Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

76 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Wesen, Sagen

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

30.08.2019 um 12:41
Von den "historischen", echten Sagen lassen sich viele verorten, sprich sie haben einen realen Ursprung, man denke an die vielen "Zwergen"-Legenden, die mit den sogenannten "Venezianern" bzw. "Venedigern" oder "Welschen" zusammenhängen, das waren Experten für Bodenschätze aus dem italienischen Raum. Im Mittelalter gab es in Italien regelrechte Bergbau-Schulen, wo die Prospektoren, so heißen heute die Leute die nach Rohstofflagern suchen, ausgebildet wurden und die sich dann insbesondere in Bergregionen, in Deutschland beispielsweise im Fichtelgebirge (reich an Gold und anderen Rohstoffen) umsahen. Wenn sie einen Fund machten, waren sie verpflichtet, das dem jeweiligen Landesherren zu melden, aber bei leicht abbaubaren Gold-Silber- oder anderen Vorkommen an abgelegenen Orten, haben sie sicher öfter mal darauf verzichtet und ihr eigenes kleines Bergbauunternehmen mit mitgebrachten Arbeitskräften aufgezogen, die Bevölkerung hat man leicht über ihren Aberglauben mit etwas Teufels-Mummenschanz und Lichterspektakel in den Wäldern fernhalten können, weil die Prospektoren sich berufsbedingt auch mit Chemie auskannten, für die war es ein Leichtes, "Irrlichter" und anderes, wovor es den Bauern gruselte, erscheinen zu lassen. Auch daraus haben sich bestimmt eine Menge Sagen entwickelt.


melden
Anzeige

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

30.08.2019 um 12:41
Im alten Rittergut Wegefarth (Sachsen) gab es mal einen bösartigen Herren: Den Baron Philipp. Er war wohl ein Mensch der übelsten Sorte. Ich weiß nicht mehr wie es dazu kam dass er verflucht und geköpft wurde, aber noch heute spukt der kopflose Ritter am Zusammenfluss von Schirmbach und Striegis.
Ich kann mich allerdings nur in Bruchstücken an die mündlichen Überlieferungen erinnern. Die Sage scheint nicht sehr bekannt zu sein. In spätestens 25 Jahren wird sich da wohl keiner mehr dran erinnern können.

Aber ich denke durch eine gute Recherche würde man noch mehr zutage bekommen. Die alten eingesessenen Dörfler können da einiges mehr erzählen. Ich selber kann mich leider nicht mehr wirklich an die Einzelheiten erinnern. Es gab sie aber durchaus.


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

30.08.2019 um 12:53
Hier gibt's ne Menge über wassergeister Mythen. (Hoffe ich darf den Link Posten ;) )

Vielleicht hilft es dir weiter

Wassergeister


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

30.08.2019 um 13:13
Hier gibt es weltweite Sagengestalten zuhauf:
Wikipedia: Liste_von_Fabelwesen
Da sind auch ein paar schräge Sachen drunter: Die Sennentuntschi (die Rache von Almöhis DIY-Sexpuppe), der Drop Bear (Killerkoala) aus Australien...
Oder bei den Japanern schauen, Kappa, Kuchisake-onna usw.

Interessant finde ich die Navajo-Skinwalker (Yenaldlooshi):
Wikipedia: Skinwalker
https://mysteriousuniverse.org/2018/11/strange-and-terrifying-encounters-with-skinwalkers/


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

30.08.2019 um 13:19
kuehlwaldo schrieb:Die Sennentuntschi
Hab ich ja noch nie was von gehört XD
Es gibt sogar einen Film darüber...


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

30.08.2019 um 13:42
Wenn man einen Roman schreiben möchte, dann sollte man zusätzlich zur Themenrecherche, auch auf seine Orthografie achten. No offense :-)


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

30.08.2019 um 14:05
Dafür gibt es einen Korrekturleser oder Lektor. Im Forum ist es weniger wichtig, wie heißt der alte Satz, wer einen Rechtschreibfehler findet, darf ihn behalten. ;)


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

30.08.2019 um 14:16
Eine "modernere", aber nicht erfundene Sagenfigur: Wikipedia: Spring_Heeled_Jack
Prima geeignet für Geschichten, die im Steampunk-Milieu handeln. Ein Mann in einer "teuflischen" Verkleidung, der anscheinend irgendeinen bis heute nicht rekonstruierbaren Feder-Sprungmechanismus an den Beinen trug wie eine Cartoonfigur und es witzig fand, die Leute damit zu erschrecken.


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

30.08.2019 um 14:24
Im östlichen Österreich, genauer gesagt im Nord-Osten des Burgenlands gibt es die Geschichten vom "Spanianer",
im Internet wirst du vermutlich dazu nichts finden.
Meine Großmutter erzählte mir mehrere Geschichten. Es handelt sich um eine unbekannnte schwarze Gestalt, jedoch ein Mensch.
Die Erinnerungen zu den Geschichten sind jedoch sehr verschwommen. Vielleicht kann ich noch etwas dazu herausfinden,
falls Interesse besteht.
Was ich aber noch in Erinnerung habe dass es keine nachvollziehbare reale zuordnung zu dieser "Person" gibt.


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

30.08.2019 um 19:03
@Rao
Hast ja recht. Hab's ja auch selbst relativiert und sollte nur als freundlich gemeinter Ratschlag gelesen werden.


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

31.08.2019 um 22:19
Viele Informationen hierzu lassen sich bei Geschichtenerzählern finden, z.b.:
Europäische Märchengesellschaft
https://www.maerchen-emg.de


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

01.09.2019 um 13:43
Wir sollen dir die Geschichten liefern
Wir dollen dir die Quellangaben /Verweise schicken
Und du packst dann einfach nur nich alles zusammen und willst mit dem Buch Geld verdienen?

Interessante Strategie 🤔🤣
Spaß bei Seite

Wenn di geschichten von youtubern nimmst dann prüf die ganz genau nach. Die plappern selber alles wie ein Papagei nach ohne große Recherche.

Wenn du im Internet suchst dann geh nicht nur auf para oder mysteryseiten. Egal ob Foren oder private Seiten. Die nehmen es auch nicht immer so genau.
Meistens ist alles nur Copy Paste.

Fotos immer nochmal durch die google suche laufen lassen. Denn es werden gerne passende Fotos/ Bilder von ganz anderen Sachen hergenommen.

Gaaaaanz wichtig 1. Sammeln 2. Vergleiche/ Abgleichen 3. Quellen Recherche und prüfen


So genug geschlaumeiert. Von mir gibts auch was

Lids dir mal die Geschichten über die Rauhnächte durch. Da gibt es eine Menge was sich in diesen 12 nächten abspielt. Zb die Wilde Jagd


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

02.09.2019 um 10:46
Lydia99 schrieb:Ja das ist mir auch schon aufgefallen,daher tue ich gerade die sagen aus amerika mit Vorsicht genießen.
Lydia99 schrieb:Meine Großmutter kam aus der gegend und hat das noch von ihrer oma erzählt bekommen.Die sind nur schwerlich zu verlinken
Typischer Fall einer Urban Legende Kam aus dieser Gegend ist auch ne super angabe für den kleinen Schwarzwald ;) Entweder lügt deine Oma oder du. Den Großmann gab es nie in irgendeiner Folklore oder Erzählung der wurde nur erfunden um den Slenderman Mythos weiter anzuheizen.


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

02.09.2019 um 17:48
@Lydia99
Moin! Also unser neuer YoutubeChannel befasst sich witzigerweise genau mit dem gesuchten! Wir schauen uns Mythen,Legenden und sagen aus ostfriesland an und berichten darüber! Wer bock hat kann ja mal rein gucken. Alle zwei Wochen kommt was neues aus der Rubrik online! Ich würde mich mega darüber freuen falls jemand uns einen daumen nach oben gibt oder vielleicht sogar ein Abbo da lässt! <3
Guck mal rein!

Youtube: Riesen in Leer? Entstehung des Plytenberg. Mythen, Sagen und Legenden aus Ostfriesland

Leider haben die Videos noch nicht so eine super Qualität aber wir sind gerade erst damit angefangen und geben uns wirklich große Mühe!


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

03.09.2019 um 16:09
Mein Großvater hat mir einmal was vom „sieben-Hippen-Wieble“ erzählt. Da geht es um eine spukhaft erscheinende Gestalt, eine verwirrte oder einsiedlerisch lebende Frau (Wieble, also Weib), die 7 Hippen (Frauenkleider) übereinander trägt und bei Dunkelheit einsame Wanderer erschreckt. Und wer sie sieht, muss bald darauf sterben. Eine Sage aus dem mittleren Schwarzwald.


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

03.09.2019 um 17:58
Die Schweiz hat enorm viele gruselige Volksgeschichten. In jedem Kanton sicher so 20 und wenn man googelt gruselige Schweizer sagen kommt schon einiges, hab grad geschaut :D. Glaube da dürfte einiges brauchbares dabei sein da es auch oft auf kleine Ortschaften beschränkt ist.

hier mal was, das ich auf den ersten Blick gefunden hab, da ist auch die Sennentuntschi dabei ne echt creepy Geschichte, da gibt es auch nen schweizer Horror film drüber.

https://www.bergwelten.com/a/8-der-gruseligsten-schweizer-bergsagen


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

06.09.2019 um 06:51
Schau mal nach unter sagen.at Erzähltexte !


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

06.09.2019 um 11:51
Schweizer Sagen sind sicher interessant, weil da die Hintergründe von so mancher Sage bis in graue, vorchristliche Zeiten zurückgehen dürfte. Wer weiß, vielleicht sind einige der Sagen schon zu Ötzis Zeiten bekannt gewesen. Bei den Aborigines Australiens hat man nachgewiesen, daß ihre Volkserzählungen extrem weit zurückgehen, weil in einer ein Meteoriteneinschlag verewigt wurde, der nachgewiesen vor 5000 Jahren stattgefunden hat.


melden

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

07.09.2019 um 16:07
Mir sind gerade zwei Sagen eingefallen, die mir meine Oma erzählte, kann gut sein das es diese schon irgendwo so gibt.


Bei der ersten geht es um 3 junge Männer. Der eine erzählt dass, wenn man ein Messer in einen frischen Grabhügel stechen würde, der Tote herauslangen würde und einen festhält. Das glaubte nun einer der anderen nicht und wollte sogleich Nachts los ziehen um es aus zu probieren und so zu beweisen, das es nicht stimme. Gesagt, getan, des Nachts gingen also alle 3 auf den Friedhof und einer stach das Messer in den Grabhügel. Als sie dann fortgehen wollten, merkte dieser, das er fest hing. Da erschranken alle so, das 2 davon rannten und der dritte am Schrecken starb. Tatsächlich hatte er sein Hosenbein festgesteckt.

Die andere soll in einem Nachbort passiert sein. Da gab es einen Bauer von dem es hieß er hätte einen Teufel. Dieser kam immer in Gestalt einer schwarzen Katze die der Bauer im Keller mit Milch versorgte. Es musste ein Teufel sein, denn wie sonst sollte der Bauer sämtliche Arbeiten auf Hof und Feldern allein schaffen? Tatsächlich hatte er keine Mägde oder Knechte. Seine Felder waren auch verflucht, riss man eine Ähre ab oder stahl eine Kartoffel so wurde man am nächsten Tag dafür bestraft. So bekam ein Mädchen das Blumen und Ähren von einem Feld pflückte ein dick zugeschwollenes Auge und ein junger Mann, der eine Rübe rauszog hinkte dann am Folgetag fürchterlich. Aber auch so ein Bauer wird alt und so kam es, das er einige Tage nur auf seinem Sofa in der Stube liegend gesehen wurde, scheinbar krank oder schwach. Da er aber nicht geheuer war, kam niemand um nach ihm zu sehen. Nur zwei Männer kamen auf ihrem täglichen Arbeitsweg an dem Stubenfenster vorbei. Als sie eines Abends auf dem Heimweg waren, hörten sie einen markerschütternden Schrei aus der Stube des Bauern. So rannten sie zum Fenster und erblickten einen großen Kugelblitz, wie er über dem Alten schwebte und dann im Kamin verschwand. Eindeutig hatte sich der Teufel da die Seele geholt. Denn der Bauer war tot und seitdem sah man auch nie wieder eine schwarze Katze auf dem Hof.


melden
Anzeige
Gingerwoods
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr gruselige Volkssagen?

08.09.2019 um 22:16
@Rao
Ich kenne mich sehr gut mit Mythen/Sagen und Legenden aus, ich muss nur noch wissen in was für eine Richtung es gehen soll dann kommt der Einkaufskorb mit Links :D


melden
106 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt