Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ehemalige Bewohnerin?

58 Beiträge, Schlüsselwörter: Haus, Akku, Bewohner

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 18:55
Guten Abend,

mir ist gestern etwas sagen wir mal außergewöhnliches passiert und wollte eure Meinung wissen. Zu mir, ich bin ein realistischer Mensch der aber auch offen für alles ist. Im Fall von paranormalen Erlebnissen versuche ich immer eine normale Erklärung zu suchen. Ich bin keine die mit aller Gewalt was paranormales erleben will und es auch nicht total als Schwachsinn abtut.

Nun zu Gestern.
Ich lag ruhig auf meiner Couch am späten Nachmittag und schaute fern. Sonst war alles ruhig. Als erstes vernahm ich eine Art Schlurfen dann ein Niesen oder Keuchen. In dem Moment geht so ein Spielzeugaffe (hat vorne einen Sensor, wenn man in den läuft dreht er sich und lacht) an.

Ich hab natürlich erst mal einen riesen Schreck bekommen. Kurz danach fiel mir auf dass der Akku meines Festnetztelefons komplett leer war. Ich hatte es die ganze Nacht über auf der Station und hab nur ca. 20 Minuten an dem Tag telefoniert. Der Akku war also noch voll und das Telefon piepst eigentlich wenn der Akku zu neige geht. Hat es nicht getan und ging aus.

So.... jetzt ist eure Meinung gefragt. :-)


melden
Anzeige

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:00
Hast du Kinder oder andere Mitbewohner (menschlicher oder tierischer Natur)? Mein Kind hat sich oft den Spaß gemacht, das Telefon auszuschalten oder auch mal einfach den Rufknopf zu drücken. Ne andere Erklärung fürs Telefon wäre nen defekter oder nicht festsitzender Akku. Selbiges fiele mir zu dem Affen ein. 

Geister würd ich erstmal ausschließen. 


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:04
Mein Mann lag mit einem Sohn oben dass er schläft. Die konnten es nicht sein.
Ich hatte aufgehört zu telefonieren und es neben mir auf die Couch gelegt und da war es noch an :) Haustiere haben wir keine.

Ich schließe noch gar nix aus wiederum sage ich nicht das es hundertprozentig ein Geist war :)


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:34
Und wie passt deine Geschichte zu deinem Titel?
Wie kommst du auf ehemalige Bewohnerin? 
Lg


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:44
Morrigan1987 schrieb:. Zu mir, ich bin ein realistischer Mensch der aber auch offen für alles ist. Im Fall von paranormalen Erlebnissen versuche ich immer eine normale Erklärung zu suchen. Ich bin keine die mit aller Gewalt was paranormales erleben will und es auch nicht total als Schwachsinn abtut.
Irgenwie sind solche Aussagen genau das, und zwar dass es etwas paranormales sein MUSS. 

Akkus spinnen schon ein mal, und Spielzeuge sowieso.

Sehe da keine Anzeichen für paranormales. 


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:46
@Morrigan1987
Sorry, du suchst erstmal nach rationalen Erklärungen? Hm... also ehrlich gesagt hört sich das grad nicht so an. Was ist denn nu das unerklärliche? Alles völlig gängige Vorkommnisse. 


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:48
Zumindest die Nummer mit dem Telefon habe ich auch schlagartig seit ca. einem Jahr.
Die Ursache war leicht zu ergründen: Man stellt das Phillips in eine Ladeschale und zwei Kontakte auf der Unterseite berühren dann zwei federgelagerte Pinne. Nach zehn Jahren hatte sich an den Kontakten aber dann eine Patina gebildet und zusätzlich waren die Pinne nicht mehr so spitz. Habe ich dann gereinigt und nachgeschliffen, aber es passiert immer wieder mal, daß der Kontakt beim Laden abbricht.
Kein Drama, weiß ich jetzt. Trat aber von jetzt auf gleich auf.


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:52
@xMissy00x
Kam mir halt einfach in den Sinn... hätte ich "defektes Telefon und Spielzeug" als Überschrift nehmen sollen? :)

@Warmerfebruar
Gleichzeitig?

@MrRiveSir
Jup. Ich wollte euch daran teilhaben lassen und nicht zerfleischt werden. Warum seid ihr dann in dem Forum. Geht euch einer ab wenn ihr alles als Schwachsinn abtut und solche Posts schreibt? 


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:54
@PGR156
Das kann sein. Nur unser Telefon ist erst 2 Jahre alt. Dann ist das eine miserable Qualität. 


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:55
@Morrigan1987

Vielleicht kam das mit dem Spielzeug schon öfter vor und ihr habt es nur nicht bemerkt? Mitten in der Nacht z.B. 

Und mit dem Telefon könnte es viele Gründe haben, wie @PGR156  beschrieb, oder etwa dass es einfach nicht richtig in der Aufladestation steckte. 


Im allgemeinen: war wohl nur ein Zufall, dass beides gleichzeitig geschah.


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:56
@Warmerfebruar
In der Nacht bestimmt nicht. Also denk ich mal. Ich schalt das Zeug immer aus. 


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:57
@Morrigan1987
Ganz ruhig ;) 
hab mich glaub ich völlig adäquat dir gegenüber verhalten. Nee du, mir geht da keiner ab. Da hab ich andere Vorlieben :D
Warum postest du deinen Beitrag denn (wenn so rational) dann im Mystery Bereich?  Ich persönlich halte dein Alltagserlebnis halt einfach nicht für Mystery tauglich.  


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:57
@Morrigan1987
Nö, muß nicht. Liegt auch am Aufstellplatz. Ich kenne Dein Telefon nicht, vielleicht kommt es zum Ladeabbruch, wenn es nicht 100% richtig aufliegt/steht, oder jemand hatte einen Gegenstand, zB ein Buch so danebengelegt, daß es sich etwas von den Kontakten gehoben hat. Damit war es dann nicht voll geladen und nach einem kurzen Gespräch wieder leer.
Ist natürlich nur eine Theorie.

@MrRiveSir
Nun ja, wenn man sich etwas nicht erklären kann, ist es eben mysteriös. In einer andere Kategorie kann man es eigentlich nur posten, wenn man die Ursache kennt.


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:58
@MrRiveSir
Dann ist ja gut.
Weil ich es einfach mysteriös fand dass das so nacheinander passiert ist. 


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 21:59
@PGR156
Dann hätte es eigentlich vorher piepsen müssen. Bis jetzt hat alles immer super funktioniert. 


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 22:00
@Morrigan1987
Und das lässt sich jetzt n hat erstmal 


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 22:00
@Morrigan1987

Vergessen kann man schon mal was, oder einfach Fehlfunktion, eine Freundin von mir z.B hat einen Spielhund für ihren Sohn, das ding gibt Musik und laute von sich wenn man auf die Pfoten drückt. 

Als ich einmal bei ihr übernachtet habe lag der Hund noch im Wohnzimmer und ging mitten in der Nacht los, ich hatte einen kleinen Herzschlag, aber sowas passiert eben. 

Es gibt auch Spielzeug, welches Geräusche abgibt damit man damit spielt, könnte das möglich sein?


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 22:01
@Morrigan1987
Sorry Handy Spinner. Und das lässt sich jetzt nicht erstmal "nicht paranormal" erklären? :)


melden

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 22:02
@Warmerfebruar
Ne der Affe reagiert nur auf Sensor. Man muss auch nah dran vorbei laufen dass der reagiert. 


melden
Anzeige

Ehemalige Bewohnerin?

16.02.2017 um 22:06
@Morrigan1987

Eine Erklärung dafür müsste es ja geben. Ist der Affe Batterie betrieben? Waren vielleicht die Batterien kurz vor dem Ende? Dann kann es ja auch schon einmal vorkommen, dass die Geräte sich einmal melden. 


melden
404 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt