Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Orb, Gesicht, Kind

631 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Glaube, ORB ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Orb, Gesicht, Kind

28.04.2021 um 20:24
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Das ist halt je nach dem in welchem Winkel sie grad im Verhältnis zur Kamera Licht reflektieren, also die Teilchen.
das gilt dann für Staub als auch für Orbs.
Ich werde demnächst für mich ausprobieren ob ich einen Unterschied erkenne wenn ich kein Kameralicht benutze.


2x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

28.04.2021 um 23:44
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:das gilt dann für Staub als auch für Orbs.
Orbs (in Deinem Sinne) reflektieren also Licht?


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 10:19
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Zeiti schrieb:
das gilt dann für Staub als auch für Orbs.
Orbs (in Deinem Sinne) reflektieren also Licht?
Nicht wirklich wenn ich darüber nachdenke.
Ich beobachte bei diesen Leucht-Orbs eher, das eine eigene Leuchtkraft vorhanden ist.
Zu sehen ist auch, sie tauchen schon leuchtend aus dem Nichts auf und verschwinden genauso wieder.

Ist Staub nicht mehr ein Abfallprodukt der sich irgendwann, irgendwo niederlegt? ( Ich denke da gerade an mein regelmäßiges Staubwischen)


4x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 10:52
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Zu sehen ist auch, sie tauchen schon leuchtend aus dem Nichts auf und verschwinden genauso wieder.
Ich meine, ich hätte das erklärt.
Einige haben es auch verstanden.


melden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 11:29
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Ich beobachte bei diesen Leucht-Orbs eher, das eine eigene Leuchtkraft vorhanden ist.
Wenn das so wäre, müsstest du diese Orbs mit bloßem Auge sehen können. Soweit ich dich verstanden habe, ist das aber nicht der Fall oder?
Dann bleibt nur die Kamera als Lichtquelle - entweder als technisches Artefakt oder als Reflexion.


melden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 12:32
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Nicht wirklich wenn ich darüber nachdenke.
Denn ist diese Aussage
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:das gilt dann für Staub als auch für Orbs.
ja nichtig.


melden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 13:02
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Ist Staub nicht mehr ein Abfallprodukt der sich irgendwann, irgendwo niederlegt? ( Ich denke da gerade an mein regelmäßiges Staubwischen)
Denke ich auch.
Staub Partikel legen sich doch meistens auf Gegenstände wie Möbel usw. ab?
Wie du schon erwähnst, merkt man das ja am Staubwischen.

Wenn Staub sich nur in der Luft bewegen würde, ohne sich nieder zulassen, würden wir sicher irgendwann eine Staublunge bekommen.
Also Staub fällt nieder, Orbs offensichtlich nicht.

Orbs fliegen zickzack umher, können sich vermehren, leuchten und unterschiedliche Farben annehmen und haben Innenstrukturen, mehr oder weniger.
Elementar Wesen z.B. könnten entwicklungsfähig und sterblich sein, ähnlich wie alle Lebewesen?

Sie verdecken auch den Hintergrund, sie scheinen demnach nicht durchsichtig zu sein.
Was meinst du dazu?


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 13:05
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Wenn Staub sich nur in der Luft bewegen würde, ohne sich nieder zulassen, würden wir sicher irgendwann eine Staublunge bekommen.
Also Staub fällt nieder, Orbs offensichtlich nicht.
Also bist Du der Meinung, dass in der Raumluft kein Staub ist? Was soll man da noch sagen? Gute Nachricht für alle Hausstauballergiker, einfach nich mit der Nase an Gegenständen schnuppern und gut ist.

Mir fehlen echt die Worte bei solchen Schlüssen ...


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 13:19
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Also bist Du der Meinung, dass in der Raumluft kein Staub ist? Was soll man da noch sagen?
Selbstverständlich ist in der Raumluft Staub vorhanden. Das habe ich zu meinem Kommentar vorausgesetzt.
Staub fällt in der Regel nach unter, was da noch in der Luft übrig bleibt, scheint relativ wenig zu sein. Der Rest Feinstaub zeigt sich dann als umher fliegende Kugeln?
Denke nicht. Punkt.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 13:26
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Staub fällt in der Regel nach unter, was da noch in der Luft übrig bleibt, scheint relativ wenig zu sein.
Das ist einfach lächerlich. Dir scheint es so? Du machst ja nicht mal den Versuch das zu prüfen ...
Wie viele Partikel befinden sich in der Luft?
In der Stadtluft beispielsweise befinden sich zwischen 15 Mio. und 100 Mio. Partikel bei einem Bezugsvolumen von 1 m³. In der als sauber empfundenen Bergluft sind immerhin noch etwa 10 Mio. von ihnen in einer Höhe von 2000 Metern zu finden.

Ist eine reine Umgebung frei von Partikeln?
In dieser besonderen Umgebung werden Partikel gefiltert, sind jedoch noch immer in verschiedenen Größen und in einer maximalen Konzentration in der Umgebungsluft enthalten. Um die Umgebung klassifizieren zu können ist die maximale Anzahl einer jeden Partikelgröße in der Partikelreinheitsklasse der Luft definiert und darf auch nicht überschritten werden.
Quelle: https://www.cleanroom.de/partikel/

scheint, als ob Du falsch liegst. Punkt.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 13:43
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:scheint, als ob Du falsch liegst. Punkt.
Bin jetzt von Staubpartikel in einer Wohnung ausgegangen.
Mit regelmäßigem Staubsaugen und Putzen minimiert man den Staub in der Wohnung.

Komisch, das man auch auf Müllplätzen und in Großstädten keine Staubpartikel auf die Linse bannen oder mit bloßen Augen sichten kann. Also persönlich habe ich die auf Fotos bei meinen Reisen noch nie fotografieren können.
Dann schon eher vereinzelte Orbs bei meinen Begleitern auf der Linse.
So eine runde, farbige Kugel als Staubpartikel, wo doch so viele Staubpartikel in der Luft schweben?
Dann schon eher durch Lichtreflexionen, einig wird man sich aber nicht darüber.


2x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 14:04
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Komisch, das man auch auf Müllplätzen und in Großstädten keine Staubpartikel auf die Linse bannen oder mit bloßen Augen sichten kann. Also persönlich habe ich die auf Fotos bei meinen Reisen noch nie fotografieren können.
Dann schon eher vereinzelte Orbs bei meinen Begleitern auf der Linse.
So eine runde, farbige Kugel als Staubpartikel, wo doch so viele Staubpartikel in der Luft schweben?
Dann schon eher durch Lichtreflexionen, einig wird man sich aber nicht darüber.
Du verstehst halt - obwohl schon x-mal erklärt und verlinkt die Systematik der Entstehung solcher Abbilder nich. Hab auch echt keine Lust mehr, Dir das wieder und wieder aufzuzeigen. Ist mir im Grunde auch egal, an was Du so glaubst. Ich behalte mir dennoch vor, bei solch haarsträubendem Unsinn meine Stimme zu erheben.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 15:45
Zitat von CptTripsCptTrips schrieb:Ist mir im Grunde auch egal, an was Du so glaubst. Ich behalte mir dennoch vor, bei solch haarsträubendem Unsinn meine Stimme zu erheben.
Das darfst du ja auch!
Wir sind hier nicht in einer wissenschaftlichen Rubrik, sondern bei Mystery.
Finde das auch in Ordnung, wenn man sich an Wiki orientiert und es hier verlinkt.
Trotzdem kann man mit eigenen Thesen zu Orbs beitragen?
Das ist doch das spannende dabei.

@Zeiti
hat auch dazu beigetragen, ihre Thesen zu Orbs hier zu veröffentlichen, indem sie Elementar Wesen vermutet. Das finde ich mutig und nachdenkungswert.
Ich kann mich da noch nicht festlegen, da ich so gut wie keine, als nur die zwei Erwähnten fotografierte.

Seit Jahren beschäftige ich mich mit Orbs. Wenn ich ausschließlich Wiki interpretieren würde, dann wäre ich nicht mehr offen und zugänglich für Thesen anderer und auch meinen.

Nur so kommt man weiter, um das Phänomen Orbs entschlüsseln zu können. Dafür ist der Thread gedacht.

Hätte noch eine Idee für einen neuen Thread, falls es den nicht schon gibt.
Postet Bilder mit Staubpartikel, falls vorhanden oder so ähnlich.


melden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 15:51
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Komisch, das man auch auf Müllplätzen und in Großstädten keine Staubpartikel auf die Linse bannen oder mit bloßen Augen sichten kann. Also persönlich habe ich die auf Fotos bei meinen Reisen noch nie fotografieren können.
Aha. Also gibt es Orbs (i.S.v Wesen) nur in Wohnungen 🤔


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 16:16
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Aha. Also gibt es Orbs (i.S.v Wesen) nur in Wohnungen 🤔
Ich ziehe es vor, im häuslicher Umgebung, das Verhalten von Orbs zu beobachten. Mich interessiert wie sie reagieren, wenn ich mich bemerkbar mache oder warum nur bei bestimmten Orbs meine Katze reagiert.


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 16:22
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Ich ziehe es vor, im häuslicher Umgebung, das Verhalten von Orbs zu beobachten.
Okay. Also gibt es sie nur in Wohnungen, oder auch draußen?
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Mich interessiert wie sie reagieren, wenn ich mich bemerkbar mache oder warum nur bei bestimmten Orbs meine Katze reagiert.
Wie kannst Du feststellen dass sie auf dich reagieren?


1x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 16:51
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Zeiti schrieb:
Ich ziehe es vor, im häuslicher Umgebung, das Verhalten von Orbs zu beobachten.
Okay. Also gibt es sie nur in Wohnungen, oder auch draußen?

Man kann sie überall beobachten.

Zeiti schrieb:
Mich interessiert wie sie reagieren, wenn ich mich bemerkbar mache oder warum nur bei bestimmten Orbs meine Katze reagiert.
Wie kannst Du feststellen dass sie auf dich reagieren?
Ich habe deine Frage, ein paar Seiten vorher beantwortet. >>> Indem ich sie anspreche und das Ergebnis wird gefilmt.


3x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 17:06
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Ich habe deine Frage, ein paar Seiten vorher beantwortet. >>> Indem ich sie anspreche und das Ergebnis wird gefilmt.
Orbs brauchen offensichtlich eine gedankliche Formation auf Gegenseitigkeit?
Werde ich mal ausprobieren.


2x zitiertmelden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 17:35
Zitat von ZeitiZeiti schrieb:Ich habe deine Frage, ein paar Seiten vorher beantwortet. >>> Indem ich sie anspreche und das Ergebnis wird gefilmt.
Was heißt das genau?
Du sagst irgendwas, und sie tun was genau?
Woraus schließt Du genau dass sie auf Dich reagieren?


melden

Orb, Gesicht, Kind

29.04.2021 um 17:40
Zitat von AgathaChristoAgathaChristo schrieb:Orbs brauchen offensichtlich eine gedankliche Formation auf Gegenseitigkeit?
Werde ich mal ausprobieren.
Du bist echt die Härte.
Bei rationalen Erklärungen glaubst Du einem nicht und forderst auch noch Belege für Belege.
Aber diesen Stuss glaubst Du ungeprüft.

Ich muss schon bei der Vorstellung lachen wie Ihr da mit ner cam sitzt oder steht und vor Euch hinbrabbelt 😅 und dann auch noch denkt es reagiert etwas darauf.


1x zitiertmelden