weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

44 Beiträge, Schlüsselwörter: Aberglaube, Schwachsinn, Tatsache
scrabble
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 22:34
Also, ihr kennt es bestimmt auch.Es gibt sachen wie "Gucke nicht um genau 24Uhr in den spiegel, sonst siehst du Maria, oder die sache mit den drei Rosen...." Oder z.B. Gläserrücken, was sagt ihr dazu?
Oder irgentwelche Formeln aufsagen und irgentwas erscheint.Meiner Meinung nach geht Gläserrücken und mitlerweile habe ich wirklich Angst davor, wegen schlechten erfahrungen. POSTET!!!!!!


melden
Anzeige

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 22:41
"oder die sache mit den drei Rosen"
??? bitte um aufklärung.

so sachen wie gläserrücken hab ich noch nie gemacht, habe auch kein interessa daran. ich meine, dass man von solchen "schicksals- spielchen" halten kann wa sman will. die sache mit dem pndel, das je nach dem ob es horizontal oder vertikal ausschlägt ja bzw. nein bedeuted. man hat mittlerweile herausgefunden, dass dieses spielchen allein durch das unterbewusstein gesteuert wird. auch solche sachen wie gläserrücken sind bestimmt rational zu erklären.

"Gucke nicht um genau 24Uhr in den spiege, sonst siehst du maria"
öhhh, na und?
ich muss zugeben, dass ich noch nie um 24h in den spiegel geguckt habe, jedenfalls nicht bewusst. wenn man dran glaubt, dann wird man es nicht machen, und wenn man nicht dran gluabt, dann hat man kein interessa daran. so lößt sich die sache doch ganz automatisch, oder?


|Sie haben soeben einen Palladiumgedanken gelesen|


melden
scrabble
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 22:47
wegen drei rosen: Die Sache mit den drei Rosen habe ich selbst nur flüchtig mit bekommen, doch man muss drei rosen erst eine weiße dann eine rote und eine rote vor einen Spiegel legen irgentwas dazu sagen und irgentwas erscheint. Ich glaub das war die Sache mit 24 Uhr und dem Spiegel. Hab da was durcheinander geworfen.....

Ich kann aus wirklich ungelogener eigener Erfahrung sagen,dass Gläserrücken funktioniert und ich hab es schon alleine gemacht wie damals mit Freunden. Und es klappt wirklich. Wie gesagt mittlerweile habe ich angst davor


melden
moki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 22:50
Coole Erklärung @palladium. :)

Und was ist mit Freitag,dem 13.

Schwarze Katze von links nach rechts über dem Weg laufen.

Die Zahl 7

Grüße Moki

Nobody is perfect


melden

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 22:50
inwiefern hast du angst vor´m gläserrücken?
vielleicht sollte man nicht glkeich mit solchen sachen anfangen, wie überlebe ich das nächste jaht oder so. man sollte vielleicht eher damit anfangen, ob man morgen einem bestimmten menschen begenet.
ich finde, dass da viel zu viel reininterpretiert wird.

|Sie haben soeben einen Palladiumgedanken gelesen|


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 22:52
Wow... Gläserrücken scheint wirklich eine effektivere MEthode zu sein, mit dem Unterbewusstsein zu kommunizieren, als Hypnose, denn bei jedem klappt's und jeder kann's tun ;)

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
scrabble
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 22:59
Die Sache beim Gläserrücken war bei uns immer so wir "riefen" einen Geist und begrüsten ihn wir fingen mit harmlosen fragen an. aber manchmal bewegte sich das glas von alleine und gab uns nachrichten und es sind manchmal wirklich Sachen eingetreten die sich nicht auf einen ZUfall zurück führen lassen, denn diese Zufälle traten wirklich zu oft auf .alsdass sie Zufall sein könnten.


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:03
Es bewegte sich... von alleine? aha?
Frag den Geist mal, ob es einen gott gibt, oder wie das jenseits denn so ist.

Warum fragt DAS niemand die Geister? Das wären doch mal fragen, die wirklich von bedeutung wären...

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:04
@ Scrabble

Ich glaube schon daran also an Gläserrücken,
es tritt wirklich ein,
je nachdem welchen geist du erwischt.

Das mitm Spiegel um Mitternacht ist mir neu,
aber Gläserrücken oder Witchboard funktioniert auf jeden fall.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:05
@ Florian

Weil solche Fragen nicht beantwortet werden
dürfen bzw. können.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
kafu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:06
Ich habe schon oft um 24 Uhr in den Spiegel gesehen (beim Zähneputzen z.B.).
Aberglaube ist ein Glaube, den es nicht gibt...ausser man glaubt daran.
Was die 13 betrifft... es gibt keine 13. Sitzreihe in Flugzeugen. Sie kann aber auch eine Glückszahl sein.
Mit Glücksbringern ist das auch so ne Sache. Wenn man wirklich daran glaubt, hat man auch den Eindruck, dass es funktioniert.


melden
florian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:08
Warum, semmel?
So'n geist sollte es doch wissen...

Und wenn alles versagt fangen wir an zu raten und zu spekulieren...


melden
scrabble
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:09
Sry die Sache mit dem Spiegel ging anders ich poste das am montag mal genau wenn dann noch interesse da ist. Auf jeden Fall geht der geist bei manchen fragen oder folgt einem und will nicht gehen

( Ich rede nur aus meine Erfahrungen )


melden
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:13
@ Florian

Er weiß es auch,
allerdings darf er dir das nicht sagen,
weil es sonst das ganze Selbstbild der Mensch,
oder deren Bild vom Jenseits bzw. Gott
zerstören würde,
und dann würde das Chaos herrschen.


@ Scrabble

Ja schlimm wird es erst wenn sie nicht gehen wollen,
oder dir solche Sachen sagen, wie "Du wirst sterben"
oder anderes Zeug wenn er dann noch freikommt,
wenn du etwas falsch machst,
na dann danke,...

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
scrabble
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:16
Danke _semmel_ ebdlich scheint mich einer zu verstehen. Ih rate wirklich allen neugierigen davon ab


melden
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:19
I know,
ich hab mich vorher gründlich darüber informiert und
auch noch leute angehört die das gemacht haben,
dann hab ich dankend darauf verichtet :)

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:21
die frage ob es gott gibt oder net zu stellen ist eh sinnlos, denn wenn man "ja" herausbekommt, dann kann man sich auch nicht sicher sein, ob da nicht das unterbewusstsein mitgespielt hat.

was die 13 angeht, bei der formel 1 gibts es kein auto mit der nummer 13.

|Sie haben soeben einen Palladiumgedanken gelesen|


melden
moki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:21
Erzähl mal, was die Leute gesagt haben. Würde mich interessieren!

Grüße Moki

Nobody is perfect


melden
scrabble
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:26
@palladdium lol an son zeug wie die 13 glaube selbst ich net und icg glaube recht viel ;)

@moki: Die geister erzählen meist über das schicksal von einem. Und einem in seinem leben begenen wird mit serschrekender genauigkeit.


melden
__semmel__
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:27
@ Moki

Es kommt darauf an was für ein Geist es ist,
ist es ein netter geist bekommst du dein antworten und
er geht dann wieder, freiwillig.
Das ist ncih schlimm aber du musst einmal das Glück haben,..

Dann wenn es ein "böser" Geist ist,
dann geht er nicht erzählt dir zwar die ahrheit geht aber nicht,
und sagt dir das du sterben wirst und das er dir das Leben
zur Hölle macht.
Wenn du dann einen Fehler machst und ihn frei lässt,
dann kann es passieren,
dass er zeimlich orge sachen mit dir macht,
z.b. eine schwarze katze ist in deinem zimmer und verschwindet dann wieder
obwohl tür und fenster geschlossen sind,
oder es kommt ein wind und das fenster ist zu.
Der Geist macht dich nicht körperlich sondern
psychisch fertig,
manche sind dabei schon in der Anstalt gelandet.
Entweder weil sie die Wahrheit nicht vertragen haben oder
weil der geist sie fertig macht.

Ich weiß,
dass ich nichts weiß.


melden
Anzeige

Aberglaube, Tatsache oder Schwachsinn?

28.06.2003 um 23:32
erzählst du das aus eigener erfahrung, semmel?

|Sie haben soeben einen Palladiumgedanken gelesen|


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geisterjunge?!84 Beiträge
Anzeigen ausblenden