Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Schreckliche Bilder vor Augen

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst

Schreckliche Bilder vor Augen

28.09.2018 um 22:07
@Tajna
Wenn ich stark übermüdet bin sehe ich gar nichts mehr dann will ich nur noch schlafen 😴 😅


melden
Anzeige

Schreckliche Bilder vor Augen

28.09.2018 um 22:40
@Puhlina
Ich kenne solche Bilder. Schreckliche Fratzen, schlimme Unfälle etc... Ich hatte das eine ganze Weile vor ein paar Jahren. Es ging dann aber irgendwann wieder weg. Ich habe auch ehrlich gesagt nicht mehr großartig daran gedacht bis zu deinem Thread hier.
Damals hatte ich schwer mit meiner Ausbildung zu kämpfen und habe mich selber sehr unter Druck gesetzt
Kann es sein dass du gerade viel Stress ausgesetzt bist?

Hier mal ein paar Zeilen zu dem "Zucken" in der Einschlafphase. Ich würde es etwas damit vergleichen wollen.
Gerade nach einem stressigen Tag, wenn das Gehirn noch angeregt ist, läuft dieses Herunterfahren des Nervensystems oft ungeordnet ab: Es entstehen Zwischenzustände, in denen die Person noch bei Bewusstsein und beweglich ist, aber ihre Wahrnehmung bereits getrübt und von Fantasien durchmischt. Messungen der Hirnströme sprechen dafür, dass es sich dabei aber nicht um eine übliche Traumphase handelt, sondern eher um einen gestörten Abstieg in den Tiefschlaf. In diesem Hypnagogie genannten Zustand treten auch die unwillkürlichen Zuckungen auf.
https://www.spektrum.de/frage/warum-zuckt-man-manchmal-beim-einschlafen/1011988


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

28.09.2018 um 23:43
Ja das wäre auch noch ein möglicher Ansatz Stress...
Manchmal nimmt man es gar nicht so extrem wahr, aber da kann man schon echt Alpträume und sowas bekommen und Vorstellungen, da mag man kein Wort drüber verlieren...

Hab ne Tochter ist 5 jetzt und was man da für Ängste hat, die einem in dem Ausmaß nicht mal bewusst sind ist schon Wahnsinn...


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 09:15
@BrownBunny
Ich habe im Moment keinen Stress denke ich.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 09:16
Tajna schrieb:Was wolltest du hören, dass alle Geistererscheinungen durch gesundheitliche Störungen oder Erkrankungen erklärbar sind?
Ich wollte überhaupt nix hören. Ich lese hier nichts von Geister Erscheinungen.
Sondern von Bildern die erscheinen.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 11:40
Das kenne ich von früher, hatte ich auch eine Zeit lang.
Das kann passieren wenn du deine Gedanken zu sehr treiben lässt, ihnen zu viele Freiräume lässt sozusagen.
Diese Bilder faszinieren dich eigentlich weswegen du sie dir immer wieder unbewusst aufrufst, daraus kann auch eine art Automatismus entstehen.
Das gute ist es ist komplett harmlos und du brauchst keine Angst davor haben.
Weg bekommst du es am einfachsten wenn du jedesmal wenn es anfängt es gleich unterdrückst und an etwas komplett anderes ( am besten schönes ) denkst.
Puhlina schrieb:Würde ich eigentlich ungern "aussprechen", weil ich es echt krank finde
Kann ich gut verstehen hab es auch noch nie jemandem erzählt oder so, die Bilder waren schon richtig abartig, aber halte dir immer vor augen es ist einfach nur deine Fantasie und nichts schlimmes. Die Gedanken sind frei wenn du sie lässt ;D


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 11:49
@Materianer
Ja ich versuche es oft. Klingt jetzt vllt blöd, aber wenn ich so ein schlimmes Bild sehe, tue ich im Kopf so als wäre es ein Blatt Papier und male ein Herz drauf und male es aus bis das Bild nicht mehr zu sehen ist.

Aber oft kommt dann das nächste Bild. Oder das Gesicht von dem Bild kommt wieder durch oder so. Schwer zu erklären.

Was mich halt sehr stutzig macht, ist halt das es so dermaßen schreckliche Bilder sind. Ich empfinde ja auch keinesfalls Freude oder Beruhigung darin sowas zu sehen. Aber manchmal habe ich Angst davor das ich insgeheim eine zweite Persönlichkeit habe dir wohl auf sowas steht keine ahnung.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 12:04
@kreativbinichn
kreativbinichn schrieb:Ich lese hier nichts von Geister Erscheinungen.
Sondern von Bildern die erscheinen.
Die Bilder können theoretisch nicht nur vor dem geistigen Auge erscheinen, sondern auch in die momentane Umgebung integriert werden.
Dann tauchen z.B. bei der Schlaflähmung irgendwelche Gestalten, Geister oder Dämonen im Schlafzimmer auf oder bei der nächtlichen Autofahrt steht eine weiße Frau am Straßenrand etc.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 12:27
@Puhlina

Wenn du wirklich unbekannte Persönlichkeits-Anteile in dir haben solltest, die von solchen Horrorbildern fasziniert sind, dann ist es das Beste, das zu akzeptieren und es in deine Persönlichkeit zu integrieren.
So bringst du das auch unter deine bewusste Kontrolle.

Denn hierbei handelt es sich nicht nur um eine negative Eigenschaft, sondern z.B. auch um die Fähigkeit, Angst zu überwinden und vor unangenehmen Wahrheiten nicht die Augen verschließen zu müssen oder um die Fähigkeit eigenes Leid und das Leiden anderer zu erkennen.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 12:32
@Tajna
Ja du hast recht es kann wirklich auch "positiv" sein wie du es beschrieben hast.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 12:35
@Puhlina

Ja, vieles hat 2 Seiten - sogar Dämonen.
Man muss sich nur mal intensiv damit beschäftigen, dann kann man das erkennen.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 15:07
Probier mal folgendes:

Nimm so ein schlechtes Bild und mach es farblos, unscharf, dunkel und dann schieb' es ganz weit weg in die Dunkelheit, bis es verschwindet. Idealerweise ein paar mal. Achte darauf, wie das Deine Gefühle beeinflußt.

So kann man dem Gehirn recht gut deutlich machen, daß dieses Bild wertlos ist. Bei mir schwächt das die Emotionen ab, die mit dem Bild verbunden sind.

Funktioniert umgedreht genauso. Mach mal das Bild einer schönen Erinnerung größer, heller, schärfer, bunter (geht natürlich auch inklusive Klang und Gerüchen, jeder Sinn ist erlaubt).

Du kannst auch ein schlechtes Bild in den Hintergrund schnippen und ein gutes hervorholen.

Und dann kann man noch verfremden. Eine Szene so verändern, daß sie komplett lächerlich wird. Je alberner, desto besser.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 16:40
@Puhlina

wenn es auftritt wenn du dich zum schlafen hinlegst denke ich, es hat was mit dingen zu tun, die aus deinem unterbewusstsein kommen.abends war man ja in der regel länger wach über den tag, als wenn man sich mittags für ein nickerchen hinlegt, ist unter umständen vom tag gestresster, angesspannter und es gibt mehr zu verarbeiten was die psyche angeht.

wenn dich das so belastet und nicht aufhört, wäre es eine möglichkeit einen neurologen aufzusuchen, am besten einen der gleichzeitig psychologe ist. dann können evtl. körperliche ursachen ausgeschlossen werden, bzw. kann er dir in der regel auch sagen, ob bei dir evtl. eine psychotherapie etwas bringen könnte oder dir übergangsweise tabletten verschreiben, mit denen man normalerweise ruhig einschlagen kann.ich bin kein arzt,aber das wäre was mir so durch den kopf geht.

manche menschen leiden z.b. unter einer angststörung und können es anfangs gar nicht wirklich einordnen,was ihnen fehlt und würden nie denken, dass sie sowas haben, weil sie von sich selber auf bewusster ebenen denken sie sind so weit gefestigt, dass ihnen das nie passiern kann.was auf unterbewusster ebene abläuft, hat damit aber nichts zu tun.

aus spiritueller sicht..der mensch ist nicht nur gut, sondern er hat auch böses in sich und wird von bösem oder besser gesagt dem bösen beeinflusst.für seine gedanken und für einen teil von gefühlen kann man nichts, diese kriegt man einfach rein wie ein radio wenn man den senderknopf einmal rund dreht.solange man das was man für einen mist in den geist bekommt nicht auslebt ist alles ok,für den rest kann man nichts und das kann je nach mensch und situation unterschiedlich oft bzw. heftig sein.

ein vorschlag von mir..falls du an gott glaubst, sprich doch einfach mal in gedanken kurz bevor du einschläfst bzw. die augen zu machst ein gebet und sei dir bewusst, dass gott dich liebt wie du bist. ausser dass die bilder verschwinden hast du nichts zu verlieren.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 17:26
@Thaddeus
Okay danke werde ich mal ausprobieren!

@Angelus144
Es belastet mich nicht direkt, ich habe keine Alpträume deswegen oder schlafe schlecht. Klar es macht mir irgendwo Angst weil es echt gruselige Bilder sind aber aber ich beschäftige mich nicht großartig damit und nimm es hin.

Ich glaube nicht an Gott.

Das in jedem auch was böses steckt, weiß ich nicht.
Damit haben ich mich noch nicht wirklich beschäftigt oder groß drüber nachgedacht aber etwas Angst habe ich davor das das meine böse Seite ist und sich so zugang zu mir verschafft. Ich fühle mich nie zu den Bildern hingezogen also habe nicht das Verlangen die Bilder wahr zu machen und kann mich damit auch nicht identifizieren aber man weiß ja nie.

Ich befinde mich schon aus anderen Gründen in Therapie, nehme auch Medikamte für die Psyche aber die Bilder waren schon vorher da.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 17:36
@Puhlina
Ich kann es verstehen, dass du nicht einfach mit jemanden über sowas reden kannst.

Aber ganz ehrlich? Hier im Forum wird wohl immernoch die beste Antwort sein: Geh zu deinem Hausarzt und bespreche es mit ihm wie es weiter geht.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 17:41
Ich habe eine Psychologen und er wird sicher eine Antwort darauf haben

Aber mir ging es darum mal zu sehen ob noch andere Erfahrung damit hatten und ein Arzt wird defitiv immer einer medizinische Ursache dafür haben. Aber eine Ursache die auch aus anderen Bereichen wie Medizin besteht, wird der Arzt nicht kennen.


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

29.09.2018 um 18:10
@Puhlina
Was ich mal hatte ehe es bei mir alles "zusammengekracht" ist war so:
hatte oft albträume. Entweder habe ich von schrecklichen Sachen geträumt bzw wo ich schreckliche Dinge getan hab oder ich habe von der Arbeit geträumt.

Bei mir war es eben Stress und weil ich keinen Ausgleich im Leben hatte


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

05.10.2018 um 21:02
Ich würde als erstes natürlich auch die körperlichen Ursachen abklären lassen.
Schlaflabor wäre ein gutes Mittel, da man ja hier die Schlaffrequenzen - auch vor dem Einschlafen - darstellen , und "Strörungen" leichter finden kann.

Wenn alles ausgeschlossen ist - und nur dann - würde ich zwei weitere Dinge in Betracht ziehen :

Du bist medial begabt - und empfängst irgendwelche Szenen, die sich auf dem Grund und Boden, wo Du wohnst, vielleicht auch vor langer Zeit, im Mittelalter oder so abgespielt haben könnten.
Dann muss man damit versuchen, durch verschiedene erlernte Techniken , umzugehen und abzuschalten .

Zweite Möglichkeit : Du siehst Szenen aus einem Deiner früheren Leben - dann könnte man eine Rückführung unter Hypnose in Betracht ziehen.

Es sollte Dir keine Angst machen, denn es ist nur eine Möglichkeit, mehr über Dich zu lernen !


melden

Schreckliche Bilder vor Augen

07.10.2018 um 03:06
Ich hatte die Erfahrung solcher Bilder tatsächlich auch schon, die erscheinen wenn man die Augen zu macht. Und dabei scheint es so, als würde man Dinge projezieren, die einem noch Angst machen können .

Ich dachte bisher folgendes :
Genauso wie Hunger, Durst, Schlafen, Riechen usw. ist Angst auch etwas, wovon unser Körper manchmal anhängig ist. Doch wir stumpfen halt immer weiter ab, und wir fürchten nichts mehr. Ich habe mir das so erklärt, dass es eine Art Entzugserscheinung für Angst ist. Also Projeziert das Gehirn dinge, vor denen wir uns noch fürchten.

Naja, das ganze klingt, in anbetracht der Diskussion, ein wenig bescheuert, das gebe ich zu. Aber wenn es Stress ist, könnten wir nicht genauso gut auch von anderen Dingen die Bilder vor Augen haben, nicht unbedingt die schrecklichen Dinge aus der Fantasie?

Wir könnten genauso unseren Chef, der uns wieder mal angeschrien hat vor Augen haben. Oder einen schimmeligen Kühlschrank oder anderes (vielleicht keine passenden vergleiche), etwas im Alltag halt, was auch schlimm sein könnte.

Was die Sache angeht, ich mach es mir da so bequem wie möglich. Licht an, 5 Minuten warten, Licht aus, alles gut. Die Sachen verschwinden nach und nach, aber ich kann sie mir nochmal ansehen. Denn sie fastzinieren mich und könnten auch aus Büchern von H. G. Wells, Edgar Allen Poe, H. P. Lovecraft usw. entstammen.

Was den Auslöser solcher Bilder angeht, könnten, je nachdem wie gläubig man ist oder an was man glaubt, auch andere Dinge in Frage kommen.

-Plötzlich sinkender oder steigender Blutreislauf
-Uberanstrengung und Stress
-Ankündigung vom Bösen, oder Reinigung?
-Ankündigung Geister Aktivitäten
-Mangelerscheinung


melden
Anzeige

Schreckliche Bilder vor Augen

09.06.2019 um 16:08
Ich habe genau das gleiche schon erlebt. Es war so 3 oder 4 mal... Ich schicke diese Bilder immer weg dann kommt aber sofort ein neues... Irgendwann schaff ich es dann mich wegzudenken und einzuschlafen. Mich würde interessieren ob Menschen die das selbe erlebt haben auch so irgendwelche Dinge im Leben gemeinsam haben...


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt