Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

30 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwunden, Spurlos, WW2, Wrack, Kriegsschiff, Javasee

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 11:51
Hallo Mysterianer

ich verfolge hier seit geraumer Zeit diverse Diskussionen mit grossem Interesse da meist sachlich und sauber recherchierte Komentare zu lesen sind.
Nun brennt mir was unter den Nägeln zu dem ich noch keine Diskussion gefunden habe und auch sonst kaum brauchbare Ergebnisse im Web zu finden sind.
Es geht um die verschwundenen Schiffswracks am Grund der Javasee.

siehe hier:  Grewi oder Spiegel oder Stern oder N-TV und und und.

Mitte November wurde das Verschwinden entdeckt und bisher keine Erklärung dafür gefunden.

Die verschiedenen Mutmaßungen sind eher halbseiden. 

Bis auf die Tatsache das 2 der Wracks (gesunkene Kriegsschiffe WW2) komplett verschwunden sind und vom dritten große Teile fehlen kann oder will noch niemand etwas sagen.

Die Vermutung das Schrottdiebe die Gräber entweiht haben könnten ist möglich aber unwahrscheinlich.

„Es ist nahezu unmöglich, diese Wracks zu bergen“, zitiert das „Algemeen Dagblad“ Paul Koole von der Bergungsfirma Mammoet. Eine entsprechende Operation würde mehrere große Kräne benötigen, die lange Zeit im Einsatz gewesen sein müssten. „Nur schwer vorstellbar, dass ein solches Vorgehen unbemerkt vonstatten gehen könnte.“

Hat vielleicht hierzu jemand schon aktuellere Erkenntnisse?

 


melden
Anzeige
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 11:59
Warum sollten das keine Metalldiebe gewesen sein?

Ggf. bekommt man für diesen Stahl besonders gute Preise: https://www.welt.de/print-welt/article648493/Warum-versunkene-Schlachtschiffe-aus-Stahl-bei-Physikern-so-beliebt-sind.ht...


melden
pfefferia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 12:12
In den berichten steht, das Wracks gesprengt wurden. Ein Sprengung würde auffallen. Durch den Knall und die Wasserfontäne, die dabei entsteht.

Mit einem Bergeschiff? Würde auch auffallen, wenn da eine Ominöses Bergeaktion abläuft.

Kleine Teile, die man einfach Bergen kann, da stelle ich mir sowas wie Einrichtungsgestände (z.B. Funk) vor. Das ist wohl möglich. Meinetwegen noch die Stahltüren.

Sollen Plünderer doch als Fischer getarnt zu den Wracks fahren, laut Bericht.


melden
Redox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 12:18
pfefferia schrieb:In den berichten steht, das Wracks gesprengt wurden. Ein Sprengung würde auffallen. Durch den Knall und die Wasserfontäne, die dabei entsteht.
Lagen die denn so nah im Küstenbereich, sodass das tatsächlich jedem sofort auffallen würde wenn's dort mal knallt?


melden
pfefferia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 12:22
@Redox
Redox schrieb:Lagen die denn so nah im Küstenbereich
Das geht aus den Berichten nicht hervor. Wobei der Javasee eine durchschnittliche Tiefe von 40-50 Meter haben soll und die größte Tiefe bei 200 Meter liegen soll.


melden
Redox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 12:27
pfefferia schrieb:Das geht aus den Berichten nicht hervor. Wobei der Javasee eine durchschnittliche Tiefe von 40-50 Meter haben soll und die größte Tiefe bei 200 Meter liegen soll.
Wäre aber ein interessantes Detail bevor man sowas wie "Metalldiebe" komplett ausschließen will.

Denn ein Knall oder ein größeres Bergungsschiff mit Kränen juckt doch auf mittiger See keinen Sack. Vorallem wenn es gerade vor Indien war. Haben die überhaupt sowas wie ne Seemarine oder Meerespolizei die dem nachgehen hätte können, sollte es wirklich einem verarmten Fischer mysteriös vorgekommen sein?


melden
pfefferia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 12:35
Redox schrieb:Haben die überhaupt sowas wie ne Seemarine oder Meerespolizei die dem nachgehen hätte können
Gute Frage. Ich muß da selber erst mal schauen, ob dort sowas Existiert.


melden

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 12:49
Die Schiffe werden gesprengt und die Einzelteile dann geklaut, weil es sich einfach lohnt. Das ging den Briten auch schon so:
https://www.theguardian.com/world/2016/nov/16/british-second-world-war-ships-illegal-scavenging-java-sea

Bei Sprengen in 40 - 200 m Tiefe entsteht auch keine Fontäne, allenfalls blubbert es an der Stelle mal deutlich. Ein paar kleinere Schiffe, von denen aus die Bergung der Einzelteile läuft, interessieren auf hoher See auch niemanden und fallen nicht auf.
Die Wracks können dort nicht anderweitig verschwinden (abrutschen, Erdbeben usw.), die See ist relativ durchgehend flach.
Das Wichtigste ist aber, dass derlei Aktionen auch niemanden in den umliegenden Staaten stören, weil das ja nicht ihre Schiffe und damit auch nicht ihre Soldatengräber sind! Vielleicht ist man vor Ort sogar froh, wenn der Schrott endlich verschwindet.


melden

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 12:51
@Mrrorschach
Mal eine Frage.
Was ist daran Mysteriös? Glaubst du es war ein Seeungeheuer dass das Metall klaut um damit die Miete zu bezahlen?
:D
Für mich klingt es ganz einfach auch nach Leute, die das Metall bzw. Schrott verkaufen wollen.


melden

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 13:00
Mrrorschach schrieb:Die Vermutung das Schrottdiebe die Gräber entweiht haben könnten ist möglich aber unwahrscheinlich.
Wieso unwahrscheinlich? Ich halte dies viel mehr für die wahrscheinlichste Vermutung.

Für Kohle machen Menschen alles, sie riskieren dafür auch ihr Leben. Das Material aus der Vor-Nuklear-Zeit scheint ja heiß begehrt zu sein. Verfügt man erstmal über die nötigen Kontakte dürfte es ein sehr lukratives Geschäftsmodell darstellen.

Fragt sich nur wer dahinter steckt - die "Eigentümer-Nationen" der unterseeischen Grabstätten können ja die Gräber schlecht offiziell selbst zerstören um an das begehrte Material zu kommen....

Von daher...^^


melden

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 13:34
Mrrorschach schrieb:Nun brennt mir was unter den Nägeln zu dem ich noch keine Diskussion gefunden habe und auch sonst kaum brauchbare Ergebnisse im Web zu finden sind.
Naja, das einzige, was wir machen können, wenn das Web nichts ausspuckt, ist, wild zu spekulieren.
Ich denke, wir sind alle hier nicht die Verantwortlichen.

Wracks verschwinden nicht einfach so, das stimmt.
Aber es ist auch richtig, dass Kräne die Wracks entfernt haben könnten.
Auf dem Meer wird man ja nicht gerade beobachtet.
Man kann also durchaus lange unbemerkt seelenruhig arbeiten, ohne von Zeugen gesehen zu werden.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 14:41
Was soll an Schrottklau mysteriös sein?

Das einzig mysteriöse, was ich daran finde ist, was sich Menschen einfallen lassen um an das Geld anderer Leute zu kommen.


melden

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 15:26
Ich habe irgendwo gelesen, dass die Wracks keineswegs spurlos verschwunden sein sollen, sondern laut Einheimischen tatsächlich zerlegt und die Einzelteile am Festland abgewrackt worden sind. Leider hab ich keine Ahnung, wo ich dies gelesen habe, kann also keine Quelle liefern. Erscheint mir aber realistisch, diese Bergungsaktion. Die Wracks lagen nicht tief, waren also für Taucher ohne Spezialausrüstung zu erreichen, welche Sprengladungen o.ä. anbringen konnten. Die Teile dann mittels Kran zu heben wird durch die geringe Wassertiefe auch nicht wirklich ein Problem gewesen sein, denke ich.


melden

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

19.03.2017 um 20:57
Naja..können auch Atlanter gewesen sein, die die Schiffe mit hypermoderner Technick mitgenommen haben um sie zu untersuchen. Meine ich zwar nun sarkastisch, aber ok.
Aber im Ersnt: Mir fielen da spontan wirklich nur Schrottsammler ein und wie schon erwähnt wurde fällt eine Sprengung tief unter dem Meeresspiegel nicht auf. Daher waren es wohl Schrottsammler, die sich mit den Schiffsteilen etwas dazuverdienen wollten. Wäre demnach auch die logischste Erklärung *schulterzuck*


melden

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

20.03.2017 um 12:51
Wieso spricht man von Metalldieben?


melden

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

20.03.2017 um 12:59
@losdenno
Wahrscheinlich weil sie keine Verwertungslizenz erworben haben.


melden
stanmarsh
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

20.03.2017 um 13:00
@losdenno

Gute Frage, was sagt denn das Seerecht dazu, wem das Schiff gehört. Ist halt ein einziger Friedhof und daher ist es alleine aus moralischer Sicht nicht angemessen.
Auf der anderen Seite fragen wir auch nicht nach, wenn unsere Archeologen ein Römergrab öffnen.

Arme Fischer haben wohl noch weniger Bezug zu vor vielen Jahrzehnten gefallenen Soldaten einer ehemaligen Kolonialmacht .


melden

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

20.03.2017 um 17:31
@stanmarsh
Das ist die Frage, kann das Gewässer überhaupt einem Land zugeordnet werden oder handelt es sich hierbei um internationales Gewässer?

@Zyklotrop
Dies kann man ja nur mutmaßen, denn um dies zu wissen müsste man erst mal herausfinden wer geplündert hat.


melden

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

20.03.2017 um 17:32
@losdenno
Nicht ganz. Wenn vom Eigentümer keine Verwertungslizenzen ausgestellt wurden ist es egal wer sich da bedient hat. Es wäre in jedem Fall Diebstahl.


melden
Anzeige

Mehrere Wracks vom Grund der Javasee spurlos verschwunden!

20.03.2017 um 17:33
@Zyklotrop
Und wer ist der Eigentümer von Schiffswracks, die sich auf internationalem Gewässer befinden? :)


melden
390 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geistergeschichten223 Beiträge