Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Loch in Bulgarien?

98 Beiträge, Schlüsselwörter: Loch, Bulgarien

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 19:50
Auch auf die Gefahr hin das ich selbst den Grundstein für einen weiteren Internetmythos lege, muß ich einfach mal nachfragen. Gleich vorweg: Das ist alles nur Hörensagen, muß nichts Mysteriöses hinter stecken und ich habe auch keine konkreten Namen, Orte, Daten, Fakten etc.

Also, ein junger Bulgare hat mir erzählt das es in den 60/70/80ern, also irgendwann mal, mitten in Bulgarien ein riesieges Loch gab, das von Russen gebuddelt wurde, auf einmal waren aber auch Amerikaner dort mit vor Ort und hätten irgendwas mit den Baumaßnahmen zu tun gehabt. Irgendwann soll dieses riesige und tiefe Loch dann aber wieder zugemacht und versiegelt worden sein.
Mich wundert dabei was die Amis, mittten im kalten Krieg, in Bulgarien an einem russischen Loch zu suchen hätten und was so wichtig sein kann das man dort kooperiert.

Der junge Bulgare meinte in Bulgarien würde jeder diese Geschichte kennen, und eben das würde ich jetzt gerne wissen. Gibts hier zufällig Bulgaren denen das bekannt vorkommt oder weiß da etwa jemand sogar mehr drüber?


melden
Anzeige

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 19:53
glaubst du eigentlich alles, was man dir erzählt????

†Liebe...überlässt du sie der Zeit wird sie hässlicher als Leichenfleisch...†


melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 19:55
Nein ganz im Gegenteil, darum frage ich ja nach.

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius



melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 19:57
wie groß war das loch???
hmmmmmm...riesig, für einen kleinen menschen wären das schon 2cm XD

†Liebe...überlässt du sie der Zeit wird sie hässlicher als Leichenfleisch...†


melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:07
Also wenn ihr mich fragt ham se da ne neue Art Schnaps gebrannt oder ne neue Sorte Gras angebaut und haben sich gesagt das muss keiner wissen und es ganz schnell wieder zugescharrt. Aber was ihr nicht wisst... In wirklichkeit ist es eine Geheimbasis der Amis und der Iwans. ;-) Den kalten Krieg gabs gar nicht. Das war nur ein Medienwirksames Spektakel. In Wirklichkeit haben die sich ganz dolle lieb...

Gebt Rauschtrank dem Mutlosen und Wein den Verbitterten. Ein solcher mag trinken und seine Armut vergessen und an seine Mühsal nicht mehr denken.
Stay rude!


melden
massaker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:08
Das Loch zur Hölle vielleicht?.........
..aber was wollen die Russen in der Hölle?

Gevatter Tod ist da .... und er ist nicht allein.....


melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:09
Stimmt Massaker. Russland ist die Hölle. Oh das war jetzt nicht böse gemeint. Nicht das sich die russischen Landsmänner jetzt auf den Schlips getreten fühlen. Nicht so gemeint.

Gebt Rauschtrank dem Mutlosen und Wein den Verbitterten. Ein solcher mag trinken und seine Armut vergessen und an seine Mühsal nicht mehr denken.
Stay rude!


melden
mandalore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:10
Haben laut Freenet oder so die Russen nicht schonmal ein Loch zur Hölle gegraben? Vielleicht reicht eins nicht aus .


melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:20
Vielleicht habe ich das immer noch nicht klar ausgedrückt.

Ich bin sehr skeptisch bei sowas und gerade deshalb wollte ich schauen ob es irgendwelche Reaktionen gibt. Ich habe in meinem Bekanntenkreis leider keine Bulgaren um zu prüfen ob diese Geschichte wirklich so bekannt ist. Ist sie es nicht, ist der Fall damit erledigt.

Mir gehts es also mehr um den "Negativbeweis".

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius



melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:20
ich zitiere bernd, das brot: "die hölle....das sind die anderen!!!"
warum sollten das denn nicht die russen sein??? die amis wollten bestimmt nur ihr zu hause beschützen ;) lol

†Liebe...überlässt du sie der Zeit wird sie hässlicher als Leichenfleisch...†


melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:26
@ DarthHotzmk2

Also ich für mich denke das das einfach ne Geschichte ist die sich mal jemand ausgedacht hat. Hab jedenfalls noch nie etwas darüber gehört. Und ich habe einige bekannte die sich mit Geschichte zumindest einigermaßen gut auskennen und die hätten mir so etwas abgefahrenes bestimmt schon erzählt, aber ich frag gerne nochmal nach...

Gebt Rauschtrank dem Mutlosen und Wein den Verbitterten. Ein solcher mag trinken und seine Armut vergessen und an seine Mühsal nicht mehr denken.
Stay rude!


melden
mandalore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:32
Wieso sollte es in Geschichtsbüchern vermerkt sein oder in den Medien Dokumentiert wenns ein Geheimprojekt war vorallem mit Russen UND Amis im kalten Krieg. Ich denke wir können es kaum Beweisen aber Gegenbeweise gibts auch keine.


melden
-i-gothic-i-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:34
was ist an einem loch so ungewöhnlich? lasst die doch löcher graben wenns denen spaß macht...

Hell was full, so i came back.


melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:43
Noch nie von gehoert. Kenn leider auch keine Bulgarne.

Gabs da nicht den Myhtos mit Loch am Nordpol etc. Hohle Erde - Kram?

I've seen things you people wouldn't believe. Attacks ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-beams glitter in the dark near the Tannhauser gate. All those moments will be lost in time, like tears in rain...
Roy Baty, "Bladerunner"


melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:48
@case 77

Ich hoffe doch nicht das es damit was zu tun hat und sich dieser Humbug auch schon am schwarzen Meer ausgebreitet hat. ;)


Wenn sich in ein-zwei Tagen nichts ergeben hat (wovon ich im Moment ausgehe) dann kann der Thread hier auch gerne geschlossen und gelöscht werden. Dann ist mein Negativbeweis sozusagen erbracht.

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius



melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 20:57
@ mandalore

Aber wenns so etwas gegeben hätte dann wäre unter garantie was durchgesickert. Das ist ja offensichtlich immer so, grade bei "geheimprojekten". Das passiert heute und morgen weiß es die ganze welt weil einer seine schnauze nicht halten konnte. Also würde es wohl jemand wissen. Und ich meine damit wenigstens eine Person mehr als den netten Bulgaren...

Gebt Rauschtrank dem Mutlosen und Wein den Verbitterten. Ein solcher mag trinken und seine Armut vergessen und an seine Mühsal nicht mehr denken.
Stay rude!


melden
mandalore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 21:28
Naja wieso so wies aussieht haben es paar Bulgaren gesehen das ist doch schon was. Es muss ja nicht bei jeder Aktivität die nicht in den Medien kommt sofort was durchsickern. Man könnte natürlich nach Bulgarien fahren die Leute bzw. diese Person nach dem genauen Ort fragen wo gegraben wurde und es überprüfen.


melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 21:44
Also soweit ich das noch mithabe ists bisher hörensagen von einem Bulgaren. Der hat es zwar von anderen aber diese haben es unserem Thread-ersteller nicht geflüstert oder??? Also für mich klingt es etwas zu fantastisch. Aber das ist nur meine Meinung.

Gebt Rauschtrank dem Mutlosen und Wein den Verbitterten. Ein solcher mag trinken und seine Armut vergessen und an seine Mühsal nicht mehr denken.
Stay rude!


melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 22:18
Ich habe das nur von diesem einen 22 jährigen Bulgaren, der allerdings keinen völlig verspinnerten Eindruck machte. Aber wie gesagt, mein Weltbild gerät nicht ins wanken wenn davon noch nie jemand gehört hat, im Gegenteil.

Lieber so mal was abklopfen als ungeprüft Müll verbreiten!

"Es ist Unsinn, sich in Fragen der Wahrheit darauf zu berufen, dass man etwas glauben müsse - denn etwas wird nicht dadurch wahr, dass man daran glaubt."
Konfuzius



melden

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 22:18
Also:

Es gab mal so eine ähnliche Geschichte, nämlich die die bereits von mandalore angesprochen wurde.

Wenn ich mich Recht entsinne, hieß es, das ukrainische Bergleute in Ihren Stollen merkwürdige Tonaufnahmen machen konnten. Die Kumpel hatten bei Ihrer Arbeit furchteinflössende Geräusche gehört, und diese auf ein Tape gebannt. Es wurde propagiert das dies eine Aufnahme der Hölle ist. Im Internet gab es auch ein Duplikat der Aufnahme, hört sich wirklich grausam an.

Allerdings aber nur, wenn man diese Geschichte in den Hintergedanken beim zuhören hat. Den diese Story ist ein Hoax, ein Fake. Das Band wurde inszeniert, die Geschichte dazu gereimt.

Aber soviel ich weiß, wurden damit eine Menge Christen ins Bockshorn gejagt ;)

Fear and Loathing in Allmystery

Die beste Perspektive auf die Gesellschaft, hat man vom Rande aus. Diese Ansicht garantiert den meisten Überblick.


melden
Anzeige

Loch in Bulgarien?

12.07.2005 um 22:32
@uni

Das habe ich mal bei freenet.de gelesen!

Diese Tonaufnahme war wirklich,nix für schwache nerven.

Aber ich glaube -Darthhotz- meint was anderes,oder?


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt