Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kick im Schlaf

47 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Berührung

Kick im Schlaf

15.01.2019 um 20:45
off-peak schrieb:, wo jede Form von Fantasie herkommt,
Jede Fantasie hat irgendwo eine gewisse Vorlage, so Blühend ist das Menschliche Hirn nu auch wieder nicht.
off-peak schrieb:weil diese Geschichtenerzähler und Gläubige sie einfach nicht rational objektiv empirisch überprüfen (wollen), ja, sogar empört sind, wenn man sie auf diese einzige Möglichkeit, Spreu von Weizen zu trennen, aufmerksam macht.
Was willst du denn genau Trennen, Fakten von Glauben?

Ich weiß nicht was ich dazu sagen kann? Außer hatte indem Sinne Glück und Pech zugleich? Irgendwie beides in einem...

Auch ohne diese Erkenntnisse halte ich von solchen Vorhaben trotzdem nicht viel. Falls du das meinst...

Ich gebe diesen Menschen die Möglichkeiten nach Antworten zu suchen (was bringt es in solchen Foren zu schreiben, um dann solch Antworten zu bekommen wie von dir), darin sind Fachausdrücke die sie im Internet suchen können und wenn sie damit durch sind können sie vllt ihre Fragen selber beantworten.

Und das Gläubige dies nicht untersuchen wollen logisch, man könnte sich die Finger verbrennen.
Auch ohne das ich zu 100 % darüber nachgedacht hab (ob ich glauben will) glaub ich das, wollte ich trotz möglicher Gefahr die bestehen könnte, sowas nicht ausprobieren, ich öffne nicht was ich nicht schließen kann wenn weißt was ich meine.

Muss ich dafür Glauben? In einer Massenschlägerei rennt auch keiner Freiwillig oder? Warum diese Mögliche Bedrohung testen? Um dann zu sagen Glaube ich?
CptTrips schrieb:wie unwahrscheinlich ihre Geschichten sind.
unwahrscheinlich genau (du hast keine 100% ige Antwort darauf, unwahrscheinlich berechtigt gleich zu sagen?....), rationale Antwort muss her, dann bleibt bei eurer Auffassung darüber das alles nur nette Geschichten sind.
Jeder von euch weiß es besser stimmts


melden
Anzeige

Kick im Schlaf

16.01.2019 um 22:33
Dämonen, Geister etc sind halt wirklich nur Geschichten. Ich habe in meinen Leben mittlerweile 7 Leute kennen gelernt welche behauptet haben, Geister bzw Dämonen zu sehen bzw von ihnen verfolgt werden, meistens Nachts.

Bei jeder dieser Personen habe ich ein paar Nächte übernachtet um mir selbst ein Bild zu machen. Passiert ist, genau, NICHTS. Zwei der Leute haben in Meiner Anwesenheit Geister gesehen, angeblich haben sich die Geister auch bemerkbar gemacht. Zu sehen war natürlich nichts.

Diese beiden Personen haben sich auf anraten von mir (nach teilweise ellenlangen Diskussionen) gesundheitlich checken lassen, zum Glück! Der eine hatte eine Psychose und leichte Depressionen, Nummer zwei leider einen Golfball großen Gehirntumor (gut, laut Arzt eher Blutschwamm). Dieser drückte wohl, je nach Liegeposition, aufs Gehirn und löste so Halluzinationen aus.

Beide danken mir heute noch das sie beim Arzt waren. Gerade für letzteren hätte das sonst böse ausgehen können.

Geister, Dämonen etc sind einfach völlig an den Haaren herbei gezogen. Kein normal denkender und normal funktionierender Mensch würde an sowas glauben, so Leid es mir tut.


melden

Kick im Schlaf

16.01.2019 um 22:38
@Bimmelbob

Klare Worte. Sie werden leider bei den Geistergläubigen, aus gegebenen Anlässen, auf taube Ohren und blinde Augen stoßen.


melden

Kick im Schlaf

16.01.2019 um 23:03
Bimmelbob schrieb:Geister, Dämonen etc sind einfach völlig an den Haaren herbei gezogen.
Mag sein das das man in der Rationalität seine Antworten sucht, mache ich niemanden ein Vorwurf.
Bimmelbob schrieb: mittlerweile 7 Leute kennen gelernt welche behauptet haben
Wo treibst dich rum? Ich kenne nicht mal so viele, und hab mich trotzdem belesen.
Bimmelbob schrieb:gesundheitlich checken lassen, zum Glück! Der eine hatte eine Psychose und leichte Depressionen, Nummer zwei leider einen Golfball großen Gehirntumor (gut, laut Arzt eher Blutschwamm)
Ok, von 2 Geschichten hast bei einem anscheinend wirklich ein Gesundheitlichen Schaden und die restlichen 6 sind komplette Spinner und ab auf Pille hilft zum ruhig stellen. Aha...
off-peak schrieb: auf taube Ohren und blinde Augen stoßen.
Frag mich wer sich hier vor dem fremden total verschließt, hat jemals irgendwer von euch sich in irgendeiner weise versucht Schlau zu machen? Die ganze Menschheit hat dann wohl einen Schaden weil es Geschichten gibt die sich im jeden Zeitalter finden? Menschen dann alle komplett Gestört im Kopf, wow. Hammer Einstellung.

Also euer Lösungsansatz, Arzt aufsuchen, nicht belesen und Sprüche bringen. Ok, ihr habt Langeweile und seit deswegen hier oder verdient Geld damit Menschen als bescheuert abzustempeln (Vermittlung zum Arzt gibt Provision). Weil schon komisch gleich 7 bekannte... Bringt nichts mit euch zu reden, meine Meinung, ihr habt eure Meinung und trotzdem bin ich nicht beschränkt im eigentlichen Sinne, lese halt in allen Richtung bevor mich äußern tue.


melden

Kick im Schlaf

17.01.2019 um 11:03
zaara schrieb:Die ganze Menschheit hat dann wohl einen Schaden weil es Geschichten gibt die sich im jeden Zeitalter finden?
Unsinn. Das zeigt nur, dass Menschen zu allen Zeiten und in allen Kulturen im Prinzip gleich ticken. Ähnliche, schwer erklärbare Erlebnisse wie Halluzinationen werden eben ähnlich erklärt, wenn es (noch) nicht die Möglichkeit gibt, ihnen wissenschaftlich auf den Grund zu gehen.

Ein vergleichbares Beispiel ist der weit verbreitete Glaube, Krankheiten würden durch böse Geister verursacht: Man hatte erkannt, dass manchmal Krankheiten von einer Person auf eine andere überspringen kann, wusste aber noch nichts von Bakterien oder Viren. Böse Geister konnten dieses Phänomen hinreichend erklären, waren aber trotzdem die falsche Lösung.

Und wenn einer von sieben "Geistersehern" eine körperliche Erkrankung hatte, finde ich das nicht gerade wenig.


melden

Kick im Schlaf

17.01.2019 um 12:57
AlteTante schrieb:wenn es (noch) nicht die Möglichkeit gibt, ihnen wissenschaftlich auf den Grund zu gehen.
mag sein, wie schon schrieb, Menschen suchen für sich eine rationale Erklärung, was ich nicht sehe muss irgendwie erklärt werden. Alles ok so weit, aber wie kann ich mich als dritter Anmaßen über andere zu Urteilen wie krank sie sind bloß weil man selber keine Erklärung für hat oder keine Erfahrung, vllt auch gewisse Lehren in ihren Leben ausgeblendet wurden oder erst gar nicht beigebracht werden.

Ich meine wenn man zb diese Seite nimmt und dann auf Allmystery sind, einige Suchanfragen durchgehen, die Wissen nichts, stellen Fragen rein, können nichts Unterscheiden sind aber auch zu faul sich dementsprechend zu belesen, stellen eine Frage rein und Lösungen lege mir bitte vor die Füße und stecken hinterher vllt noch mehr im Dreck wie vorher, und Wundern sich dann.

Dann gebe ich andere Antworten (als diese Seite sich das Wünscht, und man erklärt was? Glaub nicht zu viel?), mein rat den gab... falls sie das Problem haben, belese dich in diesen Bereichen wenn magst... stelle ich Ihnen Frei, zwinge sie nicht... und ich kriege was zu hören?
off-peak schrieb am 13.01.2019: Das Problem besteht darin, jeden Unsinn zu glauben.
Ich mein, ich Poste hier nicht, habe was dem angeht Antworten gefunden, ohne meine Anliegen breit tratschen zu müssen und lasse andere meine Arbeit machen. Und soll mir jetzt von Menschen sagen lassen? Was ich Glauben soll und was nicht? Hab nicht mal Erklärt was und wie viel ich Glaube. Da sagt man mir man kann zu viel Glauben? Muss ich jetzt meine Einzelheiten mit anderen Durchgehen, finde es ein bissel Frech wenn ehrlich bin.


melden
Miss_Happy
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Miss_Happy

Lesezeichen setzen

Kick im Schlaf

19.01.2019 um 21:01
Tracer5 schrieb am 10.01.2019:(je nachdem wie ich gelegen bin)
Wie du gelegen hast ;)
Tracer5 schrieb am 10.01.2019: Es ist mir regelrecht peinlich mit meinen Freunden darüber zu reden, da ich eigentlich nicht an Geister glaube aber diese Dinge machen mir jetzt langsam Angst.
Und es ist natürlich so überhaupt nicht peinlich dies in einem Forum breit zu treten?


Im Prinzip kann ich nicht glauben, dass hier ein Geist mitspielt. Es gibt etliche Gründe weshalb deine Geschehnisse so verlaufen. Dein Beispiel, wo du meintest, dir zieht jemand die Hand unterm Körper weg .. schon mal daran gedacht einfach mal das Licht anzuklipsen?


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

358 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden