Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seltsame Begegnung im Wald

43 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Begegnung

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 15:48
Hallo zusammen,

vor etwa 5 Jahren hatte ich eine sehr seltsame Begegnung im Wald.
Diese Geschichte hat mich bis heute nicht losgelassen, deshalb müsst ihr euch das jetzt geben^^

Ich war ca. 23 Jahre alt und Jugendgruppenleiter in einem Zeltlager.
Dort war ich als Kind jahrelang als Teilnehmer dabei und habe dann im lauf der Zeit selbst eine Gruppe übernommen.

Wie jedes Jahr habe ich und die anderen Gruppenleiter unsere Stationen für die Mutprobe aufgestellt.
Die Strecke dieser Mutprobe ging durch den angrenzenden Wald. ca. 20 min Fußmarsch.
Alle Kinder / Jugendliche die am Zeltlager teilnahmen, mussten diese Strecke laufen.
Wer sich verweigert hatte am nächsten Tag die Ehre die Toiletten zu reinigen :P
Die Teilnehmer die das erste Jahr dabei sind dürfen zu zweit laufen, ab dem folgenden Jahr muss jeder die Strecke alleine meistern.
Alles halb so wild, habe ich selbst schon unzählige Male mitgemacht.

In dieser Nacht hatte ich alleine eine Station. Wir sind so gegen 23:00 Uhr in den Wald gelaufen und haben uns auf unsere Stationen aufgeteilt.
Als ich auf die ersten Kinder wartete um sie zu erschrecken (übrigens schlimmer als zu laufen :D), hörte ich aus der Böschung gegenüber von mir etwas auf mich zukommen.
Der Wald war komplett ruhig und normalerweise hört man jedes knacken oder laufen etc. aus mind. 100 Meter Entfernung.
meine Taschenlampe lag noch im Campingstuhl nebenan und ich stand auf dem Waldweg. Es war sehr dunkel und ich habe kaum bis nichts gesehen.
Auf einen Schlag gefror mir das Blut in den Adern. Es war direkt vor mir, aber ich konnte mich nicht bewegen geschweige denn meine Augen öffnen.
Verbunden war dies mit dem Gefühl, dass etwas / jemand direkt vor meinem Gesicht ist (kribbeln auf der Strin / falls das wer kennt).
So schnell wie das passiert ist war es auch wieder weg (geräuschlos).

Hat jemand ähnliche Erfahrungen oder könnte mir erklären was da war bzw. was mit mir los war? Vllt. ab ich mir das alles auch nur irgendwie eingeblidet oder so.. keine Ahnung... Aber ich musste die Story einfach mal loswerden. Meine Freunde / Freundin belächeln mich nur und glauben mir kein Wort :D.

Bitte seid nachsichtig. Ist mein erster Beitrag :)

Viele Grüße


melden
Anzeige

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 15:55
@Beasyification
Kann es ein Tier gewesen sein? Dass Du es erst so spaet gehoert hast, ist nichts Besonderes. Rehe bewegen sich recht lautlos und man hoert sie erst auf die letzten Meter, ist mir selbst schon sehr haeufig passiert. Und gerade im Dunkeln im Wald spielen einem die Sinne schnell einen Streich.


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 15:56
Beasyification schrieb:Es war direkt vor mir,
Wie sah "es" denn aus?


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 15:59
@Aniara

Er konnte die Augen doch nicht öffnen, hat es also insofern auch nicht gesehen.


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 16:00
ahri schrieb:Er konnte die Augen doch nicht öffnen, hat es also insofern auch nicht gesehen.
Achso, joah. Spannende Geschichte.....


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 16:12
@Alari
Ein Tier kann ich relativ sicher ausschließen. Hab Dort schon sehr viele Stunden verbracht und Wildschweine Rehe etc. habe ich dort auch schon oft gesehen und gehört. D.h. ich bin mit den Geräuschen usw. sehr vertraut.
Außerdem war es gefühlt direkt vor mir, so quasi face 2 face.


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 16:36
Warum kommt es nicht infrage, dass dir ein anderer Betreuer einen Streich gespielt hat,?
Kann ja auch was vom Baum heruntergelassen haben z. B.

Finde ich sehr naheliegend .


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 16:44
@Bundeskanzleri
Könnte natürlich gut sein.
Was mich aber daran zweifeln lässt sind die fehlenden Geräusche.
Im Normalfall hört man dort jede Kleinigkeit.
Und bis heute hat es niemand zugegeben + keine Spuren beim aufräumen.


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 16:48
@Beasyification
Deshalb dachte ich, vielleicht haben die was in den Baum gehängt, was man dann heruntergelassen hat. Das macht keine Laufgeräusche.
Am nächsten Tag hätten sie die Spuren dann schon beseitigt.

Oder ein grosser Vogel? Eine Eule macht auch keinen Lärm. Wenn du sie aufgeschreckt hat, ist sie geflüchtet, ist mir auch schon passiert. Das war aber in der Dämmerung und ein kleines Käuzchen :D


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 16:55
Beasyification schrieb:Die Strecke dieser Mutprobe ging durch den angrenzenden Wald. ca. 20 min Fußmarsch.
Alle Kinder / Jugendliche die am Zeltlager teilnahmen, mussten diese Strecke laufen.
Wer sich verweigert hatte am nächsten Tag die Ehre die Toiletten zu reinigen :P
Die Teilnehmer die das erste Jahr dabei sind dürfen zu zweit laufen, ab dem folgenden Jahr muss jeder die Strecke alleine meistern.
Beasyification schrieb:Wir sind so gegen 23:00 Uhr in den Wald gelaufen und haben uns auf unsere Stationen aufgeteilt.
Die Kinder müssen also mitten in der Nacht 20min allein durch den Wald laufen.
Das ist für mich das mysteryöseste. (ist bestimmt falsch geschrieben).
Beasyification schrieb:geschweige denn meine Augen öffnen.
Gesehen kannst du ja dann nichts haben. Dein Gefühl kam vielleicht durch den dunklen Wald. Hattest eben Angst.
Vielleicht hast du dir auch Sorgen gemacht, dass eines der Kinder den Weg nicht findet.


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 17:04
MATULINE schrieb:Die Kinder müssen also mitten in der Nacht 20min allein durch den Wald laufen.
Das ist für mich das mysteryöseste. (ist bestimmt falsch geschrieben).
Was soll den passieren haben wir früher im Ferienlager auch gemacht. Natürlich standen im Wald Posten die aufgepasst haben das sich kein Kind verläuft, erschlagen wird oder von Geistern entführt wird. Das einzige wirklich gefährliche sind Wildschweine den sollte man besser nicht zu nahe kommen.


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 17:11
Beasyification schrieb:meine Taschenlampe lag noch im Campingstuhl nebenan und ich stand auf dem Waldweg. Es war sehr dunkel und ich habe kaum bis nichts gesehen.
Auf einen Schlag gefror mir das Blut in den Adern. Es war direkt vor mir, aber ich konnte mich nicht bewegen geschweige denn meine Augen öffnen.
Was ich mich frage: Wieso stehst Du mit geschlossenen Augen im Wald? Du schreibst, dass Du die Augen nicht öffnen konntest, aber warum hattest Du sie überhaupt geschlossen gehabt?


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 17:30
Beasyification schrieb:Alle Kinder / Jugendliche die am Zeltlager teilnahmen, mussten diese Strecke laufen.Wer sich verweigert hatte am nächsten Tag die Ehre die Toiletten zu reinigen :P
Beasyification schrieb:Als ich auf die ersten Kinder wartete um sie zu erschrecken (übrigens schlimmer als zu laufen :D), hörte ich aus der Böschung gegenüber von mir etwas auf mich zukommen.
Als Kind hätte ich das als reine Schikane empfunden. Da haben sich die Kinder einen Spaß erlaubt, dich auch mal richtig zu erschrecken, was ja offensichtlich gelungen war?


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 18:38
Beasyification schrieb:Hab Dort schon sehr viele Stunden verbracht und Wildschweine Rehe etc. habe ich dort auch schon oft gesehen und gehört.
@Beasyification
Du zwingst also Kinder, das sie im Dunkeln alleine durch ein Gebiet laufen müssen wo ua Wildschweine rumlaufen? Und wer sich nicht traut muss die Toiletten putzen? Finde ich extrem fragwürdig.


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 19:35
Beasyification schrieb:Es war sehr dunkel und ich habe kaum bis nichts gesehen.
Auf einen Schlag gefror mir das Blut in den Adern. Es war direkt vor mir, aber ich konnte mich nicht bewegen geschweige denn meine Augen öffnen.
Mit geschlossenen Augen ist es auch schwer, etwas zu sehen. ;-)

Also, Du hörst im dunklen Wald ein Knacken auf Dich zukommen und machst die Augen zu? Klingt nach einer sehr starken Angstreaktion, denn wirklich nützlich ist das für das Überleben nicht, es sei denn, Du bist ein Opossum.

Im Endeffekt ist ja auch nichts passiert. Du hast ein Knacken im Wald gehört, das auf Dich zukam. Nachts sind viele kleine Nager unterwegs, es raschelt und knackt doch eigentlich ständig im Wald. Zumal wohl auch noch etliche Waldbewohner durch die Kinderhorden, die auf dem weg zu Dir waren, während Du still auf Deinen Einsatz gewartet hast (sehr fies übrigens und nicht lustig!) in Deine Richtung geschickt wurden.
Du hörst also ein Knacken, bekommst starke Angst, sehen kannst Du nichts, denn die kleinen Bodenbewohner halten sich im Dunkeln. Dein Körper bereitet sich auf die Flucht vor, alle Sinne werden vom Unterbewusstsein ermahnt, jetzt ganz besonders gut zu funktionieren. Und dann kneifst Du die Augen zu. Alles klingt nun lauter und näher, und möglicherweise haben sich auch all die kleinen Häärchen aufgestellt, die nun jeden Luftzug einfangen. Ohne Augen, die die Wahrnehmung korrigieren, bastelt sich das Gehirn nun aus diesen Informationen, dass ein ganz schlimmes großes etwas vor Dir steht und dir ins Gesicht pustet. Dabei sind es nur Mäuse, der Wind und der dunkle Wald sowie eine ganz ferne Erinnerung, dass wir vor langer Zeit mal für größere Nachtlebewesen lecker waren.


melden

Seltsame Begegnung im Wald

18.01.2019 um 22:59
F.Einstoff schrieb:Du zwingst also Kinder, das sie im Dunkeln alleine durch ein Gebiet laufen müssen wo ua Wildschweine rumlaufen? Und wer sich nicht traut muss die Toiletten putzen? Finde ich extrem fragwürdig.
Danke! ;) Ich halte von dieser „Mutprobe” auch nicht viel.


Ich tippe auch auf irgendein Tier.


melden

Seltsame Begegnung im Wald

19.01.2019 um 00:41
@Beasyification
Ich lese gerade was Dir da passiert ist und muss sagen, dass ich so was auch erlebt habe. Nicht so wie Du, aber ähnlich.
Wir wohnen abseits oberhalb eines Dorfes auf ca. 600 Meter Höhe. Spät abends gehe ich noch mal kurz mit dem Hund raus. Das Haus steht am Waldrand für sich alleine und ich gehe mit Hundchen auch immer noch ein Stück den Berg hoch. Hier ist es mir mehr als einmal so vorgekommen, als wenn hinter mir jemand...etwas...mit uns den Weg geht. Es ist so ein Gefühl halt. Man kann nichts sehen aber irgendwas ist da. Ich drehe mich dann um und sehe nichts. Hier liegt jetzt viel Schnee, so dass ich auch im Moment keine Taschenlampe brauche, wie sonst. Heute auch wieder das Gefühl das was da ist. Ich habe komischerweise keine Angst, was ich für mich schon bemerkenswert finde, da ich voll der Schisser bin, grad im Dunkeln. Der Hund verhält sich auch wie immer, also bellt oder knurrt nicht.....ganz normal also und deshalb denke ich mal, was immer da in meiner Nähe ist ist sicher nichts böses.


melden

Seltsame Begegnung im Wald

19.01.2019 um 12:14
Ich denke auch defintiiv ein Tier.
Es könnte ein Vogel gewesen sein. Wenn der auf einem Ast sitzt und dann losfliegt, kann es gut sein, dass
man ihn erst nicht hört und bei der Landung/ dem Flug auf dich zu, Geräusche macht.


melden
Miss_Happy
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von Miss_Happy

Lesezeichen setzen

Seltsame Begegnung im Wald

19.01.2019 um 15:48
Schöne Geschichte aber wie kann man denn hier darauf gescheit antworten, wenn der User nicht mal sagen kann, wie es aussah? Man würde schon erkennen/spüren, wenn es ein Tier gewesen ist


melden
Anzeige

Seltsame Begegnung im Wald

19.01.2019 um 23:23
@Beasyification
Obwohl Rehe sehr große Tiere sind, machen sie oft kaum bis keine Geräusche.
Ich laufe viel im Wald rum und meistens SEHE ich nur durch Glück und Zufall die Rehe, da sie den Weg vor mir überqueren, weil man sie einfach nicht hört!

934F2DEA-CD68-400E-8464-5B8CE9BAFA67.jpeg

548E7AD0-4109-4F8D-846E-C828D2D2E65E.jpeg

Die Bilder entstehen durch Glück, oft sehe ich sie von weitem oder es rennen 7 Rehe oder mehr über den Weg, so das ich noch die letzten erwische.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden