hier und Jetzt leben soll. Ist das korrekt?


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

18.07.2016 um 17:52
@sudixe

Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, nur erzählen, dass meine Mutter ähnliches erlebt hat: wir wohnten in einem Haus und unten war unser Restaurant. Wir hatten direkten Zugang zur Bar unseres Freundes. Zwischen der Bar und dem Restaurant trennte nur eine Tür. Mein Vater war freitags oft dort und trank mit seinen Kollegen. Eines Nachts ist meine Mutter aufgewacht und merkte, dass mein Vater nicht im Bett war und er war sonst nie so lange weg. Zudem hatte er am nächsten Tag irgendeinen Termin, weiss nicht mehr, was für einen. Sie zog sich an und ging runter zum Restaurant, um die Zwischentür zu benutzen. Sie hörte auf dem Weg dorthin mehrere Leute, die miteinander quatschten und lachten. Wie in einer Bar halt. Sie hörte auch Musik und sah Licht am Ende des Ganges bei der Tür (Schlüsselloch und Türrahmen). Als sie näher kam, sah sie auch Schatten am Türrahmen, als würden mehrere Leute davorstehen. Als sie aber die Tür öffnete, war niemand da. Da war auch kein Licht, keine Menschen, die Musik und jegliche Geräusche waren weg.

Unser Haus war früher mal ne Metzgerei, in der Bar gab es -bevor wir dort hinzogen- einen Brand, wobei jemand umgekommen ist. Nur mal so nebenbei erklärt, damit es creepier wird ;)

Will ja nicht behaupten, dass meine Mutter deswegen sowas erlebt hat, aber ist ne true Story. Aber wir haben uns darüber nie wirklich den Kopf zerbrochen. Vielleicht ist es ja wirklich nur ne Täuschung und unser Hirn spielt uns was vor.


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

18.07.2016 um 23:37
@Bloodborne
Nicht ganz ,aber fast.Was auch Fracturner`s geflügelte Frage beantworten dürfte,jeder Mensch der sich in seiner Traumrealität befindet während er träumt ,findet sich natürlich auch immer wieder in der Alltagsrealität wieder,da niemand 24 Stunden im Träümen verbringen kann .Ich hoffe das hat deine Frage ausreichend beantwortet .Es wäre nett von Dirr wenn Du zum Thema von sudixe was schreiben könntest ,ist nämlich eine interresante Geschichte die sie zur Diskussion stellt .


melden

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

19.07.2016 um 16:31
@ixtlan
ixtlan schrieb:Nicht ganz ,aber fast.Was auch Fracturner`s geflügelte Frage beantworten dürfte,jeder Mensch der sich in seiner Traumrealität befindet während er träumt ,findet sich natürlich auch immer wieder in der Alltagsrealität wieder,da niemand 24 Stunden im Träümen verbringen kann .Ich hoffe das hat deine Frage ausreichend beantwortet .Es wäre nett von Dirr wenn Du zum Thema von sudixe was schreiben könntest ,ist nämlich eine interresante Geschichte die sie zur Diskussion stellt .
Nur noch eines, denn es gibt Menschen die leider 24 Stunden und länger in Träumen verbringen (müssen). Ich meine damit Komapatienten. Niemand weiß was sie erleben oder durchleben.

@sudixe
Ich würde vermuten das du eine Aufzeichnung im "Äther" gesehen haben könntest. Ein Film wurde abgespielt, inklusive Licht, Person und einer alltäglichen Tätigkeit. Also etwas das du schon öfter, nur eben real, gesehen hast. Kaum hattest du die Tür geöffnet, blicktest du auf die Realität, ergo einen dunklen Raum. Nun könnte es auch Einbildung gewesen sein, denn unser Gehirn mag uns so manchen Streich (inklusive Geräusche, Gerüche, Empfindungen etc.) spielen. Darin ist das Gehirn sehr gut, vor allem wenn man im Stress oder übermüdet (oder gar durstig?) ist.


melden
Anzeige

Evtl. könnt Ihr mir weiterhelfen

19.07.2016 um 18:58
@sudixe
Ich sage dir eins. Wen etwas Einbildung gewesen sein soll warum hast du das dan gesehen gehört und Erzählt? Einbildung gibt es nicht den Fakt ist du hast es gesehen und du kannst dich daran erinnern. Du weist das er da ist. Ich meine welcher 16 Jähriger kann sich so etwas einbilden? Ich persönlich bin gerade voll im diesen Alter. Ich bin 16 Jahre und habe auch schon dinge bemerkt und gesehen aber ich habe gemerkt das man hier auf Almystery immer Personen findet die etwas ähnliches erleben. Gelogen oder nicht sicher ist man erst wenn man es selber erlebt. Ich mein wen es immer andere gibt die von ähnlichen Vorfällen berichten und das ist immer so kann das keine Einbildung sein.


melden
312 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden