Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

15 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spuk, Feuer, Lichter ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

26.11.2017 um 08:09
Hallo,

kürzlich sah ich am Rand eines Waldes in Oberfranken (Kreis Hof) in der Abenddämmerung einige Feuer an einem Waldrand lodern.
Ich ging darauf zu, es war fast schon dunkel, und als ich am Waldrand ankam waren die Feuer erloschen.
Im Wald sah ich jedoch rote und blaue Lichter tanzen. In der Nähe liegen keine Gewässer oder Moorgebiete, Sumpfgas scheidet also aus.
Am nächsten Morgen besah ich mir nochmal die nächtlichen Feuerstellen, aber es waren weder Brandreste noch Asche oder verbranntes Gras zu sehen ! Ich hab mich dann umgehört, diese nächtlichen Feuer wären schon öfters gesehen worden.
In ca. 1 km Entfernung (Luftlinie) liegt ein Waldgebiet, hier entspricht auch ein kleiner Bach, der "Fuchsloch" oder "Valdafur" genannt wird.
Hiervon gibt es eine Sage, die berichtet, das dort früher öfters ein Rad aus Feuer gesehen wurde, das langsam den Bachverlauf bis kurz vor das Dorf hinunterrollte. Dann ist immer ein Unglück geschehen (Unwetter, Brand, Tod eines Einwohners), auch am Vorabend vor den beiden Weltkriegen soll es gesichtet worden sein.

Was meint Ihr dazu ?


4x zitiertmelden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

26.11.2017 um 08:22
Zitat von Winny63Winny63 schrieb:am Rand eines Waldes in Oberfranken (Kreis Hof) 
Bitte  Link (oder Koordinaten) auf maps.google oder openstreetmap


melden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

26.11.2017 um 08:38
Könnten es Jugendliche gewesen sein, die sich einen Spaß erlaubten?
Bei uns im Wald kam es eine Zeitlang ebenfalls zu "merkwürdigen Lichtern", bis sich herausstellte, dass ein paar Jugendliche mit Taschenlampen herumspielten.
Zitat von Winny63Winny63 schrieb:Am nächsten Morgen besah ich mir nochmal die nächtlichen Feuerstellen, aber es waren weder Brandreste noch Asche oder verbranntes Gras zu sehen !
Das ist natürlich etwas komisch.


1x zitiertmelden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

26.11.2017 um 08:47
Zitat von kilroy90kilroy90 schrieb:ein paar Jugendliche mit Taschenlampen herumspielten
oder ein Nacht-Geocache.
dafür brauch ich aber die genaue Stelle


melden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

26.11.2017 um 10:34
Zitat von Winny63Winny63 schrieb:hier entspricht auch ein kleiner Bach, der "Fuchsloch" oder "Valdafur" genannt wird
Ist damit evtl die "Lamitz" gemeint? Es gibt da in Deiner Umgebung schon ein paar Geocacher.. Sogar Krimi-Caching (aber das findet eher nicht im Wald statt)

Hmmmm... aber Geocacher legen doch kein Feuer, erst recht nicht in oder an einem Wald. Und wenn die so durch einen Wald latschen, haben die dann nicht eher ordentliche Taschen- resp. Kopflampen am Mann?

Tanzende rote und blaue Lichter klingt fast nach Hundeblinkis... ^^ In welcher höhe tanzten diese Lichter denn ungefähr?, eher so überm Boden oder hoch in der Luft?


1x zitiertmelden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

26.11.2017 um 10:44
Zitat von SpukulatiusSpukulatius schrieb:Tanzende rote und blaue Lichter klingt fast nach Hundeblinkis
Taschenlampen:
Rotlicht-Lampen sind ausser Mode (seh ich nur noch bei alten Jägern), blau sind UV-Lampen. Damit sieht man speziell gekennzeichnete Markierungen.
Stell dir eine Gruppe von 3 bis 4 Geocache-Suchern vor. Die mit ihren Taschenlampen den Weg und die Bäume absuchen. Mal nach links, mal rauf, mal runter schwenken. Dann gehen sie zwischen Bäumen herum (aus der Ferne sieht das wie ein unregelmässiges Blinken aus).
Mal steckt eine Zwischenstation (Dose) unter Wurzeln, mal auf einem Ast.
Das kann von der Ferne schon seltsam aussehen.


melden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

26.11.2017 um 12:46
Zitat von Winny63Winny63 schrieb:Ich hab mich dann umgehört, diese nächtlichen Feuer wären schon öfters gesehen worden
@Winny63
Was genau meinst du mit "umgehört"? Wo und bei wem hast du dich informiert?
Und vom wem wurden die Feuer sonst noch gesehen? Und wurden sonst nur Feuer gesehen, oder auch die bunten Lichter?


melden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

26.11.2017 um 23:44
Wäre interessant, wo genau im besagten Landkreis. Bin regelmäßig in der Gegend. Welcher Ort bzw welches Dorf liegt in der Nähe?


melden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

28.11.2017 um 08:22
In der Nähe liegt Schwarzenbach/Saale (Landkreis Hof). Der Wald liegt westlich vom Dorf Fletschenreuth.


1x zitiertmelden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

28.11.2017 um 10:40
Zitat von Winny63Winny63 schrieb:Wald liegt westlich vom Dorf Fletschenreuth
also hier:
https://flopp.net/?c=50.229884:11.893134&z=14&t=hybrid&f=&m=A:50.231566:11.890495:0:A:FF0000&d=


melden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

28.11.2017 um 10:48
Geocache-Karte:

dosen


melden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

28.11.2017 um 10:55
Ich tippe darauf, dass sich da ein paar Leute einen Spaß erlaubt haben.
Wenn es schon eine Sage mit einem Feuerrad gibt, dann haben diese womöglich mit Absicht "Feuer" gelegt.
Weil es keine Brandstelle gab tippe ich auf Fackeln, oder (Taschen-) Lampen mit flimmerfunktion.
Dadurch sieht es wie Feuer aus und es würde dazu passen, dass du den Lichtschein im Wald gesehen hast.

Meine Theorie:
Irgendwelche Leute erlauben sich einen Spaß mit Lampen, sobald jemand näher kommt, schalten sie die flimmerfunktion auf normales Leuchten um und gehen stiften. Weil sie durch den Wald abhauen, brauchen sie normales Licht, um den Weg besser sehen zu können.
Damit es dramatischer wirkt, könnten einige "normales" Licht verwendet haben, andere durch LED oder Xenon etc. blaues Licht verwendet haben.


melden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

28.11.2017 um 15:28
Interessant das mal was in unserem Landkreis ist.

Wohnst du nah dran und könntest das öfter beobachten ?
Komme aus Schwarzenbach und hab von der Geschichte noch nie was gehört sollte doch bekannt sein hier, oder?


melden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

30.11.2017 um 12:20
Die besagte Waldstelle liegt ca. 1km NNW von der Ortsmitte Fletschenreuth. Du fährst durch das Dorf Richtung Gottfriedsreuth und nimmst den zweiten Waldweg rechts. Dort läufst Du ca. 150 m geradeaus. Links ist Wald (Hochwald, kein Unterholz) rechts eine Wiese.
Dort hab ich die Lichter gesehen. Das Valdafur/Fuchsloch befindet sich ebenfalls 1 km aber SWW von der Ortsmitte. Du nimmst den ersten Waldweg links und gehst am Waldrand entlang bis zur Senke. Dort entspringt auch die Parnitz.


melden

Unheimlicher Lichtschein in Oberfranken

06.12.2017 um 13:19
Wenn ich zeit hab schau ich da mal vorbei vielleicht seh ich ja auch was


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: lichter die fliesen aus den fugen werfen!?
Mystery, 16 Beiträge, am 17.09.2004 von lexa
lesslow am 16.09.2004
16
am 17.09.2004 »
von lexa
Mystery: Der Mäuseturm
Mystery, 60 Beiträge, am 16.02.2021 von Weingeist
lacroix25 am 06.06.2009, Seite: 1 2 3
60
am 16.02.2021 »
Mystery: Matzenbacher Wald
Mystery, 149 Beiträge, am 10.04.2021 von KamikazeXxx
blutengel90 am 28.01.2012, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8
149
am 10.04.2021 »
Mystery: Mysteriöses im Kreis Kleve und Umgebung
Mystery, 34 Beiträge, am 30.01.2021 von F.Einstoff
geist18 am 02.07.2007, Seite: 1 2
34
am 30.01.2021 »
Mystery: Wissenschaftlich untersuchter Spuk
Mystery, 34 Beiträge, am 07.03.2021 von BulldogMum
hulzwurm am 12.10.2009, Seite: 1 2
34
am 07.03.2021 »