Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

365 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Glaube, Werwolf, Anekdoten ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

31.07.2021 um 22:55
Guten Abend an alle.
Zu der ganzen Diskussion hier kann ich nur folgende Geschichte erzählen, die mir vor ca. 20 Jahren passierte.
Ich ging abends, es war zwischen 21 und 22:00 Uhr zu einem nahegelegenen Fluss, um nochmal den Kopf frei zu bekommen.
Am Ufer standen in Abständen von ca 100 Metern Laternen, die ein orangenes Licht strahlten.
Ich ging also runter zum Fluss. Die Nächten 200 Meter standen auch noch Häuser in der Nähe, dann kamen Felder.
Nach einer Zeit drehte ich mich um und sah eine Gestalt bei einer dieser Laternen stehen, die ich bereits hinter mir gelassen hatte.
Ich dachte mir erst nichts dabei. War wohl noch jemand spazieren dachte ich mir. Von der Gestalt her hätte ich gesagt ein Mann, aber nur von der Statur her. Ich konnte nur die Umrisse sehen.
Ich ging weiter, drehte mich aber ab und zu um. Der Mann hinter mir schien immer den selben Abstand zu mir einzuhalten. Auch blieb er stehen, sobald ich mich umdrehte.
Das kam mir langsam komisch vor. Ich fasste den Entschluss dieser Gestalt nun entgegen zu gehen. Die Neugierde war größer, als die Angst er könnte mir Böses wollen.
Diese Person ging nun aber auch in die andere Richtung als wolle er nicht, dass ich ihn einhole.
Auf einmal rannte diese Person einen kleinen Weg hoch ins Dorf. Es war einer dieser Wege, die mit 2 Geländern am Ende versehen war, damit Fahrradfahrer absteigen müssen.
Als ich dann auch an diesem Weg vorbei ging, hörte ich ein ganz tiefes Knurren. Wie von einem großen Tier.
Mir lief es kalt den Rücken runter und ich rannte so schnell ich konnte weg. Schnell zum nächsten weg der vom Fluss ins Dorf ging, wo auch Häuser standen. Ich drehte mich nochmals um und sah wir ein großes Tier über das Geländer des anderen Weges sprang und in meine Richtung lief. Auf allen Vieren.
Ich rannte weg…

Nach all den Jahren, weiß ich bis heute nicht was es war. Aber es hatte große Ähnlichkeit mit einem Wolf. Aber viel größer.
Jetzt könnt ihr denken was ihr wollt, aber ich habe es erlebt.


2x zitiertmelden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

01.08.2021 um 00:41
Zitat von wayne06wayne06 schrieb:aber ich habe es erlebt.
Durchaus. Nur war der große Hund/Wolf garantiert nicht der Mann.


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

01.08.2021 um 04:40
Ich sehe da ein Problem.

Es gibt ja mehrere Spezies, die sich sowohl zweibeinig, als auch vierbeinig fortbewegen können.

Allerdings ist es dann anatomisch so gelöst, dass nur eine der Fortbewegungsarten eine maximale Geschwindigkeit ermöglicht.

Der Mensch kann nur auf zwei Beinen, schnell laufen. Macht er sich mit seinen Armen zum "Vierbeiner", kann er sich zwar auch fortbewegen. Er müsste dann aber alle seine Kräfte mobilisieren, um mit einer watschelnden Ente Schritt halten zu können.

Umgekehrt ist es beim Bären. Er kann sich zum Zweibeiner aufrichten und auch fortbewegen. Aber nur im "Vierbeinantrieb" kann er seine "Höchstgeschwindigkeit" abrufen.

Beim Dogman müsste es sich analog verhalten. Auch ihm scheint das Aufrichten und Gehen auf zwei Beinen möglich zu sein. Um dich aber im Laufschritt zu verfolgen, müsste er meiner Meinung nach zwingend in die "Vierbein-Auslage" wechseln.

Deshalb sehe ich hier einen Widerspruch.
Zitat von wayne06wayne06 schrieb:Auf einmal rannte diese Person einen kleinen Weg hoch ins Dorf. Es war einer dieser Wege, die mit 2 Geländern am Ende versehen war, damit Fahrradfahrer absteigen müssen.
Du erwähnst hier zwar nicht ausdrücklich, dass dieses rennen auf dem kleinen Weg hoch ins Dorf auf zwei Beinen statt gefunden hat. Ich würde es aber daraus ableiten wollen, dass du dann die folgende Aktion des Mannes/Tieres folgendermaßen beschreibst:
Zitat von wayne06wayne06 schrieb:ein großes Tier über das Geländer des anderen Weges sprang und in meine Richtung lief. Auf allen Vieren.



melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

01.08.2021 um 19:20
Es freut mich, dass ihr darüber diskutiert und auch anzweifelt, was ich gesehen habe.
Wie schon geschrieben, weiß ich nicht, was es war.
Ich beschreibe nur den Vorfall, den ich erlebt habe. Mehr nicht.
Es war jedenfalls skurril und wirklich angsteinflössend. Ich hatte vorher und nachher nie wieder so eine Angst.
Alleine das Knurren werde ich immer im Ohr haben und die Sache ist über 20 Jahre her.


1x zitiertmelden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

01.08.2021 um 19:31
Zitat von wayne06wayne06 schrieb:und auch anzweifelt, was ich gesehen habe.
Wie kommst Du darauf?
Ich zweifle nicht an, was Du gesehen hast. Ich zweifle aber Deine Annahme an, dass sich ein Mann innerhalb weniger Minuten in einen Hund/Wolf verwandelt hätte. Das so eine Umwandlung überhaupt möglich wäre, zweifle ich sogar vehement an.

Und wenn das Vieh Dich hätte erwischen wollen, hätte es Dich auch erwischt. Über kurze Strecken sind Wölfe nämlich schneller als (untrainierte) Menschen.

Das menschliche Geschwindigkeitsmaximum, und das auch nur kurz, beträgt 45 km/h. Im Schnitt kann man so zwischen 6 - 12 km/h laufen. Wie lange man das durch hält, ist noch mal eine andere Frage.

Deutsche Schäferhunde oder Collies schaffen auf kurze Distanz schlappe 50 km/h und überholen damit den schnellsten Menschen der Welt, erst recht einen Durchschnittsbürger.

Wölfe bringen es auf flotte 50 - 60 km/h.

Also, denk noch mal darüber nach, ob das Tier, das da über die Straße sprang, Dich auch wirklich verfolgen wollte oder/und verfolgt hätte.
Zitat von wayne06wayne06 schrieb:Alleine das Knurren werde ich immer im Ohr haben und die Sache ist über 20 Jahre her.
Das ist etwas Anderes und nachvollziehbar. Bin selbst schon mal nachts entlang eines Waldes gegangen, und auch ich werde die Geräusche, die von dort kamen und mir Angst einjagten, wohl auch nie mehr vergessen.


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

01.08.2021 um 20:02
Ich habe nie gesagt, dass der Mann (ich vermute es war ein Mann von der Gestalt her eher als eine frau) sich verwandelt hat. Ich gebe gesagt, dass er den Weg hochgelaufen ist. Vielleicht hat er das selbe Knurren gehört und ist deswegen weggelaufen.
Und dass ein Hund /Wolf schneller als ein Mensch ist, ist mir durchaus auch klar. Aber es ist ja erst über das Geländer gesprungen, als ich schon ein Stück weit weg war. Klar hätte es mich sonst eingeholt.

Nochmals, es ist alles nur eine Beschreibung von etwas was ich erlebt und somit gesehen habe.


melden

Werwolf, Dogman, Höllenhund - Eure Erfahrungen & Wahre Sichtungen

01.08.2021 um 21:59
@wayne06

Wenn Du das nicht so gemeint hast, warum stellst Du Dein Erlebnis dann in einen Thread ein, in dem es um Wolfsmenschen geht?


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?
Mystery, 476 Beiträge, am 06.06.2021 von Zyklotrop
wanagi am 16.02.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 21 22 23 24
476
am 06.06.2021 »
Mystery: Glaubt jemand an das Übersinnliche?
Mystery, 174 Beiträge, am 07.06.2021 von Vomü62
lotusblüte am 17.05.2006, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9
174
am 07.06.2021 »
Mystery: Orb, Gesicht, Kind
Mystery, 668 Beiträge, am 13.05.2021 von AgathaChristo
Longinus am 09.03.2021, Seite: 1 2 3 4 ... 31 32 33 34
668
am 13.05.2021 »
Mystery: Wendigo
Mystery, 64 Beiträge, am 18.10.2019 von Pharmi
nocturne am 23.10.2007, Seite: 1 2 3 4
64
am 18.10.2019 »
von Pharmi
Mystery: Werwölfe
Mystery, 295 Beiträge, am 23.09.2019 von Cachalot
nakura am 19.01.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
295
am 23.09.2019 »