Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

1.139 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Glaube, Übernatürliches ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 09:08
Zitat von HefezopfHefezopf schrieb:Der Mensch lehnt meistens alles ab was ihm fremd erscheint oder sogar auch Furcht einjagt.
Den Geisterjägern/-sichtern/-wahrnehmern sind Geister also nicht fremd und sie jagen ihnen keine Angst ein? Einige Youtubevideos, für manche die Anlaufstelle schlechthin, lassen Anderes vermuten.
Egal.
Hätte der Mensch alles abgelehnt was ihm fremd war würden wir wahrscheinlich heute noch auf den Bäumen hocken. Zum Glück für die Verkünder einfacher "Wahrheiten" sind Menschen in der Regel erheblich komplexer.
Offen bleibt ob bei solchen Verkündigungen, wie weiter oben zitiert, ganz einfach mal flux von sich auf Andere geschlossen wurde oder einfach die Möglichkeiten gar nicht vorhanden sind zu erkennen wie hanebüchen solche Ansichten sind.


melden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 09:13
@Zyklotrop

Ich spreche von Beobachtungen.

Nicht von mir.

Wieso überhaupt die Frage ?

Youtube Videos... hm.
Absolut verlässliche Quellen. Lol.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 09:14
@Zyklotrop

Denkst du es gibt viele Leute die es interessiert oder die ernsthaft darüber nachdenken wenn du ihnen sagst dass du etwas paranormales erlebt hast ?


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 09:20
Zitat von HefezopfHefezopf schrieb:Ich spreche von Beobachtungen.
Nö, du hast einfach mal etwas Fakt rausgetrötet was du auf Nachfragen nicht belegen kannst.
Zitat von HefezopfHefezopf schrieb:Denkst du es gibt viele Leute die es interessiert oder die ernsthaft darüber nachdenken wenn du ihnen sagst dass du etwas paranormales erlebt hast ?
Keine Ahnung. Ich habe ja noch nichts erlebt was ich als "paranormal" kennzeichnen würde.
Was ist denn in deinen Augen "paranormal"?


melden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 09:23
@Zyklotrop

So einiges ist paranormal.
Aber ich bin auf dem Sprung...

Ansonsten kann ich nur sagen
Ich bin verantwortlich für das was ich sage,
nicht aber für die Auslegung davon oder wie
es aufgefasst wird. :-)

Schönen Tag Dir. Ich gehe nun einkaufen.
Paranormales Gemüse oder äh radioaktives...


melden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 09:40
Um "Geist" wahrzunehmen, bedarf es m.E. eines geistigen Organs.
Das ein Hirn existierte beantwortet die Naturwissenschaft nicht.
Sie forscht daran. Sie beschreibt etwas. Die Existenz ist damit m.E. nicht bewiesen.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 09:59
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Um "Geist" wahrzunehmen, bedarf es m.E. eines geistigen Organs.
Das ein Hirn existierte beantwortet die Naturwissenschaft nicht.
Sie forscht daran. Sie beschreibt etwas. Die Existenz ist damit m.E. nicht bewiesen.
Sorry, aber diese Zeilen verstehe ich nicht.

Was ist ein geistiges Organ?
Das wo ein Hirn existierte und warum nicht von der NW beantwortet wird?


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:19
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Sorry, aber diese Zeilen verstehe ich nicht.

Was ist ein geistiges Organ?
Das wo ein Hirn existierte und warum nicht von der NW beantwortet wird?
Ein geistiges Organ ist eine Geistersehmaschine, die geistig ist.

Die zweite Frage verstehe ich nicht.

Die Existenz von Physikalischem steht in der Physik nicht zur Debatte.
Das ist nicht ihr Forschungsfeld.

Sie beschreibt und erforscht Physikalisches. Aber nicht dessen Existenz.


7x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:27
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ein geistiges Organ ist eine Geistersehmaschine, die geistig ist.
Dass in manchen persönlichen Einbildungshorizonten Geister auftauchen ist unbestritten. Wie oben bereits angeführt können da auch mal Hirnschäden verantwortlich sein.
Das ist natürlich profan und nicht halb so sexy wie ein herbeigeschwurbeltes "geistiges Organ".
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Aber nicht dessen Existenz.
Schon in meinem Präpkurs, der liegt ein paar Jahre zurück, konnte ich in diversen leichen Gehirne anschauen, sie herausnehmen, präparieren etc..
Ich gehen mal davon aus, dass die meisten Menschen so etwas besitzen. Du musst dir jetzt aber von mir nicht einreden lassen dazuzugehören.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:27
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ein geistiges Organ ist eine Geistersehmaschine, die geistig ist.
Geistig bedeutet hier: Rein gedanklich. Ausgedacht. Phantasie. (und selbst hier spielen sich biochemische und physikalische Vorgänge ab).

Damit ist der Drops eigentlich gelutscht.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:33
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Dass in manchen persönlichen Einbildungshorizonten Geister auftauchen ist unbestritten. Wie oben bereits angeführt können da auch mal Hirnschäden verantwortlich sein.
Das ist natürlich profan und nicht halb so sexy wie ein herbeigeschwurbeltes "geistiges Organ".
Dass in anderen Horizonten keine Geister gesehen werden, ist auch unbestritten.
Da könnte ein Mangel für verantwortlich sein.
Sicherlich ist eine Verdrängung einer "geistigen Geistsehmaschine" durch Rationalisierung(Schwurbeln) möglich.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Schon in meinem Präpkurs, der liegt ein paar Jahre zurück, konnte ich in diversen leichen Gehirne anschauen, sie herausnehmen, präparieren etc..
Ich gehen mal davon aus, dass die meisten Menschen so etwas besitzen. Du musst dir jetzt aber von mir nicht einreden lassen dazuzugehören.
Eine Beschreibung.
Eine Existenz ist damit m.E. nicht bewiesen.
Sonst wäre durch die Bibel Gottes Existenz bewiesen.
Ich sehe da keinen Unterschied im Grunde.

Ein Axiom der Physik und der Bibel: Da ist es(er).

Bei Geistern verhält es sich m.E. nicht anders.


2x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:37
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Eine Existenz ist damit m.E. nicht bewiesen.
Sonst wäre durch die Bibel Gottes Existenz bewiesen.
Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich 🤣


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:40
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ein geistiges Organ ist eine Geistersehmaschine, die geistig ist.
Na super, hat meine Frage überhaupt nicht beantwortet.
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Die zweite Frage verstehe ich nicht.
Hab mich verwirren lassen von Deinem "existierte".

Die Naturwissenschaft beschreibt etwas das existiert, so wird wohl eher ein Schuh draus.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:45
Zitat von boredcultureboredculture schrieb:Nicht alles was hinkt, ist ein Vergleich
Wer glaubt, Physik bewiese die Existenz von Physikalischem, hängt meiner Meinung nach einer Religion, dem Physikalismus an.
Zitat von NemonNemon schrieb:Geistig bedeutet hier: Rein gedanklich. Ausgedacht. Phantasie. (und selbst hier spielen sich biochemische und physikalische Vorgänge ab).
Das ist ja bloss eine Annahme.
Damit ist nicht für jeden ein Drops gelutscht.

Deine Annahmen, dass physikalische Vorgänge nötig seien um sich was auszudenken ist eine andere als das physikalische Vorgänge unphysikalisch ausgedacht seien.

Das eine wie das andere sehe ich nicht als existent bewiesen.
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Die Naturwissenschaft beschreibt etwas das existiert, so wird wohl eher ein Schuh draus.
Wo es aber m.E. keinen physikalischen Beweis für gibt.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:47
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Dass in anderen Horizonten keine Geister gesehen werden, ist auch unbestritten.
Sind wir hier bei der esoterischen Sprachverwirrung oder wie möchtest du persönlich "Horizont" in diesem Zusammenhang verstanden wissen?
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Eine Beschreibung.
Eine Existenz ist damit m.E. nicht bewiesen.
Sonst wäre durch die Bibel Gottes Existenz bewiesen.
Wow, heute ist echt ein klasse Tag. Threadübergreifend. :D
Wer ernsthaft die Existenz eines Gehirn, dass wie gesagt bei den meisten Menschen gefunden werden kann, dass man messen, wiegen, bei der Aktivität beobachten, operieren etc. kann mit der Existenz Gottes vergleicht und versucht das vergleichbar zu machen, der ist in meinen Augen ....äähmm... gewiss ganz speziell begabt.
Puuuh....


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:50
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Sind wir hier bei der esoterischen Sprachverwirrung oder wie möchtest du persönlich "Horizont" in diesem Zusammenhang verstanden wissen?
Von mir aus darfst du Gedanken anderer benennen wie du möchtest.
Welche Substanz und welchen Sinn solche Aussagen machen, bleibt m.E. fraglich.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wow, heute ist echt ein klasse Tag. Threadübergreifend. :D
Wer ernsthaft die Existenz eines Gehirn, dass wie gesagt bei den meisten Menschen gefunden werden kann, dass man messen, wiegen, bei der Aktivität beobachten, operieren etc. kann mit der Existenz Gottes vergleicht und versucht das vergleichbar zu machen, der ist in meinen Augen ....äähmm... gewiss ganz speziell begabt.
Puuuh....
Womit die Existenz eines Hirnes m.E. physikalisch immer noch nicht bewiesen wäre.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:50
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Wer glaubt, Physik bewiese die Existenz von Physikalischem, hängt meiner Meinung nach einer Religion, dem Physikalismus an.
Was hat Physik mit irgend einer Religion zu tun? Du redest hier ziemlich wirres Zeug und scheinst keinerlei Ahnung zu haben, was eine Naturwissenschaft ist und welche Aufgaben sie hat, in dem Falle die Physik.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:51
Es verliert sich im Wortgewühl.
Und dein permanentes Referieren auf eine Ebene von vorhandenen nicht vorhandenen oder gedachten oder bewiesenen oder geglaubten Beweisen und Wirklichkeiten trägt nicht zu irgend einer Klärung bei. Das ist nur dein persönliches Drama, aber keine diskutable Thematik.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:55
Zitat von boredcultureboredculture schrieb:Was hat Physik mit irgend einer Religion zu tun? Du redest hier ziemlich wirres Zeug und scheinst keinerlei Ahnung zu haben, was eine Naturwissenschaft ist und welche Aufgaben sie hat, in dem Falle die Physik.
Ich denke nicht, dass ich wirres Zeug rede.
Ich hatte erläutert, was für mich eine religiöser Physikalismus bedeutet. Die wenigsten Physiker werden m.E. solch einem anhangen.
Zitat von NemonNemon schrieb:Es verliert sich im Wortgewühl.
Und dein permanentes Referieren auf eine Ebene von vorhandenen nicht vorhandenen oder gedachten oder bewiesenen oder geglaubten Beweisen und Wirklichkeiten trägt nicht zu irgend einer Klärung bei. Das ist nur dein persönliches Drama, aber keine diskutable Thematik.
Seh ich nicht so. Wo hätte Physik die Existent ihres Objektes bewiesen ?
Ich weiss, Physikalismus ist beim Normalbürger fest verwurzelt.
Er würde ja das Schweben anfangen, sähe er seine Gottheit in Frage gestellt.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

08.11.2021 um 10:56
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich hatte erläutert, was für mich eine religiöser Physikalismus bedeutet. Die wenigsten Physiker werden m.E. solch einem anhangen.
Wer soll denn deiner Meinung nach einem "religiösen Physikalismus" anhängen? Was auch immer das sein soll...


1x zitiertmelden