Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kick im Schlaf

41 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Berührung

Kick im Schlaf

10.01.2019 um 23:35
Hallo zusammen,
Seit jetzt rund 4 Monaten lebe ich an einem neuen Ort und da sind mir einige merkwürdige dinge aufgefallen. Zum einen erscheinen an der Küchentheke immer neue Spuren, die aussehen wie Kratzer im Holz, sie sind aber aus einer Art Kreide, denn wir können sie wegwischen, aber am nächsten Tag sind die dann immer wieder da!
Zum anderen ist es in dem Zimmer wo ich schlafe immer viel kälter als in anderen Räumen, weshalb man bei mir auch immer viel meh heizen muss und der letzte Punkt ist der schlimmste, denn ich sehe oft Bewegungen im Augenwinkel, aber wenn ich dann richtig nachschaue, ist da nichts. Zudem hat mich im Schlaf schon einige mal 'etwas' gekickt! Ich weiss das klingt jetzt komisch aber ich hatte etwa 2 mal das Gefühl, jemand hat meinen Fuss berührt und 3 mal habe ich etwas in meine Matratze gespürt, wie es sich bewegt hat und mir einen Box in den Rücken/in die Seite (je nachdem wie ich gelegen bin) verpasst hat. Und einmal bin ich von der seite auf den Rücken gerollt und da hat es sich angefühlt, als ob jemand die Hand wegzieht, als ob ich gerade auf die Hand gerollt bin.
Meint ihr, da ist ein Geist in meinem Haus oder bin ich nur übergeschnappt? Es ist mir regelrecht peinlich mit meinen Freunden darüber zu reden, da ich eigentlich nicht an Geister glaube aber diese Dinge machen mir jetzt langsam Angst.


melden
Anzeige

Kick im Schlaf

10.01.2019 um 23:43
Tracer5 schrieb:Zum einen erscheinen an der Küchentheke immer neue Spuren, die aussehen wie Kratzer im Holz, sie sind aber aus einer Art Kreide, denn wir können sie wegwischen, aber am nächsten Tag sind die dann immer wieder da!
Du hast diese Spuren doch bestimmt fotografiert? Lade sie doch mal hier hoch


melden

Kick im Schlaf

10.01.2019 um 23:48
Tracer5 schrieb:Zudem hat mich im Schlaf schon einige mal 'etwas' gekickt!
@Tracer5
"Im Schlaf"? Wenn du wirklich geschlafen hast, bidt du dann davon aufgewacht? Hast du dann auch Licht an gemacht?


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 00:38
@Pura
Lade morgen ein Bild hoch.

@F.Einstoff
Ja genau, bin davon aufgewacht oder war im halbschlaf. Und ja habe das Licht angemacht, sobald ich mich wieder bewegen konnte, konnte aber nichts sehen und hab auch unter das Bett geschaut und da war nichts.


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 00:41
Achja das hatte ich auch schon, das wird wohl ein Nebeneffekt einer Schlafparalyse gewesen sein.

Das letzte mal hatte ich das im Italienurlaub wo ich mir Sorgen gemacht habe dass jemand einbricht und mein Bargeld stiehlt.
Dachte mir ist einer gegen das Bein gelaufen welches ein bisschen aus dem Bett geguckt hat.
Da bin ich sogar gleich aufgestanden und bin durch das Appartement um zu gucken dass da auch wirklich keiner ist.

Schlafparalysen werden meiner Erfahrung nach meistens negativ erlebt wenn man sich Sorgen macht, Angst hat oder negative Gedanken hat.
Das gefühl berührt zu werden ist da auch nur ein effekt der auftreten kann aber egal was passiert es fühlt sich meist echt an und kann einen Zustand der Verwirrtheit hinterlassen.
Denn das sind richtige Halluzienationen die man da erlebt, das kann ziemlich trügerisch sein.

Das ist auch der Grund warum sich das bei vielen wiederholt, sie glauben nähmlich dass sie wirklich von irgend etwas berührt wurden.
Bei manchen wird das dann immer schlimmer weil sie sich da immer mehr reinsteigern, bis das Schlafen zum Horror wird.

Das gute ist du hast es selber in der Hand es zu stoppen.

Mache dir klar dass es vollkommen harmlos ist, niemand kann dir etwas im Schlaf tun, das kommt nur von dir selbst.

mache dir vorallem auch klar dass dieses im Augenwinkel Sachen sehen auch ganz normal sein kann.
Ja genau das hatte ich auch schon, das war eine Phase als ich noch jünger war.
Auch da siehst du natürlich nicht wirklich etwas, ich denke es ist auch hier dein eigenes Bewusstsein auf das du hereinfällst.
Auch hier ausgelöst durch eine Verunsicherung bzw. Angst.
Dadurch reagierst du zu schnell auf Sachen die dir komisch vorkommen.
Erklärungen für die Sachen die du siehst könnten hier deine eigenen Winpern, blinder Fleck oder sich bewegende Luft sein, hast ja geschrieben du musst dein Schlafzimmer mehr heizen als in anderen.

Auch hier hilft sich locker machen, klar machen dass da absolut nichts ist, versuche dir deinen Zustand klar zu machen und dass es eigentlich sinnlos ist sich Sorgen zu machen.

Das einzig misteriöse ist jetzt noch das mit den Kratzern, bist du sicher dass da immer wieder neue dazu kommen?
Mache dochmal Fotos davon das wird auch erklärbar sein manchmal kommt man nur nicht auf die einfachsten Sachen.


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 00:50
@Materianer
Wow! Danke dir viel mals! Habe auch schon von der Schlafparalyse gehört aber mich nie so richtig informiert. Bin jetzt grade ziemlich erleichtert, dass es hierfür eine normale Erklärung gibt und ich nicht alleine bin damit!!

Ich lade morgen ein Foto von den Kratzern hoch. Sie tauchen immer an der genau gleichen Stelle auf und ich kann mir wirklich nicht erklären von wo die kommen. Aber die Kratzer beunruhigen mich nicht so sehr, die 'Berührungen' machen mir mehr Angst, wahrscheinlich habe ich jetzt einfach zu viel miteinander in Verbindung gebracht.


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 01:03
Wenn ich mir das immer so durchlese, frage ich mich wirklich, warum eigentlich noch... Ich glaube nicht, ich glaube nicht, dann Provozieren diese Leute irgendeine eine Scheiße herauf, dann fragt man nach was hast so gemacht das es passiert sein könnte, beweise klar brauch immer jemand aber raus kommen tut dabei was? Keiner hat ein wirklichen Plan... Hauptsache reden ob es wirklich sein kann und bitte bringe Beweise... Mehr passiert hier eh nicht, und was das nu mit Schlafparalyse zutun hat verstehe ich auch nicht. Vertraust du deinen Instinkten? Dann höre auf diese und frag nicht ob das sein kann, versuch was zu ändern... Wenn es dir Angst macht, die Frage ist nur wie? Verdammt, wir sind hier in einem Forum, wie hilft man dir? Gute Frage...


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 01:50
Kein Ding @Tracer5 ich währe früher manchmal froh gewesen wenn ich Internet gehabt hätte in dem ich mich hätte austauschen können. Ich weiss wie hart das mit den Schlafparalysen sein kann, heute habe ich damit keine Probleme mehr.
Du kannst auch versuchen das Gefühl der Angst umzuwandeln, freue dich aufs Träumen auch das kann funktionieren, ich finde das heute eher faszinierend was man in dem Zustand erleben kann, das habe ich über die Jahre gelernt, es ist schon etwas besonderes.

Das mit den Sachen im Augenwinkel sehen scheint ja auch noch nicht so schlimm zu sein, ich hatte früher teilweise krasse Angstzustände, das kann auch mit zu wenig Selbstvertrauen zu tun haben.

Sorry @zaara ich verstehe dich vielleicht nicht ganz aber wenn du eine andere Vermutung hast was es sein könnte kannst du es gerne sagen.
Verstehe mich nicht falsch auch ich würde nie ganz ausschließen dass es einen anderen Hintergrund haben könnte, nur versuche ich auch immer das wahscheinlichste für mich zu finden und das dann zu akzeptieren.

Wenn es wirklich so etwas wie böse mächte, Dämonen was auch immer geben sollte finden sie wenn dann überhaupt nur über deine Angst zu dir.


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 09:11
@Tracer5

Ich habe gemerkt, dass mir eher unheimlich ist, wenn der Raum kalt ist, während ich mich, wenn es kuschelig warm ist, auch psychisch besser fühle. Das Zimmer, in dem ich schlafe, ist auch kälter als die anderen, weil es zur Wetterseite hin liegt, zwei Außenwände hat und das Haus nicht besonders gut isoliert ist. Es wird auch im Sommer viel heißer als im Winter. Das hat rein bauliche Gründe.

Träume im Halbschlaf oder Wachzustand (wozu ich auch die Schlafparalyse zähle) können sehr realistisch wirken. Ich meine, von den Gefühlseindrücken her; der Inhalt kann genauso kurios sein wie in "normalen" Träumen. Auch ich habe schon geträumt, berührt zu werden, und es fühlte sich real an, obwohl es nur im Traum war. Auch hatte ich mal das Gefühl, eine Stuhllehne im Rücken zu spüren, obwohl ich auf einem Stuhl ohne Lehne saß und hinter mir nur Luft war. Alle Sinne, auch der Tastsinn, können einem Streiche spielen, erst recht, wenn man nicht richtig wach ist.

Du sagst, du bist vor kurzem umgezogen, und vor allem dein Zimmer muss besonders geheizt werden. Das heißt anscheinend, dass du nicht alleine wohnst. Bist du in einer WG und dort neu? Vielleicht hast du (noch) nicht genug Vertrauen in deine Mitbewohner, und in der Nacht spinnt sich dein Unterbewusstsein deshalb unerwünschte Besuche zusammen?
Oder könnte tatsächlich jemand heimlich bei dir gewesen sein und so schnell das Zimmer verlassen haben, als du dich umdrehtest, dass du ihn nicht mehr erkennen konntest? Wohl eher wenig wahrscheinlich.
Wenn du mit mehreren Personen zusammenlebst, könnte es dich da beruhigen, dein Zimmer abends abzuschließen?

Die "Kratzer" in der Küche: Die müsste man schon sehen, um sich ein klareres Bild zu machen. Vielleicht habt ihr Mäuse. Sind irgendwelche Vorräte angenagt? Vielleicht ist es aber auch ein Mitbewohner, der nachts in die Küche geht, sich etwas zu trinken holt, dabei kleckert und vergisst, das wieder wegzuwischen? Am nächsten Morgen könnte derjenige das vergessen haben, so wie man ja auch nicht immer weiß, ob man in der Nacht auf der Toilette war.

Wohl ziemlich unwahrscheinlich, aber ich habe auch schon von nächtlichen Besuchen durch fremde Katzen oder Waschbären in der Wohnung gehört. Habt ihr nachts die Fenster (vor allem das Küchenfenster) offen? Oder habt ihr gar selbst eine Katze?
Sind irgendwo Kotspuren von Tieren zu sehen?


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 10:09
Tracer5 schrieb:Zum einen erscheinen an der Küchentheke immer neue Spuren, die aussehen wie Kratzer im Holz, sie sind aber aus einer Art Kreide, denn wir können sie wegwischen, aber am nächsten Tag sind die dann immer wieder da!
Wischst Du diese Kratzer feucht oder trocken weg?


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 10:10
Das mit den Kratzern in der Küche klingt für micht so, als ob tatsächlich kratzer an der Stelle vorhanden sind. Je nach Oberfläche, Tiefe und Lichtverhältnissen im Raum kann so ein kratzer beim feuchten überwischen für das Auge tatsächlich verschwinden, taucht aber mit Trocknen des Wassers sofort wieder auf.

Genaueres wird man aber erst anhand der Fotos sagen können.

Kleiner Tipp: Schau nach dem Wischen mal mit einer Taschenlampe ob du noch was von den Kratzern erkennst.


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 10:13
@Disco_Stu
@Tracer5

Genau darauf wollte ich hinaus mit meinem Beitrag ;)


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 13:13
@AlteTante
Mein Zimmer ist immer abgeschlossen über Nacht, da sonst am morgen meine kleinen Brüder reinplatzen würden, kann also keiner rein.

@H.W.Flieh
@Disco_Stu
Die Kratzer wisch ich trocken einfach mit der Hand weg. Hab jetzt mal genau nachgeschaut und hat tatsächlich vertiefte Kratzspuren dort wo es immer wieder weisse Spuren hat.
Heute morgen sah das dann so aus:

20190111 101601

@Materianer
@Pura


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 13:15
@Tracer5
Ich vermute mal, dass diese Kratzspuren einfach schon immer da waren, und sich mit irgendwas zusetzen und dadurch dann wieder sichtbarer werden. Die Frage ist, was das fuer ein Zeug ist. Wird irgendwo im Haus renoviert? Erinnern stark an Zementstaub.


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 13:17
@AlteTante
Und nein wir haben keine Katzen und die Fenster sind immer zu.


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 13:17
@Alari
Nein wir renovieren nicht. Wüsste wirklich nicht, woher das immer kommt.


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 13:24
@Tracer5
Ist es denn ein Einfamilienhaus?


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 13:25
@Alari
Ja ist es. Wir wohnen ziemlich weit auf dem Land, die nächsten Nachbarn sind etwa 300m entfernt und es wir leben sehr sauber.


melden

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 13:31
@Tracer5
Es ist jedenfalls eindeutig irgendein Staub, der sich da in die Kratzer setzt. Ist es moeglich, dass irgendwelche Nagetiere in den Waenden leben und da graben?

Und ja, den Kreidevergleich von Dir finde ich ziemlich gut. Habt ihr Kinder?


melden
Anzeige

Kick im Schlaf

11.01.2019 um 13:36
@Alari
Nein können keine Nagetiere sein. Sehe keine anderen Spuren im Haus, die darauf hinweisen würden.

Ja Kinder sind auch im Haus, wir achten aber strikt darauf, dass sie mit der Kreide nur draussen unterwegs sind und sie können die Kreide auch nicht selber erreichen.


melden
193 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden