Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

28 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedergeburt, Aussterben

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 17:58
Also...ausgestorben sind in den letzten tausend Jahren viele Arten, soviel ist klar! Können diese aber in der heutigen Zeit, unter den heutigen Voraussetzungen wieder auftauchen? Sich also aus schon vorhandenen Tieren entwickeln?? Oder würden sie den Wetterverhältnisen, Klimaauswirkungen und anderen Faktoren nicht stand halten?

Nebelkatze



melden
Anzeige
tomgibson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:00
was meinst du wohl warum die meisten arten aussterben???ich glaub nicht dass es sowas wie dinos oder seltene tierarten die ausgestorben sind wieder geben wird.es entwickeln sich mit den jahrzehnten wohl wieder neue arten.

Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie. (Heinrich Heine)


melden

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:03
Hmm ich glaube nicht!


U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!!


melden
tomgibson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:07
mein reden@rasta

Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie. (Heinrich Heine)


melden

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:10
Ich rede kein Stück von "Dinos"...die würden das sowieso nicht überleben ich meine Rten die unseren heutigen ähnlich sind!..die mal so gesehen eine change hätten!

Nebelkatze



melden

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:11
Klar weißt du was man als KLONEN bezeichnet?

Die Intelligenz hat dich verfolgt - doch du warst schneller!


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:15
Können diese aber in der heutigen Zeit, unter den heutigen Voraussetzungen wieder auftauchen?

die evolution macht keinen schritt zurück...

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden
tomgibson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:16
naja ich find,dass die entwicklung nach vorn und nicht zurück geht.

Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie. (Heinrich Heine)


melden

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:16
Eben und Dinosaurier sind definitiv zu gross!
Die passen ja nirgends rein!

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!!


melden
tomgibson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:18
stimmt.wenn die mal telefonieren müssen oder ins internetcafe wolln isses echt ein wenig problematisch.

Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie. (Heinrich Heine)


melden

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:21
Tja da is nix mit Telefonzelle!

U haffi see wi flop,
But wi solid as a Rock,
Could no haffi hold wi back,
But wi headin to the TOP!!!!


melden
tomgibson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:24
und zum nägel lackiern müssen die in ne autolackiererei.

Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie. (Heinrich Heine)


melden

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:39
Alle ökologischen Nischen auf dieser Welt werden von einer oder mehreren Arten besetzt. Wenn eine Art verschwindet, eine Nische also frei wird, werden neue Arten entstehen die sie füllen.
Unter diesen Voraussetzungen besteht durchaus die Möglichkeit, daß beim Aussterben einer größeren Anzahl von Säugetierarten z.b. durch Änderung der Umweltbedingungen die freiwerdenden Biotope wieder von besser angepassten Reptilien übernommen werden.

und ewig langsam wächst das Gras


melden
tomgibson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

01.11.2005 um 18:44
genau mein reden

Weise erdenken neue Gedanken, und Narren verbreiten sie. (Heinrich Heine)


melden
asdfg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

02.11.2005 um 17:34
quastenflosser galt als ausgestorben wurde aber wieder gefunden

Albanien 2:1 Griechenland
Murati(2) Giannakopoulos(32
Aliaj(10)


melden
kokain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

02.11.2005 um 17:35
das vieh sieht echt irre aus.





~Die Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an THC hervorgerufen wird~


~Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch !!~


melden
bl00d.angel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

02.11.2005 um 17:38
Jow.

~Man empfindet es als ungerecht, dass Menschen die nur Stroh im Kopf haben, auch noch Geld wie Heu haben.~ Wer Rechtschreibfehler findet, meldet sie mir bitte, die verkauf ich nämlich!

© für alle Fehler by BL00D.angel


melden

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

03.11.2005 um 18:31
aha...also doch ne möglichkeit!! trotzdem wären komplet neue arten um so einiges spannender...

Nebelkatze



melden

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

03.11.2005 um 18:39
man entdeckt immer wieder mal neue arten. kommt drauf an was für arten du meinst. insektenarten werden immer wieder entdeckt, aber dafür interessiert sich ja keiner und darum spricht auch keiner davon.

Ich kann wieder SEHEN!
RUMMMMS!!!
Oh, doch nicht...


melden
ares
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

03.11.2005 um 19:49
Ich glaub nicht, dass Arten wiedergeboren werden.
Die Natur hat sie aussortiert und damit basta.
Ist jedenfalls meine Meinung

Heroes may die, but legends live forever.
Das gefährlichste was man machen kann ist doch, als klügerer immer nachzugeben...
Denn im Umkehrschluss würde das doch bedeuten, das die Welt von dummen beherrscht wird???
TOD DEM *blubb*!!!


melden
Anzeige

Ausgestorben oder Wiedergeboren?

03.11.2005 um 22:41
hab letztens im fernsehn ne reportage gesehn, "The Faculty" hies die glaub ich.
da wurde ne neue art entdeckt, von so nem typen der mich irgendwie an nen kerl aus nem berühmten kinofilm erinnert hat.(glaube der hies "lord of the weed" oder so ähnlich)
danach hatte ich erstmal ziemliche angst das sowas auch in deutschland passieren könnte und habe mir nen vorrat an skunk zugelegt. leider hab ich davon schon 6 kg verbraucht :(. so, ich muss jetzt in die abendschule, meinen grundschulabschluss nachmachen.

in winkeln ist gut pinkeln


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt